Tales of Arise: Neuer Trailer, Screenshots und PS5-Funktionen bestätigt

Kommentare (7)

Ein neuer Trailer zu "Tales of Arise" veranschaulicht die Mystic Artes der Hauptfiguren. Zudem wurden reichlich Fotos veröffentlicht, auf denen die verschiedenen Charaktere und Umgebungen zu sehen sind. Auch die PS5-Funktionen wurden jetzt offiziell bestätigt.

Tales of Arise: Neuer Trailer, Screenshots und PS5-Funktionen bestätigt
"Tales of Arise" wird von Bandai Namco Entertainment entwickelt und veröffentlicht.

Zum japanischen Rollenspiel „Tales of Arise“ wurde heute neues Spielmaterial veröffentlicht. Darunter befinden sich ein kurzer Trailer und zahlreiche neue Screenshots.

Im besagten Trailer werden die Mystic Artes der Hauptcharaktere präsentiert. Dabei handelt es sich um die mächtigsten Angriffe, die es im Spiel gibt und auch schon in den vorherigen Ablegern enthalten waren.

Des Weiteren haben die Entwickler über 20 neue Screenshots zur Verfügung gestellt,die ihr euch auf dem japanischen PlayStation Blog ansehen könnt. Einen Teil davon haben wir für euch am Ende des Artikels eingebunden. Darauf zu sehen sind verschiedene Charaktere, Umgebungen und Kampfszenen aus „Tales of Arise“.

Zwei Grafikmodi enthalten

Auch die bereits enthüllten PS5-Funktionen wurden im verlinkten Blogartikel bestätigt. Wie bei den meisten Cross-Gen-Titeln bekommt ihr einen Grafik- und einen Performance-Modus geboten. Zudem profitiert ihr auch bei diesem Spiel von schnelleren Ladezeiten und den Funktionen des DualSense-Controllers. Den Game Help-Support könnt ihr ebenfalls nutzen.

Bei „Tales of Arise“ handelt es sich um eine reine Singleplayer-Erfahrung. Die Entwickler haben sich gegen eine offene Spielwelt entschieden, um euch ein besseres Spielerlebnis zu bieten. Insgesamt wird es deutlich mehr Zwischensequenzen geben, als es in den Vorgängern der Fall war. Einen Eindruck vom Spiel könnt ihr euch im folgenden Artikel verschaffen:

Related Posts

„Tales of Arise“ kommt am 10. September dieses Jahres für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC in den Handel. Schaut euch den Trailer und die Screenshots jetzt selbst an:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ras sagt:

    Erst im September:(

  2. Serch sagt:

    Sieht richtig interessant aus, behalte ich im Auge

  3. Farbod2412 sagt:

    September ist doch nicht mehr lange wir haben morgen juni und 3 monate und 10 Tage kommt es schon lieber feinschliffen als ein cyberpunk2077 rausbringen der völlig verbuggt war am anfang

  4. DarkSashMan92 sagt:

    Habe bisher jedes Tales of gespielt und dieser Teil hat endlich mal eine verbesserte Grafik 🙂
    Zwar kein Next Gen aber sieht trotzdem gut aus

  5. f42425 sagt:

    Endlich Tales mit guter Grafik. Hoffentlich wird das Game auch gut.

  6. Ridgewalker sagt:

    Was bedeutet denn Next Gen? PS5 ist schon seit sechs Monaten raus! Ich hätte gerne mal 120hz gesehen.

  7. Jordan82 sagt:

    @Ridgewalker Dann Spiel Devil May Cry 5 Special , COD Cold War , Destiny 2 , Dirt 5 usw 🙂
    Aber bei Spielen wie Tales und anderen RPG und ähnlichen Spielen braucht man keinen 120er Modus .
    Bei Rennspielen und Shootern sind 120 + interessant , am PC lock ich Spiele wie The Witcher , AC Valhalla immer auf 60 das reicht .