PlayStation 4: Weitere Cross-Gen-Titel? Sony sichert langfristige Unterstützung zu

Kommentare (130)

Im Laufe des gestrigen Abends wurden PlayStation 4-Versionen ausgewählter PS5-Titel angekündigt. Wie Sonys Jim Ryan ergänzend dazu versicherte, soll die PlayStation 4 noch mehrere Jahre unterstützt werden.

PlayStation 4: Weitere Cross-Gen-Titel? Sony sichert langfristige Unterstützung zu
Die PlayStation 4 soll weiter unterstützt werden.

Nachdem Microsoft bereits vor ein paar Monaten bestätigte, dass das Unternehmen bei ausgewählten Titeln bis Ende 2021 auf eine Cross-Gen-Politik setzen wird, scheint Sony Interactive Entertainment entgegen der eigenen Aussagen der letzten Monate nun einen ähnlichen Ansatz zu verfolgen.

Wie das Unternehmen am gestrigen Abend bekannt gab, werden die zunächst nur für die PlayStation 5 angekündigten Titel „Horizon: Forbidden West“, „Spider Man: Miles Morales“ und „Sackboy: A Big Adventure“ auch für die PlayStation 4 erscheinen. Bei diesen Projekten könnte es unter Umständen aber nicht bleiben.

Weitere Unterstützung der PS4 zugesichert

So wies Sonys Jim Ryan im Interview mit der Washington Post darauf hin, dass die PlayStation 4 noch lange unterstützt werden soll – genauer gesagt über einen Zeitraum von drei bis vier Jahren. Dies legt natürlich den Gedankengang nahe, dass Sony Interactive Entertainment weitere Cross-Generation-Produktionen in der Hinterhand hat.

„Die PS4 wird für uns in den nächsten drei bis vier Jahren weiterhin von großer Bedeutung sein. Wenn wir unsere Arbeit gut machen, werden viele hoffentlich auf die PS5 umsteigen. Aber zig Millionen werden sich noch mit der PlayStation 4 beschäftigen“, führte Ryan aus und versprach gleichzeitig, dass die exklusiven technischen Features der PlayStation 5 trotz des Cross-Generation-Ansatzes intelligent genutzt werden sollen.

Zum Thema: PS5: Keine Cross Gen-Pflicht – Sony möchte die Features der Konsole optimal nutzen

„Niemand sollte enttäuscht sein“, so Ryan weiter. „Die PS5-Versionen dieser Spiele wurden von Grund auf neu entwickelt, um die PS5-Funktionen zu nutzen, und wir haben einen Upgrade-Pfad für PS4-Benutzer, um die PS5-Versionen kostenlos zu erhalten. Es geht darum, dass Menschen die Wahl haben. Ich bin sehr zufrieden mit der Situation.“

Die PlayStation 5 wird am 19. November 2020 in Europa erscheinen. Während die rein digitale Ausgabe ohne das optische Laufwerk für 399,99 Euro angeboten wird, schickt Sony Interactive Entertainment die klassische Version der PS5 für 499,99 Euro ins Rennen.

Quelle: Washington Post

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HANS KANNS sagt:

    Na super

  2. Hendl sagt:

    upgrade pfad, find ich klasse... hoffentlich funktioniert das dann auch !
    das mit den vorbestellungen hat in meinen augen ja mal gar nicht geklappt,
    auch wenn jetzt alle konsolen versionen vergriffen sind, hätte man das besser
    lösen können !

  3. TM78 sagt:

    We belive in Generations. Mehr muss man dazu nicht mehr sagen. Eine Entscheidung für die M$ zerrissen wurde wird 1:1 von Sony übernommen.

  4. Zloe sagt:

    Bitte kritisiert das hier dann genauso wie ihr es auch über die Xbox gemacht habt.

  5. Wosnleicht sagt:

    Find ich blöd.
    Machen den gleichen Scheiss wie MS.

  6. consoleplayer sagt:

    Nicht nur übernommen, sondern sogar auf 3-4 Jahre verlängert

  7. DerCommander sagt:

    Zitat: Von Grund auf neu entwickelt für PS5

    So muss das.

    Den Skaliermist dem Redmond Ruder e.V. überlassen, Halo hat gezeigt, was dann dabei rumkommt.

    Lesss goooo.

    Ganz klar.

  8. Christian1_9_7_8 sagt:

    Die ps4 ist eben eine Platform die weltweit millionenfach verkauft wurde und mit der sich sicherlich noch gutes Geld die nächsten Jahre verdienen lässt..es hat auch nicht jeder die Möglichkeit sich direkt zum Release eine ps5 zu holen..und wie es bereits bestätigt wurde hat es keine Einfluss auf die ps5 Games.

  9. Christian1_9_7_8 sagt:

    War bei der ps3 nicht anders..

  10. ninja-shuriken sagt:

    Sony zeigt, wie man Crossgen richtig macht. Zwischen Horizon 2/Miles Morales und Halo Craigfinite liegt mindestens eine Gen dazwischen.

    @TM78
    Man sollte Aussagen auch deuten können. Den gleichen Satz gab es damals auch beim Übergang von PS3 auf PS4. Das ist ein Standard Satz, damit der PS4 Verkauf nicht von heute auf morgen Einbricht.

    Das heißt nicht automatisch, das nun alle Exklusivtitel auf PS4 erscheint. Aber gut, unsere diversen grünen Crap-gamer werden, da Spider man/Horizon nun für die PS4 auch erscheint, direkt auf alle PS5 Spiele beziehen 😀
    Sony bringt im ersten Jahr bereits jetzt bekannt soviele Top Exklusivtitel und MS rein gar nichts.

    Destruction AllStars
    Sackboy: A Big Adventure
    Spider-Man: Miles Morales,
    Demon’s Souls remake
    Horizon: FW
    God of War
    Returnal
    Ratchet & Clank

    Genieße deine MS Konsole für 500€ komplett! Ohne Exklusivtitel!!!!
    Aber Sony kritisieren, die bereits jetzt soviele Top Exklusivtitel für das erste Jahr angekündigt haben.

    Meine Güte, was ein Käse

  11. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ DerCommander
    Den Skaliermist dem Redmond Ruder e.V. überlassen, Halo hat gezeigt, was dann dabei rumkommt.

    Man muss auch sagen das die exklusiven Spiele der ps4 zum Teil besser aussehen als das gezeigte Zeug von Halo was Next Gen sein sollte..ich mach mich da keine sorgen. Trotz der Unterstützung der ps4 wird uns mit Sicherheit grafisch und spielerisch der Sabber bei der PS5 aus den Mund laufen..

  12. xLeniDEx sagt:

    Das mit dem Upgrade-Pfad klingt wie das damals bei der PS3/PS4 da gab es doch auch eine Handvoll ausgewählter Spiele die man auf der PS3 gekauft hat und man sie Kostenlos auf der PS4 Herunterladen konnte, davon hatte ich allerdings kein einziges Spiel gehabt und die PS4 hatte ich auch erst knappe 2 Jahre später.

    Ich bin mal gespannt auf die PS5 was die so für Features mitbringt, weil nur ne Steife Spiele Konsole wie die PS4 ist mir ehrlich gesagt zu Dünn. vor allem für 499€ Maximal. da sollte schon noch bisschen mehr dabei sein wie bei der guten alten PS3

  13. Thug86 sagt:

    Finde es auch nicht schön nachdem Sony von Generationen etc geredet hat.

    Naja solange kein Halo Müll dabei heraus kommt.. da vertraue ich Sony mehr als MS.

  14. samonuske sagt:

    ninja,hmm nach deiner meinung dürften also leute denen die Exclusiv schnuppe sind nicht spielen dürfen. Super einstellung typischer brauner !

  15. BamBam sagt:

    Ich mag euch recht geben aber hat wirklich einer von euch geglaubt, dass bei über 100 Millionen verkauften PS4's, alle neuen Games für die PS5 kommt? Natürlich wollen die die Spielerschaft der vergangenen Konsolengeneration noch abgreifen. Wer das nicht verstanden hat oder ein Problem damit hat, sollte einfach 3 Jahre mit der Kauf der PS5 warten. Bis dahin sollte sich die PS4 langsam ausschleichen und mehr exklusive PS5 Games kommen. Das ist halt so, wenn man early adopter ist.

  16. proevoirer sagt:

    Wir haben Sony geglaubt

  17. Player1 sagt:

    Na das war doch sonnenklar und wurde auch 2019 von Sony so kommuniziert. Wollten die PS Trolle nur nie wahr haben!
    Frage mich wieso man immernoch auf Halo rumhackt? Mittlerweile ist bekannt, dass es sich hier um eine 6 Monate alte Pre Corona Version gehandelt hat.
    Genau wie Spiderman (dem man es auch ansieht) ist es ein Last Gen Spiel!

  18. TM78 sagt:

    @ninja-shuriken, ich kaufe keine Xbox, das Ding interessiert mich null. Ich habe einen PC und werde diesen upgraden wenn ich es für nötig halte. Ich finde es nur höchst amüsant wie M$ dafür kritisiert und Sony mit ihrem "we believe in Generations" Slogan abgefeiert wurde. Was stellt sich raus, dicke, fette Lüge von Sony. Das es aber natürlich von Fanboys verteidigt wird ist mir klar. Auf der Xbox Series Reihe wird es zum Launch mehr exklusiven Content geben als auf der PS5, was reine Xbox Series Titel betrifft, also Titel die nicht mehr auf der One erscheinen werden, Scorn usw. Sony hat fett gelogen, was gibt es daran zu diskutieren!? Ihr habt euch doch alle darüber das Maul zerrissen, wie können die nur die olle One mitschleifen, sie wird die neue gen bremsen, und jetzt???? Sony macht es genauso. Nur darum geht es!

  19. Dekolovesmuffins sagt:

    Sowas ist doch normal im ersten Jahr der Konsolen: wenige Launch-Titel und viele CrossGen Spiele. Das war schon der Fall im PS4-Launch.
    Wieso sind Menschen überrascht?

    Ich persönlich freue mich höllisch, dass ich das neue Horizon auf der PS4 spielen darf, da ich erst in 1-2 Jahren mir die PS5 gönne.

  20. DerCommander sagt:

    Christian1_9_7_8

    Tlou2 und Ghost of Tsushima, auch ein God of War oder UC4 etc...die Grafikreferenzen der CurrentGen rocken alles bisher gezeigte für die Series X weg.

    Zumindest im Vergleich zum Material, das auf PC aufgenommen wurde.

    Series X Gameplay bis dato immer noch nicht vorhanden.

    Ganz klar.

  21. Schtarek sagt:

    Player made My day xD

  22. BluEsnAk3 sagt:

    "..und wie es bereits bestätigt wurde hat es keine Einfluss auf die ps5 Games."

    Es wurde ja auch vorher bestätigt, dass es einen harten cut geben wird. (cross gen)

    Oder dass es keine Probleme bei der Produktion gibt. (versetzter launch)

  23. Kehltusa sagt:

    Ich dachte last gen bremst next gen aus, wie bei halo? MS wurde dafür hart kritisiert, hier wirds versteckt gemacht...

  24. Waltero_PES sagt:

    Ich fand die Präsentation gestern gut! Hätte mir zu Horizon Forbidden West allerdings noch mehr Informationen gewünscht. Absolut positiv ist doch, dass Demon Souls ebenfalls Launch Titel ist - das war ja bisher nicht klar! Die Ankündigung, nun einige Spiele doch Crossgen zu veröffentlichen, empfinde ich ebenfalls als unglücklich. Allerdings nicht wegen der Sache an sich, sondern weil es bisher anders kommuniziert wurde (besser gesagt: nicht kommuniziert wurde). Allerdings würde ich da mal die Kirche im Dorf lassen, da niemand weiß, wie und wie lange dieser Crossgen-Ansatz gefahren wird. Für einige der Spiele, die bis 2021 kommen, wissen wir sicher, dass sie auch für PS4 kommen - z. B. Miles Morales. Diese Titel befinden sich seit mehreren Jahren in Arbeit. Die Entwicklung begann also zu einer Zeit, als die PS5 vermutlich selbst noch in der Entwicklung waren und die Specs nicht feststanden. Dann gibt es aber auch Titel, die nicht für Currentgen erscheinen, sondern nur für PS5. (Demons Soul). Ob das irgendwann auch noch für PS4 oder PC kommt, weiß doch heute kein Mensch... Klar ist aber, dass die wenigsten Titel nur für PS5 kommen. Finde ich nicht gut, ist aber auch kein Beinbruch und für die PS4-User und PC-User freut mich das. Dass die Ps4 noch drei bis vier Jahre unterstützt wird, bedeutet übrigens nicht, dass es in diesem Zeitraum keine PS5-Exclusives gibt. Insofern würde ich einigen hier raten, mal in eine Tüte zu atmen... Und nein - Halo Craigfinite ist grafisch nicht mit Miles Morales zu vergleichen 😉 Miles Morales sah großartig aus, nach echtem Nextgen!

  25. Buzz1991 sagt:

    Ich sage es mal so: Spidey und Sackboy mögen noch ok sein, aber bei Horizon hört der Spaß auf. Da wird die PS4 ganz klar ausbremsen.

    Somit war das nur dummes rückgratloses Gelaber. Ich habe mich gefreut, dass jeder PS5-Titel auf die Plattform zugeschnitten ist und jetzt machen sie den gleichen Fehler.

  26. BluEsnAk3 sagt:

    Oh waltero, das hat sich aber vor einiger Zeit noch ganz anders angehört

  27. martgore sagt:

    120 Millionen PS4, da gibt es noch einiges für Sony zum melken. So hätte Sony Microsoft diesen Markt alleine überlassen.
    Kann das verstehen, nur warum hab ich mir jetzt ne ps5 vorbestellt ? Nur weil ich die PlayStation Familie komplett zuhause haben mag, aber sicher nicht wegen der „exclusiven“ Games

  28. Buzz1991 sagt:

    @martgore:

    Von den 120 Millionen sind jetzt schon vielleicht die Hälfte noch regelmäßig da. Der Rest ist weg bzw. ist eine Zweitkonsole. Ich zähle in die Statistik zum Beispiel drei Mal rein.

    PS4 Launch
    PS4 Pro März 2017
    PS4 Pro November 2018

    Mit dem Erscheinen der PS5 fallen weitere Nutzer weg.

  29. Eloy29 sagt:

    Tja was ich heute sage gilt morgen nicht mehr. Da ist Sony kein bisschen besser wie MS gerade. Sie hatten da ganz anderes gesagt.

    Dann sehen wir wir mal wie die Änderungen sind bei der PS5 zur PS4 Version.

  30. Waltero_PES sagt:

    Im PlayStation Blog ist das komplette Statement von Jim Ryan. Auch das Launch-Angebot exklusiver Spiele ist aufgeführt:

    PlayStation 5 Launch Day-Games von SIE Worldwide Studios

    Astro’s Playroom (Japan Studio) – Vorinstalliert auf PS5
    Demon’s Souls (Bluepoint Games / Japan Studio)
    Destruction All Stars (Lucid Games / XDEV)
    Marvel’s Spider-Man: Miles Morales (Insomniac Games)
    Marvel’s Spider-Man: Mile Morales Ultimate Edition (Insomniac Games)
    Sackboy A Big Adventure (Sumo Digital / XDEV)

    Ich finde das - auch wegen Corona - wirklich gut. Miles Morales sah klasse aus und Demon Souls habe ich noch nicht gespielt. Und 2021 kommen mit Horizon Forbidden West und God of War schon zwei weitere Knaller. Das muss man nun nicht schlechter reden, als es ist...

    Im PlayStation Blog kündigt Ryan übrigens an, dass die Vorbestellungen bei ausgewählten Händlern morgen (also heute) beginnen. Da hat ihn die Realität relativ schnell überholt...

  31. Xarma sagt:

    Doch plötzlich Cross-Gen...?
    Und dazu noch unfairer Umgang mit den Vorbestellungen.

    Sony verarscht gerade vom feinsten!

  32. Waltero_PES sagt:

    Und wetten, dass Ratchet und Clank PS5-exklusiv wird! Allerdings stellt sich die Frage, warum es gestern gar nicht erwähnt wurde. Launch-Titel wird es dann sicher nicht, vermutlich auch 2021.

  33. consoleplayer sagt:

    Crossgen sogar 3-4 Jahre zu unterstützen ist schon heftig, aber bei über 100 Mio verkauften PS4-Einheiten auch verständlich.

    Ob diese Entscheidung nun aber ein K.o.-Kriterium für die PS5 für manche ist, die Crossgen so kritisch sehen?

  34. TM78 sagt:

    @Waltero_PES, warst du es nicht der geschrieben hat, "echtes Next Gen" gibt es nur auf der PS5"? Ich gebe dir die Antwort, ja das hast du! Wie kann es echtes Next Gen nur auf der PS5 geben wenn die alte Hardware noch mit geschliffen werden muss, so wie bei HZ2 und Spiderman? Da bin ich jetzt echt gespannt was der "Experte" dazu zu sagen hat.

  35. Waltero_PES sagt:

    TM78:
    Ratchet & Clank wird es nur auf der PS5 geben. Weitere werden folgen... Gibt es einen einzigen Titel nur auf der Series X? Nur einen? In diese Richtung war das gemeint.

  36. Waltero_PES sagt:

    Im Übrigen bin ich kein Experte. Ich mag es nur nicht, wenn man ständig den Leuten das Wort im Mund umdreht und falsch zitiert, um diesen Leuten etwas unterzuschieben.

  37. yberion45 sagt:

    @Waltereo hast du jetzt das rudern angefangen? Merkst du das ich recht hatte? Du hast keine Ahnung von Technik und ich brauche dir nicht falsches unterstellen, ich weiß das du hier wochenlang darüber schwadroniert hast, wie die One die Series ausbremsen wird mit deinen Möchtegern Technik Wissen und jetzt weil Sony , nach dem die euch von vorne bis hinten angelogen hat, das auch macht ist es was tolles und war zu erwarten? Zum brüllen du Opa

  38. Am1rami sagt:

    @TM78
    Microsoft wurde kritisiert, weil sie einen schlechten Job gemacht haben, nicht weil die Idee schlecht war. Halo Infinite wurde für xbox one entwickelt. Sie haben keine andere Version für die series x entwickelt. Deswegen sah Halo so schlecht aus.

    Hier wird gesagt, dass die ps5 versionen von neu entwickelt werden. Und von dem was wir bisher gesehen haben, gehe ich nicht davon aus, dass die ps4 versionen auch nur ansatzweise so aussehen werden.

  39. yberion45 sagt:

    @consoleplayer es geht nicht darum, dass es kritisch für die PlayStation 5 wäre, es geht darum das diese Ruderer hier wochenlang mit Fake Technik wissen und ihren möchtegern Entwickler Kenntnissen auf der Xbox genau wegen diesem Cross Gen Ansatz geschrieben haben und Sony als „echte“ Next Gen betitelt haben mit einem harten Cut und wie geil das wäre. Die selben Leuten schreiben aufeinmal wie toll das ist weil Sony das macht aber wochenlang hier Romane geschrieben haben und gelogen haben . Zum brüllen

  40. yberion45 sagt:

    @Amirami fleißig am rudern?

  41. TM78 sagt:

    Du weißt doch ganz genau das es MS Titel für Xcloud, PC und die Series Modelle geben wird. Scorn und the Medium werden, soviel ich weiß, nicht für die alte Gen kommen. Und nein, es war bei dir in die Richtung gemeint das es auf der PS5 wegen der Hardware nur echtes Next Gen geben wird. Du unterstellst der Xbox wegen der Series S das die X nie ausgereizt wird, was Blödsinn ist wenn man sich nur ein wenig damit beschäftigt. Keine 3080 wird zurückgehalten nur weil die es die 1060 oder 1050ti gibt. Diese Karten liegen mittlerweile bereits 2 Generationen zurück. Sieh dir an was die 3080 leistet, da ist nix beschnitten nur weil es wesentlich schlechtere Karten am Markt gibt.

  42. consoleplayer sagt:

    @Am1rami
    Ich bin mir sehr sicher unzählige Male gelesen zu haben, dass der Crossgen-Ansatz ein Witz ist und die neue Konsole zurückgehalten wird - unabhängig von Halo

  43. consoleplayer sagt:

    yberion45
    Ich weiß, bin da schon bei dir. Mir geht es auch um die Experten, welche das so sehr kritisiert haben. Ob diese nun deswegen auf die PS5 verzichten xD

    Grundsätzlich ist Crossgen für mich absolut verständlich aus Entwicklersicht und schön für diejenigen, die nicht gleich auf die neue Generation umsteigen

  44. DerCommander sagt:

    Games für eine Uraltplattform zu entwickeln und dann auf eine Nextgen zu porten...mies.

    Zwei eigenständige Versionen von Grund auf zu entwickeln...nur Gewinner.

    Dieser Unterschied ist sehr einfach verstehen es sei denn man ist ein salziger, gefrusteter Xbobbie.

    Und die sind nach der Nextgenvorentscheidung gestern extrasalty.
    Ganz klar

  45. Waltero_PES sagt:

    TM78:
    Siehste, da ist das Problem. Du erzählst mir, was ich eigentlich meinte. Und noch einmal: Da alle zukünftigen Games auch auf der S laufen müssen, wird dadurch die Qualität beschnitten (allein durch den Arbeitsspeicher). Das hat Sony m.M.n. besser gelöst. Aber selbstverständlich gilt das nicht für alle Exklusives.

  46. Xarma sagt:

    "Games für eine Uraltplattform zu entwickeln und dann auf eine Nextgen zu porten...mies.
    Zwei eigenständige Versionen von Grund auf zu entwickeln...nur Gewinner."

    Du schluckst aber auch jede Pille die dir Sony in deinen Fanrachen schiebt! 😀
    Du Fangirl du. 🙂
    Ich hol mir dann auf Ebay schön 1000€ von einem salzig gefrusteten Sonyboy ab, der etwas auf das Wort von Sony gab bezüglich fairen Vorbestellungen. xD

  47. yberion45 sagt:

    Waltereo hör auf zu blubbern bitte auch das ist falsch wieder!
    Du hast absolut keine Ahnung von Technik lass es !

  48. TM78 sagt:

    @Waltero_PES, so einen Blödsinn liest man echt selten. Was hat der geringere Speicher mit einer beschnittenen Qualität zu tun? Die Series wird weniger Grafik im allgemeinen aufbieten mit einer geringeren Auflösung. Denkst du ernsthaft das jetzt der massive Speicher der Series X ungenutzt bleiben wird da die Serie S nur 8 hat? Da hätten sie ja erst gar nicht 16 in der Series X verbauen brauchen nach deiner Argumentation nach. Du schreibst ein Schwachsinn, ehrlich.

  49. consoleplayer sagt:

    Es wird kräftig gerudert versucht zu erklären xD

    Einfach akzeptieren so wie es ist, denn wir bekommen auf allen Konsolen mehr als ansehnliche Spiele 😉

    Aber schon witzig, wie manche krankhaft versuchen die PS um jeden Preis besser dastehen zu lassen. Egal wie lächerlich sie sich machen xD

  50. DerCommander sagt:

    Salty Xbobbies so: Ich verkauf nem salty Sonyboy für 1000 EUR ne PS5.

    DerCommander so: Meldet entsprechende Angebote bei ebay, was zur Löschung des Angebots und im Wiederholungsfall zur Kontolöschung führt.

    Handeln statt Heulen...ein Motto, das unseren Xbobbies fremd ist.

    Ganz klar.

  51. yberion45 sagt:

    @consoleplayer und genau dafür danke ich Sony!

    Ich finde es interessant wie sich die Core Fanboy Deluxe hier verhalten und egal was Sony macht es wird gerudert und gerudert bis die PS5 wieder super darstellt.
    Das Sony sie direkt 3 mal belogen hat interessiert sie nicht ...
    Was gestern noch ausgebremst hat mit One und Series x ist heute toll weil Sony. Zu lustig

  52. BluEsnAk3 sagt:

    "Zwei eigenständige Versionen von Grund auf zu entwickeln...nur Gewinner."

    Und das glaubst du Sony, nachdem sie in dem Bezug auch sonst bei allem gelogen haben xD

    Weine könnt ich, weine xD

  53. BluEsnAk3 sagt:

    Ich bin mal gespannt ob es nicht noch zur Storno Party wird.

    Nachdem Sony groß angekündigt hat, den Käufern früh genug Bescheid zu geben. Und nun sitzt der kleine Timmy weinend in seinem Zimmer, weil alle in der Nacht schon sämtlichen Stock geblocked haben 😀

    Sowas kannst du dir nicht ausdenken.

    Chapeau Sony

  54. AshySlashy sagt:

    Schade, dann wird das mit der vollen SSD Unterstützung noch etwas länger dauern.

  55. Waltero_PES sagt:

    TM78:
    Die einen sagen so, die anderen so. Es gibt aber viele Stimmen, die hinsichtlich des Speichers Probleme sehen, u.a. auch eine Vielzahl unabhängiger Entwickler. Und Fakt ist nunmal, dass im Zwerg-S weniger Speicher als in der One X zur Verfügung steht. Es gibt einige Quellen, die lediglich von 7,5 GB Systemspeicher für Spiele sprechen (One X 9 GB)... Und gewöhne Dir mal einen anderen Stil an. Du kannst Deinen Frust gerne an Deiner Tastatur oder Deinem Elite-Controller auslassen... Als ob ich der Vertreter Sonys auf Erden bin... Für mich hört sich die Strategie von Sony trotz allem stimmig an, fast komplette AK, keinen Gamepass und mit PS Plus Edition ein Service für die Umsteiger. Bis ich das ganze Gegeifer hier gelesen hatte, hatte ich ein durch und durch gutes Gefühl, weil ich mir das Teil gestern bestellt habe. Und das habe ich auch weiter - ich freue mich auf den 29.11.!

  56. yberion45 sagt:

    @Waltereo nur weil du den Entwicklern nur zuhörst, die deine Meinung wiederspiegeln und das hier rauf und runter zitierst, heist es nicht das es wahrer wird,mittlerweile gibt es noch mehr Entwickler die da kein Problem sehen und da du hier bewiesen hast, wie wenig du von Technik verstehst, braucht man auf dein Senf überhaupt nichts geben du witzfigur. Wie gesagt du warst doch hier der größte Hater, der am meisten schwadroniert hat wie die One die Series ausbremsen wird und hast dafür endlos Halbwahrheiten verbreitet und endlos Texte geschrieben zusammen mit koA. Jetzt gehst du überhaupt nicht mehr drauf ein? Was los? Hast erkannt das du Technik keine Ahnung hast, wie ich die seit Wochen schon aufzeige? dein RAM Vergleiche mit der One X ist auch Schwachsinn, da die One X nativ 4k abspielt und dafür 9 gB braucht. Ohne 4k bräuchte die One X auch keine 9 gb....
    Hör auf hier Halbwahrheiten zu verbreiten du clown

  57. Xarma sagt:

    @DerCommander:

    Melden klappt bei Vorbestellungen vielleicht.
    Wenn eine Auktion bei einem legitimen Preis startet und dann hochgeboten wird, dann wird da gar nichts gelöscht.
    Wies scheint ist deine Unwissenheit sehr breit gefächert.

  58. DerCommander sagt:

    Die salty Xbobbies immer noch hart getriggered von der gestrigen Supersonyshow.

    Schön zu sehen, hochrote Köpfe in grünem Gewand.

    Ganz klar.

  59. Khadgar1 sagt:

    Es ist schon sehr amüsant wie hier einige rudern und relativieren nachdem Sony ihnen schön eins ins Gesicht gegeben hat xD

    Man sollte sich dennoch nicht aufregen. Die paar Pixel weniger machen die Games nicht schlechter....oh wait xD

  60. yberion45 sagt:

    @Khdgar1 laut den Pony und die letzten Wochen endlosen Diskussion wird die PS5 massiv ausgebremst von der PS4 und ist keine echte Next Gen Konsole richtig @Waltereo?

  61. Waltero_PES sagt:

    Khadgar1:
    Hast Du sie noch alle oder meinst Du das echt ernst? Dich habe ich eigentlich immer noch als relativ vernünftig eingeschätzt...

  62. yberion45 sagt:

    Langsam sieht Waltereo seine Felle davon schwimmen Ganz klar!

    Er wird immer unglaubwürdiger zusammen mit seinem Kollegen KOA=Kind ohne Ahnung. Wie sie zusammen hier mit google Halbwissen alles erdenkliche gesagt haben, wie die One die Series ausbremst und „We believe in Generation „ die PS5 zur einzig wahren Next Gen Konsole machen. Ja stolz waren sie und wie oft sie behauptet haben, dass Spider-Man ganz klar so auf einer PS4 nicht laufen kann , weil es ja Next Gen wäre. Jetzt bricht es zusammen wie ein Kartenhaus ganz klar und jetzt wird versuchst von dem Ahnungslosen Waltereo auf die Series S zu verweisen und wieder mit dem gefährlichen Halbwissen von Google und dabei keine Ahnung von Technik. Ganz Klar

    Waltereo der selbst gezeigt hat, wie wenig er von Technik versteht Ganz klar

    Immer weiter rudern!

  63. Waltero_PES sagt:

    Das ist echt lächerlich, dass sich Multiconsoleros daran aufgeilen, dass einige Spiele auf verschiedenen Plattformen und auch noch auf PS4 kommen. Im Übrigen hat Ryan immer gesagt, dass man noch viel vor hat mit der PS4. Und soll man jetzt als PS5-Käufer sagen: Ne, dass finde ich aber doof. Dann will ich Miles Morales nicht mehr... So ein Quatsch - Ihr müsstet Euch mal hören...

  64. TM78 sagt:

    Und dann noch der neue Controller der nur mit neuen Spielen funktioniert da der DS4 das nicht unterstützt. Und jetzt? Geht es auf einmal doch oder warum kann man HZ2 und Spiderman plötzlich doch auf der PS4 mit einem DS4 zocken?

  65. yberion45 sagt:

    @Waltereo

    Immer weiter rudern! Also die PS5 wird von der PS4 ausgebremst Ganz Klar

    Die PS5 ist keine echte Next Gen Konsole mehr Ganz Klar

  66. TM78 sagt:

    @Waltero_PES, langsam machst du dich echt lächerlich. Sony hat gesagt, wir glauben an Generationen und ihr habt es gefeiert. Da war nichts davon das Spiderman und HZ2 auch für die PS4 kommen zu hören. Nein, die Spiele waren angeblich nur so auf der PS5 möglich darum wird die PS4 in Rente geschickt. Wollen wir ernsthaft die alten Threads rauskramen? Können wir gerne machen, nur wird es dann für manche echt peinlich.

  67. BluEsnAk3 sagt:

    Gddr5 oder Gddr6, was macht das schon für einen unterschied.

  68. BluEsnAk3 sagt:

    "Das ist echt lächerlich, dass sich Multiconsoleros daran aufgeilen, dass einige Spiele auf verschiedenen Plattformen und auch noch auf PS4 kommen. Im Übrigen hat Ryan immer gesagt, dass man noch viel vor hat mit der PS4. Und soll man jetzt als PS5-Käufer sagen: Ne, dass finde ich aber doof. Dann will ich Miles Morales nicht mehr... So ein Quatsch - Ihr müsstet Euch mal hören..."

    Du würdest besser aufhören zu schreiben, mit jedem weiteren Post, reißt Du Dich tiefer rein. Das, was Du lächerlich findest, ist genau das was Du seit Wochen von Dir gibst. Merkst Du das eigtl noch

  69. BluEsnAk3 sagt:

    "Die PS5 ist keine echte Next Gen Konsole mehr Ganz Klar"

    Richtig. Die wird ja von dem wenigen und vorallem alten RAM ausgebremst

  70. yberion45 sagt:

    @Bluesnake ich glaube er merkt es nicht , dass er hier seinen eigenen Argumenten wiederspricht die er seit Wochen hier von sich gibt.

    kOA ist auch verdammt Still geworden, auf den Technischen Genie warte ich noch.

    Ganz klar!

  71. yberion45 sagt:

    @ Bluesnake

    „We believe in Generations„
    Wir geben rechtzeitig Bescheid für die Vorstellung“
    „This is for the players“

    Hätte Microsoft das gestern gebracht und davor diese Sätze gesagt, wäre das Kinect Desaster 2.0 geboren, aber wenn Sony das macht wird als Belohnung noch mehr gekauft und gefeiert. Auf einmal sind die Sachen gegen die man wochenlang schreibt voll cool und nicht mehr wahr.

    Ganz klar

  72. xjohndoex86 sagt:

    1 Jahr wäre gerade noch ok gewesen aber alles darüber hinaus ist absolut panne. Und kommt nicht mit dem Gelaber "sie haben ja 110 Mille Kunden auf der PS4". Die hatten sie auch bei der PS2. Und die PS5 verkauft sich - warum auch immer - jetzt schon wie geschnitten Brot. Dann bietet den Leute auch was! Und zwar allein auf die PS5 zugeschnitten.

  73. yberion45 sagt:

    @xjohn tut sie das oder sind das die Core Gamer die gestern die limitiere Anzahl an Konsolen aufgekauft hat?

  74. DerCommander sagt:

    Die PS5 hat mehr Games...die besseren Games...die bessere AK...lässt dem KD die Wahl Digital oder LW mit den sonst identischen Specs....mehr Gameplay, was zugegeben easy ist, denn es gibt immer noch keine Sekunde Series X Nextgengameplay...entwickelt ausgewählte Titel für zwei Plattformen von Grund auf auf jeweilige Platform zugeschnitten und nicht für ne 2013 Kiste und dann auflösung und fps rauf....die ps5 ging weg wie warme semmeln...den besseren, weiterentwickelteren Controller etc

    Sony ist in ALLEN Bereichen Welten besser als Sorrysoft.

    Der einzige Bereich, in dem Sorrysoft führend ist, ist das Rudern und die Saltyness der Xbobbies.

    Sieht man ja hier mehr als deutlich die kleinem Dampfplauderer.

    Ganz klar.

  75. yberion45 sagt:

    @Commander dich kann man doch gar nicht ernst nehmen bei XboxDynastie hast du schön anders rum geschrieben da war Sony verpönt

  76. TM78 sagt:

    @Waltero, nur um deine Erinnerung mal etwas aufzufrischen

    "Waltero_PES16. Juli 2020 um 21:25 Uhr
    Jetzt ist es nicht nur ein Jahr Crossgen, sondern mehrere Jahre?! Na ja, kauft Euch eine Box und werdet glücklich
    Bei mir kommt in jedem Fall nur eine PS5 Day One ins Haus - da kann ich meine PS4 Spielebibliothek mitnehmen (und z.T. in besserer Qualität zocken dank UPDATES) und bekomme sofort echtes Nextgen! Mehr braucht es nicht...

    Aha, echtes Next Gen also bei Spiderman und HZ2 und das obwohl die PS4 diese Games auch bekommen wird? Wie soll das funktionieren mein lieber Waltero_PES. Die ganze Zeit machst du uns klar das die alte Gen die neue ausbremsen wird weil M$ Crossgen unterstützen will und du bekommst auf der PS5 direkt echtes Next Gen? Na wie denn wenn die PS4 auch mit bedient wird?

  77. consoleplayer sagt:

    Laut Waltero hält die PS4 2013 mit ihrem RAM die PS5 nicht zurück. Auch nicht mehr die Xbox One von 2013 die XSX.

    Inzwischen hält NUR noch der RAM der XSS die XSX zurück.

    Es wird immer besser, was diese Experten von sich geben xD

  78. BluEsnAk3 sagt:

    TM78

    XD

    Ich vermisse die Möglichkeit, smileys zu setzen. Aber jetzt weiß ich, wie sich die Sonys die ganzen Wochen gefühlt haben müssen, als sie noch dachten, sie bekämen Premium hardware (zum premium Preis)

  79. DerCommander sagt:

    Wer die Frage stellt, wie echte Nextgenquali bei Spidey und Horizon gehen soll, obwohl klipp und klar bestätigt wurde, dass die PS4 und 5 Version von Grund auf unabhängig voneinander entwickelt werden und das Spidey Gameplay RT zelebriert hat, der hat endgültig die Kontrolle über sein Leben verloren.

    Ganz klar.

  80. yberion45 sagt:

    @consoleplayer ja ne? Zu amüsant aber Waltereo wird nicht mehr antworten, da er sich sonst immer weiter reinreitet

  81. consoleplayer sagt:

    TM78
    Die ganzen früheren Sünden kommen nun zum Vorschein... zu gut xD

  82. consoleplayer sagt:

    Möchte nur mal kurz klar stellen:
    Die PS5 wird eine Hammer-Konsole, die Bomben-Games abliefern wird. Mit denen wird wohl auch so gut wie jeder Spaß haben. Top Produkt zum top Preis.

    Aber diese lächerlichen Experten, die hier ihr Halbwissen rumkommentieren und gegen MS schießen, haben sich einfach nur diesen Spott verdient, den sie gerade bekommen. xD

  83. yberion45 sagt:

    @Waltereo go go go ich will noch mehr fundiertes Wissen von dir! Erzähl mir noch mehr geblubber !

  84. TM78 sagt:

    @DerCommander, ja klar, sie werden jetzt alle Spiele die für PS4 und PS5 kommen parallel und und unabhängig voneinander entwickeln. Herr lass es endlich Hirn regnen. Das macht kein Mensch da viel zu teuer. Entweder wird eine PS4 Version entwickelt und bissel an den Effekten für die PS5 gedreht oder für die PS5 und so lange runter skaliert bis es auf der PS4 laufen wird. Du darfst dir eine von beiden Optionen gerne aussuchen. Beide sind aus Kostengründen nahezu ausgeschlossen. Die Versionen werden bis auf Grafik und Ladezeiten identisch sein. Alles andere macht keinen Sinn. Es ist ja dasselbe Spiel.

  85. DerCommander sagt:

    DerCommander muss sich zum Glück keine Variante aussuchen, sondern kann sich darauf verlassen, was Sony gestern und heute offiziell mitgeteilt hat.

    THE HYPETRAIN KEEPS ROLLING TOWARDS 11/19/2020

    Lesssss goooo.

    Ganz klar.

  86. BluEsnAk3 sagt:

    Obwohl, könnte ja stimmen mit der parallel Entwicklung. Deswegen kosten die neuen Spiele auch so viel

  87. Waltero_PES sagt:

    consoleplayer:
    Wir sprechen ja hier von Sonys Plattform. Last of Us 2 und Ghost of Tsushima (Last Gen) sehen ja heute noch besser aus als Halo Infinite auf der X oder dem PC (Nextgen). Im Übrigen bin ich kein Experte. Wenn Du meine Posts verfolgst, poste ich überwiegend Zitate und Meinungen von anderen, für die ich dann persönlich (von Leuten) wie Dir angegangen werde. Und der meiste Quatsch bei play3 kommt von den Usern, die auch bei D.ynasty unterwegs sind.
    Die Diskussion macht hier zu diesem Artikel ohnehin keinen Sinn, weil die meisten nicht diskutieren können, ohne gleich persönlich zu werden. Wem das nicht passt, dass ein paar Exclusives auch crossgen kommen, der muss sich das Teil ja nicht holen.

  88. DerCommander sagt:

    Korrektur Waltero:

    Zu Halo gab und gibt es kein Series X Gameplay.

    Ein verständlicher FauxPas, immerhin ist es extremst ungewöhnlich wenige Tage vor Vorbestellstart noch keine Sekunde NextgenGameplay der X gezeigt zu haben.

    Aber die Xbobbies schlucken eh Alles, hauptsache ramschig.

    Ganz klar.

  89. BluEsnAk3 sagt:

    Halo infinite, befindet sich auch nach wie vor in der Entwicklung, aber das wird ja gern vergessen.

    Aber klar, beschweren wir uns über ein unfertiges Spiel

  90. consoleplayer sagt:

    Waltero:
    Wem das nicht passt, dass ein paar Exclusives auch crossgen kommen, der muss sich das Teil ja nicht holen.

    Du warst doch genau so einer, dem das nicht gepasst hat - jetzt passt auf einmal

  91. TM78 sagt:

    Was nicht passt wird passend gemacht. Er hat sich doch mit seinen alten Cross Gen Aussagen doch selber ins Abseits gestellt. Bei Sony bekommt er ja direkt richtiges Next Gen, oder Walter_PES, das ist doch so richtig? Oder bekommt man nur kein richtiges Next gen wenn Xbox und/oder PC auf der Verpackung steht?

  92. DerCommander sagt:

    Xbobbies so:

    Halo ist seit Jahren in der Entwicklung ABER IMMER NOCH IN DER ENTWICKLUNG, deswegen ist Series X Gameplay nicht möglich.

    Sony gestern so: Diese Spiele sind alle in Entwicklung, hier habt Ihr zu ALLEN Spielen (GoW Ragnarök ausgenommen) Gameplay auf der PS5 (ausgenommen FF16 via PC)

    Die GreenkeeperCommunity am Rudern, Heulen und REEEEEEEEEEEEE

    GANZ KLAR

  93. consoleplayer sagt:

    ziemlich viele "ausgenommen" dabei mein lieber Commander xD

  94. BluEsnAk3 sagt:

    Ja ich erinnere mich vor allem an die vielen QuickTime Events bei Spiderman, und generell die 30fps ruckel-orgie, letzteres kann aber vllt am stream liegen

  95. Khadgar1 sagt:

    @waltero

    Was genau soll ich ernst meinen?

  96. DerCommander sagt:

    Xbobbies so:

    Ziemlich viele...zwei.

    Aber bei den Greenkeepern verschieben sich natürlich die Wortdefinitionen.

    Wenn man sich die ganze Gen einreden muss, dass 1 Exclusive pro Jahr (wenns hochkommt) viel ist, dann bedeutet die Zahl logischerweise ziemlich viel und nicht ein Paar.

    Zum Totlachen die Brut.

    Ganz klar.

  97. consoleplayer sagt:

    Da ich mir XSX und PS5 holen werde, habe ich immer genug zum Zocken. Keine Sorge 😉

  98. KoA sagt:

    Was für ein absoluter Unfug hier mal wieder, insbesondere von den ganzen üblichen „XB-Spezialisten“, die sich offenbar für keine Blöße zu schade sind und auch wohl sonst nicht von 12 bis Mittag denken können, zum Besten gegeben wird. - Unglaublich! 😀

    Von wegen „Sony rudert zurück und macht es jetzt genauso wie MS.“ 🙂 Wäre es so, kämen Titel wie z.B. R&C, oder Project Athia, welche ja extra für die Möglichkeiten der PS5 entwickelt wurden, ebenfalls noch für die alte Hardware und würden die Funktionen, die allein mit der Next-Gen-Technik machbar sind, weitestgehend zum Nachteil der neuen Konsolen-Hardware außen vor lassen.

    Tun sie aber nicht, weil allein die PS5 Dinge ermöglicht, auf denen diese bestimmten Next-Gen-Titel aufbauen, wie z.B. komplette Level, oder andere hochdetaillierte Bereiche mit allen drum und dran in einer enorm hohen Geschwindigkeit bereitzustellen.

    Sony fährt seine Next-Gen-Strategie völlig souverän, wie in den letzten Monaten zuvor angekündigt. Wer hier Sony unterstellr, sie würden in dieser Angelegenheit wie MS zurückrudern, oder hätten gar die User angelogen, der hat ganz offensichtlich ein extrem schwaches Gedächtnis, oder schlicht übersehen, dass Sony bereits im Juli ganz offiziell angekündigt hatte, dass die PS4 noch lange und umfangreich mit hochwertigen neuen Titeln versorgt werden wird.

    Zitat: „PS4 ist ein großer Teil von allem, was wir tun, und wird auch weiterhin ein großer Teil von allem sein, was wir tun“, so Lempel. „Für die PlayStation 4 wird noch mehr kommen.“ [...]
    „Die PlayStation 5 ist das Produkt der nächsten Generation. Aber auch PS4-Fans steht noch einiges bevor. In diesem Produkt steckt noch eine ganze Menge Leben“, führte Lempel aus, ohne hinsichtlich möglicher Titel, die in den kommenden Monaten für die PS4 angekündigt werden könnten, näher ins Detail zu gehen.“

    play3.de/2020/07/20/playstation-4-sony-sichert-weitere-unterstuetzung-mit-hochwertigen-titeln-zu/

  99. yberion45 sagt:

    @koA

    Doch kann man auch nicht ernst nehmen und wenn dann Ratchet doch auf der PS4 erscheint schreibt die wieder souverän.

    Geh weiter Kaffe liefern auf deiner Arbeit in der Entwicklung von Software und rede kein stuss

  100. consoleplayer sagt:

    KoA
    Selbstverständlich wird nun zurückgerudert. Den ganzen Sommer lang war von "wir denken in Generationen" zu lesen und den dementsprechenden Kommentaren der "Fans", die sich über eben genau dieselbe Entscheidung seitens MS lustig gemacht haben.

    Übrigens hat auch die Xbox Nextgen-only Spiele zu bieten 😉

    Weiteres Beispiel für das Zurückrudern:
    Es hieß, der DS4 kann auf der PS5 nicht verwendet werden weil die Spiele neue Features bieten. Plötzlich kann der Controller bei denselben Spielen doch verwendet werden. Scheinbar lassen sich diese Features wohl abschalten, wenn man WILL.

  101. BluEsnAk3 sagt:

    Da is ja der KoAlabär,
    Hast aber lange gebraucht, um dir deinen Text auszudenken 😀

    Du warst ja auch einer von denen, die am lautesten ausbremsen gebrüllt haben. Und nu? Gilt wohl nicht für Sony Spiele. Weil Sony sagt, es wird separat entwickelt? Das selbe Sony das sagte, wir informieren euch vor dem bestellvorgang. Das selbe Sony, dass pure next gen Erfahrungen bieten wollte mit puren next gen Titeln? XD

    Traum weiter. Walter is schon eingeknickt. Ganz handzahm mittlerweile. Und du, kommst auch noch zur Besinnung, früher oder später.

    "alles was die xsx kann, kann die ps5 auch, nur mit doppelter Geschwindigkeit" - zurück rudern, vor allem

  102. Korean619 sagt:

    Bedeutet das,dass es keine Exclusiven PS5 Games erscheinen werden, die von grundauf für Ps5 entwickelt wurden? Sondern auch 4 Jahrelang für die 4er erscheinen? Was ist das für ein schei ß?

  103. BluEsnAk3 sagt:

    Korean

    Es ist nicht bestätigt, welche Spiele cross gen erscheinen. Daher würde ich mich nicht verrückt machen. Einfach beobachten.

    Meiner Kenntnis nach bisher Spiderman, sackboy und horizon 2, jmd hat schon was von GoW geschrieben aber ich bestätige da nichts

  104. Korean619 sagt:

    @BluEsnAk3
    SInd Project Athia und Ratches auch Ps4 oder Ps5 Exclusive? Ich blick da nicht mehr durch 🙂

  105. consoleplayer sagt:

    Das ist noch nicht bekannt meines Wissens aber gut möglich, dass diese beiden PS5-exklusiv bleiben

  106. Biggo sagt:

    Finde ich absolut Faszinierend wie hier nun jede Entscheidung die von Sony als absolut verständlich und in Ordnung dargestellt wird. Die gleiche Strategie bei der Konkurrenz zerissen wurde.

    Halte nichts von Konsolenkriege aber nachvollziehen kann ich die Jünger überhaupt nicht. Aber jede Marke hat diese Fans die so zerbissen die Konkurrenz niedermachen und Ihr eigenes Produkt im nachhinein dafür nicht kritisieren und zum Teil feiern. Und dazu jedes Marketing bla bla als absolut sinnvoll einstufen. Köstlich.

    Ernst nehmen kann man die Leute nicht, aber es ist wirklich faszinierend.

  107. VincentV sagt:

    Ratchet, Athia und GoW sind momentan noch nur für PS5 bestätigt.
    Demons Souls ist im Moment das einzige was zum Launch nur für PS5 kommt.

  108. KoA sagt:

    @ yberion45:

    „wenn dann Ratchet doch auf der PS4 erscheint“

    Wenn Du mir mal erklären möchtest, wie dieses für die Hardware der PS5 ausgelegte R&C auf einer PS4 seine derart detaillierte u. polygonreiche Umgebung wiedergeben soll und darüberhinaus ohne eine SSD auch noch die enorm hohen Datentransferwerte erreicht, die für die sehr kurzen Dimensionssprünge in unter 2 Sekunden erforderlich sind, …nur zu! 🙂
    Ja, ich weiß, du würdest dafür die Dimensionssprünge durch die Tunnel auf Steinzeit-gemäße 50 Sekunden und mehr ausdehnen. Klasse Idee! 😉

    @ consoleplayer:

    „Selbstverständlich wird nun zurückgerudert.“

    Der obige Link beweist das Gegenteil dessen.

    „Den ganzen Sommer lang war von "wir denken in Generationen" zu lesen“

    Das tut Sony doch nach wie vor. Darüberhinaus galt jedoch auch stets das Versprechen zur anhaltenden Unterstützung der PS4. Es gab zwischenzeitlich keinen einzigen Zeitpunkt, an dem Sony seine diesbezügliche Ausrichtung geändert hätte. Darum gibt es in dieser Sache auch keinerlei Zurückrudern.

    @ BluEsnAk3:

    „Du warst ja auch einer von denen, die am lautesten ausbremsen gebrüllt haben.“

    An meiner diesbezüglichen Haltung und Argumentation, hat sich seither auch nichts geändert.

    „Das selbe Sony das sagte, wir informieren euch vor dem bestellvorgang.“

    Sony hat rechtzeitig über den Beginn der Vorbestellung informiert. Wann und wie die einzelnen Händler danach ihrerseits die Vorbestellaktion starten, ist davon unabhängig.

    @ Korean619:

    „SInd Project Athia und Ratches auch Ps4 oder Ps5 Exclusive?“

    Project Athia wurde für die PS5 entworfen und die Dimensionssprünge in R&C setzt die schnelle SSD-Architektur voraus. Darüber hat Insomniac in seinen Präsentationen bereits mehrfach gesprochen.

  109. consoleplayer sagt:

    Die beiden rudern nun im selben Ruderteam, ob dir das gefällt oder nicht. Sie rudern bald um den Titel wenn es so weitergeht.

  110. BluEsnAk3 sagt:

    Guck dir einfach das 20 Jahre alte Portal an, dann siehst du, dass man auch vorher schon ohne ssd, frei von Ladezeiten, durch portale springen konnte.

    Aus dem bisher gezeigten gameplay von r&c ist jedenfalls nicht zu erkennen, warum man für die Sprünge eine ssd brauchen sollte. 2x unterschiedliches gameplay, 2x portale an den exakt gleichen Stellen.

    Ich nenne dir, wie damals schon, die gleichen bsp.

    Portal 1+2
    Borderlands 3
    Apex

    Selbst in destiny 1+2 hast du portale, die dich sofort in echtzeit, von a nach b bringen. Aber klar, rede dir ruhig weiter ein, dass rc nur auf ps5 möglich wäre.

    Bei den Pixels hast du recht, beim rt usw. Aber das sind alles skalierbare Dinge.

    "An meiner diesbezüglichen Haltung und Argumentation, hat sich seither auch nichts geändert." deine diesbezügliche Haltung ist auch nach wie vor falsch. XD

  111. BluEsnAk3 sagt:

    *10 Jahre

  112. Dado1989 sagt:

    Ich befürchte wie bei der PS4 1 Mrd Stabilitätsupdates für die PS5
    weil die noch immer nicht das UserInterface präsentiert haben

  113. KoA sagt:

    @ BluEsnAk3:

    „Aus dem bisher gezeigten gameplay von r&c ist jedenfalls nicht zu erkennen, warum man für die Sprünge eine ssd brauchen sollte.“

    Doch, das ist es, vorausgesetzt man versteht, was da mit den Grafikdaten im Hintergrund passiert.
    Die aktuelle Level-Umgebung ist voller Details und verbraucht bereits massig der verfügbaren Hardware-Ressourcen. Um daraus in Sekunden in eine neue Welt mit ebenso vielen Details springen zu können, müssen die Daten der alten Umgebung aus dem Speicher entfernt und durch eine komplett neue Welt mit anderen Objekten und Texturen in beinahe Echtzeit ersetzt werden. Und eben dass klappt nur, wenn eine entsprechend schnelle SSD-Speicherlösung für den dafür erforderlichen schnellen Datentransfer sorgt.

  114. NGP I AC1D sagt:

    Auf dieser Seite sind so viele Heuchler unterwegs, unfassbar. Sony kopiert die MS Strategie und wird dafür gefeiert und MS wurde monatelang von euch dafür kritisiert. Was für ein Haufen verblendeter Fanboys...
    Euch kann man kein bisschen ernst nehmen auf dieser Seite.

  115. Biggo sagt:

    @koa
    Wenn das wirklich wie von dir beschrieben sein sollte, dann gibts halt Ladezeiten auf der PS4, na und?

    Aber damit dass du oben schreibst, dass Sony an Ihren Strategien festhält bspw. wir glauben an Generationen, disqualifiziert du dich selbst für jede weitere sachliche Diskussion. Ich will dich damit nicht angreifen, aber das ist die Definition von Fanboy Verteidigung.

    Da wird mir selbst hier 80% der Leserschaft zustimmen. 20% sind eben ähnlich wie Du, Fans die alles verteidigen.

    Es hätte am Mittwoch nur gefehlt, dass Sony das gesamte Konsolen Design geändert hätte und die Konsole würde 1 zu 1 wie die XSX aussehen, auch das wäre für die 20% absolut verständlich gewesen, oder? 🙂 (Rhetorische Frage)

  116. consoleplayer sagt:

    Auch bei Titanfall 2 und bei Halo 4 kam es zu einem Wechsel der Welt und das ohne Ladezeiten. Selbstverständlich war damals aber nicht so viel los auf dem Bildschirm wie nun bei R&C. Dass es dennoch nicht ähnlich auf der PS4 funktionieren würde, würde ich nicht felsenfest behaupten

  117. BluEsnAk3 sagt:

    KoA

    Vllt gibt es noch anderes gameplay Material. Aber das, welches ich kenne besteht aus der Script intro Sequenz in schöner in-game engine und dem anschliesenden gameplay.

    Da sie intro Sequenz immer gleich passiert, kann folglich alles darin auch vorab geladen werden, als ob es ein Level wäre, da das Spiel weiß, wann was passiert.

    Anders im gameplay. Hier entscheidet der Spieler, wann er welche portale nutzt. Aber im Genua hier, springt er nicht mehr durch "Welten" Sonden nur noch ein paar Meter vor oder zurück.

    Wenn du meinst, dass dafür ne ssd mit 5gb/s Daten Durchsatz nötig ist, dann bleib wegen meiner in dem glauben.

    Die Vergangenheit hat gezeigt, dass man die das noch so schlüssig erklären kann. Wenn du was nicht wahrhaben willst, wird so lange drum rum geredet bis es irgendwie passt.

  118. yberion45 sagt:

    @kOA

    Sry aber kommen wir zum Abschluss und das wird dir nicht gefallen.

    Ich sage dir genauso wie Waltereo das du zwar so tust als ob du von Technik was verstehst, die Wahrheit ist, dass tust du nicht und hast es auch noch nie. Ich gehe mal weiter, jedem hier sollte mittlerweile sogar ersichtlich sein, dass du auf jedenfall nicht in dieser Branche arbeitest, sry Po .

    Deine letzten Kommentare offenbaren dein Gesicht und das ist Fanboy nicht mehr und nicht weniger.

    Sony hat euch dreist angelogen und so ein kleiner Wurm wie du feiert das auch noch und schwadroniert über We believe in Generations obwohl das Sony eiskalt nach den Vorbestellungen abserviert hat. So ein Möchtegern wie du, der seit Monaten auf der XSX genau wegen dieser Strategie Microsoft fertig macht und das noch Glaubwürdigkeit zu erzeugen, hier lügen über sein Beruf erzählt und mit Google Halbwissen einen auf Ahnung von Technik schwadroniert. Das ist von Lächerlichkeit schon gar nicht mehr zu überbieten , aber du hast es doch noch geschafft. Jetzt aufeinmal ist der Cross Gen Ansatz super und nichts wird ausgebremst, weil Sony es macht! Du schaffst es mehr zu rudern als Sony und Microsoft zusammen.
    Genau dieses Verhalten, zeigt, was du in Wirklichkeit bist und beweist mir das meine Einschätzung genau richtig war:
    DU Hast keine Ahnung von Technik, sondern bist lediglich ein Verbündeter Fanboy, der sein Stück Plastil auf lügen komm raus verteidigt. Armselig. Du arbeitest auch nicht in der Branche, wie du hier weiß machen willst!
    Du hast keine Ahnung von einer SSD,RAM,CPU und GPU und das hast du perfekt aufgezeigt. Deine ausführlichen Texte sind von Google Kopiert, den Inhalt verstehst du aber nicht
    Hör auf so zu tun als ob du Ahnung hast. Hattest du noch nie !

  119. yberion45 sagt:

    Also @KOA ich zeig dir mal deine Logik auf Sony bezogen, was du ja wochenlang auf Microsoft bezogen hast:
    Die PS5 wird jetzt 2-4 Jahre von der PS4 ausgrembst und ab 2024 könnte dann die PS5 durchstarten als echte Next Gen Konsole. Ungefähr zu dem Zeitraum wird eine PS5 Pro rauskommen und diese wird dann von der PS5 ausgebremst.
    Das ist exakt das, was du seit Wochen über die Xbox schwadroniert, daher müsste das exakt so stimmen und ich hoffe du bist so dumm und wiederprichst jetzt

  120. consoleplayer sagt:

    yberion45
    Die Standard PS5 bremst dann die PS5-PRO aus^^ das ist ja ein ewiger Teufelskreis 😀

  121. yberion45 sagt:

    Ja hört nicht mehr auf und mit der PS6 geht das dann weiter laut den Albert Einstein hier

  122. BluEsnAk3 sagt:

    Oh gott wir bleiben für ewig auf dem aktuellen Niveau.

  123. BluEsnAk3 sagt:

    Jetzt verstehe ich das endlich. Jim sagte doch "die ps5 wurde entwickelt, um ps4 Spiele zu spielen"

    Die next gen spielt immer current gen, wegen dem ausbremsen. D. H. Die ps5 spielt dann endlich ps5 Spiele usw.

  124. BluEsnAk3 sagt:

    Ps6 natürlich, mein Handy hat einfach ne 5 draus gemacht xD

  125. yberion45 sagt:

    Ja und die PS7 dann die von der 6 aber die von der 5 kann es natürlich nicht mehr abspielen

  126. BluEsnAk3 sagt:

    Ne, wegen dem neuen Eingabe gerät xD

    Was macht eigtl MS? Denen ist alles egal. Da spielst du einfach quer Beet alles was du willst, wo du willst xD

  127. yberion45 sagt:

    Mit anderen Worten:
    Wir haben die Ak nur bis zur PS4 gebracht um die Leute mit den großen Bibliotheken davon abzuhalten zur Xbox zu wechseln. So können wie Geld verdienen. Die AK zur PS3 allerdings und weiter ist technisch nicht möglich, weil es für uns als Sony kein Geld oder andere Vorteile bringt. Ganz der Linie „For the Players „
    Wir haben auch Monatelang unseren dummen hardcore Fans um die Nase geführt und den das Gefühl gegeben, dass man Spiele extra nur Für die PS5 entwickeln würde, statt es klar zu stellen, haben wir wie immer als Martkführer Microsoft den Vortritt gegeben, damit sie den Shitstorm abkriegen und wie nachdem wir die Vorbestellung ausverkauft haben verkünden können, das wir seit Monaten das selbe wie Microsoft vor haben und unsere dummen Fanboy feiern das grad.
    Eigentlich wie 2013 wo wir auch Always ob wollten und Gebrauchtspielsperre , aber zum Glück hat Microsoft gezeigt , dass wir damit zurück rudern müssen!

    Ganz For the Players halt! Bei Sony stehen die Players immer an erster Stelle

  128. yberion45 sagt:

    Tja ist halt „For the Players“

  129. KoA sagt:

    @ Biggo:

    „Wenn das wirklich wie von dir beschrieben sein sollte, dann gibts halt Ladezeiten auf der PS4, na und?“

    Noch jemand, der offensichtlich auf unnötig lange Ladezeiten steht und sich zudem nicht im Geringsten im klaren darüber zu sein scheint, dass dafür etliche Faktoren am programmtechnischen Unterbau des Spiels, einschließlich des ganzen Level-Designs zu großen Teilen völlig anders gestaltet werden müssten. Am Ende kämen zwei technisch völlig unterschiedliche Spiele dabei heraus.

    „Aber damit dass du oben schreibst, dass Sony an Ihren Strategien festhält bspw. wir glauben an Generationen, disqualifiziert du dich selbst für jede weitere sachliche Diskussion.“

    Umgekehrt wird wohl eher ein Schuh draus! 🙂 Disqualifizieren tun sich all diejenigen, die jetzt Sony diesbezüglich Wortbruch und Zurückrudern unterstellen, obwohl Sony nachweislich bereits Ende Mai ganz klar und eindeutig bekannt gab, dass sie neben der PS5, auch die PS4 noch über Jahre mit neuen Spielen unterstützen werden. Und auch von dem Punkt, der PlayStation-Community neue Spiele zu bieten, welche ganz auf die neuen Möglichkeiten der Next-Gen-Hardware zugeschnitten sind und dementsprechend auch nur auf der neuen Konsolen-Generation verfügbar sein werden, ist Sony in keiner Weise abgewichen. Ratchet & Clank ist einer dieser Titel.

    Im Gegensatz dazu sprach MS noch bis vor Kurzem immer wieder davon, im Gegensatz zu Sony, keine eigenen exklusiven Next-Gen-Titel für seine neue(n) Konsolen zu veröffentlichen, bis MS dann von einem Tag auf den Anderen zurückruderte und plötzlich doch exklusive Titel für seine Next-Gen-Xbox(en) in Aussicht stellte und somit gewissermaßen plötzlich doch eher der Strategie von Sony folgte.

    „Ich will dich damit nicht angreifen, aber das ist die Definition von Fanboy Verteidigung.“

    Nein, das sind die Fakten, die sich u.a. hier klar und eindeutig nachvollziehen lassen. 🙂

    Zitat: „We do believe in generations, and whether it's the DualSense controller, whether it's the 3D audio, whether it's the multiple ways that the SSD can be used... we are thinking that it is time to give the PlayStation community something new, something different, that can really only be enjoyed on PS5."

    gamesindustry.biz/articles/2020-05-29-sonys-jim-ryan-its-time-to-give-fans-something-that-can-only-be-enjoyed-on-playstation-5

  130. BluEsnAk3 sagt:

    Im Gegensatz dazu sprach MS noch bis vor Kurzem immer wieder davon, im Gegensatz zu Sony, keine eigenen exklusiven Next-Gen-Titel für seine neue(n) Konsolen zu veröffentlichen, bis MS dann von einem Tag auf den Anderen zurückruderte und plötzlich doch exklusive Titel für seine Next-Gen-Xbox(en) in Aussicht stellte und somit gewissermaßen plötzlich doch eher der Strategie von Sony folgte.

    Welcher Titel wäre dass denn?

Kommentieren