Insurgency Sandstorm: Händler nennt möglichen Termin für PS4 & Xbox One

Kommentare (6)

In der Vergangenheit wurde der Shooter "Insurgency: Sandstorm" gleich mehrfach verschoben. Entsprechen die Angaben eines Händlers den Tatsachen, dann wird der Konsolen-Release im September 2021 erfolgen.

Insurgency Sandstorm: Händler nennt möglichen Termin für PS4 & Xbox One
Erscheint die Konsolen-Version von "Insurgency: Sandstorm" im September?

Zum Leidwesen der wartenden Spieler mussten die Entwickler von New World Interactive ihren Shooter „Insurgency: Sandstorm“ in der Vergangenheit gleich mehrfach verschieben.

Schenken wir den Angaben eines Händlers Glauben, dann könnte die Wartezeit der Spieler aber schon bald ein Ende haben. Wie sich einem entsprechenden Produkteintrag entnehmen lässt, ist „Insurgency: Sandstorm“ mittlerweile für einen Xbox One- und PlayStation 4-Release im kommenden Monat vorgesehen. Genau genommen soll es am 29. September 2021 so weit sein.

Eine offizielle Bestätigung steht noch aus

Auf diesen Termin weist auch der Publisher Maximum Games hin, der bei „Insurgency: Sandstorm“ mit Focus Home Interactive zusammenarbeitet und auf die Vorbestellungen verweist. Eine offizielle Ankündigung beziehungsweise Bestätigung seitens Focus Home Interactive und New World Interactive steht allerdings noch aus. Sollte diese folgen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Zum Thema: Insurgency Sandstorm: Alterseinstufung für PS5 und Xbox Series X

Von offizieller Seite wird „Insurgency: Sandstorm“ als ein taktischer First-Person-Shooter beschrieben, indem es auf eine taktische Vorgehensweise wie schnelle Reflexe gleichermaßen ankommt. „Als Fortsetzung des Indie-Hits Insurgency wurde Sandstorm in jeder Hinsicht überarbeitet, verbessert und ausgebaut. Erlebe die ganze Intensität moderner Kriegsführung, bei der nur wahres Können und Teamwork gewinnen“, so die offizielle Beschreibung weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Keine PS5 Version?

  2. vanamstaff sagt:

    Ja doof, ps5 patch wird wahrscheinlich nachgereicht.

  3. sixty9erMadDog sagt:

    Bin auch enttäuscht das es keine ps5 Version gibt, hoffe das ein ps5 Patch nachkommt. Habe mich auf das Game gefreut.

  4. naughtydog sagt:

    Hoffentlich ohne 30-fps-cap.

  5. olideca sagt:

    Was ist ein offizieller Termin schon wert? Es gab bereits einen offiziellen Release-Termin für Konsolen: für 25. August 2020!! 2020!!!

  6. K7Psych sagt:

    Endlich