PS5: Konsole, HD Camera, Pulse 3D-Headset, Charging Station und Fernbedienung – Offizielle Produktbilder

Kommentare (68)

Nach der gestrigen Enthüllung der PS5 hat Sony zahlreiche Bilder nachgereicht, auf denen die Konsole mit einigen Zubehörprodukten zu sehen ist. Abgebildet ist unter anderem die HD Camera mit zwei 1080p-Objektiven.

PS5: Konsole, HD Camera, Pulse 3D-Headset, Charging Station und Fernbedienung – Offizielle Produktbilder
Mit der PS5 erscheint eine kleine Produktpalette.

Seit der Ausstrahlung des jüngsten PS5-Events ist bekannt, wie die neue Konsole aussieht. Während Microsoft auf ein Tower-Design setzt, wirkt Sonys Ansatz eher wie eine Konsole der nächsten Generation. Erste Größenvergleiche zeigten allerdings, dass die PS5 deutlich imposanter als das Pendant der Redmonder ausfällt.

Nachdem die PS5 zunächst mit einem Trailer enthüllt wurde, den ihr euch in der verlinkten Meldung anschauen könnt, folgten zahlreiche offizielle Produktbilder. Unterhalb dieser Zeilen könnt ihr euch durch die Galerie arbeiten.

Update: Wir haben die unten eingebundene Galerie um ein Bild ergänzt, das beide Konsolen in der liegenden Position zeigt.

Auf den Bildern zu sehen sind:

  • Die PS5 als Disk- und als Digital-Only-Modell.
  • Der DualSense-Controller mit adaptiven Triggern und weiteren Features.
  • Das PULSE 3D Wireless-Headset mit Unterstützung für 3D-Audio und zwei Mikrofonen samt Rauschunterdrückung.
  • Die HD Camera mit zwei 1080p-Objektiven, damit ihr während eurer Gameplay-Sessions streamen könnt.
  • Eine Medienfernbedienung mit integriertem Mikrofon für die einfache Navigation durch Filme und Streaming-Dienste.
  • Die DualSense Charging Station zum Aufladen von zwei DualSense Wireless-Controllern.

Preis und weitere Details folgen

Zwei wichtige Angaben fehlen noch: Wann genau erscheint die neue Konsole und wie viel müssen die Spieler dafür bezahlen? Fest steht zunächst einmal, dass Sony zwei Preise enthüllen wird. Denn es ist davon auszugehen, dass das Digital-Only-Modell der PlayStation 5 weniger als das Modell mit dem verbauten Disk-Laufwerk kosten wird.

Zum Thema

In der heuten Pressemeldung verwies Sony lediglich darauf, dass ihr euch noch ein wenig gedulden müsst: „SIE wird den Preis und weitere Detailinformationen zur PlayStation 5 zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben“, so das kurze Statement der Japaner. Zunächst könnt ihr euch das umfangreiche Bildmaterial zur PS5 und zum Zubehör anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Upsidedown sagt:

    Design gefällt mir sehr gut.

  2. Farbod2412 sagt:

    Finde das Design von der ps5 um einiges besser als die von xbox series x

  3. HuanSony sagt:

    Finde das Design der XsX ein bisschen besser.

  4. Maldoror sagt:

    Sehe ich das richtig, dass die PS5 (zumindest vorn) nur 1x USB-A und 1x USB-C hat? Da wird’s mit Peripherie ganz schön eng. Die Hubs funktionieren ja meistens nicht an den schwachen Ports der Konsolen und was soll der olle Dongle? Braucht man für BT Verbindungen ernsthaft wieder nen USB-Dongle?! Für Fernbedienung und/oder das Headset nehme ich an…finde das irgendwie ganz schön schwach. 🙁

  5. Horst sagt:

    Also, das sieht alles schon seeeehr schnieke aus, passt auch so gut zusammen, alles. Da hat sich Sony dieses Mal echt nicht lumpen lassen. Vor allem der Controller gefällt mir enorm gut. Ich hoffe dass er besser verarbeitet ist als der DS3 und der DS4.

  6. Boyka sagt:

    Sehr geiles Design! Besser hätte es nicht sein können.
    Absolut geile Enthüllung. 90% der Spiele fand ich entweder interessant oder mega hype.

  7. Khadgar1 sagt:

    Ein paar mehr USB-Ports wären echt gut gewesen. Hoffe immer noch auf eine schwarze Version zum Release. Ansonsten wird die Konsole halt hinter dem TV platziert.

  8. RedPee sagt:

    Die zwei Schlitze in der Mitte sind klar (USB, USB-C), aber kann mir jemand sagen welche Funktion die zwei Schlitze unten haben?

  9. ResidentDiebels sagt:

    Weißes Plastik sieht einfach immer billig aus.

    Design ist von allem außer der PS5 ok.

    Ich hoffe es wird zum release auch eine Schwarze version geben.

  10. Ridgewalker sagt:

    90% der Spiele fand ich doof. Design ist ok. Nur schwarz wäre mir lieber...

  11. AD1 sagt:

    @RedPee: das sind Knöpfe. Eins zum einschalten und eins zum auswerfen der Disk

  12. Mr.x1987 sagt:

    Hoffe sie ziehen Psvr2 weiter durch.Wäre für mich einer der Hauptgründe der Ps5.

  13. RedPee sagt:

    @AD1: Danke 🙂

  14. Gow-77 sagt:

    Einfach nur mega!

  15. squall80 sagt:

    @RedPee - Ich denke, das ist einmal der AN-/AUS-Schalter und die Disc-Auswurftaste.

  16. funnyfargo sagt:

    bin mal gespannt was das Gesamtpaket (PS5 standard + Camera + Headset usw) kosten wird. Ich tippe mal einfach auf ca. 799 - 899 €

  17. PS4SUCHTI sagt:

    @maldoro

    vlt macht diese dongel teil ja das optische Kabel überflüssig. Um 3d sound zu hören ist dieses Kabel ja bis dato sehr wichtig. Die XBSX hat zbsp. gar kein Anschluß mehr für dieses Kabel.

  18. Red Hawk sagt:

    Direkt das Gesamtpaket bestellen

  19. Trikoflex sagt:

    Ähm... Wieso muss nochmal diese Nachricht neukopiert, leicht verändert werden? Mir ist so, als erlebe ich gerade ein Deja-Vu..

  20. hgwonline sagt:

    Das Headset benötigt schon wieder einen separaten USB-Dongle, dad hätten sie wirklich ändern können für die PS5. Ansonsten sieht das schon echt nice aus vom Design!

  21. big ron sagt:

    Im Liegen sieht die Konsole aus wie ein Pausenbrot. Und der Controller will anscheinend auf ne Hochzeit. Mich erinnert das gesamte Produktdesign irgendwie an die späten 90er/ Anfang Jahrtausendwende.

  22. VincentV sagt:

    Ich erinnere nur an die erste Xbox One. VHS Recorder 😀
    Seitdem bin ich was Designs angeht abgehärtet.

  23. Buzz1991 sagt:

    Ich kaufe Alles.

  24. RVD sagt:

    und was ist mit VR was wirt da weiter gemacht

  25. Schwanewedi sagt:

    Die erste konsole die nach was aussieht. Nicht so ein langweiliges design6wie bisher... Passt zu meinem playseat in weiß

  26. OldMcDubel sagt:

    Ich freue mich auf alle Fälle auch auf das neue Headset. Habe letztens mal n 3d audio ausprobiert mit Standart Headset für das Smartphone. Und das war schonmal ned schlecht. Der neue Controller ist bestimmt auch Mega.. Hachja, warum kann nicht schon morgen Weihnachten sein?

  27. redeye4 sagt:

    Ist mal was anderes als das seit Ewigkeiten schwarze Design. Sieht schon schick aus.

  28. The_Hoff sagt:

    Sieht für mich wie eine Tomorrowland Designstudie aus. Mir viel zu futuristisch. Ich mag es da eher schlicht und funktionell. Aber viel wichtiger ist ja der Inhalt.

  29. redeye4 sagt:

    Zudem punktet Sony beim Wichtigsten - bei den Spielen. War schon eine super Präsi.

  30. Rikibu sagt:

    Woher stammt die Erkenntnis, dass die digital Edition preiswerter sein soll?
    Genauso könnte die Differenz für einen größeren Massenspeicher verwendet werden, was die 825gb relativiert

  31. redeye4 sagt:

    Die digitalen Versionen von Konsolen waren immer preiswerter. Es fällt ja schließlich das Laufwerk weg.

  32. Rikibu sagt:

    Funktioniert aber nur, wenn die auf laufwerksreduktion fokussiert wird, ohne die Bedürfnisse von digitalkäufern einzubeziehen

  33. redeye4 sagt:

    Da es bis jetzt immer günstiger war, gehe ich auch hier davon aus.

  34. branch sagt:

    Mir gefällt sie sehr. Nur ein Punkt macht mich fraglich. Nur 1 USB Port? Mein razer nari braucht 1 USB Port. Eine externe Festplatte ebenfalls. Ob USB c oder USB weiß ich natürlich jetzt nicht. Aber sollte es usb sein, dann ists Kacke. Ich kaufe mir sicher kein neues 100 € headset nach nur einem Jahr da ich auch sehr zufrieden damit bin. Oder doch O.o
    Und ich nehme an der USB c ist für den controller aufladen?

  35. DerInDerInderin sagt:

    Einfach nur geil. Endlich mal ein zeitgemäßes Design.

  36. signature88 sagt:

    Warum zum Geier braucht das Headset immernoch so einen häßlichen USb Empfänger? 🙁

  37. Accounting sagt:

    Dass Design ist einfach abscheulich.

  38. Kühlschrank sagt:

    Finde es ebenso schrecklich verspielt und einfach kindisch

  39. H-D-M-I sagt:

    Habe ich auch zuerst gedacht, @Accounting.

    Flach darf die PS5 (zumindest auf dem Bild zu vermuten) nicht liegen wegen dieser Welltenform. Aber Hochkant könnte sie doch dann nen relativ vernünftiges Bild abgeben.

    Auf jeden Fall wesentlich besser designed als dieses Schrottgerät namens PS4, welches locker als nen Aschenbecher oder nen zusammengedrückter Big Mäc durchgehen könnte. 😀

  40. Christian Cage sagt:

    Das Design ist wirklich sehr geil. Passt optisch gut zu meiner PS4 Pro Death Stranding...Ich hoffe beim Preis übertreiben die es nicht...Dennoch zu Release die PS5 mit Laufwerk mit 2. Controller und Ladestation.

  41. redeye4 sagt:

    @HDMI
    Zumindest hat man bei der XSX ein Aschenbecherdesign.

  42. dharma sagt:

    Die HD-Cam wird wohl für PSVR2 benötigt werden und halt fürs sharen (LiveStreams etc.)

  43. xjohndoex86 sagt:

    Also erst mal Lob an die Designer. Ikonische Designs hatten bisher ja jede Playstation aber das Teil hier ist ja mal ein richtiges Sahnestück für das moderne- und sogar futuristische Wohnzimmer. Stylisch & elgant. Sieht aus wie eine Tulpe und gleichzeitig hat man die V(=5) auch wieder mit drin. Absolutes Schmuckstück! Beim Controller würde ich mir nach wie vor wünschen, dass sich der PS Button noch weiß abheben würde aber ansonsten ist alles schlicht und gleichermaßen edel. Halbes Jahr wieder warten nach Release und dann gibt es auch das passende Futter dazu.

  44. Drache sagt:

    Sind beim Dualsense eigentlich R1 / L1 / R2 / L2 gummiert wie die Analogsticks ? Das wäre schon klasse wenn die gummiert wären so hätte man deutlich besseren halt.
    Ich finde auf den Fotos ist das sehr schwer zu erkennen. Ich meine zwar " ja " bin mir aber nicht sicher ......
    Zu welchem Schluß kommt ihr wenn ihr die Fotos vergrößert ?

  45. VincentV sagt:

    Würde ja theoretisch Sinn machen zwecks Haptik.

  46. fcescholzi74 sagt:

    Wo zum Teufel seht ihr auf den Bildern das das Headset einen Dongle hat

  47. fcescholzi74 sagt:

    Ich sehe nirgendwo einen Dongle für das Headset... Wie kommt ihr darauf?

  48. pasma sagt:

    Da ist man kurz nicht auf Play3 und es tut sich einiges. 😀

    Finde das Design auch ganz gut, passt in meinem Zockerzimmer. Ist diesmal gar nicht so gewöhnungsbedürftig, als damals die PS4. Hebt sich von meinen anderen Konsolen ab, da diese alle schwarz / grau sind. Aber diese Playstation passt am besten in moderne Zockerzimmer.

    @xjohndoex86 Gut, auf "Tulpen" bin ich nicht gekommen, meine Gedanken gingen eher etwas "unromantischer" auf ein "Buch", welches schief steht. Muss man nicht unbedingt verstehen. 😀

    Den Preis tippe ich auf 499€ und die ohne Laufwerk auf 399€.

  49. Moonwalker1980 sagt:

    Neben der Konsole mit Laufwerk werde ich sicher noch bei der Ladestation und dem Media Remote zugreifen. Sieht alles sehr hochwertig aus! Top!

    Eigenartig, dass MS noch nix dazu gesagt hat, immerhin hat Sony MS sehr schnell gratuliert zur neuen Aschenbecher Box.

  50. Moonwalker1980 sagt:

    Wie schon einer sagte, beim richtigen Licht/Schatten Einfall sieht die Konsole aus wie der Kopf von Batman mit seinen Funkantennen Ohren! 😀

1 2