The Last of Us Part 2: PS5-Patch soll sich laut Insider in Arbeit befunden haben

Kommentare (14)

Laut einem Insider soll Naughty Dog in der Tat an einem PS5-Upgrade zum hauseigenen Rache-Epos "The Last of Us: Part 2" gearbeitet haben. Ob der Patch noch erscheinen wird, bleibe jedoch abzuwarten.

The Last of Us Part 2: PS5-Patch soll sich laut Insider in Arbeit befunden haben
Bekommt "The Last of Us: Part 2" ein PS5-Upgrade spendiert?

In den vergangenen Monaten machten sich die Spieler immer wieder für ein PS5-Upgrade zum gefeierten Action-Adventure „The Last of Us: Part 2“ stark.

Zwar suchte Naughty Dog kürzlich nach neuem Personal, das an „einem coolen neuen Projekt“ arbeiten wird, über ein mögliches PS5-Upgrade zu „The Last of Us: Part 2“ sprach das US-Studio bisher allerdings nicht. Für frische Spekulationen in diese Richtung sorgt der Insider „Navtra“, der bereits in Erfahrung gebracht haben möchte, dass an einer „Death Stranding: Extended Edition“ für die PlayStation 4 und die PlayStation 5 gearbeitet wird.

PS5-Patch weiter in Arbeit?

Wie der Insider berichtet, soll Naughty Dog in der Tat an einem PS5-Patch für „The Last of Us: Part 2“ gearbeitet haben. Ob sich dieser weiter in Entwicklung befindet und noch das Licht der Welt erblicken wird, konnte „Navtra“ allerdings nicht bestätigen.

Zum Thema: Death Stranding: Extended Edition für PS5 und PS4 in Arbeit?

„Ich weiß, dass irgendwann ein Patch in Arbeit war, bin mir aber nicht sicher, ob das Ganze noch passieren wird oder wann. Es würde mich jedoch wundern, wenn es keinen Patch gibt“, so der Insider weiter. Naughty Dog selbst wollte die Angaben von „Navtra“ bisher nicht kommentieren oder gar bestätigen.

Dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität kann „The Last of Us: Part 2“ zwar schon jetzt auf der PlayStation 5 gespielt werden, allerdings ohne große technische Verbesserungen.

Quelle: Resetera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AloytheHunter sagt:

    Immerhin etwas, glaub ich. ^^;

  2. DarkSashMan92 sagt:

    Wow die News gab es schon

  3. Nathan_90 sagt:

    Einfach die News nochmal posten. Super.

  4. Nerdykent sagt:

    Keine Spur von einem PS5 Update oder von dem Multiplayer... Schon etwas komisch.

  5. LDK-Boy sagt:

    Was eine Nichts sagende News altaaa

  6. Eloy29 sagt:

    Hey kennt ihr nicht den Insider Varta? Ähhhh ne valla...hmm...Varta....ehhhh....Valka....

  7. Endverbraucher sagt:

    Das Spiel werde ich mir auf der PS5 nochmal gönnen

  8. Blacknitro sagt:

    Würde nochmal kaufen wenn beide Teile Upgrade bekommen würden wie halt nioh

  9. Cult_Society sagt:

    Also es ist doch das absolute Sony Flackschiff momentan und das es noch keinen Patch dazu gibt sagt doch ne Menge aus . Ich denke es gibt keine Patch weil es keine Konsolen gibt . Beim ersten Teil von Ps3 zu Ps4 ging das mega schnell.

  10. St1nE sagt:

    Das Game sieht doch schon next gen aus da braucht es keinen Patch.

  11. luckY82 sagt:

    Ich weiss nicht warum sie einfach nur ein Patch bringen welches das FPS-Cap von 30fps auf 60fps anhebt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so viel Arbeit ist.

  12. Knoblauch1985 sagt:

    Ich denke es wird zu 100% ein patch kommen.

  13. Yago sagt:

    Spiele es gerade nochmal auf der ps5 und es sieht echt verdammt gut aus.

  14. Natchios sagt:

    wahrscheinlich tendiert man eher zu einer remastered version, was nochmal mehr geld einbringen würde, als ein next gen upgrade für lau.

    wäre trotzdem schön wenn man auf der ps5 jetzt schon vorteile hätte, selbst wenn es nur nen 60fps mode wäre.