Shenmue I & II: Achievements, Preis und weitere Details zum Remaster enthüllt

Kommentare (7)

Ende der vergangenen Woche kündigte Sega die Remastered-Versionen zu "Shenmue" und "Shenmue 2" offiziell an. Zum Start in die neue Woche trafen jetzt weitere Details ein.

Nachdem in den letzten Monaten immer wieder entsprechende Gerüchte die Runde machten, wurden die Remastered-Versionen zu „Shenmue“ beziehungsweise „Shenmue 2“ Ende der vergangenen Woche auch offiziell angekündigt.

Wie Sega bekannt gab, erscheinen die beiden Neuauflagen zum Open-World-Klassiker für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 und bekommen im Zuge des Re-Release unter anderem eine überarbeitete Technik spendiert. Zudem erhalten die Spieler die Möglichkeit, zwischen der klassischen und einer modernen Steuerung zu wählen.

Shenmue I & II: Weitere Details zu den Neuauflagen enthüllt

Im Zuge eines frisch veröffentlichten Videos nannte der YouTuber Adam Koralik weitere Details zu den Remastered-Versionen der beiden „Shenmue“-Abenteuer und enthüllte, dass das Paket, bestehend aus „Shenmue“ und „Shenmue 2“, für 29,99 US-Dollar angeboten wird. In Europa dürfte der Preis also bei knapp 30 Euro liegen.

Zum Thema: Shenmue I & II: Erscheinen als Neuauflage für die PlayStation 4, Xbox One und den PC – Details, Bilder, Trailer

Zudem ist wenig überraschend die Rede davon, dass die Neuauflagen je nach System das Trophäen- beziehungsweise Achievement-System unterstützen. Während Sega auf dem PC auf den digitalen Vertrieb setzt, werden die Neuauflagen auf der PS4 und der Xbox One auch in Form einer Retail-Fassung angeboten. Für die Entwicklung des Remasters zeichnen die Entwickler von D3t Ltd verantwortlich.

Abschließend weist Koralik darauf hin, dass er bisher nur fünf Prozent der Informationen, die er zu „Shenmue I & II Remastered“ zugespielt bekam, nennen konnte. In den nächsten Wochen sei also mit weiteren Details zu rechnen.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. HummerDude sagt:

    Der Preis erscheint mir etwas niedrig. Ich würde eher von 40 € ausgehen. Aber wie so oft, die Zeit wird es bekanntlich zeigen. Ich freu mich jedenfalls drauf. Shenmue ist immer noch eines meiner Favoriten.

    (melden...)

  2. phoenix.leon sagt:

    Sehr schön dass September release ein fake ist. Ich hoffe in den nächsten paar Wochen mit einem Release.
    30€ ist echt wenig Geld aber auch nur für Fans und Nostalgiker. Ich hätte sogar das doppelte bezahlt.
    Für die Grafik-fetis ist sogar dass noch zu teuer.

    Schade dass es keine collectors gibt aber mit den games an sich sind schon extrem viele Wünsche in Erfüllung gegangen.

    (melden...)

  3. Buzz1991 sagt:

    Ich hab mir ein Vergleichsvideo angesehen. Es hat sich zwar einiges getan, aber auch nicht so viel. Hauptsächlich ist die Auflösung höher und das Color Grading verändert. Texturen sind manchmal deutlich besser, manchmal kaum. Da gibt's noch immer welche, die noch von PS2 stammen könnten.

    30 Euro wäre aber ein angemessener Preis. Mal sehen, was Shenmue 3 macht. Vielleicht steige ich ein in die Serie, kenne sie überhaupt nicht.

    (melden...)

  4. xjohndoex86 sagt:

    Für Klassiker dieser Größenordnung wären Profis wie Bluepoint eigentlich Pflicht gewesen. Hoffentlich wird das nicht die gleiche Bruchlandung wie bei der Silent Hill HD Collection. 30€ sind allerdings in Ordnung. Hoffen wir's Beste.

    (melden...)

  5. Alfonso sagt:

    sieht aus wie hingekaggt und hingeschissne. Das ist doch kein Remaster, das ist einfach das alte Spiel mit höherer Auflösung. Wot se fak?

    (melden...)

  6. Buzz1991 sagt:

    @xjohndoex:

    Du warst sehr angetan von der Ankündigung vor drei Tagen? Woher die Skepsis?

    (melden...)

  7. xjohndoex86 sagt:

    Weil mir der Entwickler schlicht und ergreifend nichts sagt. Genau wie bei Hijinx (oder wie auch immer sie hießen) und der SH Collection damals. Und wie du schon richtig gesagt hast: Es gibt noch etliches zu tun hinsichtlich der Texturen. Und der Sound wirkte auch wie aus 'ner Blechdose. Ich war vor allem angetan vom Transfer und das Ganze mal in 16:9 zu sehen. Aber wegen oben genannten Punkt werde ich definitv erst mal abwarten was da rauskommt. Eine Enttäuschung reicht. 😉

    (melden...)

Kommentieren

Reviews