Ruined King – A League of Legends Story: Singleplayer-RPG erscheint Anfang 2021

Kommentare (11)

Der Ankündigungstrailer zu "Ruined King: A League of Legends Story" ist da. Hiermit erwartet euch ein taktisches Rollenspiel, in dem ihr mit bekannten LoL-Charakteren die Spielwelt erkundet und verschiedenste Gegner bekämpfen müsst.

Ruined King – A League of Legends Story: Singleplayer-RPG erscheint Anfang 2021
Euch erwarten bekannte Champions aus dem "League of Legends"-Universum.

Für das Frühjahr 2021 wurde ein Einzelspieler-Rollenspiel angekündigt, das im Universum des weltweit beliebten Multiplayer-Titels „League of Legends“ stattfindet. Neben dem PC wird das Spiel für PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

Eine Version für die Next-Gen-Konsolen wird zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt kommen. Solltet ihr euch das Spiel für die aktuelle Konsolengeneration holen, könnt ihr später ein kostenloses Upgrade auf der PS5 oder Xbox Series in Anspruch nehmen.

Kampfsystem läuft rundenbasiert ab

Bei „Ruined King: A League of Legends Story“ handelt es sich um ein taktisches Rollenspiel, dessen Kampfsystem rundenbasiert abläuft. Neben eingefleischten LoL-Fans sollen auch Neueinsteiger angesprochen werden. Die Handlung spielt sich wie erwartet in Runeterra ab. Genauer gesagt in zwei verschiedenen Bereichen der bekannten Spielwelt: Bei Bilgewasser erwartet euch eine Hafenstadt, während es sich bei den Schatteninseln um eine verfluchte Region handelt.

Der Titel befindet sich beim amerikanischen Entwicklerstudio Airship Syndicate in Entwicklung. Der zuständige Publisher ist Riot Forge, welches zu Riot Games gehört und im vergangenen Jahr gegründet wurde. Das Spiel wurde bereits letztes Jahr im Dezember mit einem Teaser angekündigt.

Im Laufe des Spiels werdet ihr eine Gruppe aus bekannten LoL-Champions zusammenstellen. Unter anderem sind Yasuo, Pyke, Braum, Ahri, Illaoi und Miss Fortune mit am Start.

Joe Madureira, Geschäftsführer bei Airship Syndicate, teilte dazu Folgendes mit: „Das sind einige unserer Lieblingschampions, und wir können es kaum erwarten, dass die Spieler sehen, wie wir die Charaktere, Kreaturen und Umgebungen von Runeterra zum Leben erweckt haben.“

Zum Thema

Im Dezember möchte Riot Forge weitere Details zum Spiel mitteilen. Der Ankündigungstrailer verschafft euch einen Überblick zum Spiel:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Cola sagt:

    Hmm klingt interressant

  2. Kasak sagt:

    koennte gut werden

  3. Kasak sagt:

    denk ich auch

  4. Kirito- sagt:

    Holt mich nicht ab.

  5. TheRealJezzes sagt:

    Endlich! Habe Battle Chasers: Nightwar geliebt und platiniert und es kommt eib ähnliches Spiel + aus dem Lol Universum mit geilen Champs! Instant Buy ♡

  6. LukeCage sagt:

    Kampfsystem läuft rundenbasiert ab

    ne dann lass mal.

  7. ResidentDiebels sagt:

    Wieder das Standard fortnite kiddie Overwatch disney character design. Nein danke.

  8. VincentV sagt:

    Eher LoL Charakter Design wa.

  9. samonuske sagt:

    LOL. OH mein Gott der Kindergarten ist wieder unterwegs

  10. Khadgar1 sagt:

    Da ich recht gern LoR zocke und das Lore ganz interessant ist, werd ich mir das hier mal ansehen. Gerade weils ein RPG ist

  11. Aragorn85 sagt:

    Klang interessant, bis es hieß Rundenbasiert.
    Da bin ich dann raus