Gran Turismo Sport: Weitere Gameplay-Szenen aus der geschlossenen Beta

Kommentare (31)

Aus der geschlossenen Beta-Phase zu „Gran Turismo Sport“ erreichen uns weitere Gameplay-Szenen, die einen Einblick in die aktuelle Test-Version bieten, auch wenn ihr nicht selbst daran teilnehmen könnt.

Sony und Polyphony Digital haben vor wenigen Tagend die geschlossene Beta von „Gran Turismo Sport“ gestartet. Inzwischen haben mehrere Spieler der Closed Beta auf YouTube mit Livestreams und Gameplay-Aufzeichnungen weitere Einblicke in die geschlossene Testphase des Rennspiels gegeben.

Einige aktuellere Gameplay-Szenen haben wir weiter unten im Artikel eingebunden. Die geschlossene Beta ist aktuell nur in den USA verfügbar, aber die Ausweitung auf weitere Regionen ist später zu erwarten. Wenn ihr euch bereits registriert habt und ihr die Einladung erhaltet, dann könnt müsst ihr für die „Gran Turismo Sport“-Beta etwa 14 GB auf eure PS4 laden.

Die Videos gewähren euch bereits jetzt einen Blick auf mehrere Stunden Gameplay. Die finale Version der Rennsimulation „Gran Turismo Sport“ wird voraussichtlich noch später in diesem Jahr für PlayStation 4 im Handel veröffentlicht. Besitzer von PlayStation VR werden sich auch über die Unterstützung des Virtual Reality-Headsets freuen können. Hier die frischen Spielszenen:

ZUM THEMA
Gran Turismo Sport: Producer macht Details zu den DLCs publik





Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Was ein langweiliger Mist

    (melden...)

  2. iceman8899 sagt:

    Also ich muss sagen ich finde es total langweilig und warte lieber auf Project CARS 2

    (melden...)

  3. Schlauberger sagt:

    Da zocke ich lieber weiter Loeb Rally EVO ❗

    (melden...)

  4. Mustang&Sally sagt:

    ist das jetzt eigentlich ein vollwertiges GT ?

    (melden...)

  5. SaGat Tiger sagt:

    Langweilig trifft es auf den punkt

    (melden...)

  6. _Hellrider_ sagt:

    Erstes Video: Einfach mal auf Minute 43 geklickt... furchtbarer Sound! Und das direkt von der Motorhaubenansicht.
    Das spielt klingt so unfassbar schlecht, was ist da los. Das sind Hochleistungsautos. Die Dinger müssen schreien, dass der Boden wackelt.
    Und langweilig schaut es auch aus. Und Ich sage das als Fan der GT Reihe!

    (melden...)

  7. Drache sagt:

    Langweilig ..... Schade, sehr schade, GT4 war der Hammer, aber danach gings nur noch bergab.
    Sony, Sony .... hättet ihr lieber mal PD dichtgemacht anstatt die Evolution Studios.
    Ich mein Kazanuri Yamauchi hat schon eine tolle Serie erschaffen, aber mittlerweile habe ich den Eindruck, dass er ein bißchen abgehoben hat und meint es gibt nur GT.
    Ich glaub der schaut weder nach rechts und links was um ihn herum passiert ..... Project Cars, Forza Motorsport sind alle zeitgemäß, entwickeln sich weiter nur er tritt immer auf der gleichen Stelle und GT fühlt sich an wie ein Relikt aus der Vergangenheit ......
    Keine Ahnung wohin das führen soll ......
    Bei mir wirds auch Project Cars 2. PC2 bietet zwar nicht ganz die High End Grafik eines GT's sieht aber immernoch verdammt gut aus und bietet das weitaus bessere Gesamtpaket !

    (melden...)

  8. Murat&Sally sagt:

    Gran Turismo ist leider nur noch ein Schatten seiner selbst sein.....

    (melden...)

  9. Frauenarzt sagt:

    Ich war auch mal großer GT Fan.
    Aber das entwickelt sich wirklich NULL weiter.

    Noch immer keine vernünftigen Motorensounds, noch immer kein Schadensmodell, noch immer diese sterilen langweiligen Streckenverhältnisse in Sachen Optik.

    Ich habe noch nie so lange an einem einzigen Rennspiel festgehalten wie an Driveclub.
    Auch wenns ein Arcaderacer ist, aber das Gesamtpaket ist bei DC unschlagbar.

    Es kommt nichts und kommt nichts was Driveclub das Wasser reichen kann.
    Und so ein Studio wird geschlossen. *facepalm*

    (melden...)

  10. big ed@w sagt:

    muahahaha,
    da sitzen diese Leute an ihren Handys oder Tabletts
    u ihren Schrottlautsprechern
    u wollen so allen ernstes über den Motorensound urteilen.
    (wie kann es auch sein dass keine Bombastsound aus diesen Billiglautsprechern kommt,
    nicht wahr)

    Da fällt einem echt nichts mehr ein,
    insbes. wenn man weiss dass der Typ der für den Forza Sound verantwortlich zeichnet hier am Werk ist.

    (melden...)

  11. Red Hawk sagt:

    @big edw Du Genie, dann vergleich mal den motorensound von Driveclub mit dem von Gran turismo

    (melden...)

  12. Fakeman sagt:

    @Frauenarzt
    GT hat ja so einige Macken . Wozu aber ein Schadensmodel gut
    sein soll kann ich nicht verstehen . Für mich ist das so unwichtig
    wie der Sprichwörtliche Sack Reis . Gerade in Online-Rennen wäre
    so ein Schadensmodell ziemlcher Mist !
    Wenn Du Action brauchst , versuch es doch mal mit "FLATOUT4",
    da macht es richtig krabum !

    (melden...)

  13. _Hellrider_ sagt:

    big ed@w

    getestet auf einer 1600€ Bose Soundanlage. Sound total zum wegschmeißen. Unfassbar schlecht.

    (melden...)

  14. Confi_User_3 sagt:

    Unglaublich wie hier auf dem Sound herumgehackt wird. Das haben wir schon im vorherigen Artikel besprochen. Der Sound des R8 kommt ziemlich nahe an das Original heran, nur das Zischen im Cockpit ist ein wenig zu laut (oder der Motorsound zu leise, wie auch immer man es sehen will).
    Aber es wird praktisch nur auf den Sound angegangen. Dass die Fahrphysik, Grafik, Spielbarkeit, usw. aber auch schon bei GT6 absolut auf der Höhe waren, scheint keinen zu interessieren.
    Aber den Motorsound von Driveclub loben... stumpfer und dumpfer könnte ein Rennspiel nicht klingen. Zumindest bei mir. Sollte jemand Abhilfe dagegen wissen, wäre ich gerne daran interessiert.
    Wenn Motorsound wichtiger als Fahrgefühl ist...

    (melden...)

  15. Frauenarzt sagt:

    @Fakeman

    Naja, ein Schadensmodell gehört einfach dazu bei einem Sim-Racer. Heutzutage sollte das schon standard sein.

    Ob das jemand braucht oder nicht ist doch irrelevant.
    Der Erste schreit danach, der Nächste brauchts nicht und dem 3. ist es egal.

    Also einfach eins machen mit der Option zum Ein- und Ausschalten, fertig.

    Traurig dass man heute über sowas überhaupt noch diskutieren muss.

    Wenn sich im Jahre 2017 ein Motorensound noch immer nicht 1:1 real anhört, dann strengen die sich einfach nicht an.

    Das alles sollte heutzutage ohne muh und mäh in einem Rennspiel vertreten sein.
    Auch in einem Arcaderacer.

    @Confi_User_3

    Der Motorensound ist das Wichtigste.
    Denn wenn ein Auto kacke klingt, macht es auch keinen Spaß es zu fahren.

    Da kann man sich auch in die private Karre sitzen. Aber selbst die wird bei den meisten sogar besser klingen als die Staubsaugersounds in einem GT.

    Und der Sound in Driveclub ist mit der beste den es gibt bei einem Racer.
    Man sollte halt über eine Heimkinoanlage gamen, dann kommt das schon echt krass rüber im Wohnzimmer.

    In GT klingt dagegen (bis auf ein paar wenige Ausnahmen) jede Karre gleich.
    Einfach nur schade für die heutige Zeit.

    (melden...)

  16. Atlanta12 sagt:

    Hallo Miteinander!
    Erst einmal Ja es ist noch nicht alles suppie bei GTS Beta . Aber das hat ja auch keiner behauptet .Denn wie ihr alle wiest , aber wohl einige vergessen haben die Beta Version . Und die ist genau dafür veröffentlicht worden um GTS zu verbessern und Fehler zu minimieren .Wenn einen etwas bei der Beta nicht gefällt da sollte man das durchaus auch sagen aber mit dem Wissen das es sich nicht um die Vollversion handelt. Ich denke das auf das eine oder andere noch drauf eingegangen wird .Viel wichtiger finde ich das ein Spiel rund läuft nicht takelt oder abstürzt ,auch sollte ein Spiel Spannend sein ,und das ist es auf seine Art ,den es weckt in vielen den Jäger und Sammler (nach Siege und Autos) . Also Freunde immer schön dran denken das es sich hier noch um die Beta Handelt.

    (melden...)

  17. Buzz1991 sagt:

    Meines Erachtens hat GT: Sport einen guten Schritt zu einem annehmbaren Sound gemacht. Der BMW M6 GT3 klingt sehr gut.

    youtube.com/wat...h?v=-m2_wjtZfzA

    @Config_user:

    DRIVECLUBs Sound ist mMn nicht dumpf. Sowas würde ich eher von NFS oder Project CARS behaupten, wo übertrieben laut eingestellt wird.

    Dennoch würde ich dir mal meine Sound-Einstellungen geben:

    Effekt-Lautstärke: 130%
    Effekte - Lautstärke Spieler-Motor: +3 dB
    Effekte - Lautstärke Spieler (divers): -1 dB
    Effekte - Kollisionslautstärke: -1 dB
    Effekte - Konkurrentenlautstärke: 0 dB
    Effekte - Umgebungslautstärke: 0 dB
    Cockpit-Audio: Intern

    Meines Erachtens hat es, bis auf wenige Ausnahmen, den besten Rennspiel-Sound auf der PS4. Nirgendwo anders hört man so viele Nuancen heraus, sei es Fahrtwind, Reifenabriebgeräusch, Getriebeweinen, Regentropfen (manchmal zu laut), Turbopfeifen und den Kern des Wagens. Für die Motorräder gilt das Gleiche.

    (melden...)

  18. Confi_User_3 sagt:

    @Frauenarzt

    Für mich ist der Motorensound irrelevant, ich weiss sowieso nicht, wie die Fahrzeuge real klingen. Das ist mir nur bei Formel 1, Rally und MotoGP wichtig, weil ich weiss wie die klingen. Wichtiger ist mir das Fahrgefühl.

    Bei vielen Spielen, auch bei Project CARS, habe ich mit dem Lenkrad immer ein wenig das Gefühl zu "schweben" oder zu rutschen, das habe ich bei GT6 nie gehabt. Daher macht mir GT6 auch so viel Spass, weil ich mich 1:1 mit der Strasse verbunden fühle. Dieses Gefühl vermisse ich bei bislang jedem weiteren Rennspiel, welches ich gezockt habe.

    Ich weiss nicht... ich finde dass sich sehr viele Spiele, z.B. PC oder Forza, nicht schlecht anhören. Aber auch bei den anderen Games ist es nicht immer perfekt. Die Sounds sind, so viel ich reingehört habe, zum Teil falsch oder übertrieben laut. Und eine Heimkinoanlage kann und will ich mir nicht leisten. Habe leider auch nicht unbeschränkt Geld und kaufe mir da lieber Games.

    Der Sound hört sich in GT Sport ja schon besser an. Noch immer verbesserungswürdig, aber es geht zumindest in die richtige Richtung.
    Bedenke aber auch, dass eigentlich alle Spiele ihre schwachen oder falsch klingenden Wagen hat.

    @Buzz: Ich werde diese Soundeinstellungen noch ausprobieren, danke 🙂

    (melden...)

  19. Frauenarzt sagt:

    @Buzz1991

    Okay, der Sound vom BMW M6 GT3 in deinem Videolink klingt nicht schlecht.

    Die Frage ist nur, ist das der original Sound, oder wurde der dazugemischt extra für dieses Video.

    Das machen nämlich viele, damit es sich besser anhört.^^

    @Confi_User_3

    Naja, wenn du wie du schreibst immer nur über deine normalen TV-Lautsprecher hörst, kann sich das auch nicht so geil anhören.

    (melden...)

  20. Buzz1991 sagt:

    @Confi_User_3:

    Gerngeschehen 😀

    @Frauenarzt:

    Ne, der ist original aus dem Spiel. Handelt sich um den Replay-Modus vom Spiel, wo man durch alle Perspektiven schalten kann.

    Hier noch zwei gute Vertreter:

    youtube.com/wat...Anj8&t=49s
    youtube.com/wat...h?v=26cxRzw5FQM

    (melden...)

  21. Fakeman sagt:

    @Buzz1991
    Ist alles ziemlich durchwachsen . Der AMG im ersten Video hört
    sich schlimm an . Sogar sehr schlimm für einen 600PS Boliden .

    @Frauenarzt
    Die Konsequenz wäre doch dann die , dass Du nach einem
    Crash mit einem anderen Fahrzeug oder der Leitplanke bei
    250km/h , das Rennen beenden müßtest . Stelle ich mir nicht so
    prickelnd vor .

    (melden...)

  22. DaveyB sagt:

    Wenn ich hier von TV-Lautsprechern und Satelliten-Soundsystemen(Bose) höre und im gleichen Atemzug guter Sound gewünscht wird, klingeln mir die Ohren... X(

    Selbst die teuersten und besten Kopfhörer oder Satellitensysteme sind nicht in der Lage bestimmte Frequenzen, geschweige denn Körperschall ausreichend zu reproduzieren.

    Gran Tourismo hört sich bei korrekten Pegeln von 75 Dezibel im Heimkino hervorragend an! Bei dieser vom Toningenieur fürs Heimkino abgestimmten Lautstärke hört sich der Motorensound erst so an wie es von ihm gewünscht ist.

    Im Kino liegt der Referenzpegel sogar bei 85 Dezibel und erst bei erreichen dieser Pegel hört sich der Sound wie die Tonstudioabstimmung an. Erst dann hört sich eine Explosion oder Gewehrsalve auch fast nach dem an was sie ist, nämlich verdammt laut.

    Leider sind die meisten Spiele(insbesondere Rennspiele) so abgemischt, daß selbst aus kleinen TV-Tröten und geringen Lautstärken noch ein einigermaßen "Soundbrei" raus kommt. Und der wird mit erhöhter Lautstärke/besseren Boxen + Sub leider nur schlechter, anstatt besser. (240p Videos sehen aus 4 Meter Entfernung auf nem 60 Zoll 4K TV auch nicht besser aus, als auf ner 30 Zoll Röhrenglotze bei gleichem Abstand)

    Wenn ich alleine bin und Battlefield zocke, dann rieselt mir bei manchen Explosionen der Putz von der Decke und das ohne einen Hörsturz zu bekommen. So hat sich der Toningenieur das gewünscht, die Lautstärke und Immersion (vielleicht sogar den rieselnden Putz).

    Bitte, auch wenn vielleicht finanziell noch nicht die Möglichkeit besteht, schaut euch mal in eurer Nähe nach nem Heimkino- oder Surroundsoundfachhändler(nein, kein Saturn oder Mediamarkt) um und fragt mal nach ner Probesitzung in einem "dedizierten" Heimkinoraum nach.

    Dann wisst ihr wie wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als das perfekte Bild, guter Ton ist. Und für den Preis(sogar weit weniger) einer Bose Satellitenanlage bekommt man auch ein super 5.1 Fullrange Boxenset mit 2 Standboxen und gutem Subwoofer, sowie nem Surroundreceiver als Steuereinheit und Verstärker.

    Greetz DaveyB

    (melden...)

  23. big ed@w sagt:

    @davey b

    komm jetzt nicht mit Fakten.

    Die Leute die sich über den Sound beschweren sind die,die Forza Sound wünschen.
    Nun macht der Forza Typ den Sound u sie beschweren sich aus Gewohnheit,weil
    sie gar nicht wissen das er veramtwortlich zeichnet.

    Sie haben auch nicht die geringste Ahnung wie sich 99% dieser Rennboliden in echt anhören
    u meinen alles hört sich nach einem kernigen 7 Liter Motor einer Viper an
    oder anderen Klischeebullshit
    ohne ansatzweise zu wissen was da teilweise für Geräusche rauskommen.

    U einen Originalsound eines Formel 1 Wagens aus direkter Nähe-das würden 99% aller Leute direkt ausmachen,weil zu heftig bzw der Nachbar würde denen was reinhauen.

    Zu Bose Anlagen sage ich mal nichts.
    Durfte ich bei einem Kumpel bewundern-bin aus den Lachen kaum rausgekommen.
    Für ein kleines Appartment ok.

    Wenn man richtigen Sound will der einigermassen authentisch rüberkommt muss man leider ein paar Groschen mehr investieren insb in Lautsprecher,
    KEF aufwärts,
    u angeblich sind die von Manger top,leider sehr teuer u haben einen relativ geringen Sweet Spot.

    Wieviel manchmal an Sound verloren geht kann man feststellen wenn man von Platte auf CD wechselt,
    von dem megakomprimierten Youtube Sound ganz zu schweigen

    (melden...)

  24. vangus sagt:

    1600€ für Bose, oje... Schlanke Lautsprecher sollte niemand kaufen, weil da kann nichts vernünftiges rauskommen. Naja, schon gut, aber man muss eben erstmal erleben, was klanglich möglich ist. Ich empfehle immer jeden, sich das Teufel Ultima 40 5.1 Set zu bestellen für 850€. Mein Kumpel hat sich das damals gekauft und das war mit guten schlanken Boxen nicht zu vergleichen, wie ich sie immer noch habe (Teufel LT2).
    Ultima 40 war eine andere Liga, wie ich es nie zuvor gehört hatte. Für viele werden sich da neue klangliche Welten eröffnen, wie bei mir und meinem Kumpel damals auch, und das für so einen günstigen Preis. Teufel ist wirklich unschlagbar in Sachen Preis/Leistung.

    (melden...)

  25. DaveyB sagt:

    big ed@w
    Sorry, hast ja recht, vergesse immer, daß wir schon im postfaktischen Zeitalter angelangt sind. XP

    Ansonsten volle Zustimmung, weiter machen...

    (melden...)

  26. Frauenarzt sagt:

    @Fakeman

    Es sollte natürlich auch möglich sein, das Schadensmodell so einzustellen, dass es sich nicht auf das Fahrverhalten auswirkt.

    Also nur optisch.
    Man sollte einfach alle Einstellungsmöglichkeiten haben.

    Dann wäre jeder zufriedengestellt.

    Oder eben verschiedene Abstufungen bei den Schäden.
    - es wirkt sich gar nicht auf das Fahrverhalten aus
    - es wirkt sich nur leicht auf das Fahrverhalten aus
    - es wirkt sich stärker aus
    - es ist 100% real

    Bei manchen Events muss man dann halt irgendwo fixe Einstellungen in Kauf nehmen, da ist dann der Schwierigkeitsgrad halt höher.

    Aber so ists immer die selbe aufgewärmte Suppe, auch wenn der Sound etwas besser ist.

    (melden...)

  27. Frauenarzt sagt:

    Und punkto Sound-Anlagen markieren hier schon wieder manche den Möchtegern-Experten.^^

    Man muss bei Gott nicht immer das Beste und Teuerste haben, damit man einen geilen Klang hat.
    Ebenso benötigt man nicht den besten und teuersten TV um ein geiles Bild zu haben.

    Es geht lediglich darum, dass normale TV Boxen logischerweise nicht das wiedergeben können, was Heimkinoanlagen jeglicher Art erreichen.

    Jede noch so billige Anlage hat nen besseren Sound, als die kleinen flachen Lautsprecher die in den extrem flachen TVs verbaut sind. Da kommt halt nix rüber.

    Alleine der Subwoofer einer Heimkinoanlage macht da schon alles platt.
    Egal ob Satellitenboxen oder noch so teure Standboxen mit zig Watt - jeder hat ja auch nen anderen Raumklang, da es auch auf die Größe des Raumes ankommt.

    Muss jeder selber wissen, aber alles ist besser als ein Sound der nur aus dem Brett kommt, das sich TV schimpft. 🙂

    (melden...)

  28. Fakeman sagt:

    @Frauenarzt
    Nun ja , ich habe so einiges gedaddelt . Egal ob nun Schadensmodel
    oder nicht , mit einer Simulation haben doch diese ganzen Spiele nichts
    zutun . Verstehe sowieso nicht wieso all Welt so auf Sim's abfährt .
    Ich will nur ein wenig Spass haben und Asseto oder auch PC machen
    mit dem Pad definitiv keine Laune !

    Na denn . Ach so , is Frauenarzt ein interessanter Beruf ? 🙂

    (melden...)

  29. Fakeman sagt:

    @Frauenarzt
    Jo , ganz meiner Meinung .
    Was hier schon wieder auf den Putz gehauen wird ,
    man fast es nicht ! 🙂

    (melden...)

  30. Frauenarzt sagt:

    @Fakeman

    Denkst du allen Ernstes dass ich ein echter Frauenarzt bin?^^
    Ich würde mich höchstens als Hobbygynäkologe bezeichnen. 😀

    Und ich fahre nicht mehr so auf Rennsimualtionen ab wie früher.
    Darum mag ich ja Driveclub so sehr. Das ist einfach einer der besten Racer. 🙂

    (melden...)

  31. Frauenarzt sagt:

    Simulationen war gemeint.^^

    Das passiert wenn schnell die Arbeit ruft. 🙂

    Und ja Fakeman, dieses auf den Putz hauen mag ich auch nicht.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews