PS Plus Extra/Premium: Erstes Spiel für November 2023 bekannt

Mit der Bestätigung des ersten PS Plus-Spiels für November 2023 ist Sony reichlich früh dran. So wird “Teardown” im vorletzten Monat des Jahres aufgenommen. Den Zugriff erhalten Mitglieder der Extra- und Premium-Stufen.

PS Plus Extra/Premium: Erstes Spiel für November 2023 bekannt

Nachdem in dieser Woche die PS Plus Essential-Spiele für Oktober 2023 angekündigt wurden und in zwei Wochen die Enthüllung der Neuzugänge für die Stufen Extra und Premium erfolgt, kann bereits der PS Plus-Monat November ins Visier genommen werden. Dann das erste Spiel wurde heute angekündigt.

Beim besagten Neuzugang handelt es sich um das Abriss-Raub-Abenteuer “Teardown”, das am 15. November 2023 für die PS5 veröffentlicht werden soll. Auf dem PlayStation Blog wird darauf hingewiesen, dass der Titel vom ersten Tag an Teil des PlayStation Plus-Spielekatalogs der Extra-Stufe sein wird. Davon profitieren bekanntlich auch Premium-Mitglieder.

Während Neuveröffentlichungen über PlayStation Plus eine Seltenheit sind, lassen die wenigen Ausnahmen etwas Game-Pass-Stimmung aufkommen. Sparpotential ist durchaus vorhanden: Auf Steam ist der Titel seit 2022 zum Preis von 29,99 Euro erhältlich.

“Teardown” ist ein Sandbox-Spiel, bei dem es darum geht, verschiedene Missionen zu erfüllen. Die meisten davon beinhalten das Zerstören von Gegenständen. Das Besondere dabei ist, dass die gesamte Spielwelt und alle Objekte verwüstbar sind. Dadurch erhält der Spieler eine enorme Freiheit bei der Bewältigung der einzelnen Raubzug-Herausforderungen

Season Pass für Teardown angekündigt

Die “Gratis-Bereitstellung” für PlayStation Plus-Mitglieder geht mit der Bestätigung einher, dass “Teardown” mit einem Season Pass erweitert wird, der neue Missionen, Karten, Fahrzeuge und weitere Inhalte mit sich bringt. Sie sollen allerdings erst im kommenden Jahr zur Verfügung gestellt werden.

Die erste Erweiterung ist für Frühjahr 2024 geplant. Zwei weitere DLCs folgen bis zum Ende des Jahres, wurden in Bezug auf den Veröffentlichungszeitraum aber nicht näher eingegrenzt.

Schon die Grundversion von „Teardown“ hat einiges zu bieten, darunter die 40 Level umfassende Story-Kampagne. Jede Herausforderung beginnt mit einer Hauptaufgabe, darunter das Stehlen oder Zerstören bestimmter Objekte. Hinzu kommen Bonusherausforderungen.

Im Verlauf der Handlungen sind die Spieler gefordert, ihre Werkzeuge, Waffen und Fahrzeuge einzusetzen, um herauszufinden, wie sie ihre Aufgaben bewältigen können. Dabei müssen sie sich mitunter gegen die Zeit behaupten. Und stets lauern dabei unvorhergesehene Hindernisse auf ihrem Pfad. Weitere Informationen zum Spiel sind auf dem offiziellen PlayStation Blog zusammengefasst.


Das könnte euch ebenfalls zu PlayStation Plus interessieren:


Vor der Bereitstellung von “Teardown” können sich Spieler auf andere PlayStation Plus-Spiele einstellen. Das Essential-Aufgebot für Oktober 2023 ist hier aufgelistet und wird am kommenden Dienstag freigeschaltet. Am 11. Oktober 2023 werden voraussichtlich die Spiele für PS Plus Extra und Premium angekündigt.

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Microsoft

Xbox Game Pass soll PlayStation-Konsolen erobern

PS Plus Essential

Dezember-Neuzugänge offiziell angekündigt

Ark Survival Ascended

Früher als geplant - Der Termin für die PS5 steht

The Last of Us Part 3

Naughty Dog hat "andere Projekte in Arbeit"

Dragon's Dogma 2

Gameplay, Details und der Releasetermin zum heiß erwarteten RPG

The Witcher 4

CD Projekt liefert Status-Update zur Entwicklung

Sony

Kommt das Horizon-MMO? Strategische Partnerschaft mit NCSOFT

Skull & Bones

Termin steht offenbar fest - Insider kommt Ubisoft zuvor

Mehr Top-Artikel

Kommentare