PS5: Offizielle Webseite aktualisiert – Hinweis auf bevorstehende Enthüllung?

Kommentare (38)

Die Aktualisierung der offiziellen PS5-Webseite ist für viele Fans offenbar ein Hinweis auf die kurz bevorstehende Enthüllung von Sonys Next-Gen-Konsole. Neue Details wurden allerdings noch nicht geteilt.

PS5: Offizielle Webseite aktualisiert – Hinweis auf bevorstehende Enthüllung?

Während die Fans jede Information zur kommenden PS5 wie ein Schwamm aufsaugen, hält sich Sony weiterhin mit offiziellen Details zur kommenden Next-Gen-Konsole und den passenden Spielen zurück. Bisher mussten sich die Fans mit einer trockenen Präsentation der technischen Spezifikationen der PlayStation 5 und der Enthüllung des DualSense-PS5-Controllers zufriedengeben.

Die offizielle Webseite zur PS5 auf PlayStation.com wurde aktualisiert. Zuletzt wurde die Seite im Zuge von Mark Cernys Technik-Präsentation „Road to PS5“ aktualisiert. Die neue Ergänzung der Seite lässt die Fans nun vermuten, dass in Kürze weitere Details präsentiert werden könnten.

Blitzschnelle Action und mitreißende Spiele

Wie bereits zuvor heißt es auf der offiziellen Webseite, dass die PS5 „in Kürze erhältlich“ ist, was bei Sony heißt, dass die Konsole „ab Weihnachten 2020“ im Handel verfügbar sein soll.  Darüber hinaus wurden nun die folgenden Punkte ergänzt:

  • Blitzschnelle Action
    Hol dir die Power einer speziell konzipierten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O-System, die ganz neue Möglichkeiten für die PlayStation-Konsole bieten.
  • Mitreißende Spiele
    Bestaune die unglaublichen Grafiken und probiere die umwerfenden Funktionen der neuen PS5 aus.
  • Atemberaubende Spielwelten
    Entdecke ein noch fesselnderes Spielerlebnis mit Unterstützung für haptisches Feedback, adaptive Trigger-Tasten und 3D-Audio-Technologie.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich für den Newsletter anzumelden, um als einer der ersten weitere Neuigkeiten zu erfahren wie „Veröffentlichungsdatum und Preis der PS5 sowie zur Liste der Spiele, die zum Launch der PS5 verfügbar sein werden“, heißt es.

Zum Thema

Auch wenn die Aktualisierung der Seite noch nicht viel zu bedeuten haben muss, so vermuten Fans, dass es wohl ein Zeichen für die bevorstehende Enthüllung ist. Allzu lange wird die Enthüllung weiterer Details wohl nicht mehr auf sich warten lassen.

Vorherigen Meldungen sollte es im Zeitraum Ende Mai/Anfang Juni weitere Details geben. Es könnte also jeden Tag so weit sein. Zuletzt wurde in Gerüchten der 4. Juni als Termin für die Enthüllung gehandelt. Aktuell handelt es sich jedoch nur um Spekulationen und Gerüchte, die mit entsprechender Vorsicht genossen werden sollten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Das Wissen sagt:

    Langsam entwickelt sich das alles rund um Sony doch nur noch zu einem Trauerspiel. Es erweckt mir persönlich tatsächlich den Eindruck, Sony würde um Biegen und Brechen versuchen, irgendetwas zu verändern um mit der X mithalten zu können.

  2. usp0nly sagt:

    Auf mich wirkt es eher als ob die nicht aus der Ruhe zu bringen sind und die Konkurrenz sie völlig kalt lässt.

  3. VincentV sagt:

    @Das Wissen

    So oder so gäbe es doch erst im/ab Juni richtige Infos. Wie sonst auch immer. Wenn nicht zu einer E3 dann aus eigener Kraft. War bei der PS3 und PS4 nicht anders. Warum die Leute das nicht verstehen ist mir ein Rätsel.

  4. PixelNerd sagt:

    @VincentV
    Eben. Das war schon immer so, und die Leute checken das nicht. Nur weil viele ungeduldig sind, heißt nicht das Sony irgendwas falsch macht. Kindergarten ist das , nichts weiter.

  5. Mr. Monkey sagt:

    Könnte auch heißen das es das mit den großen Neuerungen der Playstation 5 war. Alles was jetzt noch kommt sind die großen Spiele.

  6. Buzz1991 sagt:

    Ja und Nein. Blicken wir zurück nach 2013, dann gab es zum jetzigen Zeitpunkt immerhin schon einen Blick auf die Spiele, den Controller, der Kamera, einen Teil des UI mit seinen neuen Funktionen und sogar einen echten Teaser Trailer zum Gehäuse, den Sony "frech" einen Tag vor der berühmt-berüchtigten Xbox One Reveal Event rausgehauen hat. Die Techspecs waren auch bekannt.

    Was haben wir heute? Technische Details zur Konsole und den Controller sowie eine Techdemo, die auf der PS5 lief.

    Ist schon etwas weniger als früher.

  7. Das Wissen sagt:

    so oder so, ob Sony das nun bewusst macht oder ob es nicht anders geht, sie reihen sich mittlerweile schon vollkommen selbstständig hinter Microsoft ein und das sollte einem zu denken geben.

  8. Sebacrush sagt:

    @Das Wissen

    So ein Bullshit.
    Microsoft hat alles verschossen und über wen redet jeder? Über Sony, die Gründe sind egal. Sony hat mehr Aufmerksamkeit.

    Ind die geile "Gameplay"-Präsentation von Microsoft? Juckt keinen nach der Tech-Demo von Epic.

    Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile.

  9. giu_1992 sagt:

    @das Wissen: bedenke bitte, dass Sony und MS beide schon vor langer Zeit den Informationsdurchlass und den Release der Konsole geplant haben, wenn das richtige Marketing also erst im Juni starten sollte, dann ist das völlig legitim. MS hat nach der schwachen letzten Gen auch zurecht größere Geschütze aufzufahren. Da Sony mit der Playstation die größte Userbase hat, stehen Sie auch nicht im Zugzwang. Bin mir sicher, dass die PS5 Enthüllung wieder das Internet explodieren lässt, egal ob jetzt negativ oder positiv und letztendlich bleibt dem Casual Game das dann auch länger im Gedächtnis. Ich finde die Series X ist ein tolles Gerät und dank des Gamepass, wird Sie auch zuerst bei mir stehen, da ich die erste Zeit dann keine Kohle für Games ausgeben muss, aber die PS5 wird auch nicht all zu lange auf sich warten lassen, hier wird Sony schon gut abliefern, allerdings waren die letzten Exclusives, bis auf Spiderman und das kommende Last of Us, leider nichts für mich, da ich nicht so auf rumlatschen in Open Worlds stehe. Bin aber dennoch gespannt, weil Sony einfach gute Games kann und wenn Sie ein From Soft Exclusive wie Bloodborne 2 bringen würden, wär die PS5 sogar zu Release bei mir, das wäre brutal 😀

  10. Zentrakonn sagt:

    Sony darf aus Marketing sicht noch gar nicht das große feuerwerk abfackeln, immerhin stehen bei Sony noch zwei dicke spiele in den Startlöchern denen es zu pushen gilt und nicht die Aufmerksamkeit davon weg lenken will!

    Dieses Problem hat Microsoft nicht da ist alles verpulvert für diese Generation natürlich kann man dann das Marketing für die neue Konsole früher starten.

    Ich kann mir gut vorstellen das mit dem Release von GoT es so richtig los geht mit der PS5 und dem Marketing, weil dann sind TLoU und GoT an den Kunden gebracht und dementsprechend die Bahn frei für die PS5 !

  11. Schnäbedehämbrä sagt:

    Ich denke, dass keine der Beiden ( Sony & Microsoft ) als erstes einen Preis nennen will. Aus Angst der andere könnte ihn unterbieten.
    Deshalb die Geheimniskrämerei.

    Stärkere Hardware ist mir egal. auf die Spiele kommt es an. Hab mir ein Occasion xbox geholt mit allen Bekannten Exklusives. Halo ist kacke. Gears ist kacke, sunset o. kriegt von mir ein gut, Quantum break Ist auch ganz nett. Einzig & alleine Forza H. Hat mich total aus den Latschen gehauen. Also für mich als 2.
    Konsole zum Vollpreis uninteressant.

  12. Jerzy Dragon sagt:

    Alle Leute die nicht warten können und sagen es ist ein Trauer Spiel haben keine Ahnung und keine Geduld Sony hat immer schon ihre neue Generation so spät angekündigt....Wieos sollen sie jetzt was ändern nur weil parr Leute nicht warten können

  13. Das Wissen sagt:

    "Microsoft hat alles verschossen" was soll denn das bitte bedeuten? alles verschossen? Und deswegen sind sie jetzt langweiliger als die Hersteller, die absolut nichts preisgeben außer einen Controller der, entschuldigt bitte, wirklich nicht an Neuerungen glänzen kann.

    Wenigstens weiß man, worauf man sich einlässt, bei Sony ist wieder mal alles wie ein Blind Date. Und welche Leute sind auf Blind Dates angewiesen? 😉

  14. Das Wissen sagt:

    vor allem die Aussage, Sony hätte mehr Aufmerksamkeit? Ja klar, weil täglich jeder noch so unwichtige "Journalist" im Internet meint irgendwelche halbgaren Informationen herauszubringen weil irgendwelche Internetseiten mit skurrilen Namen wie "Gamefacts2000xxx" meinen sich wichtig machen zu müssen, und nicht zu vergessen die Insider. Ist das also die Aufmerksamkeit von der du hier sprichst?

  15. Parabox sagt:

    Und die nächste News mit einem Fragezeichen in der Überschrift!!
    Sauber

  16. Zentrakonn sagt:

    "Wenigstens weiß man, worauf man sich einlässt, bei Sony ist wieder mal alles wie ein Blind Date. Und welche Leute sind auf Blind Dates angewiesen?"

    Was ist das denn für eine aussage du tust ja so als wenn die Konsolen nächste Woche released werden. ..

    Manche sollten nicht vergessen das es noch 5-6 Monate dauert!

  17. CrAsHnYr sagt:

    @ Vincent V

    Die PS4 wurde auf einer Pressekonferenz von Sony am 20.02.2013 inklusive des Preises vorgestellt. Ein Vorbestellen war ab dem Zeitraum auch möglich. Von daher solltest du die Leute verstehen können, die es merkwürdig finden, dass die PS5 bis jetzt nicht präsentiert wurde, zumal ja der angepeilte Releasezeitraum von Sony nicht mal mehr 7 Monate entfernt ist. Inklusive Werbekampagne und Vorbestellzyklus ist das verdammt wenig Zeit.

  18. bausi sagt:

    @Vincent
    Ich bin mir ziemlich sicher das bei dem Februar event der ps4 damals, nicht der Preis genannt wurde. Es wurde doch auch nur einige teaser und der controller gezeigt. Auf der e3 2013 wurde dann das Finale Design und der Preis enthüllt

  19. Mr. Monkey sagt:

    @crashnyr es gab erste Informationen zur ps4 aber richtig präsentiert wurde sie nicht. Erste Informationen zur ps5 gab es ja noch früher als zur ps4 also sollten wir die Leute wohl doch nicht verstehen.

  20. Crysis sagt:

    Sony braucht diesmal kein Marketing im Gegensatz zu Nintendo und MS wo man nie genau weiß was kommen wird. Viele Spiele die auf der PS4 beeindrucken konnten wurden schon als Nachfolger bestätigt und ich denke Sony wird noch einige Überraschungen auf Lager haben. So oder so wird die PS5 nicht verstauben. Ich weiß quasi noch gar nichts über die PS5 und will sie jetzt schon direkt vorbestellen.

  21. DrSchmerzinator sagt:

    Bald........

  22. Brok sagt:

    Sony ist klarer Marktführer und hatte gerade eine sehr erfolgreiche Konsolengeneration. Die PS5 wird ein Selbstläufer.

    Sie werden vor allem einen Zeitpunkt wählen wenn auch die Vorbestellungen in geordneten Bahnen losgehen können. Die Großhändler und Kunden Kontingente buchen können etc.

  23. James T. Kirk sagt:

    @Das Wissen

    Mithalten mit was?

  24. Das Wissen sagt:

    James T. Kirk: mit der Power! Was sagen Männer die nicht so gut bestückt sind? " es kommt doch nicht auf die Größe an" und wahrsagen Konsolen die schwächer sind? "Die SSD ist die Zukunft"

    😀

  25. Das Wissen sagt:

    *was sagen "Konsolen"

  26. logan1509 sagt:

    @Das Wissen
    Und mit dieser Aussage("mit der Power") hast Du Dich schon selbst abgestempelt. Die Power der Konsole ist absolut nichtssagend, auf die Spiele kommt es an. Ich habe es schonmal gesagt, ich sage es wieder, wenn es rein auf die Power ankäme, wäre Nintendo nicht so erfolgreich. Wer Mario spielen will, braucht eine Konsole von Nintendo, wer Forza spielen will, braucht eine Xbox (oder einen PC), wer God of War spielen will, braucht eben eine PlayStation. Das waren jetzt nur ein paar Beispiele, Ihr wisst schon, was die Kernaussage ist.

    Das Geschwafel über die Terraflops, die SSD, etc. ist doch Humbug, wer eine Konsole wegen 1 oder 2 TF mehr kauft, nur um damit anzugeben, der hat das Hobby falsch verstanden. Nach dieser Logik müsste jeder eine Xbox Series X kaufen, wenn man dann God of War etc. spielen will, kauft man eben noch die PS5 oder was? Die Xbox zum Angeben und die PS zum Zocken?

    In 35 Jahren Videospiele habe ich selten eine solche Intoleranz erlebt wie in den letzten 5 bis 6 Jahren. Schade, wirklich traurig.

  27. Das Wissen sagt:

    logan1509: dann ist es allerdings, und das muss man fairerweise sagen, auch ziemlich interessant von dir wenn du über zwei Teraflops als nichts sagend abstempelst. Klar, hätte die Playstation deutlich mehr Leistung, dann wäre Leistung das allerwichtigste. Somit bleibt nur zu sagen, dass es doch überhaupt gar nicht auf Leistung ankommt und jetzt wird plötzlich Nintendo wieder mit in die Runde geworfen, weil man hier das beste Beispiel hat, dass es eben nicht auf Leistung ankäme. Wenn es darauf jedoch nicht ankommt, dann möchte ich dich fragen, warum möchtest du dann überhaupt die neue Konsolengeneration haben oder all ihr anderen? Mittlerweile wurde in genügend News mitgeteilt, dass der Generationssprung nicht so enorm ausfällt, also ist es jetzt nicht reine Heuchlerrei das alles schön zu reden mit: es kommt doch nicht auf Leistung an?

    Egal wie man es dreht und wendet, die Fangemeinde legt sich alles immer so zurecht, wie sie es gerade braucht. Niemals wurde in irgendeinem Zusammenhang mit Sony oder der Playstation Nintendo mit in den Topf geworfen. Nun jedoch fällt genau dieser Hersteller ständig, egal ob in den Kommentaren oder auch in den Neuigkeiten. Plötzlich kommt es nicht mehr auf Leistung an, ich lache mich tot, wie sehr ihr euch selber eigentlich alle belügt.

  28. Mr. Monkey sagt:

    @das wissen vielleicht belügen wir uns auch gar nicht. Wenn wir die neuen Spiele von Sony spielen wollen werden wir wohl eine PS5 brauchen, da diese dann nicht mehr auf der ps4 laufen werden. Ich finde zwar schönere Grafik und kürzere Ladezeiten toll, aber ob ich die PS5 zu release kaufe werde ich wahrscheinlich von den Spielen die am Anfang erhältlich sind abhängig machen. Für Crossgen Titel reicht die ps4 noch aus.

  29. logan1509 sagt:

    @Das Wissen
    Leg' Dir das nur so zurecht, wie es Dir passt. Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass ich mich auf die neue Generation freue. Ich brauche auch vorab keine Streitereien, wer mehr TF hat oder so einen Quatsch, ich warte ab und entscheide anhand der Spiele, welche Konsole ich wann kaufe. Ich belüge mich hier in keinster Weise, das tun die Menschen, die eine Konsole aufgrund der Hardware-Leistung kaufen.

    Als die PS4 damals angekündigt wurde und mehr Leistung als die Xbox hatte, war mir das genauso egal, das kannst Du jetzt glauben oder nicht. Aus dem "Schwanz-Vergleich-Alter" bin ich raus, Du scheinbar nicht...

  30. ResidentDiebels sagt:

    Oh Gott, die Fanboys werfen sich wieder in den Kugelhagel für Sony/MS.

    Einfach nur ein Trauerspiel.

    Wenn ihr mal eure sinnlose Fanboyhaftigkeit ablegen würdet und anfangen würdet objektiv zu urteilen anstatt euch jedesmal aufs gleiche wie Fussball fans beim Derby gegenseitig die köpfe einzuschlagen. Ihr belügt euch alle doch selbst dabei.

    Fakt ist: MS hat gut vorgelegt und ist quasi verkaufsbereit
    Fakt ist: Sony hat noch bis auf den Controller und Architektur nichts gezeigt.

    Logische Schlussfolgerung? Sony muss nachziehen. Ob und wann ist egal, aber sich hier einzureden Sony wäre sooo coool und die ganze welt redet über die PS5 ist völliger humbug. MS hat seine sache bisher gut erledigt und den Ball zu sony gespielt. Das sind fakten und kein hirnloses fanboy gesülze.

  31. Banane sagt:

    Fakt ist: Sony muss gar nichts.

  32. Mr. Monkey sagt:

    @ResidentDiebels deine aufgezählten Fakten sind richtig. Aber die ganze Videospielwelt redet nunmal über die PS5, das ist kein Humbug. Umso weniger bekannt ist umso mehr Gerüchte, Designentwürfe von Fans etc. kann man teilen. Umso mehr wird dann auch darüber gesprochen

  33. VincentV sagt:

    Beim Februar Event der PS4 gab es den Controller zu sehen und 4 exklusive Games. Knack, Infamous, Driveclub und Killzone. Preis und Design der Konsole kam erst zur E3 und eben weitere Games. Jetzt möchte man eben wahrscheinlich alle/mehr Games in ein Event packen. Sehe da nichts verwerfliches.

    @Bausi

    Du meintest sicher nicht mich oder? 😀

    @CrAsHnYr

    Die Xbox kommt auch zu der Zeit raus und man kann sie noch nicht bestellen bzw weiß man überhaupt irgendwas über das LineUp. Also gehen beide gerade den gleichen Weg.

    Und es gibt eben auch einen Unterschied zwischen "komisch finden" und das Sony eh nichts zu zeigen hätte. xD

  34. KoA sagt:

    @ Das Wissen:

    Sowohl die Masse deiner Beiträge, als auch deren Inhalt erinnern mich doch extrem an die unvergesslichen Auftritte eines Olymp91_Return. Wohin der so plötzlich wieder verschwunden ist, weiß man jetzt zwar auch nicht so genau. Aber dafür bist Du ja jetzt da. So zusagen als *würdiger Nachfolger* - Herzlich willkommen! 😉

  35. sAIk0 sagt:

    @KoA
    Hahahahah 😀 genau das gleiche dachte ich mir auch als ich mir dieses Geschwurbel durchgelesen habe.

  36. SlimFisher sagt:

    @KoA
    @sAIk0

    Das Wissen will uns belustigen. Erst ist ein Hofnarr oder einfach noch in einem "Schwanz-Vergleich-Alter", wie logan1509 geschrieben hat.
    Letzteres trifft es sehr gut. 😀

  37. SlimFisher sagt:

    @ResidentDiebels
    Das Spiel wird auf dem Rasen entschieden, nicht in der Pressekonferenz. Ja, MS war sehr offen und sehr aggressiv. Aber wie bereits einige sehr schlüssig geschrieben haben, das müssen sie auch. Schließlich sind sie in der aktuellen Generation nur noch auf dem dritten Platz gelandet und wenn du den Markt bereiten willst, musst du auch kräftig die Werbetrommel rühren. Für Sony gibt es noch was in der Generation zu holen. 100 Millionen potentielle Abnehmer von GoT und TLoU2.

    Ich bin auch der Meinung, dass wir danach deutlich mehr hören werden.

  38. Malvin sagt:

    Fakt ist egal ob MS oder Sony die bessere Konsole auf dem Markt wirft, am Ende entscheidet der Kunde was er bevorzugt. Ich selber habe und bleibe bei Sony auch wenn sie schlechter abschneiden sollte kratzt mich wenig .Wie ich vermute geschied wie bei PS üblich Erst PS5 dann PS 5 Slim und zum Schluss die PS 5 Pro . Ich zocke ganz entspannt die PS4 Pro noch 2 Jahre erst dann gönne ich mir eine ausgereifte ohne Kinderkrankheiten die PS5 . I persönlich finde bei beiden Konsolen den Hype für maßlos übertriebenen,, Marketing "

Kommentieren

Reviews