SEGA: Ein „Super Game“ befindet sich in Entwicklung – erste Details bekannt

Kommentare (14)

Bei SEGA befindet sich offenbar ein ambitioniertes Projekt in Arbeit. Wir haben erste Details erfahren, was für ein Spiel euch damit wohl erwartet.

SEGA: Ein „Super Game“ befindet sich in Entwicklung – erste Details bekannt
SEGA möchte in den nächsten fünf Jahren ein Top-Spiel veröffentlichen.

Der aktuelle Finanzbericht von SEGA enthält ein paar Hinweise auf die Zukunft des japanischen Videospielunternehmens. Nachdem wir heute schon berichteten, dass es zukünftig einige Neuauflagen von bekannten Spielen geben könnte, ist zusätzlich von einem „Superspiel“ die Rede.

Genauer gesagt wird das Projekt als „Creation of Super Game“ bezeichnet. Darunter verbirgt sich eine komplett neue Marke, die innerhalb der nächsten fünf Jahre veröffentlicht werden soll. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass dieser Titel in der Anfangszeit keine großartigen Gewinne einbringen wird. Allerdings soll die Marke großes Potenzial für wirtschaftliches Wachstum besitzen, was sich durch globale Verkäufe erklären lässt.

Wegen des großen Erfolges von „Yakuza: Like a Dragon“ möchte SEGA in Zukunft generell auf weltweite Multiplattform-Veröffentlichungen setzen. Auch bei der Tochtergesellschaft Atlus möchte man dieses Verfahren befolgen.

Ist Creative Assembly für die Entwicklung zuständig?

Auch erste Details zum Spiel liegen bereits vor. Es handelt sich anscheinend um einen First-Person-Shooter, der von einem europäischen Studio entwickelt werden soll. Vermutlich wurde Creative Assembly mit diesem Projekt beauftragt, weil dieses Studio gerade nach Mitarbeitern für einen neuen Ego-Shooter sucht. Der britische Entwickler ist unter anderem für die Filmadaption „Alien: Isolation“ und die „Total War“-Reihe bekannt.

Bis das Projekt offiziell vorgestellt wird, dauert es wohl noch eine ganze Weile. In den nächsten drei Jahren möchten sich die Entwickler nämlich auf etablierte Spielemarken wie die „Yakuza“-, die „Persona“- oder die „Sonic“-Reihe konzentrieren.

Related Posts

Den Geschäftszahlen können wir jedenfalls entnehmen, dass im letzten Geschäftsjahr etwa 4,4 Millionen „Sonic“-Spiele, 4 Millionen „Total War“-Ableger, 3,8 Millionen Einheiten der „Football Manager“-Reihe und drei Millionen „Persona“-Exemplare verkauft wurden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ras sagt:

    "Es handelt sich anscheinend um einen First-Person-Shooter"

    Hoffentlich nicht.

  2. Crysis sagt:

    Während Capcom ein Ding nach dem anderen Momentan schiebt und bereits die nächsten heißen Eisen im Feuer hat, kann ich mir bei Sega beim besten willen absolut nichts Hochwertiges mehr Vorstellen. Muss aber dazu sagen, das ich die Yakuza Reihe nie gespielt habe, soll ja ganz gut sein. Könnte man auch irgendwann mal im GP alles Nachholen.

  3. RikuValentine sagt:

    Alien? :p

  4. Horst sagt:

    Binary Domain?

  5. AgentJamie sagt:

    Shin Megami Tensei V?

  6. 7ZERO7 sagt:

    Sonic Adventure 3 endlisch!!!!!!!

  7. RikuValentine sagt:

    Mein Vorschlag war zumindest ein First Person Shooter Leute :p

  8. AgentJamie sagt:

    Nicht schon wieder First Person...

  9. Der Coon sagt:

    Vanquish 2 bitte

  10. Hideo Kojima sagt:

    @RikuValentine

    War auch mein Gedanke

  11. clunkymcgee sagt:

    Super Sonic

  12. 3DG sagt:

    Ich feier wenn das Spiel einfach super game heisst

  13. Lando_ sagt:

    Solange es kein Switch-exklusiver Sch... wird, gerne. Japanern traue ich nimmer so ganz.

  14. SilencerOne sagt:

    Da der Lando_ keinen switch scheiß möcht, wünsche ich mir was XSX Exklusives.

    Ich hoffe ja mal das es kein Sonic oder Yakuza wird. Vermute mal das ein Klassiker ein Remake und hoffentlich kein Remaster bekommen wird. Golden Axe wäre cool