PlayStation 5: Könnte laut Analysten schon 2018 erscheinen

Kommentare (40)

Geht es nach Damian Thong, seines Zeichens Analyst bei Macquarie Capital Securities, dann könnte Sony die PlayStation 5 bereits im kommenden Jahr ins Rennen schicken.

Erst im vergangenen Jahr schickte Sony mit der PlayStation 4 Slim auf der einen sowie der PlayStation 4 Pro auf der anderen Seite gleich zwei neue PlayStation 4-Modelle ins Rennen.

Via Twitter sprach Damian Thong, seines Zeichens Analyst bei Macquarie Capital Securities, über die Zukunft der PlayStation-Sparte und gab dabei zu Protokoll, dass er bereits in der zweiten Hälfte des Kalenderjahres 2018 mit einer neuen Konsole aus dem Hause Sony rechnet.

PlayStation 5: Könnte laut Analysten schon 2018 erscheinen

Auf welche Konsole er sich genau bezieht, ist zwar unklar, da jedoch von einem Next-Generation-System die Rede ist, dürfte wohl die PlayStation 5 gemeint sein. Laut dem Analysten könnte Sony mit der Ankündigung einer leistungsstarken PlayStation 5 Microsofts Marketing zur Xbox Scorpio den Wind aus den Segeln nehmen.

Schließlich bewirbt Microsoft die Konsole seit der E3 im vergangenen Jahr als leistungsstärkste Konsole aller Zeiten. Insider-Wissen liegt den Aussagen von Thong zwar nicht zugrunde, allerdings sagte er die nahende Veröffentlichung neuer PS4-Modelle in Form der Slim beziehungsweise der Pro seinerzeit vor der offiziellen Ankündigung durch Sony vorher.

Experten gehen allerdings davon aus, dass sich Sony aufgrund der beeindruckenden Verkaufszahlen der PlayStation 4 und der Tatsache, dass die Japaner den Markt für Heimkonsolen aktuell nach Belieben dominieren, noch etwas Zeit lassen könnte, ehe das Unternehmen die PlayStation 5 offiziell ankündigt.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Smoff sagt:

    ICH kanns nimmer hören.... ganzen gerüchte usw. Wenn sie kommt, dann kommt sie.

  2. Farbod2412 sagt:

    Ich hab erst im letzten Jahr die ps4 pro geholt das wäre viel zu kurz inach den Zeitraum 2018 das die ps5 schon kommt das ist alles nur pr Gelaber wenn dann sollen die sich schön lange Zeit lassen und die Drecks xbox scorpio vom trohn stoßen dann wird die ps5 die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten werden ich hoffe das Microsoft danach keine Konsole mehr bringt

  3. Cheaterarescrub sagt:

    Hätte nichts dagegen. Aber, nie im Leben 2018.

  4. Doniaeh sagt:

    Kluger Schachzug wäre es. Irgendwann kurz vor dem Scorpio-Release durchsickern lassen das man im Frühjahr 2018 die PS5 offiziell ankündigen wird und dann Release im November 2018. Japan kann man wie bei der PS4 ein paar Monate später dann 2019 bedienen. Wenn man wie gehabt in der 400 Euro Preisklasse bleibt und das Teil sogar noch abwärtskompatibel ist verkauft sich das ganz von allein. Und die PS4 kann man als Low-Budget-Konsole weiterlaufen lassen. Wird in der Anfangszeit eh noch weiter von dem großen Publishern bedient und noch länger von kleineren Thirds, vor allem aus Asien. Also eigentlich Win Win für alle ^^

  5. Zockerfreak sagt:

    OK,dann lasse ich die Pro im Laden und hole mir gleich die PS5 🙂

  6. LDK-Boy sagt:

    Alter das wâhre dann mal voll auf die nüsse von M$ wenn Sony im Sommer eine PS5 kündigt für ende 2018.Die haben jetzt schon die Klappe zu weit auf.

  7. NathanDracke sagt:

    Das wäre zu früh denke ich

  8. samonuske sagt:

    Glaube ich nicht da Sony selbst gesagt hat. Das die Pro nur ein Schmankerl für die Hardcore Gamer ist. Darum könnte ich es mir gut vorstellen, das sie die PS4 Normal ersetzt.

  9. st0nie sagt:

    Passt doch. Hardwareseitig wird doch jetzt bei konsolen genauso gemolken wie bei den smartphones. Smart sind nur die unternehmen 🙂

  10. Khadgar1 sagt:

    Oh Gott die Analysten mal wieder. Das schlimme ist wohl das die auch noch dafür bezahlt werden.

  11. Murat&Sally sagt:

    FAKENEWS 😀

    Würde mich 2018 über die PS5 freuen, jedoch wird es niemals der Fall sein das diese so früh rauskommt !!!!

    Sony-Chef Bassendowski: Playstation 5 kommt womöglich erst nach 2019

    Link: http://www.focus.de/digital/games/playstation-plaene-virtual-reality-sony-chef-bassendowski_id_6956331.html

    Also 2020 PS5 vorher wirds nichts.

  12. freedonnaad sagt:

    wird wohl eher im zweiten halbjahr von 2018 angekündigt und ende 2019 auf den markt gebracht.

  13. BVBCHRIS sagt:

    Ist die scorpio ne komplett neue xbox werden oder nur eine erweiterung zur one?? (Sowie ps4 und ps4 pro)

  14. Murat&Sally sagt:

    @freedonnaad hast du mal über dein Post nachgedacht?

    mitte 2018 ankündigen und ende 2019 rausbringen #Facepalm

    Sonst ist bei dir alles in Ordnung?

  15. dharma sagt:

    @bvb:

    ist wie die Pro eine "Erweiterung" der One, keine neue Gen

  16. BVBCHRIS sagt:

    @dharma. Danke dir 🙂

  17. luciferangel8874 sagt:

    Hmm ich hätte nichts dagegen, nach dem Stichwort ''shut up an take my Money''. ^^

    Aber das kann ich mir bei bestens willen nicht vorstellen, aber schön wärs damit Scorpio vom Thron zerschossen wird. *lachflash*

  18. NoBudget sagt:

    Also der Jaguar Chip ist ja schon übertaktet, was wollen die denn bitte Nehmen um gehe die Xbox Scorpio anzukommen? 2020 rechne ich und dann den Ryzen Chip.

  19. Sonny_ sagt:

    Alle zwei Jahre eine neue Konsole. Das hatten wir doch schon mal als These. Ich warte dann auf die New PS5 Pro Slim.

  20. kornelPolska sagt:

    Von mir aus soll sie wieder 600 Euro kosten oder 800 aber Power haben ich meine ist nicht viel Geld

  21. AlgeraZF sagt:

    Hätte nichts dagegen Ende 2018 von der pro auf die PS5 umzusteigen.
    Sollte sie wirklich schon 2018 kommen, dürfte Death Stranding aber kaum ein PS4 Spiel werden?!

  22. Sonny_ sagt:

    Death Stranding wäre das geringste Problem. Es ist so viel angekündigt oder in der Mache, dass erst 2018 oder 2019 kommen kann. Vorallem denke ich da an das FF7Remake. Die erste Episode kommt frühestens 2018. Ein Episodenspiel über mehrere Konsolengenerationen.

    Aber die PS5 kommt eh nicht 2018.

  23. Nnoo1987 sagt:

    vlt Ende 2018 aber nicht früher ^^

  24. Chadder sagt:

    Glaube das auch nicht, wäre viel zu früh. 2020 halte ich für realistisch.

  25. Frauenarzt sagt:

    Na und?

    Wenn sie 2018 erscheint, kauf ich sie halt 2018.
    Wo ist das Problem?

    Kommt sie 2020, wird sie 2020 gekauft. Is ja easy. 🙂

  26. skywalker1980 sagt:

    Wird wohl November 2018 oder 19 werden, 2020 glaub ich kaum, denn wenn die Scorpio günstiger wird werden die PS4 und Pro Verkäufe ziemlich einbrechen und Sony wird alles daransetzen um Nummer 1 zu bleiben. Jedenfalls die PS kam September 95 raus, Ps2, 3 und 4 jeweils im November. 2018 wäre gar nicht so unrealistisch, die Ps2 kam 5 Jahre nach der ersten raus, die ps3 6 Jahre danach, die ps3 war am längsten im Handel mit 7 Jahren. Die PS3 wurde 87Mio mal verkauft, die Ps4 bisher 60Mio Mal, angeblich liegen die verkauften Einheiten im letzten Jahr bei 20Mio, im Jahr davor bei 17Mio, Microsoft gibt schon lange keine offiziellen Zahlen bekannt, man kann aber davon ausgehen, dass Sony die Verkaufszahlen der Ps3 überflügeln will, rein aus Werbezwecke, also könnte das Ende 2018 wohl soweit sein. So, jetzt hab ich auch mal den Anallysternen gespielt....

    Chadder: wie gesagt, die zweite Generation kam bereits 5 Jahre nach der ersten raus...

  27. Buzz1991 sagt:

    Death Stranding und Co können ja dann als Remaster nochmal für PS5 kommen. War ja mit Games wie The Last of Us auch kein Problem.

    Dennoch denke ich, dass die PS5 2019 kommt. Vielleicht aber schon Anfang 2019 so wie es jetzt Nintendo mit der Switch tat.

  28. H-D-M-I sagt:

    Hmmm... ich finde, 2018 wäre zu früh. Eventuell eine Pro II, aber keine neue Konsolen-Generation.

    2020 wäre meiner Meinung nach das perfekte Jahr für eine PS5. Dann haben wir neue, leistungsstärkere und bezahlbare Hardware auf dem Markt, die sich technisch auf jeden Fall von der PS4(Pro) abheben wird.

    Die PS4 hatte schon damals bei Release das Problem gehabt, dass die Hardware zu dem Zeitpunkt mind. drei Jahre alt war und dem technischen Standard weit hinterher hinkte.

    Der PS5 sollte dieses Problem nicht widerfahren und hoffe, ab 2020 mit sehr leistungsstarker Hardware auf den Markt zu kommen.

  29. Murat&Sally sagt:

    Ich hoffe das die neue Konsole dann zumindest auch im Premium Bereich angesiedelt wird und 499€ ruhig kosten kann, dafür aber viel power! Für gute Leistung zahle ich gerne mehr.

    Dazu wäre eine abwärtskompatibilität wie bei MS ein echter Traum, die alte PS4 Games problemlos und einfach auf der neuen PS5 zocken, damit würde Sony auch mächtig punkten.... bei der ps4 geht es ja "noch" nicht 🙁 oder sony will es einfach nicht, die alten Games auf der ps4 zocken wäre auch was feines.....

  30. feabhra sagt:

    Da hätte man gleich auf die Pro verzichten können und dafür diese PS 5 früher rausbringen sollen. Wenn ich an die vielen Leute denke, die jetzt viel Geld in die Pro gesteckt haben, sollen in etwa einem Jahr eine veraltete Konsole haben. Klasse Sony

  31. skywalker1980 sagt:

    Feabrah: danke, dass du an mich denkst und dir Sorgen machst 😉 aber sollte die 5er Ende '18 kommen würde hätte ich die Pro über zwei Jahre im Einsatz, also kein Problem, dann kann die 5er ruhig schon anklopfen. Es gibt Leute die kaufen sich alle drei Jahre ein neues Auto... Zudem sagt doch niemand, dass man sich die Ps5 gleich zu Release holen muss, wenn einem die frühe Einführung nicht zusagt, kauft er sie sich halt zwei Jahre später, die 4er wird doch eh weiterhin versorgt, bzw würde es nen Ar...sch voll Ps4 Spiele geben die man noch nicht gezockt hat. Aber wer sich über den (für seine Ansprüche) zu frühen Release aufregt und sich dann trotzdem eine kauft, dem kann eh nicht geholfen werden. Niemand wird in Wahrheit zum Releasekauf gezwungen. 😉

  32. Nelphi sagt:

    Also ich finde das gehäule dann auch furchtbar.
    Die PS4 wurde und wird mit klasse Spielen bestückt, wenn dann 2 Jahre nach der Pro eine neue kommt, kann man wie schon andere gesagt haben auch ne weile warten. Spiele gibts genug. Und evtl. oder gar warscheinllich wird die 5er dann auch abwärtskompartiebel, sie müssen Microsoft da ausstechen!
    Ich denke aber nicht, das Sony auf der E3 schon damit raus rückt!
    Sie werden warten, ob diese der PS4 den schneid abkauft, sollten sie merken, dass die Verkaufzahlen von Ps4 zurückfallen und die Xb-Scorpio schnell aufholt, werden sie reagieren und eine neue PlayStation ankündigen, mit bis dato überragender Hardwareankündigung und gut ist.
    Noch gibt es für PlayStation noch kein indiz, dass sie einbrechen wird, nur wei Microsoft eine stärkere Konsole bringt.
    Haben schon andere Hersteller versucht, so zu PlayStation 1 und 2 Zeiten!

  33. Twisted M_fan sagt:

    Sony kann sich den Markt in ruhe ansehn und haben alle trüpfe in der hand.Wenn die Scorpio gut laufen sollte werden sie sicher schneller eine neue PS bringen.Wenn die Scorpio eher gering gut läuft wird die Pro weiter gepusht.Ich weiß aber nicht ob Sony überhaupt noch mal eine Premium wie z.B. der PS3 Konsole bringen wollen.Die PS3 hatte am anfang große Probleme sich gut zu verkaufen.Und diesen fehler wollte Sony nicht mehr machen.Auch bei der Pro wollte man auf keinen fall die 400€ marke überschreiten.Mir aber auch egal ich kaufe immer jede neue Playstation und hoffe das sie teuer wird dafür aber auch ordentlich Leistung bieten sollte.Allerdings bin ich mit der Pro mehr als glücklich und bin daher bestens bedient.Als Zweitkonsole würde ich mir vielleicht mal die Switch gönnen,wenn diese einige gute Spiele und einen fairen Preis haben sollte.XBox Konsolen sind für mich so oder so kein thema die würde ich nicht mal kaufen wenn die 500 Teraflops hätte.

  34. proevoirer sagt:

    Denke eher eine leistungsstärkere,neue pro.
    Ich warte sehnsüchtig auf rdr2.Da bin ich auf die Unterschiede zwischen der Ps4 und der Scorpio gespannt.

  35. Ambush sagt:

    2018 würde nur Sinn machen wenn die Konsole abwärtskompatibel ist. Das wäre unumgänglich wie ich finde. PS3 spiele sehen ja wirklich nicht mehr gut aus. Eine PS5 auf der man Ps4 spiele spielen kann. Top.Ansonsten wäre das Viel zu früh für eine neue Generation. Wenn es kein Upgrade wird von der Pro denke ich irgendwann 2019. Ist schwer zu sagen, sie haben ja zugegeben das sie jetzt auf kürzere Zyklen bzgl Konsolen setzen möchten. Oder das war ein Gerücht, keine Ahnung ist aber ja offentsichtlich

  36. Lemmy sagt:

    Kurz und knapp einfach NÖ. Ich bin vollkommen zufrieden mit der PS4. Es ist genau das selbe wie mit denn games, anstattdie sich Zeit​ lassen und schei.... auf die Konkurrenz muss am besten schon gestern die Konsole oder das Spiel von übermorgen raus.

  37. Konsolenheini sagt:

    hm.. so früh eine ps5 ? fänd ich n bissl zu schnell... aber wenn es so käme hätte sony der scorpio n strich durch die Rechnung gemacht... ich find schon die Upgrades des konsolen fragwürdig, da die lebensdauer einer konsole künstlich verkürzt wird. die lange lebenszeit einer konsole war für mich immer der kaufgrund einer konsole, jetzt werden komsolen ähnlich wie PCs regelmäßig geupgradet...

    wie dem auch sei, es kommt wies kommt. bisher lass ich die pro absichtlich links liegen... mir reicht erstmal meine normale ps4... seit sony mit der vita die kunden veraracht hat, also auch mich bin ich vorsichtig...

  38. bmxmitch sagt:

    Analysten...
    Für mich, zusammen mit "influencer" das Unwort der letzten Jahre. Diese Leute braucht keiner!

  39. Ryu_blade887 sagt:

    die ps5 kann sony sich sonst wohin stecken die ps4 hat nicht mal gute sword fighting und beatm ups gebracht da bleib ich lieber bei der old gen arme spielindustrie sag ich nur sony hätte die ps3 lassen sollen wie sie war wenn die meisten nur auf grafik fixiert sind dan spielt auf pc ganz einfach die ps4 und die xbox one war echt unnötig

  40. MisterHayabusha sagt:

    nicht noch eine drecks konsole nur damit sony im rennen bleibt sowas ist armselig von sony, für was soll ich mein sauer verdientes geld ausgeben nur um remaster dreck zu zocken ne ne mit mir nicht sony, steck dir deine konsole, shooter und remaster scheiße dorthin wo die sonne nicht hinscheint

Kommentieren

Reviews