Xbox One X: IDC-Analyst über die Vorteile – PS4 Pro sei ein Marketing-Gag

Kommentare (68)

Lewis Ward, IDCs Research Director im Bereich Gaming und VR/AR, sieht zwischen den beiden Konsolen Xbox One X und PS4 Pro große Unterschiede. Nachdem er die Pro-Konsole von Sony als Marketing-Gag bezeichnete, verwies er auf das große Potential der Xbox One X, bei der es sich im Grunde um eine Konsole der Generation 8,5 handele.

Bei der PlayStation 4 Pro und Xbox One X handelt es sich um zwei recht ähnliche Ansätze. Beide Systeme kamen in der laufenden Konsolengeneration auf den Markt und sind vollständig mit den Spielen der jeweiligen Standard-Konsolen kompatibel. Auch wird es für beide Modelle keine exklusiven Spiele geben – so zumindest der aktuelle Stand der Dinge. Lewis Ward, IDCs Research Director im Bereich Gaming und VR/AR, sieht durchaus riesige Unterschiede zwischen den beiden Konsolen. In einem Interview deutete er an, dass Sony in den kommenden Jahren eine PlayStation 5 herausbringen dürfte, während Microsoft etwas länger mit der Xbox One X auf dem Markt mitmischen kann.

„Die PS4 Pro ist größtenteils ein Marketing-Gag“, so Ward, nachdem die Vorteile einer echten PS5 gegenüber weiteren Upgrade-Modellen hinterfragt wurden. „In Bezug auf den Performance-Zuwachs ist sie nicht mit der Xbox One X vergleichbar. Sie ist im Grunde eine Aktualisierung der Standard-Konsole, aber Sony nahm einige interne Verbesserungen vor und erreichte einen Boost von zehn Prozent. Bei der Xbox One X kam es zu einem grundlegenderen Redesign und sie ist um mindestens 40 Prozent potenter als die PS4 oder die ursprüngliche Xbox One.“

Auch interessant: PS4 Pro profitiert auch von der Xbox One X, sagt Analyst Michael Pachter

Im weiteren Verlauf wurden die Fähigkeiten zur Unterstützung von VR- und AR-Inhalten angesprochen: „Die Xbox One X ist dazu in der Lage, VR und AR zu verarbeiten, auch wenn Microsoft vor der Aktivierung dieses Features warten wird, bis es großartige Software dafür gibt – und das wird größtenteils über die Win10 PC-App-Entwicklung passieren.“ Spätestens dann werden auf der Xbox One X Spiele angeboten, die eine gewisse Exklusivität haben. „Auf der Xbox One X werden schließlich Inhalte laufen, die zuvor nicht auf der Xbox One existiert haben. Und ich würde es Microsoft nicht anlasten, noch eine Weile auszuharren (zumindest bis Ende 2018 und vielleicht auch 2019). Die Xbox One X ist eine Konsole der Generation 8.5. Die PS4 Pro ist das nicht“, so die abschließenden Worte des Mannes.

Weitere Meldungen zu , .

Kommentare

  1. Fakeman sagt:

    Und los geht's ! 🙂

    (melden...)

  2. STAATSFEIND_NR1 sagt:

    Tja er bringt es auf den punkt

    (melden...)

  3. Frauenarzt sagt:

    Ich werde jetzt mal was essen.

    Mahlzeit. 🙂

    (melden...)

  4. Rotsch sagt:

    Glaube der Typ hat keine Ahnung. Boost von 10 Prozent!?! 1.8 tf zu 4.2 tf sind 10 Prozent????? Der Unterschied von Ps4 zu Ps4 Pro ist viel viel grösser (mehr als 100!!)als der Unterschied Ps4 pro zu Xbox one x. Mal wieder schön Geld gekriegt von Microsoft. Habe nichts gegen xbox aber das ist ja totaler Quatsch.

    (melden...)

  5. newG84 sagt:

    Jo ein typ der für google inc und microsoft inc. Arbeitet erzählt wie sinnlos ps4 pro ist und wie geil xbox one x ist ist. Ahja... Entscheidend ist immer der umsatz. Und war nicht sonys playstation ganz oben in den verkaufscharts? Mit erbsenzählerei bezahlt man leider nicht die mitarbeiter.

    (melden...)

  6. Aragorn85 sagt:

    Was für ein clickbait artikel mal wieder.
    Für mich ist der Unterschied von der normalen zur pro groß genug. Möchte die höhere Auflösung nicht mehr missen. Plus die anderen Vorteile. One x ist zwar stärker aber jedes aaa Game hat auch nur checkerboard 4k. Daher verstehe ich dieses pro gebashe einfach nicht. Wenn wenigstens jedes auf der x native 4k wäre. So ist es aber einfach nur lächerlich

    (melden...)

  7. olymp91 sagt:

    Ich habe beide kisten zuhause stehen die xbox ist einfach geil viel benutzerfreundlicher

    1. ich muss nicht jedes mal wie bei der playsi meine ausweisdaten eingeben wenn ich was kaufen möchte bei der xbox ist dies nicht nötig

    2. ich kann unnötige spiele in meiner spielebibliothek verschwinden lasswn und so für ordnung sorgen.

    3. mit dem xbox schnellmenü kann man innerhalb sekunden schnell von einem ort zum anderen switchen ich kann z.b bei der playsi die party niczt vom schnellmenü aus schließen bei der xbox kann man fast alles vom schnellmenü ausmachen das waren nur beispiele

    4. vieles ist flüssiger und schneller als bei der plaYstation

    5 ich kann meinen account namen ändern für einen euro

    6 die konsole hat mehr power

    7 die konsole ist leise

    8 sie ist kleiner als die pro

    9 ich kann meine trophäen ausblenden sowohl für mich als auch für andere

    10 wenn ich mein account mit jemanden teile kann der zweite alle spiele die ich kaufe mit seinem account laden er muss nicht extra mit meinem account rein sowie bei der playsi um ein download zu starten die spiele die ich kaufe erscheinen auch in seiner spielebibliothek.

    11 controller halten locker ne woche aus und sind einfach besser als die playsi controller.

    Die playsi hat bessere exklusiv titel ansonsten kein bisschen bessere als die xbox

    (melden...)

  8. Ezio_Auditore sagt:

    Alter ist mir doch Latte, dass die Xbox One X leistungsfähiger ist. Fakt ist, dass die PS4 deutlich mehr exklusive Games hat und dazu die deutlich besseren.

    (melden...)

  9. Aragorn85 sagt:

    Habe ne One s zu Hause und dieses os ist einfach nur scheiße. Die der ps4 einfach gehalten nicht so überladen und übersichtlicher.
    X Box Controller sind für mich schon von Anfang an ein Graus. Ich persönlich verstehe einfach nicht wie man den Xbox controller dem der ps4 vorziehen kann.
    X Box ist stärker hat aber trotzdem bei AAA Titel auch nur checkerboard 4k. Also lächerlich dieses geprahle.

    (melden...)

  10. Frauenarzt sagt:

    Mann war das gut.
    Jetzt bin ich satt. 😉

    Ich verstehe generell nicht was ihr immer mit euren Müllboxen habt.
    Geht doch in ein Müllbox-Forum.

    Die ANALysten gehen mir auch schon auf die Rosette.

    (melden...)

  11. Aragorn85 sagt:

    Und immer dieses Akku Gelaber. Kabel dran wenn er alle ist und anderen nehmen. 3 Sekunden nicht nennenswerter Aufwand.
    Voll schlimm und ein ach so riesiger Nachteil. Lächerlich sowas

    (melden...)

  12. Konrad Zuse sagt:

    Ich hatte bis Donnerstag noch die Xbox One X (Scorpio Edition) in meinem Besitz. Hatte sie damals gleich vorbestellt. Die grafischen Unterschiede zur PS4 Pro sind derzeit noch so marginal, das sich die 500€ nicht gelohnt haben. Assassins Creed Origins sieht auf meiner Glotze so gut wie identisch aus. Wenn Digital Foundry 400% ins Bild reinzoomt oder man zwei TVs hat, Standbilder mit Adleraugen vergleicht dann sieht man vllt hier und da minimale Unterschiede. Ansonsten fällt einen sowas null auf, zumindest zum heutigen Stand.

    Ich habe bei nen Kumpel PSVR ausprobiert und war hin und weg. Ich konnte die One X Gott sei Dank noch bis 31.1. an Amazon zurück schicken und habe mir gleich PSVR gegönnt. Vllt gebe ich Microsoft in Zukunft nochmal ne Chance aber da müssen sie Exklusiv Games raushauen und sie müsste bis dahin günstiger sein. Für mich hat sich die One X überhaupt nicht rentiert. Hatte sie kaum an auch weil ich mich irgendwie auf der PlayStation heimisch fühle. Dort ist meine Community und ich finde das Betriebssystem um einiges besser. Es ist nicht so überladen und läuft total fluffig.

    (melden...)

  13. mulder74 sagt:

    Wie wird man eigentlich Analyst? Das Frage ich mich auch bei Pachter immer. Die geben offensichtliche Dinge von sich, die jeder Fan von Konsolen weiß. Es liegt nun mal auf der Hand das eine Konsole, die ein Jahr nach der Pro erschien und 100 Euro mehr kostet, mehr Leistung hat. Ich kann auch für 700 Euro einen PC kaufen der nochmal deutlich mehr Leistung als die Pro und X hat.

    Nur was zählt unterm Strich die Leistung, wenn es an exklusiven Spielen fehlt die diese Leistung ausnutzen? VR gibt es für die Xbox nicht, von daher uninteressant. Und ob irgendein VR System am klar erfolgreichsten PSVR vorbei zieht dürfte aufgrund der exklusiven VR Spielen auch unwahrscheinlich sein.

    Solange Sony fähige Entwickler wie Naughty Dog und Guerilla Games hat, und auch genug Geld zur Verfügung stellt um Engines zu entwickeln, dürfte die Konkurrenz eine Generation hinter her hinken. In den letzten Jahren waren es mit The Order, Uncharted und nun Horizon immer exklusive Playstation Spiele die von diversen Youtube Technik Plattformen als technisch beste Titel ausgezeichnet wurden. Und das wird 2018 mit God of War und Spiderman wahrscheinlich wieder so sein.

    (melden...)

  14. LDK-Boy sagt:

    Was nützt mir die ganze Power wenn es kein spiel gibt das die Power ausnutzt?jedes spiel muss auch auf der alten box laufen.dann soviel geld ausgeben wo es keine guten exklusiv spiele gibt.wers braucht.

    (melden...)

  15. Wastegate sagt:

    Ich hab beide Konsolen und finde jede hat ihre Berechtigung zu existieren. Hab die Box damals wegen Forza Horizon 3 angeschafft und nur deswegen. Playsi ist für mich schon immer ein Must-Have da mir die japanischen Games einfach viel wichtiger sind (Bloodborne, Nier Automata etc.).
    Dass Microsoft ein ganz anderes Publikum ansprechen will sollte spätestens seit dem Scalebound - Cancel klar sein( Sauerei hab mich so drauf gefreut). Und zum Thema Grafikpower: Nintendo hat mit der schwächsten Konsole 2 der besten Games ever rausgehauen (Zelda + Mario) rausgehauen. Wann fangen MS und Sony an und nutzen die Power für geilere Spielkonzepte statt schönerer Grafik ? Meine Hoffnung liegt grad kpl. bei Hideo, mach uns bitte was nie-da-gewessenes.

    (melden...)

  16. big ed@w sagt:

    Ja-stimmt.
    Die Vorteile der xbox1x zur ps4 pro sind so gross,
    dass selbst die Experten von Digital Foundry Probleme haben
    den grafischen Unterschied bei 4K Spielen zwischen beiden KonsolenVersionen mit dem Auge zu erkennen

    Dann ist da noch VR,wo das mehr an Power tatsächlich mal erkennbar wäre.
    Nur hat MS in diesem Segment nix,absolut gar nix(vergleivhbar mit der power of the cloud,die bei ms auch nur theorie ist u die Existenz der x1x isr beweis dass diese power nicht funktioniert) u da wird auch nix kommen in der x1x ära,da MS die Entwicklerstudios dazu nicht hat.
    Man kann ja nicht mal die xbox mit Software versorgen.
    Ausser Forza Horizon 4 kommt dieses Jahr nichts relevantes
    und alle grafischen Topspiele gibts exklusiv für die ps4.
    Dh das mehr an Power ist praktisch irrellevant.
    Ist ein bischen so wie ein Auto dasss 300ps mehr hat,aber langsamere Rundenzeiten fährt
    als die Konkurrenz weil es nur normale Strassenreifen hat während die Konkurrenz mit Slicks fährt.

    Auch ist die Analyse falsch dass MS dank der x1x länger im Markt verbleiben will,
    denn diese Gen ist für MS abgefahren.Die sehnen sich nach der Next Gen um nach dem Reset auf Augenhöhe mit der Konkurrenz zu sein.
    Nur gibt es hier ein Problem:
    Wenn Sony 2020 die neue Konsole releast,dann hat die neue Konsole mit 12-15tflops viel mehr power
    als die pro.(300%+)
    Wenn MS 2020 eine neue Konsole releasen will dann wird die neue Konsole nur 100-150% stärker sein als der Vorgänger.
    So wenig Steigerung motiviert nicht zum Neukauf,zumal sich die x1x selbst dann noch neu
    anfühlen wird.
    Den Gamern zu erklären warum die x1x 400% stärker als der Vorgänger sein konnte obwohl es nur midgen war,
    aber der Nachfolger der x1x kaum 100% stärker sein wird
    und man sich die Konsole trotzdem kaufen soll?Das wird lustig.

    (melden...)

  17. Leitwolf01 sagt:

    Erinnert mich an so ein Marketing Gag mit rock solid 4K and 60fps no compromise Versprechen für die Xbox One X...

    Ansonsten habe ich daheim die Möglichkeit regelmäßig 1080P und 4K HDR Titel zu spielen, da eine PS4 Pro bei mir an einem Full HD 65 Zoll Fernseher angeschlossen ist, mitsamt PlayStation VR Box und eine PS4 Pro hängt in einem anderen Zimmer an einem 55 Zoll 4K HDR Fernseher und jeweils kommt der 4K Boost bei diversen Spielen bei 2,5 Meter Sitzabstand eher subtil zur Geltung, wo hingegen das HDR Feature sofort ins Auge springt, gerade Gran Turismo Sport ist ein HDR Vorzeige Titel.

    Nach dem Kauf des 4K Fernsehers hatte ich noch diverse Titel ausprobiert mit PS4 Pro Patch, die ich bereits durchgespielt hatte und 4K HDR ist nett, aber jeweils ist es immer nur zum kurzen Nachschauen geblieben, aber das Gameplay und Spiel ist immer identisch geblieben und war für mich kein Grund um bereits durchgespielte Titel nochmals in 4K HDR durchspielen zu müssen oder wollen...

    Anders sieht es mit VR Updates aus, wo das Spielgefühl merklich auf ein völlig anderes Niveau gehoben wird und es ein Spiel wirklich neu erscheinen lässt.

    4K HDR ist sicherlich gut, gerade HDR ist super, aber die Spiele sehen schon in 1080P ''sauber'' und sehr gut aus und egal ob Gran Turismo Sport oder Horizon Zero Dawn und Co, das Spielgefühl ist selbst mit nur 1080P ohne HDR zumindest identisch und der erhoffte 4K HDR Wow Traumeffekt ist ''nice to have'' doch eher subtiler als gedacht, gerade wenn man noch kennt, wie PlayStation VR Titel und nachträgliche VR Updates ein richtiges Wow Erlebnis hinbekommen.

    Vielleicht sind 55 Zoll 4K auch noch zu klein und 4K kommt erst bei 65 oder 77 Zoll richtig zur Geltung oder die 2,5 Meter Sitzabstand sind zu weit weg, aber irgendwann kommt trozdem noch ein neues und größeres 4K HDR Modell ins Haus und da würde ich besonders auf die HDR Fähigkeiten und Nits Angaben achten, denn HDR ist mir schon wichtiger und auffälliger und derzeit noch nicht richtig ausgereizt, sowohl von den TV Modellen her wie auch von den Videospielen.

    (melden...)

  18. cosanos sagt:

    70% Unbrauchbare Vorteile was der Olymp91 da nennt für mich persönlich.. Zum spielen so gut wie uninteressant.. Spiele machen eine Konsole aus.. Bin neutral gegenüber den Konsolen..Nur das mir momentan die ps4 mehr anspricht als ne Box.. Und hört auf mit diesen Klempner Mario der is doch auch schon ausgelutscht so ein Trottel mit sein Gehopse einzig Zelda is gut aber der Klempner soll mal langsam in Rente.. Dafür Kauf ich kein Nintendo mehr.. Damals war es noch interessant sind aber über 20 Jahre her heute kann ich den nicht mehr sehen 🙂

    (melden...)

  19. proevoirer sagt:

    Es geht viel mehr um Fortschritt denke ich.
    Wenn man schon was bringt, dann muss der Unterschied einfach viel mehr sein
    Sony wusste glaube ich das es so kommt, deswegen wird die ps5 früher erscheinen als manche glauben.
    Der Typ hat doch irgendwo recht.
    VR Besitzer hätten auch Vorteile wenn die ps4 mehr power hätte.

    (melden...)

  20. Mr. Burns sagt:

    Hallo Zusammen, bin neu hier und verfolge recht interessiert die ganzen Diskussionen.
    Ich bin im Besitz mehrerer (älterer) Konsolen, bespiele aber hauptsächlich die 4er.
    Ich habe bei einem Bekannten RE 7 im VR Modus an testen können und bin seitdem von diesem Spielgefühl total begeistert. Ich würde mir gerne eine VR Brille zulegen, bin aber verunsichert was die Konsole angeht. Getestet wurde von mir auf einer normalen PS 4, welche ich auch besitze. Brauche ich für das VR Set auch die pro Konsole, oder ist der Unterschied nur marginal?
    Danke für Eure Tipps.

    (melden...)

  21. KoelschBloot sagt:

    @ olymp91 :
    Zu 1. Muss ich bei der Playsi4 auch nicht
    Zu 2. Kann man bei der Playsi auch
    Zu 4. Hab eine HDDSSD verbaut und alles flutscht so schnell das es einfach nicht besser sein könnte
    Zu 5. Wozu ändern?
    Zu 6. Nutzt oder zeigt sie bisher in keinster Weise außer auf dem Papier
    Zu 7. Die pro ist leise
    Zu 8. Irrelevantes Argument(Welchen Vorteil hast du dadurch ?)
    Zu 9. Kann man bei der Playsi auch
    Zu 10. Brauche ich persönlich nicht (Mir auch ein Rätsel wie ein Geldgeiler Konzern wie MS so dämlich sein kann)
    Zu 11. Akkulaufzeit irrelevant ,weil Controller einfach getauscht wird wenn leer. Und das dir der X Controller mehr zusagt ist auch dein ganz persönliches empfinden.

    Die Playsi hat die besseren Exklusiven und die 4K Multiplattformspiele sehen gleich aus.
    Somit "punktet" die Box nur mit deiner Position 3.
    Mahlzeit ! 😉

    (melden...)

  22. KoelschBloot sagt:

    @ Burns :
    Funktioniert auch mit deiner PS4.
    Mit der Pro "flutscht" es flüssiger und etwas hübscher.

    (melden...)

  23. Shaft sagt:

    "Bei der Xbox One X kam es zu einem grundlegenderen Redesign und sie ist um mindestens 40 Prozent potenter als die PS4 oder die ursprüngliche Xbox One"

    aha. dann ist also die xbox one so leistungsfähig wie die ps4. nach allgemein gültigen aussagen ist die ps4 1,5 mal so leistungsfähig wie die xbox one. das sind immerhin 50% mehr leistung, nimmt man die xbox one als basis. damit ist die aussage allein schon mathematischer unsinn. der typ ist ein teppichverkäufer, mehr nicht.

    (melden...)

  24. Consolero sagt:

    Power hin oder her gaaanz klar die exklusivtitel bei Ps4 sind halt eben die besten, sogar besser als Nintendo ! (Noch)

    (melden...)

  25. iceman8899 sagt:

    Microsoft kann zehnmal die bessere Konsole bauen oder haben. Bei mir zu Hause wird immer eine Konsole von Sony stehen, da mir die Firma Sony viel sympathischer ist als die Firma Microsoft

    (melden...)

  26. olymp91 sagt:

    Seit wann kann ich bei der playsi trohäen ausblenden ich meine nicht alle du experte ich meine einzelne

    (melden...)

  27. xTwoFace619x sagt:

    Iceman du hast es auf den punkt gebracht..sehe das genau so...war ja selber von 2006 - 2013 im feindeslager.

    (melden...)

  28. iceman8899 sagt:

    xTwoFace619x
    Da bin ich aber froh dass dir die Flucht aus dem Feindes Lager gelungen ist 😉

    (melden...)

  29. Ned Schneebly sagt:

    @MrBurns

    https://youtu.be/i0_K7FVQjlo

    Hier sieht man den Unterschied zwischen PS4 und Pro,am auffälligsten dürfte die reduzierte Auflösung am Bildschirmrand der normalen PS4 sein.

    (melden...)

  30. Frauenarzt sagt:

    @iceman8899

    Die Flucht ist bestimmt schon mehreren gelungen.

    Nachdem ich damals vom PC-Spieler zu einem Konsolero wurde, hatte ich die erste XBox.
    Zu der Zeit war ich dann auch so ein nerdy Multikonsolero. Hatte die erste Box, die PS2 und den Gamecube (nur wegen den Remakes zu RE 1 und RE Zero).

    Seit der PS3 bin ich rein nur mehr auf PlayStation. 😉

    (melden...)

  31. Rotsch sagt:

    Playstation 4 ever;)

    (melden...)

  32. Rorider sagt:

    Ich habe Pro und One X ausgiebig an einem sündhaft teuren TV getestet.
    PS4 Pro: + definitiv besseres Menü, einige Exklusive, bester Controller (Geschmackssache)
    - teilweise echt laut, Playstation Store schlecht aufgebaut
    X Box One X: + super leise und schlank, viel Leistung, der Controller hat richtig geile Trigger die ich so auch gerne an einem Playstation Pad hätte!
    - das Menü ist ein graus - also wirklich vollgestopft mit Werbung und überflüssigen Inhalt und ich finde mich überhaupt nicht zurecht, fehlende Exklusive

    (melden...)

  33. Twisted M_fan sagt:

    Die größte Power ist die eigene zufriedenheit und ich bin mit meiner Playsi völlig zufrieden und brauche auch keine neue Generation an Konsolen.Als Zweitkonsole hab ich noch die Switch das ist für mich das perfekte paar und habe alles abgedeckt was spielenswert ist.Ich denke der Typ will nur Aufmerksamkeit erregen um die One x wieder ins gespräch zu bringen,denn darüber redet kein schwein mehr.Vielleicht ist er auch Sauer das sich die PS4 immer noch deutlich besser Weltweit verkauft.

    (melden...)

  34. Zockerfreak sagt:

    Er bringt es auf den Punkt,lieber auf die PS5 warten als so ne Alibi Konsole kaufen,vor allem wenn es die DayOne PS4 noch tut.

    Geht ja bei den meisten eh nur drum um zu prahlen,aber in Wirklichkeit sieht man nicht Mal in der FL wer jetzt auf einer Pro spielt.

    (melden...)

  35. StevenB82 sagt:

    Konrad Zuse bringt es auf den Punkt, solange wie die Games auch auf der Standart xbox laufen müssen wird das die 1x ausbremsen und die PS5 wird dann wieder überlegen sein. Das ist auch kein Fanboy Gelaber weil ich ursprünglich mal die xbox bevorzugt habe aber zur Zeit und Prognose ist Preis/Leistung bei Playse besser.

    (melden...)

  36. Zockerfreak sagt:

    Dazu schafft es Sony nicht Mal die einfachsten Dinge nicht Mal auf der Pro.

    -Audio CDs abspielen
    -Account Namen ändern
    -Trophäen löschen
    -Spielzeit eines Spiel usw.

    (melden...)

  37. daywalker2609 sagt:

    Ändert nichts daran dass es auf der Playstation schlichtweg das bessere Spieleangebot gibt.

    (melden...)

  38. Frauenarzt sagt:

    @daywalker2609

    Das ist aber relativ.

    Kommt halt drauf an, was für games man mag.
    Wenn jemand voll auf Forza oder Halo abfährt, dann wird er zur Box greifen.

    Schlichtweg die besseren Angebote kann man nicht sagen.
    Für den einen ist das besser und für den anderen das.

    Meine Lieblingsgames sind alles Multiplattformtitel, deswegen ist es mir egal was für Exklusivtitel welche Konsole hat.

    (melden...)

  39. Zockerfreak sagt:

    Das bessere Spieleangebot nur wegen dem bissel Horizon,Uncharted ??

    Gibt auch Leute die kaufen sich 1-2 Spiele im Jahr und brauchen nicht im Monat 4,5 Games um glücklich zu sein.

    Jede Konsole hat seine Daseinsberechtigung mit Stärken und Schwächen,da braucht man nicht ständig MS runterzumachen und Sony zu loben die weiß Gott auch viel Mist fabrizieren,nächste Gen kann das schon wieder anders aussehen.

    (melden...)

  40. Aragorn85 sagt:

    @ zockerfreak
    Warum immer nur Uncharted und Horizon? PlayStation hat zig Exklusives aus allen genres. Aber nee werden immer nur die selben genannt.
    Denk auch an die anderen. Oder aber du hast keine Ahnung was es sonst noch alles gibt

    (melden...)

  41. aschu sagt:

    ich habe immer noch die erste Version der PS4. Ich sehe weder für die Pro noch für die XBox One X einen Kaufgrund. Das einzige was mich wirklich stört ist dieser laute Lüfter. Auch habe ich nicht vergessen, was Microsoft uns allen am Beginn dieser Konsolengeneration zumuten wollte. Ein solches Unternehmen werde ich niemals unterstützen. Behaltet eure Schrottbox und oder Windoof.

    (melden...)

  42. SEEWOLF sagt:

    @Zockerfreak

    Das ist doch alles Pillepalle. Grundsätzlich hast du mit der Abspielbarkeit von CDs zwar recht, doch niemand ist allein auf die PS4 angewiesen. Wer doch, weicht halt auf Spotify aus. Wer kein Internet für die PS4 hat, weicht halt auf sein Smartphone aus. Du wirst inzwischen kaum jemanden finden, der keins hat. Trophäen löschen? Gibt es nichts Wichtigeres, als sich um so einen Quatsch ohne jeglichen Wert zu scheren? Ich denke doch. Ich spiele ein Spiel solange, bis ich damit durch bin. Wie lange ich dafür ungefähr gebraucht habe (Tage, Wochen oder Monate), weiß ich auch so. Muss mir die PS4 nicht auch noch in Stunden, Minuten und Sekunden anzeigen. Gerüchten zufolge soll eine Änderung des Account-Namens auch auf PS4 ermöglicht werden. Man wird sehen. Wer sich kopflos einen peinlichen Namen gegeben hat, den man ändern will, sollte daraus für die Zukunft seine Lehren ziehen. Insgesamt sind das für mich jedoch keine ernsthaften Argumente gegen eine PS4, sondern reine Erbsenzählerei. Wer dem abgeneigt ist, kauft sich halt eine XBOX. 😉

    (melden...)

  43. 16bitCupcake sagt:

    Gahahahah

    (melden...)

  44. xTwoFace619x sagt:

    Trophies sammeln ist schon was geniales aber wozu sollte man trophies löschen können? Wenn ein hacker an dein xbox konto gelangt dann könnte er zb. die härtesten erfolge löschen? Boahhhh fettes xbox feature xD

    (melden...)

  45. Drache sagt:

    Ich hatte die PS3, PS4 und jetzt die PS4 Pro und bin zufrieden. Ich hatte auch mal kurzzeitig die XBox One mit Forza Horizon 2 habe sie aber nach geraumer Zeit wieder verkauft.
    Das einzige Manko für mich ist der Dualshock 4 der zwar in der neueren Revision dem Hardcorebetrieb stand hält ( Gummi am Stick löst sich nicht mehr ab ), aber vom Material und der Verarbeitung wirkt er absolut billig ! Wie ein billiger HongKong Plastikartikel !
    Die R2 Taste bleibt auch bei der neuen Revision nach einer gewissen Zeit hängen was an den billigen Plastikmaterialien im Inneren liegt.
    Rein von den Materialien und der Verarbeitungsqualität ist das standard XBox Pad wesentlich hochwertiger ! Auch die Schultertasten beim XBox Pad sind ein Genuß beim bedienen und nicht so billige / knatschende Plastikdrücker wie beim DS4.
    Ansonsten liegt der DS4 aber sehr gut in der Hand und die Anordnung gefällt mir besser als beim XBox Pad.
    Das Touchpad beim DS4 ist absolut überflüssig und hätte man weglassen können ! Dafür hätte man lieber ein kleines Display eingebaut, das spielespezifisch hätte genutzt werden können.

    (melden...)

  46. Rorider sagt:

    @Drache sehe ich nicht so drastisch aber tendenziell genau so
    Ich wünschte es gäbe ein einfaches Nachbau Kit um den DS4 mit den Xbox Triggern auszustanden (ohne 150€ für so ein Nacon auszugeben was nicht mal Wireless kann).
    Das wäre perfekt

    (melden...)

  47. Rotsch sagt:

    @KoelschBloot
    Genau richtig. Ps4 pro ist unschlagbar wenn man alles zusammen sieht. Das wird sich die nächsten Jahre auch nicht ändern.

    (melden...)

  48. SEEWOLF sagt:

    Ich zocke immer noch mit meinen ersten und einzigen beiden DS4-Controllern (seit 2014), dessen Sticks ich Gummis für ein paar Euro aufgezogen habe. Wie Manche mit ihrer Technik umgehen, ist mir schleierhaft. Doch vielleicht habe ich mit meinen Controllern einfach nur Glück.

    (melden...)

  49. Shaft sagt:

    @Zockerfreak

    "Dazu schafft es Sony nicht Mal die einfachsten Dinge nicht Mal auf der Pro.

    -Audio CDs abspielen..."

    das ist so 90er

    (melden...)

  50. Silenqua sagt:

    Große Vorteile hätte die one X wenn es exklusivspiele gäbe. Aber so hat sie genau wie die pro den Flaschenhals der vorherigen Konsolen. Richtige Verbesserungen sehen wir wohl erst in der nächsten Generation.

    (melden...)

  51. Khadgar1 sagt:

    Wie sie sich alle triggern lassen xD

    (melden...)

  52. raveronalkohol sagt:

    Recht hat er auch wenn's manchen Fangirls hier nicht schmeckt

    (melden...)

  53. James T. Kirk sagt:

    Maik Seidl weiß am besten wie man durch dumme Menschen Geld verdient.

    (melden...)

  54. ANUBlS sagt:

    Auf die exklusivtitel kommt es an Nintendo macht es genauso und die starten richtig durch mit der switch

    (melden...)

  55. ResonanceBade sagt:

    @Anubis stimme dir zu. Es ist und bleibt stets eine Frage dessen, was eine Konsole für spiele zu bieten hat. Klar ist sich wohl jeder, dass die XBox X im Vergleich zur PS4 Pro die Nase vorne hat. Wenn sogar deutlich. Aber die Switch zeigt es Eindrucksvoll. Sie ist Hardware technisch schwächer, sogar als die PS4 und doch ist sie die gefragte Konsole schlecht hin in letzter Zeit. Grund Spiele.

    (melden...)

  56. usponly sagt:

    Also für ist die ps4 pro kein gag, ich sehe da einen guten Grafikunterschied zur normalen ps4.

    (melden...)

  57. H-D-M-I sagt:

    Krass, wie die Fanboys hier sich die Köpfe einschlagen und mit aller Macht ihre Konsole verteidigen. 😀 Dabei vergessen die immer wieder, die Kirche im Dorf zu lassen.

    Was die PS4 Pro angeht... die ist wirklich ein Witz!!! Nachdem meine PS4 vor ein paar Monaten den Geist aufgegeben hatte (spricht für schlechte Qualität seitens Sony), überlegte ich ganz stark, ob ich mir nochmal ne PS4 gönnen soll oder nicht. Leider tat ich es und kaufte mir gleich die Pro-Variante, auf der sich mittlerweile eine sehr dicke Staubschicht angesammelt hat.
    Die Pro ist ein PR-Gag... die ist gleich gut bzw. schlecht wie die normale Version. Fanboys sollten endlich mal aufhören, sich alles nur noch schön zu reden. 🙁

    Die XBox One X interessiert mich aber auch nicht so sehr, da viele Spiele als Play-Anywhere verkauft werden und mittlerweile nur noch am PC zocke. Beste Plattform halt. 😀

    (melden...)

  58. KoelschBloot sagt:

    Krass wie du jetzt deinen PC "verteidigst" 😉

    (melden...)

  59. merjeta77 sagt:

    Kindergarten

    (melden...)

  60. Maria sagt:

    Dumm nur, dass gute Exklusiv Titel eine Konsole verkaufen, wie man zur Zeit an der Switch sieht.

    (melden...)

  61. big ron sagt:

    @Rotsch
    Mit den 10 Prozent bzw. 40 Prozent mehr Rechenleistung meint er nicht den theoretischen Shit mit dem alle ihre Schwanzvergleiche machen, sondern die in der Praxis tatsächlich umgesetzte Mehrleistung. Denn die beträgt keine 400% oder 600%, wie es auf dem Papier so schön aussieht, sondern ist immer weitaus geringer.

    (melden...)

  62. Florixi sagt:

    Ich persönlich finde mann mus BEIDE konsolem da haben um völlig im gaming himmel zu sein 🙂 ich meine nicht die pro oder die X .die ganz normalen reichen vollkommen aus! zudem jetzt die xbox one wirklich für paar euro zu haben ist.ich würde jederzeit mir neben der playsi eine xbox danneben stellen.die forza reihe ist einfach unglaublich gut gemacht und ein muss für jeden rennliebhaber wie ich es einer bin 😉

    (melden...)

  63. JohnyFenomic sagt:

    Die Xbox kann seid letzten Monat sogar KODI. Leute .....KODI !!!

    Alleine das ist ein Mächtiges Argument was für die Microsoft Konsole spricht.
    Damit wird die Konsole zu einer vollwertigen Multimedia Station.
    Davon ist Sony Meilenweit entfernt und traurig das in den Multimedia-Bereich investiert wird.
    Sony hat paar Exklusiv Spiele die auch wirklich herausragend sind. (z.b Horizon).
    Aber Argument reicht nicht aus um die anderen Defizite auszugleichen.

    Microsoft wird auch Liefern was Exklusive Games betrifft.

    Übrigens: PS4 PRO abzugeben oder im Tausch mit XBox1X. Bitte per PN 😛

    (melden...)

  64. Sunwolf sagt:

    Ihr vergisst was SONY zu Anfang gesagt hat. Die PS4 soll nur eins sein, eine Spielkonsole ohne den ganzen Multimedia zeug.
    Wer bitte hört sich Heutzutage noch Musik auf der PS4?
    Wenn ich Musik hören will dann nimm ich mein Iphone oder höre sie im Auto.
    Wenn die PS4 was drauf hat dann sind das Games und das soll eine Spielkonsole erfüllen.

    (melden...)

  65. JohnyFenomic sagt:

    Ja Sony hat das gesagt.
    Das ändert nichts daran das die PS4 es nicht kann und die X1 schon.
    Kodi auf eine Konsole ist ein Segen. Brauche nur noch ein Gerät für alles.
    Spiel, Multimedia (MKV, DLNA etc), UHD Player. Das Teil ist ein perfektes Gesamtpaket.
    Ich beurteile das ganze wirklich Neutral. Es eindeutig die bessere Konsole. Einzig das exklusive Spiele Line-Up lässt zu wünschen übrig. Aber das wird sich sicherlich bald ändern.

    (melden...)

  66. Sunwolf sagt:

    Deshalb kostet die Xbox auch teurer. Ist wie beim anderen Geräten auch, das teil kann ein paar Dinge mehr dann ist es auch teurer. Ob es zu gleich das bessere Gerät ist hängt vom Verbraucher ab wofür er es nutzt.

    Im meinem Fall soll eine Spielkonsole mir beim zocken Spaß bereiten und mir auch eine Anzahl an Spielen bescheren die mich interessieren. Zum Glück hat SONY bei Exclusive Titel meist meinen Geschmack getroffen.
    Deshalb habe ich mir auch nie eine Xbox geholt, nicht wegen MS, sondern wegen der schwachen Auswahl an Exclusive Titeln.

    Ob eine Konsole auch alte PS3 oder PS2 Spiele abspielen kann, interessiert mich wenig, den dafür brauch ich die neuen Konsolen nicht.

    2018 hat für mich die PS4 schon gewonnen, wenn ich schon an manche Exclusive Titel denke, habe ich jetzt schon bock loszulegen.

    (melden...)

  67. big ron sagt:

    @Sunwolf
    Ne reine Spielekonsole ist die PS4 doch noch nie gewesen. Die Switch ist eine reine Spielkonsole. Dort ist alles extrem fokussiert auf das Spielen. Die PS4 hat doch etliche Social Media-Anschlüsse, Medienspielerein und vorplatzierte Icons für zusätzliche Multimedia- und Streaming-Apps.

    (melden...)

  68. Shaft sagt:

    @JohnyFenomic
    "Die Xbox kann seid letzten Monat sogar KODI. Leute .....KODI !!!"

    kodi ist eine weiterentwicklund des xbox media centers aus der alten xbox.

    "Alleine das ist ein Mächtiges Argument was für die Microsoft Konsole spricht. Damit wird die Konsole zu einer vollwertigen Multimedia Station."

    intelligente leute kaufen sich stattdessen einen raspberrypi und installieren darauf kodi. kostet insgesamt kaum mehr als 50 euro und das ding verbraucht nur 4 watt anstatt 100 wat und mehr, wie konsolen. und man kann es als server fürs hausnetz nutzen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews