Xbox One S All Digital: Offiziell mit Preis und Termin angekündigt – Xbox Game Pass Ultimate bestätigt

Kommentare (13)

Nach den Gerüchten der vergangenen Wochen kündigte Microsoft die Xbox One S All Digital im Zuge der aktuellen Inside Xbox-Ausgabe auch offiziell an. Ein Preis und ein Termin wurden ebenfalls genannt.

Xbox One S All Digital: Offiziell mit Preis und Termin angekündigt – Xbox Game Pass Ultimate bestätigt

In den vergangenen Wochen hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass Microsoft in Kürze eine neue Version der Xbox One S ins Rennen schicken wird, bei der das Unternehmen komplett auf ein optisches Laufwerk verzichtet.

Im Zuge der aktuellen Inside Xbox-Ausgabe am gestrigen Abend wurde die sogenannte Xbox One S All Digital auch offiziell angekündigt. Offiziellen Angaben zufolge wird diese am 7. Mai 2019 veröffentlicht und zum Preis von 249,99 US-Dollar angeboten. Somit liegt die Unverbindliche Preisempfehlung 50 US-Dollar unter der der normalen Xbox One S.

Xbox Game Pass Ultimate bestätigt

Wie bereits im Vorfeld der offiziellen Ankündigung der Xbox One S All Digital durchsickerte, wird eine 1 Terabyte-Version der Xbox One S geboten, die ohne ein optisches Laufwerk ausgeliefert wird. Zudem befinden sich ein weißer Xbox One-Controller und drei vorinstallierte Spiele an Bord. Hierbei haben wir es mit „Sea of Thieves“, „Forza Horizon 3“ und „Minecraft“ zu tun.

Zum Thema: Microsoft: Der Termin des Xbox E3 2019 Briefings steht – Erste Details zum Auftritt auf der E3 2019

In Europa ist es ebenfalls am 7. Mai 2019 so weit. Hierzulande liegt der Preis bei 229,99 Euro. Ergänzend zur Xbox One S All Digital kündigte Microsoft am gestrigen Abend zudem den Xbox Game Pass Ultimate an. Auch dieser wurde bereits im Vorfeld der offiziellen Ankündigung geleakt.

Der Xbox Game Pass kann für 14,99 US-Dollar im Monat abonniert werden und umfasst neben dem Xbox Game Pass auch eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft. Einen konkreten Termin bekam der Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht bestätigt. Stattdessen ist lediglich die Rede davon, dass das Angebot im Laufe des Jahres startet.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Emzett sagt:

    Ich glaub' die hole ich mir 🙂 als Drittkonsole reicht es mir, die Games herunter zu laden... Warte aber noch bis die etwas günstiger wird.

    (melden...)

  2. Farbod2412 sagt:

    Ich hoffe für Microsoft das es so ein Flopp wird und es sich keiner kauft so kann Sony gucken ob sich so eine Konsole sich gut verkauft oder nicht ohne Laufwerk und wenn sich scheise verkauft was ich auch glaube dann wird Sony nicht so dumm sein und auch so eine Konsole auf dem Markt bringen

    (melden...)

  3. Das_Krokodil sagt:

    @Farbod:
    Redest Du auch so, wie Du schreibst? 😀

    Aktuell wird es sicher keine reinen „all-digital“-Konsolen geben, sondern eher wie jetzt hier bei der Xone eine alternative Version.
    Ich denke, es ist nicht nur für Sony interessant, die Verkäufe zu beobachten, sondern vor allem ein Testlauf für die nächste Xbox-Generation.

    (melden...)

  4. IamYvo sagt:

    -hoffe es wird ein Flop, damit Sony gucken kann, ob es ein Flop wird
    -wenn es ein Flop wird, dann wird Sony nicht auch so eine Konsole auf den Markt bringen

    Habe ich deine Sätze so richtig verstanden?

    Oder vlt anders ausgedrückt: Hoffe es wird ein Flop KOMMA damit Sony nicht auch auf die gleiche Idee kommt?

    (melden...)

  5. Arcadiuz sagt:

    So eine Verarsche das Teil. Diese Variante ohne Laufwerkt kostet mehr als die normale Variante.

    (melden...)

  6. Consolero sagt:

    Möge es elendig zu Grunde gehen.

    (melden...)

  7. Buzz1991 sagt:

    Drei Worte:

    Dead on Arrival.

    Entschuldigung, aber was bringt diese Konsole einem? Welchen Mehrwert hat sie? Gerade mal 50 Dollar weniger als eine gewöhnliche Xbox One S, die es sowieso immer wieder vergünstigt mit mehreren Spielen gibt?

    Sie scheint ja nicht mal kleiner zu sein.

    (melden...)

  8. Arcadiuz sagt:

    @buzz1991

    Also bei Amazon bekommt man die X1s für unter 200€. Das heißt dass die all digital sogar min 30€ teurer ist.

    (melden...)

  9. IamYvo sagt:

    @Arcadiuz UVP und so

    (melden...)

  10. Tim3killer sagt:

    Ich hab mir letztes Jahr ne Xbox One S neu für 180€ gekauft. Das Laufwerk hat noch nicht ein mal eine Disc gesehen. Dank Xbox Live Gold und Game Pass. Von daher wäre das durchaus attraktiv, aber der Preis ist nicht wirklich gut...

    (melden...)

  11. Zockerfreak sagt:

    Der Game Pass ist mit Abstand das beste im Konsolen Sektor,nie wieder ein Spiel kaufen.

    (melden...)

  12. xjohndoex86 sagt:

    @Zockerfreak
    Und immer schön abhängig von Lizenzen, Netzwerk und dem Wohlwollen des Plattformhalters sein. Juhu...

    (melden...)

  13. President Evil sagt:

    So eine Option würde nur am Anfang eines Konsolenzyklus Sinn ergeben.
    Also bevor es von jeder Variante zig Sales gibt.

    Meine PS4 Pro hat auch kaum Disks gesehen.
    Meine Standard X1 noch gar nie.

    Grundsätzlich brauche ich also kein Laufwerk. Aber wenn es um lediglich 50.- Unterschied geht, würde glaub sogar ich die Option nehmen die alles hat....

    (melden...)

Kommentieren

Reviews