dtp entertainment: Insolvenz angemeldet (Update)

Kommentare (29)

dtp entertainment ist möglicherweise pleite. Aktuellen Berichten zufolge reichte der deutsche Publisher bereits am 27. April einen Insolvenzantrag ein, der unter dem Aktenzeichen: 67b IN 130/12 geführt wird. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Tjark Thies verpflichtet.

Nähere Details zu den Hintergründen und zum Umfang sind nicht bekannt. In der Bekanntmachung wird allerdings speziell der Geschäftszweig: „Kauf, das Halten und Verwalten und der Verkauf von Unternehmensbeteiligungen“ erwähnt. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Unklar ist, ob und welche Auswirkungen die mögliche Pleite auf  noch unveröffentlichte Spiele wie „Memento Mori 2“, „Neue Abenteuer des Sherlock Holmes: Das Testament“ oder „Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer“ hat. Dem Unternehmen gehört auch das Label dtp young entertainment, das sich einem jüngeren Publikum widmet.

Update: Da ist uns ein kleiner Fehler unterlaufen. dtp entertainment und dtp young entertainment haben keinen gemeinsamen wirtschaftlichen Hintergrund. dtp young entertainment ist somit auch nicht von der Insolvenz betroffen.

„Die dtp young entertainment GmbH, deren Geschäftsführer Frau Freya Looft und Thomas Baur sind, ist bereits seit 2007 vollkommen getrennt von der dtp entertainment AG und eine rechtlich selbständige, unabhängige Gesellschaft“, so die Verantwortlichen. „Bereits 2007 wurden die Gesellschaften rechtlich getrennt und die Anteile der dtp young entertainment Gmb verkauft.“

„Beide Gesellschaften trugen aufgrund der gemeinsamen Vergangenheit die gleichen Kürzel „dtp“. Zudem gab es in einigen Bereichen eine kooperative Zusammenarbeit. Die dtp young entertainment GmbH hat aufgrund der seit fünf Jahren getrennten Inhaberschaften mit der Insolvenz der DTP entertainment AG nichts zu tun.“

dtp_entertainment_ag

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Blackfire sagt:

    Das Game of Thrones Spiel wär sowiso ein langweiliger Titel gewesen. Da schau ich die Serie auf blau. LOL reimt sich 🙂 Staffel 2 wird super.

    (melden...)

  2. Game sagt:

    Schon schade.

    (melden...)

  3. Blackfire sagt:

    Die Mitarbeiter können einen aber leid tun. Bin aber sicher das die bald was finden.

    Haben die was gutes entwickelt?

    (melden...)

  4. HK Gamer123 sagt:

    kaann mir jemand sagen was die nnoch für berühmter titel rausgebracht haben?:)

    (melden...)

  5. HK Gamer123 sagt:

    kaann mir jemand sagen was die nnoch für berühmter titel rausgebracht haben?:)

    (melden...)

  6. samonuske sagt:

    Wieso das die hatten doch richtige super Adventure Spiele.
    ZB. die Black Mirror Teile. Die waren an Spannung u Grusel kaum zu überbieten.
    Da sist traurig, nach Monkey Island, Maniac mansion war Black mirror das schönste Adventure für mich.

    (melden...)

  7. IceWolf316 sagt:

    @Blackfire: Hast du das Spiel gespielt? Oder woher beziehst du deine Erfahrung zu dem Titel? Man sollte nie etwas beurteilen das man nicht selber probiert hat, so halte ich es zumindest.

    @Topic:
    Schade, hoffe das GoT Game wird davon nicht beeinflusst. Für die Mitarbeiter tut es mir leid, aber anscheinend hat die Firma auf das falsche Pferd gesetzt mir Holmes und Memento Mori... Was haben die den sonst so im angebot?

    (melden...)

  8. kd23 sagt:

    @Blackfire Die haben gar nichts entwickelt, weil die ein Publisher sind.

    Haben unter anderem auch das Publishing für Rising Star Games gemacht, die hauptsächlich japanische Games lokalisiert haben wie z.B. Dodonpachi Resurrection, Akai Katana, Deathsmilies usw.

    (melden...)

  9. Cobretti1980 sagt:

    FUCK und was ist jetzt mit Akai Katana und Raiden Fighters ???

    (melden...)

  10. samonuske sagt:

    Black mirror war eines von den besten games von denen.

    (melden...)

  11. Space-Race sagt:

    Heißt das jetz das Sherlock Holmes Spiel kommt ned raus? Ich hab mich so übelst auf das Game gefreut, dann der Mist. Jetz leg ich echt bald Bomben bei Activision. Die machen alles kaputt.

    (melden...)

  12. NFSPLAYER sagt:

    Von denen gab es eh nix brauchbares für die PS3, von daher ist es mir egal

    (melden...)

  13. samonuske sagt:

    Hoffe auch das das game noch raus kommt ist eine Klasse Firma.

    (melden...)

  14. Gamer51 sagt:

    Kenn ich nicht xD

    (melden...)

  15. Ted Bundy sagt:

    Ich kenn dtp entertainment durch den Vertrieb von Blu-Ray Filmen. Haben nix gutes in Ihrem Blu-Ray Katalog, alles 0815 Filme die kein Schwein kennt oder grottenschlecht sind.

    (melden...)

  16. IronMedic sagt:

    Die haben fantastische Adventures auf den Markt gebracht. Wär verdammt noch mal schade wenn die ins Gras beißen würden. Point & Click ownaged einfach nach wie vor :).

    (melden...)

  17. Zockerfreak sagt:

    Das ist natürlich wieder für manche ein gefundenes Fressen,hier rum zu spamen.Wie kann man nur so schadenfroh sein wenn eine Firma pleite geht und dazu noch eine deutsche,hoffe es betrifft euch niemals wenn eure Firma in der ihr arbeitet mal den Bach runtergeht,mal sehen ob ihr dann immer noch solche Sprüche klopft.

    zum Thema:find ich echt schade,hoffe die angefangen Projekte erscheinen noch,vor allem das die Firma sich an so vielen Adventures beteiligt hat,rechne ich ihnen hoch an.

    (melden...)

  18. Twisted M_fan sagt:

    Black Mirror:Der dunkle Spiegel der Seele war richtig geil habs noch original hier liegen.Von der atmosphäre und der Geschichte hatte mich das damals sehr begeistert.Wäre sehr schade um die entwickler.

    (melden...)

  19. Don't Cry sagt:

    Das ist ein Publisher, kein Entwickler. Seid Ihr zu dumm um zu verstehen was Ihr lesen tut ? Schade um jede Firma die Insolvenz anmelden muss.....

    (melden...)

  20. samonuske sagt:

    Jep habe sogar die Limitierte Triologie von Black mirror u jeden teil einzel. 😉

    (melden...)

  21. His0ka sagt:

    was hat das mit dem sherlock holmes spiel zu tun??? die haben doch nur damals den silberohrring gepublished?

    (melden...)

  22. Space-Race sagt:

    q Hisoka Das Testament der Sherlock Holmes soll dieses Jahr für PS3 ercheinen. Wäre schade wenn nicht.

    (melden...)

  23. SalBei sagt:

    Die haben auch Runaway 1+2, sowie The moment of Silence gepublished. Ein trauriger Tag für Adventure Fans.

    (melden...)

  24. His0ka sagt:

    @Space-Race:
    ach dtp published in deutschland?

    naja im notfall werden die nen anderen publisher suchen...oder ich kauf mir dann die englische version^^

    (melden...)

  25. Space-Race sagt:

    @ Hisoka Geh auf Youtube und such nach gameplay Videos von dem Spiel. Es wirkt sehr stimmig, deswegen freu ich mich so übelst drauf.

    (melden...)

  26. His0ka sagt:

    @Space-Race: ja , ich kenn das...^^ ist ja auch ein must have titel für mich hehe

    (melden...)

  27. Space-Race sagt:

    @ Hisoka Vorallem ein Point and klick Adventure auf PS3 funktioniert ganz gut. red Jonsons Chronicles (PSN) hats bewiesen.

    (melden...)

  28. Blackfire sagt:

    @IceWolf316:
    Es gibt einen Gameplay-Trailer und etliche andere Videos. Die sagen schon genug aus. Spannende Kämpfe sind was andres:
    youtube.com/watch?v=y-7IZ4-8KKo

    Menü aufrufen auf Angreifen drücken, warten, wieder dasselbe.
    Nix für mich. Wenn ich Strategie will spiel ich ein Strategie Game wie Pokemon, FF usw. Von GOT hätt ich mir besseres erwartet.

    (melden...)

  29. IceWolf316 sagt:

    @Blackfire:

    Also ich muss gestehen mir gefällt es so, es erinnert ein wenig an das überragende Dragon Age Origins. Und nur weil kämpfe pausierbar sind, ist es kein Strategie spiel... Und nebenbei... FF ist ja mal so was von KEIN Strategiespiel... das ist ein Japanisches RPG... unter Strategie versteht man Ruse, C&C und Starcraft...

    Aber selbst wenn dir die trailer nicht gefallen haben, ist deine Meinung wohl eher nicht belegt, den du hast es nicht gespielt, wo wir wieder bei meinem Kernpunkt sind 😉

    (melden...)

Kommentieren

Reviews