Cyberpunk 2077: CD Projekt RED erklärt die Cross-Save-Unterstützung

Kommentare (11)

CD Projekt RED hat darauf hingewiesen, dass man die Speicherdaten des Action-Rollenspiels "Cyberpunk 2077" auch auf die PlayStation 5 sowie die Xbox Series X/S übertragen kann. Somit kann man das Spiel auch auf den neuen Konsolen weiterspielen.

Cyberpunk 2077: CD Projekt RED erklärt die Cross-Save-Unterstützung

Am 10. Dezember 2020 werden Bandai Namco Entertainment und CD Projekt RED das Action-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ für die PlayStation 4, die Xbox One, den PC und Google Stadia veröffentlichen. Im Laufe des nächsten Jahres soll auch ein vollwertiges Upgrade für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S folgen.

Auf PS4 anfangen und auf PS5 fortsetzen

Nun haben die Entwickler auch verraten, wie man die Cross-Saves bei „Cyberpunk 2077“ umsetzt. Damit kann man das Abenteuer auf den New-Gen-Konsolen fortsetzen, wenn man zuvor auf PlayStation 4 oder Xbox One gespielt hat.

Auf der PlayStation 5 kann man „Cyberpunk 2077“ dank der Abwärtskompatibilität weiterspielen, weswegen die Speicherdaten von der PlayStation 4 auch mit der neuen Konsole kompatibel sind, insofern man dasselbe PSN-Konto verwendet. Allerdings hat man drei Möglichkeiten die Speicherdaten auf die PlayStation 5 zu übertragen:

  • Über Cloud-Speicher von PlayStation Plus
  • Datenübertragung via LAN-Kabel oder WLAN
  • Datenübertragung mit einem kompatiblen Speichergerät (USB-Stick, externe Festplatte)

Mehr zum Thema: Cyberpunk 2077 – Mehr als die Hälfte der Kopien soll digital verkauft werden

Due Xbox-Spieler können „Cyberpunk 2077“ dank des Smart Delivery-Systems auch auf der Xbox Series X/S spielen. Dafür müssen sie die gespeicherten Daten in die Cloud hochladen oder die Xbox One sowie die Xbox Series X/S mit demselben Netzwerk verbinden und die Systemnetzwerk-Transferoption verwenden.

Vor kurzem wurde auch erstes Gameplay zu „Cyberpunk 2077“ enthüllt, das das Action-Rollenspiel sowohl auf der PlayStation 4 Pro als auch der PlayStation 5 zeigte. Somit kann man sehen, ob es sich bereits zum Launch lohnt, „Cyberpunk 2077“ auf der New-Gen-Konsole zu spielen.

Weitere Nachrichten zu „Cyberpunk 2077“ kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Coregamer85 sagt:

    Bekommt denn noch jemand Bammel wenn in den News immer was zu Cyberpunk kommt?:)

  2. questmaster sagt:

    Na das ist doch eine gute Nachricht.

  3. AlgeraZF sagt:

    Ist mittlerweile ziemlich egal da die neuen Konsolen schon da sind. Nur das Spiel fehlt noch.

    @Coregamer85

    Ja ist bei mir auch so. Die Wahrscheinlichkeit das es nochmal verschoben wird, ist jetzt aber recht gering.

  4. M4g1c79 sagt:

    So gering, wie es eben bei CDPR sein kann 😀 ich erinnere nur an die Twitter Frage wegen Release/Verschiebung, ob es denn sicher am 19.11 kommt. Mit der Antwort 100% sicher 😀 einen Tag später dann die Verschiebung ^^
    Aber ja, bin auch ziemlich sicher, dass da nix mehr kommt... also Verschiebung xD

  5. PStoxxs sagt:

    Ich will die News über "60 FPS auf PS5" verdammich nochmal..

  6. Sinthoras_96 sagt:

    Ja ach. Natürlich kann ich mit der PS4 version auf der PS5 meinen PS4 safe weiter nutzen.

    Die Frage ist ja, ob man dann nächstes Jahr seinen PS4 safe in die richtige PS5 Version importieren kann, ob Trophies dann automatisch poppen oder man alles neu machen muss.

  7. M.adi sagt:

    Ja auch mir geht es so, wenn die Überschrift, Cyberpunk ist. Denke ich gleich, Nein bitte nicht verschieben. Aber ich denke das es am 10.12 kommt, da werden die Investoren schon Druck machen. Geht um sehr viel Geld.

  8. AlgeraZF sagt:

    @M.adi

    Der Druck hat ja bei den 3 Verschiebungen viel gebracht. Interessiert CD Projekt RED nicht was die Investoren wollen. Sollten kurzfristig noch irgendwelche unerwarteten Probleme auftauchen, wird es wieder verschoben.

  9. hgwonline sagt:

    M.adi es wurden doch schon an Händler Palettenweise geliefert, da gibt's keine Verschiebung mehr!

  10. MaSc sagt:

    @Sinthoras_96 Exakt! Das ist das, was wirklich interessant ist. Das jetzt war doch eh klar!

  11. Nathan_90 sagt:

    Das Spiel haut mich bis auf die Grafik einfach nicht um. Warte aufn Sale. Das PS5 Upgrade fehlt und es sind einfach sehr viele Spiele rausgekommen.