PS5 Event: Gerücht über Enthüllung Ende Februar – Das steckt dahinter

Kommentare (19)

Gerüchten zufolge könnte die PS5 erst Ende Februar enthüllt werden. Grund zur Annahme liefert ein privates Event in der Sony Hall in New York. Doch was steckt wirklich dahinter?

PS5 Event: Gerücht über Enthüllung Ende Februar – Das steckt dahinter

In den vergangenen Wochen verdichteten sich die Hinweise darauf, dass die PS5 im Februar dieses Jahres enthüllt wird. Mehrere Insider wollen davon erfahren haben. Spekuliert wird, dass die besagte Veranstaltung Anfang des kommenden Monats stattfinden könnte. Bestätigt wurde dieser Zeitraum von Sony nicht.

Heute folgte ein weiteres Gerücht zu diesem Thema. Diesmal wollen Redakteure einen plausiblen Hinweis darauf entdeckt haben, dass die PS5-Enthüllung am 29. Februar 2020 erfolgen könnte. Grund zur Annahme lieferte der Eventplaner der Sony Hall in New York.

Privates Event in der Sony Hall

Die Räumlichkeiten wurden für ein „privates Event“ reserviert, das am 29. Februar 2020 ab 19 Uhr Ortszeit stattfinden soll. Tickets können nicht erworben werden. Für entsprechende Anfragen steht eine Mailadresse zur Verfügung.

Doch spricht diese Reservierung für ein privates Event tatsächlich für eine PS5-Enthüllung in der Sony-Hall? Nicht wirklich. Hierbei ist zu beachten, dass die Räumlichkeiten für allerlei Feierlichkeiten gemietet werden können, darunter private Geburtstagspartys oder Geschäftsveranstaltungen.

Sony schreibt dazu: „Die Sony Hall verfügt über ein hochmodernes technisches System mit umfangreichen Beleuchtungs- und Soundeffektfunktionen. Wir können sogar einen Live-Feed oder eine Meeting-Präsentation für sie anpassen!“ Auch der 31. Januar, der 2. März, der 9. März, der 25. März, der 27 März und viele weitere Tage wurden für ein privates Event reserviert.

Falls auch ihr eine Veranstaltung in der Sony Hall plant: Reservierungen werden hier entgegengenommen.

Wann die PS5 enthüllt werden soll, ist weiterhin unklar. Seit dem 14. Januar 2020 findet im Sony Square das „Experience PlayStation“-Event statt, das für ähnliche Spekulationen sorgte. Die Ausstellung wird am 16. Februar 2020 wieder geschlossen.

+++ PlayStation VR: Neues Modell wird zum Launch der PS5 veröffentlicht, so ein VR-Publisher +++

Da die PS4 in einem Februar vorgestellt wurde, gehen viele Fans und Medienvertreter davon aus, dass auch die PS5-Enthüllung in einem Februar erfolgen wird. Erscheinen soll die neue Sony-Konsole im Herbst dieses Jahres zu einem noch unbekannten Preis.

Mehr zur PS5:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    Und täglich grüßt das Murmel Tier

  2. Ezio_Auditore sagt:

    Völliger Quatsch. Als ob die PS5 an einem Samstag enthüllt wird. Gibt zu viele Klugscheißer auf der Welt.

  3. bausi sagt:

    Hauptsache sie wird jetzt auch im Februar enthüllt hoffe auf den 5.02

  4. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Murmel Tier

  5. Banane sagt:

    Am 30. Februar wird sie enthüllt.

  6. Gurkengamer sagt:

    Passt hier zwar nicht hin aber cyberpunk 2077 wurde hauptsächlich wegen Problemen auf der Xbox one verschoben ...

    und zur Enthüllung ... kein Plan ^^

  7. clunkymcgee sagt:

    Langsam nerven die ganzen Gerüchte nur noch.

  8. Ridgewalker sagt:

    Und warum solle Sony ein geheimes Treffen bestätigen?

  9. PS3süchtiger sagt:

    Wurde die nicht gestern schon im GameStop in Koblenz vorgestellt?

  10. VincentV sagt:

    @Ezio

    Weil ja jeder am Samstag frei hat und niemand auf der Welt arbeitet?

  11. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Lol wie viele beschränkte hier jetzt bestimmt GameStop Koblenz Googlen.

  12. bausi sagt:

    @Vincet
    Hier geht's nicht um die Switch

  13. Ezio_Auditore sagt:

    @VincentV

    Sony hat noch nie eine Konsole an einem Samstag vorgestellt, aber auch egal.

  14. Noir64Bit sagt:

    @Banane, Du machst Deinem Nick echt alle ehre! 😉

    Ist eigentlich mal jemandem aufgefallen das in jeder Nachricht zum Release was anderes steht? Mal soll sie im Herbst kommen, mal zum Weihnachtsgeschäft.
    Da spielt es doch keine Rolle mehr wann sie letztlich vorgestellt werden soll, wenn jedesmal zwischen Herbst und Weihnachten hin und her geswitched wird! 😛
    Im Augenblick sind diese Gerüchte kaum noch des lesens wert und erst recht nicht sich darüber aufzuregen!
    Solange da nicht drinn steht "Sony hat den Termin bestätigt!" Interessiert mich alles andere nicht mehr!

  15. Schlupp vom grünen Stern sagt:

    Also ich habe jetzt ein privates Event in der Sony Hall angemeldet. Dort präsentiere ich dann die PS5, damit diese „Nichts genaues weiß man nicht“ News endlich ein Ende haben!
    Ich datiere dafür den 01. April 2020!
    Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

    Wir sehen uns in New York!

    Euer Schlupp

  16. PZ-1983 sagt:

    Erst am 5 frebruar und jetzt ende frebruar. Ach leute, hört doch mal mit euern gerüchten auf

  17. VincentV sagt:

    @Ezio

    Und deswegen kann es diesmal nicht so sein?
    Ich mein es ist ein Gerücht. Dennoch ist alles möglich wenn Sony selbst ein Event abhält ohne von irgendwem abhängig zu sein.

  18. Ezio_Auditore sagt:

    VincentV

    Natürlich kann es so sein. Ich will auch endlich mehr wissen und wissen wie die Konsole aussieht usw.

    Glaube halt nicht daran, das es ein Samstag wird und wie ich schon sagte, es unrealistisch ist. Ist aber natürlich auch nur meine Meinung

    Hoffentlich weiß man bis Ende Februar endlich mehr.

  19. Zockerfreak sagt:

    Ja der 30.2 wäre wirklich ein gutes Datum,aber auf so ein denkwürdiges Datum kommt Sony natürlich nicht.

Kommentieren

Reviews