Ghostwire Tokyo – Präludium: Kostenlose Visual-Novel steht bereit und erzählt die Vorgeschichte

Ende des Monats wird das ungewöhnliche Horror-Abenteuer "Ghostwire: Tokyo" für die PlayStation 5 erscheinen. Schon jetzt steht die "Präludium" genannte Visual-Novel bereit, die kostenlos heruntergeladen werden kann und euch die Vorgeschichte des Titels erzählt.

Ghostwire Tokyo – Präludium: Kostenlose Visual-Novel steht bereit und erzählt die Vorgeschichte

"Ghostwire: Tokyo" erscheint Ende des Monats.

Ende des Monats erscheint mit „Ghostwire: Tokyo“ der neueste Horror-Titel aus dem Hause Tango Gameworks für die PlayStation 5 sowie den PC und wird euch in die japanische Metropole Tokio verfrachten, die von einem geheimnisvollen Fluch heimgesucht wurde.

In „Ghostwire: Tokyo“ liegt es an euch, herauszufinden, welche dunklen Mächte hinter den Geschehnissen und dem Verschwinden der Bewohner Tokios stecken. Um noch einmal Lust auf mehr zu machen, stellten Bethesda Softworks und die Entwickler von Tango Gameworks das „Präludium“ genannte Prequel zum Horror-Abenteuer bereit. Dieses kann in Form einer Visual-Novel ab sofort kostenlos aus dem PlayStation Store heruntergeladen werden und präsentiert euch die Vorgeschichte von „Ghostwire: Tokyo“.

Begleitet eine Gruppe übernatürlicher Entwickler

„Ghostwire: Tokyo – Präludium“ erzählt die Geschichte von KK und einer Gruppe übernatürlicher Ermittler, die dem Verschwinden der Bewohner Tokios auf den Grund gehen. Nur um auf ein noch dunkleres Geheimnis zu stoßen. „Baue in dieser Visual Novel Beziehungen zu deinen Teamkollegen auf und setze ihre Geschichten zusammen, bevor du dich an Ghostwire: Tokyo wagst“, heißt es in der offiziellen Beschreibung der Visual-Novel weiter.

Weitere Meldungen zum Thema:

„Ghostwire: Tokyo“ wird hierzulande am 25. März 2022 für den PC und die PlayStation 5 veröffentlicht. Wie eingangs erwähnt, geht ihr einem mysteriösen Fluch auf den Grund, der die Menschen von Tokio heimsuchte. Neben einer spannenden Geschichte versprechen die Entwickler von Tango Gameworks ein ungewöhnliches Kampfsystem sowie eine intelligente Nutzung der exklusiven Features des DualSense-Controllers.

Weitere Details und Eindrücke zu „Ghostwire: Tokyo“ warten wie gehabt in unserer Themen-Übersicht auf euch.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Bayernkrieger

Bayernkrieger

02. März 2022 um 08:42 Uhr
AgentJamie

AgentJamie

02. März 2022 um 09:25 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

02. März 2022 um 09:37 Uhr
Katharsis.

Katharsis.

02. März 2022 um 12:55 Uhr