Jump to content

Welche Bewertung gibst du Bloodborne?  

108 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Bloodborne?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

  • Replies 2.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ein wirklich starkes Brett. Gravierende Negativpunkte konnte ich bei den knapp 20 Stunden nicht feststellen. Nur leider Pech, wenn man mit 2 linken Händen ausgestattet ist und jeder Kampf zum Krampf w

Sie Souls-Fangemeinde wird niemals ein Bloodborne 2 von Team Asobi akzeptieren. Es muss schon From Software ran. Team Asobi sollte weiter die AstroBot  IP ausweiten z. B. ein Spiel zum Vollpreis entwi

Ich bewerte ebenfalls mit sehr gut. Hab es 2x Platiniert und locker 30x durchgespielt. Es ist wirklich ein grandioses Spiel und so sehr ich dieses Spiel auch liebe, aber perfekt ist Bloodborne definit

Wieso können die FROMSOFTWARE Burschen keinen normalen Coop implementieren? Was bitte schön rauchen die Jungs? :facepalm:

 

 

 

Wollt ihr gezielt mit einem Freund zusammenspielen, empfiehlt sich das Passwortsystem. Drückt dafür auf die Options-Taste des Controllers, geht auf "System" und "Netzwerk". Hier kannst du jetzt die Region wählen, in der du und dein Mitspieler sich bewegen (um Fehlerquellen zu vermeiden lohnt es sich "Weltweit" zu wählen). Danach gebt ihr unter "Passwort-Suche" das gewünscht Kennwort ein. Du und dein Freund müssen hier das identische Passwort eingeben.

 

Wenn du jetzt die Herausforderungsglocke läutest, wirst du nur deinem Freund und keinem Fremden zugeordnet. Solange dein gewünschter Mitspieler sich im gleichen Gebiet aufhält, dürfte es nach ein wenig (manchmal auch ein wenig mehr) Wartezeit zu dir stoßen.

 

 

 

hier genau durchlesen :

 

http://www.netzwelt.de/news/151892-bloodbornekoop-multiplayer-so-spielt-freunden.html

---------------------------------------------------

Link to post
Share on other sites
In der Anleitung steht nicht meine Frage zur Finsterglocke. Was bewirkt es wenn beim Beitritt einer kurz dananch die Finsterglocke betätigt?

 

vielleicht hilft das :

 

Der PvP-Modus wird im Gegensatz zum Koop-Modus, vom Gast initiiert. Sollte ein Host seine Herausforderungsglocke läuten, kann der Gast durch eine Finstere nachhallende Glocke eine sogenannte Invasion starten. Genau wie im Koop-Modus, können bis zu zwei Leute beim Host im Spiel eintreffen.

 

 

Die Invasion kann erst dann beginnen, wenn eine Glockenläuterin auftaucht. Diese erscheint dann, wenn der potenzielle Host eine Finstere nachhallende Glocke nutzt um eine Glockenläuterin zu beschwören, oder wenn er ein kooperatives Spiel starten will. Damit der Gast die Invasion starten kann, wird neben der finstere nachhallende Glocke auch ein Einsicht-Level von 30 benötigt. Sollte der Gast im Spiel des Hosts erscheinen, beginnt der PvP-Modus. Nun hat der Gast die Chance den Host zu töten, sollte ihm dies gelingen, wird er in sein Spiel zurückgesendet mit einer Belohnung. Stirbt der Gast während seiner Invasion, nutzt den Schalldämpfer, oder sollte der Host es schaffen dem Gast zu entfliehen und den nächsten Boss zu besiegen, wird der Gast ohne Belohnung in sein Spiel zurück geschickt.

 

Außerdem: Im PvP-Modus ist es nicht möglich ein Passwort einzustellen. Der Eindringling kann keinen Spiel beitreten, indem der Boss-Gegner bereits besiegt wurde vom Host.

 

 

 

ganzer bericht/info:

 

http://www.ingame.de/artikel/bloodborne-mutiplayer-guide-zum-koop-und-pvp-modus/

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
vielleicht hilft das :

 

Der PvP-Modus wird im Gegensatz zum Koop-Modus, vom Gast initiiert. Sollte ein Host seine Herausforderungsglocke läuten, kann der Gast durch eine Finstere nachhallende Glocke eine sogenannte Invasion starten. Genau wie im Koop-Modus, können bis zu zwei Leute beim Host im Spiel eintreffen.

 

 

Die Invasion kann erst dann beginnen, wenn eine Glockenläuterin auftaucht. Diese erscheint dann, wenn der potenzielle Host eine Finstere nachhallende Glocke nutzt um eine Glockenläuterin zu beschwören, oder wenn er ein kooperatives Spiel starten will. Damit der Gast die Invasion starten kann, wird neben der finstere nachhallende Glocke auch ein Einsicht-Level von 30 benötigt. Sollte der Gast im Spiel des Hosts erscheinen, beginnt der PvP-Modus. Nun hat der Gast die Chance den Host zu töten, sollte ihm dies gelingen, wird er in sein Spiel zurückgesendet mit einer Belohnung. Stirbt der Gast während seiner Invasion, nutzt den Schalldämpfer, oder sollte der Host es schaffen dem Gast zu entfliehen und den nächsten Boss zu besiegen, wird der Gast ohne Belohnung in sein Spiel zurück geschickt.

 

Außerdem: Im PvP-Modus ist es nicht möglich ein Passwort einzustellen. Der Eindringling kann keinen Spiel beitreten, indem der Boss-Gegner bereits besiegt wurde vom Host.

 

 

 

ganzer bericht/info:

 

http://www.ingame.de/artikel/bloodborne-mutiplayer-guide-zum-koop-und-pvp-modus/

 

Danke. Wäre cool wenn man auch wieder zu zweit oder dritt gegen andere farmen könnte.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...