PS5 vs. Xbox Series X: Microsoft hat kein Interesse an einer direkten Auseinandersetzung mit Sony

Kommentare (29)

Mit der Xbox Series X und der PS5 werden im diesjährigen Weihnachtsgeschäft beide Konsolen der neuen Generation veröffentlicht. Laut Microsofts Matt Booty haben die Redmonder allerdings kein Interesse an einer direkten Auseinandersetzung mit Sony und verfolgen stattdessen eigene Pläne.

PS5 vs. Xbox Series X: Microsoft hat kein Interesse an einer direkten Auseinandersetzung mit Sony

In den vergangenen zwei Jahren entschloss sich Microsoft bereits dazu, sich aus dem klassischen Konsolen-Krieg zu verabschieden und eigene Wege zu gehen.

Unter anderem etablierte das Redmonder Unternehmen mit dem Xbox Game Pass einen neuen Service und gab zudem bekannt, dass alle First-Party-Produktionen mit sofortiger Wirkung für die Xbox-Konsolen sowie den PC gleichermaßen veröffentlicht werden. Laut Matt Booty, dem Oberhaupt der Xbox Game Studios, wird Microsoft an dieser Vorgehensweise festhalten.

Wettbewerb mit Sony rückt in den Hintergrund

Wie Booty im Gespräch mit MCV UK zu verstehen gab, lehnt er es ab, die Dinge aus der Perspektive eines Wettbewerbs mit Sony zu betrachten. Stattdessen möchte sich Microsoft auch in der nächsten Konsolen-Generation auf sich selbst konzentrieren und versuchen, die Kunden zufriedenzustellen. Booty weiter:

Zum Thema: PS5: Anderer Ansatz als Microsoft – Sony setzt zum Launch offenbar auf exklusive Titel

„Erstens hat Sony auf ganzer Linie fantastische Arbeit geleistet, was den Aufbau eines Publikums und den Verkauf von Konsolen angeht. Dabei wurden beeindruckende Spiele ihrer First-Party-Studios veröffentlicht. Ich versuche, mich von der direkten Auseinandersetzung mit Sony fernzuhalten. Stattdessen liegt es an uns, uns auf drei Dinge zu konzentrieren. Zuallererst müssen wir die Versprechen halten, die wir machen. Wenn wir also sagen, dass ein Spiel zu einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlicht wird, müssen wir das erledigen, wir müssen nur die Ausführung verbessern.“

Darüber hinaus möchte Microsoft die Spieler mit langfristigen Marken, unterhaltsamen Erfahrungen und hochwertiger Hardware versorgen. Wann mit der offiziellen Enthüllung der Xbox Series X zu rechnen ist, verrieten die Redmonder bisher nicht.

Quelle: MCV UK

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. martgore sagt:

    Ist doch kein klassisches Clickbait.
    Hier wird ein Interview zitiert und nicht mal die Überschrift ist reißerisch.
    Finde es sogar interessant auch wenn nicht wirklich neu.

  2. Khadgar1 sagt:

    Find ich gut was deren Pläne angeht. Auch lobenswert das man die Eier hat so offen die Leistung der Konkurrenz anzuerkennen.

  3. Banane sagt:

    @Pony

    Danke für die Auskunft.

  4. Fakeman sagt:

    @Pony
    AMEN !

  5. Weichmacher sagt:

    ist ja auch richtig so, dieses gehate von den ganzen pickligen Teenagern ist ja nicht auszuhalten. Wenigstens halten sich die vernünftigen und die Entwickler da raus

  6. ras sagt:

    Geht halt um die exklusiven Titel. Da hatte und hat X-Box noch nie eine Chance gehabt.

  7. Zockerfreak sagt:

    Das einzige was Sony kann ist Exclusive Games,dann hört es aber schon auf,denn von Konsolen bauen und verwalten verstehen sie nicht viel.

  8. AlgeraZF sagt:

    @Zockerfreak

    Dem stimme ich zu. Die bessere Konsole kommt schon von Microsoft. Ich hoffe sehr das die PS5 wenigstens leise ist.

  9. Shorty_Marzel sagt:

    @Zockerfreak da hast du recht. Endlich jemand der Ahnung hat.

    Ich freue mich immer, wenn mein PS4 Controller am Ladekabel ist und ich für meinen Xbox Controller Batterien kaufen muss.

  10. Zockerfreak sagt:

    @Algera

    Solange Sony das Netzteil intern verbaut und an einem Lüfter Prinzip festhält,hab ich wenig Hoffnung,aber mal schauen vielleicht hatten die Ingenieure ja einen Geistesblitz.

  11. Zockerfreak sagt:

    @Shorty_Marzel

    Schon mal von wiederaufladbaren Batterien gehört ??

  12. VincentV sagt:

    Nennt sich Akkus. Wie zu Gameboy Zeiten.

  13. martgore sagt:

    @Shorty_Marzel

    naja, Microsoft bietet seinen Kunden beide Möglichkeiten an, was Akku/Kabel oder eben Batterie angeht und ja, dann finde ich einen einfachen austauschbaren Akku besser. Ja man kann auch mit etwas geschickt, den Akku im DS4 austtauschen, aber es ist eben nicht vorgesehen.

  14. martgore sagt:

    geschickt = Geschick ... editierfunktion wäre halt geil.

  15. KeksBear sagt:

    Naja ich sehe Sony und Microsoft eh nicht als Konkurrenz aneinander. Beide verfolgen derzeit leicht ein anderen Markt. Ich habe beide und liebe beide Konsolen, spiele zwar meist lieber auf der Xbox weil ich dort mehr positive Erfahrungen gesammelt habe. Aber ohne meine PlayStation kann ich auch nicht leben. Ich mag zwar nicht alle Exklusiv Games aber dennoch liebe ich einige davon zu sehr. Ich freue mich auf die Next Gen und werde mir zum Start eher die Box kaufen aber die PS wird dann im laufe des nächsten Jahres dazu gekauft.

  16. redeye4 sagt:

    @Zockerfreak
    Genau, Microsoft is ja so viel besser was Konsolen betrifft. Und deshalb hatte die XBox360 zunächst auch oft den Ring of Death, keine Festplatte von Anfang an geplant und eine schwächere XBox One inklusive keiner interessanten neuen Spiele.

  17. Lando_ sagt:

    Microsoft hat kein Interesse an einer Konfrontation mit Sony aus purem Schiss. 😀

    Pssscht, innerer Fanboy, du bist hier nicht erwünscht!

    Sorry, der Kleine will sich hin und wieder auch mit seiner unverschämten Ehrlichkeit zu Wort melden. :p

  18. VincentV sagt:

    seit der Mitte der Gen war es doch eh ruhig zwischen den beiden. Nur die Fans führen noch ihren Kleinkrieg.

  19. redeye4 sagt:

    Beide Konsolen haben ihre Argumente und zusätzlich mit Nintendo ist für jeden was dabei was Konsolen betrifft

  20. Khadgar1 sagt:

    @shorty

    Schon blöd wenn man nicht nachdenkt. Die Wahl zu haben zwischen Batterien und Akku, ist würde ich sagen eine feinere Sache als einen verbauten Akku.

    @Weichmacher

    Amen

  21. sAIk0 sagt:

    Alleine schon wegen der PSVR2 werde ich ohne dieses Mal zu überlegen wieder auf PS setzen. Zusammen mit den exklusiv Games ist das einfach das bessere Komplettpaket und die xbox völlig uninteressant für mich.

  22. ras sagt:

    Spielt keine Rolle welche Konsole, mehr Ram,leiser oder sonst was ist.

    Exklusive Titel ist das einzige was entscheidet welche Konsole am ende besser ist.

    Und in dem Punkt hat X-Box schon lange nix mehr zu melden.

  23. Rikibu sagt:

    eigentlich ist doch vollkommen Lampenschirm, was Sony oder Microsoft - oder gar Nintendo will.
    Und trotzdem wird der Kunde die Plattformen vergleichen und die Plattformen gegeneinander antreten lassen.

    alte Spiele, xcloud gamepass und halo-forza-gears vs. exklusive story games, japan spiele und das gefühlt coolere image einer Konsole + VR

    entweder haben die intern einen Nichtangriffspakt geschlossen und sich ihre märkte quasi gegenseitig zu sichern.. ob in so einer Konstellation Konkurrenz tatsächlich den Wettbewerb fördern, während einer der Teilnehmer (+ Nintendo) den Wettbewerb scheuen... mmmh

  24. xjohndoex86 sagt:

    Geil, wie hier einige "Experten" schon wissen wollen welches die bessere Konsole ist und noch gar keine offiziellen Daten kennen. Und selbst wenn Microsofts Monolith technisch die Nase vorne hat, was nützt es wenn das Spieleportfolio einfach nicht mithalten kann? Was hat es der Xbox One X genützt? Gar nichts. Die Playstation ist das Maß der Dinge und wegen einem(!) herausragendem Studio wie Ninja Theory wird sich daran auch nichts ändern.

  25. redeye4 sagt:

    So ist es johndoe, keiner weiß die genauen Daten und nehmen die Leaks als Argument für eine großartige XBox. Selbst wenn diese Daten stimmen, muss die XBox mal mit Spielen was Gescheites liefern. Die PlayStation hat in dieser Hinsicht noch nie enttäuscht

  26. logan1509 sagt:

    Mit PC, PS und Nintendo kann man eh alles spielen, da brauche ich keine XBOX, ist halt so. Aber Fans der Box und deren Exklusivspielen werden wieder zugreifen und auch denen wünsche ich viel Spaß mit unser aller Hobby.

  27. Silenqua sagt:

    Je höher der Druck von MS, desto mehr muss sich Sony anstrengen. Also legt ruhig ordentlich vor mit der Xbox und den Services. Speziell PS Now muss besser werden.

  28. Talo1747 sagt:

    Was er eigentlich sagen wollte: "Mimimi wir haben Angst vor Sony und das wir mit unserer Schrottbox nicht mithalten können, deshalb reden wir uns ein, dass wir keine Konkurrenten sind mimimi. Aber notfalls haben wir eh genug Geld, um einfach alles aufzukaufen und kaputt zu machen #Rare mimimi"

  29. Talo1747 sagt:

    Was er eigentlich sagen wollte: "Mimimi wir haben Angst vor Sony und das wir mit unserer sh*tbox nicht mithalten können, deshalb reden wir uns ein, dass wir keine Konkurrenten sind mimimi. Aber notfalls haben wir eh genug Geld, um einfach alles aufzukaufen und kaputt zu machen #Rare mimimi"

Kommentieren

Reviews