Red Dead Online: Balance-Änderungen und Goldgeschenke angekündigt

Rockstar Games ist bestrebt, aus der Beta von "Red Dead Online" ein besseres Erlebnis zu machen. In diesem Sinne wird unter anderem das Wirtschaftssystem überarbeitet. Zudem erhalten die bisherigen Spieler Geld- und Goldgeschenke.

Red Dead Online: Balance-Änderungen und Goldgeschenke angekündigt

Rockstar Games hat eine Statement zur laufenden Beta von „Red Dead Online“ herausgegeben. Darin bestätigt das Unternehmen, dass heute damit begonnen wird, eine erste Reihe von Änderungen im Spiel zu implementieren. Diese sollen für „mehr Balance, Spaß und ein generell befriedigenderes Spielerlebnis in allen Modi und Missionen“ sorgen.

Zudem schenkt Rockstar Games allen Beta-Teilnehmern als kleines Dankeschön 250 RDO$ und 15 Goldbarren. Berechtigt sind alle Revolverhelden, die „Red Dead Online“ bis morgen um 9 Uhr deutscher Zeit gespielt haben.

Zum Thema: Red Dead Online – Fortschritte und Statistiken sollen erhalten bleiben – kein Reset nach der Beta

Die Geldgeschenke werden ab heute ausgeschüttet und werden laut Rockstar Games spätestens bis zum 14. Dezember bei allen qualifizierten Spielern angekommen sein.

Höhere Belohnungen und niedrigere Preise

Zudem gab Rockstar Games eine Übersicht mit den Änderungen heraus, die ihr erwarten könnt. Unter anderem möchte der Entwickler die Geld-Auszahlungen erhöhen und die Preise verschiedener Gegenstände reduzieren. Das etwas aus dem Ruder gelaufene Wirtschaftssystem zählte in den vergangenen Tagen zu den größten Kritikpunkten.

Die Änderungen im Überblick:

  • Erhöhte Geld- und Goldauszahlungen in verschiedenen Aktivitäten wie Free-Roam-Missionen, Free-Roam-Events, Wiederholungen von Missionen aus „Ein Land der Möglichkeiten“, Showdown-Serien und mehr.
  • Verringerte Kaufpreise für die meisten Waffen im Katalog von Wheeler, Rawson & Co sowie bei Büchsenmachern. Für Spieler, die bereits zu den bisherigen Preisen Waffen gekauft haben, werden wir ab heute automatisch die Differenz erstatten – bitte achtet auf die Benachrichtigung, wenn ihr das nächste Mal die Red Dead Online Beta startet, die euch darüber informiert. Die Auszahlung der Erstattungen kann bis zum 10. Dezember dauern.
  • Anpassung des Geldwertes bestimmter Felle, Häute und Fische sowie von Pferdeerweckern und Broschüren.

Rockstar Games arbeitet weiterhin daran, das Balancing der Beta von „Red Dead Online“ zu verbessern. „Wir lesen das Feedback der Community und evaluieren darauf basierend gerade eine ganze Reihe weiterer Anpassungen. Derzeit arbeiten wir an der Behebung einiger bestehender Fehler, die dazu führen, dass manche Spieler Verbindungsprobleme zu Sitzungen haben, die wir bis nächste Woche beseitigt haben wollen“, so das Unternehmen.

Rockstar Games zeigt sich weiterhin für Feedback und Vorschläge offen, die ihr unter reddeadonline.com/feedback einreichen könnt.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

TheSh4dow_Strikes

TheSh4dow_Strikes

06. Dezember 2018 um 19:05 Uhr
Lass Miranda

Lass Miranda

06. Dezember 2018 um 19:13 Uhr
Frank Castle

Frank Castle

06. Dezember 2018 um 21:06 Uhr
Cult_Society

Cult_Society

06. Dezember 2018 um 21:14 Uhr
humantarget86

humantarget86

06. Dezember 2018 um 22:35 Uhr
Feuchtmacher

Feuchtmacher

07. Dezember 2018 um 11:36 Uhr