Mafia Definitive Edition: Besser als Mafia 3 – Erste Details zu den technischen Verbesserungen

Kommentare (10)

Mit der "Mafia Definitive Edition" erscheint im August ein Remake zum ersten "Mafia". Wie es von offizieller Seite heißt, werden verschiedene technische Verbesserungen geboten, die die "Mafia Definitive Edition" technisch über das Niveau von "Mafia 3" heben.

Mafia Definitive Edition: Besser als Mafia 3 – Erste Details zu den technischen Verbesserungen
Die "Mafia Definitive Edition" erscheint Ende August.

Aktuell arbeiten die Entwickler von Hangar 13 an der „Mafia Definitive Edition“, die in knapp zwei Monaten für die Konsolen sowie den PC erscheint.

Wie in den vergangenen Tagen bereits bestätigt wurde, dürfen sich die Spieler im Zuge der Neuauflage über kleine spielerische Verbesserungen freuen. Darunter erweiterte Missionen und ein anpassbares Polizei-Verhalten. Laut Haden Blackman, dem Oberhaupt von Hangar 13, sind zudem diverse technische Verbesserungen an Bord, mit denen dafür gesorgt wird, dass die „Mafia Definitive Edition“ grafisch über „Mafia 3“ anzusiedeln ist.

Hangar 13 arbeitet an einem unangekündigten Projekt

„Wir sind eigentlich ein Multi-Projekt-Studio. Alles, was wir bei Hangar 13 machen, soll projektübergreifend genutzt werden. Die Beleuchtung in Mafia 3 fanden wir wirklich gut. Am Ende des Tages hatten wir allerdings das Gefühl, dass sie möglicherweise nicht gut genug war“, führte Blackman aus.

Zum Thema: Mafia Definitive Edition: Erweiterte Missionen und ausgefeiltere Charaktere

„Also gingen wir da dran und überarbeiteten unser Lighting-System für die Mafia: Definitive Edition. Das ist jetzt Technik, die unserer Engine hinzugefügt wurde und die sich auf das nächste Spiel anwenden lässt, an dem wir arbeiten“, heißt es weiter.

Konkrete Details zum neuen Projekt, das derzeit bei Hangar 13 entsteht, nannte Blackman nicht. Wir können aber wohl davon ausgehen, dass dieser erst für die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X beziehungsweise PlayStation 5 veröffentlicht wird. Die „Mafia Definitive Edition“ hingegen erscheint Ende August für den PC, die PS4 und die Xbox One.

Quelle: USGamer

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Brok sagt:

    Schlechter als Mafia 3 geht ja auch kaum

  2. L.A. Noire sagt:

    @Brok
    haha echt so! Es kann technisch nur aufwärts gehen!

  3. Attack sagt:

    Word. Anders kann man diese Meldung gar nicht kommentieren 😀

  4. Sunwolf sagt:

    Wenn die sich an dem Original Spiel festhalten und nichts dummes hinzufügen, könnte es sogar besser als Mafia II sein.

  5. Imanuel Cunt sagt:

    Für mich ist und bleibt mafia ein stumpfsinniger Saints Row Klon!!

  6. Konsolenheini sagt:

    Mafia 1 ist heute noch geil... N würdiges GTA im Mafia setting... Wenn die Neuauflage inhaltlich nicht kaputt geändert wird und nur erweitert wird ist es okay 🙂

  7. Neutrino sagt:

    Hauptsache es kommt ohne grosse bugs raus.
    Das war nämlich bei Mafia 3 am anfang extrem nervig.
    ansonsten war mafia 1 einfach ein grandioses Game.

  8. samson sagt:

    also ich bleibe sehr interessiert.
    bin sehr gespannt.

    ist ja sonst nichts in Aussicht in der Art.
    Geschweige denn von GTA...

    Ein GTA4 Remaster würde ich auch nehmen........

  9. Moonwalker1980 sagt:

    Bin echt schon gespannt auf das Mafia Remake!!

    Also technisch war Mafia3 doch wirklich nicht schlecht, wie gesagt, die Beleuchtung war sehr gut, das Gunplay und Kampfsystem, sowie die Fahrphysik waren sogar hervorragend, besser als in GTA, ja ok, das Leveldesign war etwas inhatsleer und fade, das hätte man besser machen können, aber die Story war super, und die 3 Dlcs sowieso, die Zwischensequenzen/Ingame Videos waren sehr hochwertig und professionell gemacht, viel besser als zB in GTA. Ansonsten könnte man Mafia3 eigentlich nur den Vorwurf machen wie jedem anderen Openworld Game auch, wie zb viele sich zu sehr gleichende Nebenaufgaben usw.

    Samson: dachte ich mir auch, aber ein GTA4 Remake bitte.

    Neutrino: kann mich eigentlich gar nicht an irgendwelche Bugs erinnern, aber ich habs auch nicht zu Release gekauft.

  10. Kaos sagt:

    Mafia 3 war ein gutes Game, jedoch war ich vom Setting eher enttäuscht. Es war eher eine Black Power Guerilla Bewegung statt wirklicher Mafia. Nach dem grandiosen ersten beiden Teilen, wo die Atmosphäre so dicht erscheint enttäuscht mich der dritte aufgrund dessen. Man hat so viele Möglichkeiten mit dem Titel Mafia: zb die russische Mafia - ein düsteres Game in Osteuropa mit Menschenhandel, Drogen , Prostitution und Mördern, oder die chinesische Mafia mit ihrem Heroin Imperium und viele andere Settings. Keiner dieser Szenarien kommt zwar an das klassische 30iger Jahre Italomafia Setting ran, abber alles andere hätte ich besser gefunden als einen rachsüchtigen Schwarzen Klops der sich durch ne Stadt wütet.

Kommentieren