Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Was ist euch wichtiger? Technischer oder spielerischer Fortschritt


Recommended Posts

und die 30/60fps Diskussionen sind ein meinen Augen sowieso grösster Schwachsinn

finde ich gar nicht, ich habe kurz bevor die ps4 rauskam noch BF3 in 30 fps auf der ps3 gezockt und als ich dann bf4 in 60fps gezockt habe, habe ich innerhalb von sekunden einen riesen unterschied gemerkt, das spielt sich alles einfach viel flüssiger und besser!

 

genau wie bei Tomb Raider, die 60fps haben schon was hergemacht

 

aber mittlerweile akzeptiere ich, das auf Grund der Grafik eben die 60 fps flöten gehen, hoffe aber das bei online shootern wert darauf gelegt wird :)

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

finde ich gar nicht, ich habe kurz bevor die ps4 rauskam noch BF3 in 30 fps auf der ps3 gezockt und als ich dann bf4 in 60fps gezockt habe, habe ich innerhalb von sekunden einen riesen unterschied gemerkt, das spielt sich alles einfach viel flüssiger und besser!

 

genau wie bei Tomb Raider, die 60fps haben schon was hergemacht

 

aber mittlerweile akzeptiere ich, das auf Grund der Grafik eben die 60 fps flöten gehen, hoffe aber das bei online shootern wert darauf gelegt wird :)

 

hast du tomb raider auf der PS3 gezockt?

[sIGPIC][/sIGPIC]

Meine kleine Lady.

:zwinker:

Link to comment
Share on other sites

Ich ziehe bei Grafik immer noch den Faktor Design hinzu. So kann ein Spiel mit top Auflösung und schönen Kanten. etc. immer noch langweilig aussehen, wenn es nicht ordentlich designt ist. Ich nehme als Beispiel mal die Titel Demon's Souls und Dark Souls. Hier wurde bei Dark Souls im Vergleich zu Demon's Souls die Grafik zwar verbessert, das Design spricht mich bei Demon's Souls aber trotzdem mehr an und deshalb ist dieses für mich auch das hübschere Spiel.

 

Bei 30/60 FPS kann ich es nicht ganz nachvollziehen. Das mag vielleicht daran liegen, dass ich großteils nur 30 FPS Spiele gespielt habe. Die Geschwindigkeit bei 60 FPS erkenne ich da, ehrlich gesagt, nicht sofort.

Link to comment
Share on other sites

Nadann fang ich mal mit der Framerate an. Mir geht diese Thematik auch scho a bissl am :keks2: aber mit dem "muss" man sich wohl heutzutage auseinandersetzen. Das ein Unterschied zwischen 30fps und 60fps existiert ist wohl klar und unanfechtbar, nur ob man ihn bemerkt ist was anderes. Ich denke um es zu bemerken, braucht man einen Vergleich. Wie Tim vorher beschrieben hat, hat er zuerst BF3 auf 30fps und dann BF4 auf 60fps gespielt und den Unterschied bemerkt. Da ich ehrlich gesagt nicht darauf achte und mir es mehr oder weniger egal ist, werd ichs denke ich garnicht aktiv bemerken obs nun mit 60 oder 30fps läuft.

 

Also das Wichtigste für mich an Spielen ist, das sie Spaß machen, ein gutes Gamplay haben. Grafik ist für mich nicht das Wichtigste, aber wenn die nicht stimmt, kann auch der Spaß ein wenig verloren gehen. Das beste Beispiel hierfür ist Dark Souls 2. Ein tolles Spiel keine Frage, aber Grafiktechnisch war es grauenhaft. Das schmällerte bei mir eine wenig den Spielspaß. Ich bin normal ein Spieler, der gern mal wo stehen bleibt und sich die Gegend anschaut (bei Killzone, TLOU, Tomb Raider sehr viel sogar), aber bei Dark Souls2 hab ich das NIE gemacht, weils einfach nicht schön aussah.

 

Fazit: Für mich steht Spaß und Gameplay im Vordergrund, Grafik darf allerding nicht vernachlässigt werden und wenn die Framerate bei 30fps liegt UND stabil ist, geht das für mich voll in Ordnung (außer bei Rennspielen, dort sollten die 60fps wohl angestrebt werden)

 

Puh, das hat mich jetzt ein paar Minuten meiner kostbaren Mittagspause gekostet :D

---

Achtung, gefährliches Halbwissen :D

---

Link to comment
Share on other sites

Wieso versteht man sowas nicht? Es gibt eben Leute, wie mich, denen beides wichtig ist und das ist doch völlig legitim, besonders jetzt bei Next Gen

 

Weil die FPS und Auflösung letztenendes nicht viel Bedeutung für den Spielspaß haben. Klar, bei online-Shootern oder-Racern ist die FPS-Rate wichtig, aber bei anderen Spielen ust es mir nie aufgefallen.

 

Es hat mich auch nie interessiert, ob ein Spiel auf einer anden Konsole (oder PC) besser aussieht, weil es mir einfach gefallen hat.

 

Die Diskussion über FPS und co ist entfacht worden von Leuten, die am Spielen offensichtlich keinen Spaß haben. Viele der besten Videospiele sind "alt"... Und da sagt keiner was über Auflösung und FPS.

 

Die Next-Gen-Konsolen sollen eine bessere KI und mehr spielersiche Möglichkeiten bieten.

Link to comment
Share on other sites

Weil die FPS und Auflösung letztenendes nicht viel Bedeutung für den Spielspaß haben. Klar, bei online-Shootern oder-Racern ist die FPS-Rate wichtig, aber bei anderen Spielen ust es mir nie aufgefallen.

 

Es hat mich auch nie interessiert, ob ein Spiel auf einer anden Konsole (oder PC) besser aussieht, weil es mir einfach gefallen hat.

 

Die Diskussion über FPS und co ist entfacht worden von Leuten, die am Spielen offensichtlich keinen Spaß haben. Viele der besten Videospiele sind "alt"... Und da sagt keiner was über Auflösung und FPS.

 

Die Next-Gen-Konsolen sollen eine bessere KI und mehr spielersiche Möglichkeiten bieten.

 

Amen...... :ok:

---

Achtung, gefährliches Halbwissen :D

---

Link to comment
Share on other sites

Weil die FPS und Auflösung letztenendes nicht viel Bedeutung für den Spielspaß haben. Klar, bei online-Shootern oder-Racern ist die FPS-Rate wichtig, aber bei anderen Spielen ust es mir nie aufgefallen.

 

Es hat mich auch nie interessiert, ob ein Spiel auf einer anden Konsole (oder PC) besser aussieht, weil es mir einfach gefallen hat.

 

Die Diskussion über FPS und co ist entfacht worden von Leuten, die am Spielen offensichtlich keinen Spaß haben. Viele der besten Videospiele sind "alt"... Und da sagt keiner was über Auflösung und FPS.

 

Die Next-Gen-Konsolen sollen eine bessere KI und mehr spielersiche Möglichkeiten bieten.

ich habe spaß am spielen und trotzdem vermisse ich das ... und wie schonmal gesagt, grafisch fand ich alle spiele auf der ps4 die ich gezockt habe topp und nichts anderes hab ich erwartet, aber das halt viele spiele in 30 fps laufen ist doof, ich erkenne einen unterschied und ich finde es macht auch mehr spaß dann, weil das spiel halt flüssiger läuft und dadurch viel besser wirkt

 

so sehe ich das, für andere ist das halt nicht so, naja mal abwarten was die zukunft bringt

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

finde ich gar nicht, ich habe kurz bevor die ps4 rauskam noch BF3 in 30 fps auf der ps3 gezockt und als ich dann bf4 in 60fps gezockt habe, habe ich innerhalb von sekunden einen riesen unterschied gemerkt, das spielt sich alles einfach viel flüssiger und besser!

 

genau wie bei Tomb Raider, die 60fps haben schon was hergemacht

 

aber mittlerweile akzeptiere ich, das auf Grund der Grafik eben die 60 fps flöten gehen, hoffe aber das bei online shootern wert darauf gelegt wird :)

 

ich finde 60 fps müssen nicht bei jedem game sein (zB borderlands, tomb-raider etc.) haben es für mich nicht nötig! ABER Games, bei denen es um SEKUNDEN geht (wie COD, Battlefield), müssen in 60 fps laufen, weil es sonst dem Spielgeschehen schaden würde.

 

ne, aber der Unterschied zwischen Infamous und Tomb Raider war kaum zu übersehen

 

wäre halt toll, wenn fast alle spiele in 60fps möglich wären, aber naja

 

ich habe COD Ghosts und BF4 auf der PS4 gespielt und ich finde, obwohl beide 60fps bieten, die spielweise von COD flüssiger. Nicht, dass dort mehr Bilder pro Sekunde laufen, sondern vom Gefühl her. :think:

 

so kann man vllt inFamous nicht mit Tombraider vergleichen, da zB auch KillZone, egal ob nun 30fps oder 60fps, immer dieses "wackelige" gameplay haben wird :think:

 

der vor-poster, der behauptete, dass die 30/60 FPS-Diskussion schwachsinn sei hat für mich in dem Punkt Recht, dass es bei gewissen Genere keinen richtigen Unterschied darstellt, aber dass JEDES GAME unter 60 fps flüssiger läuft als 30fps sollte jedem klar sein und daher halte ich diese diskussion nicht für schwachsinnig.

 

All in for Derrick Rose <3

 

Link to comment
Share on other sites

Soooo,

 

also nichtig finde ich wenn es um 180p geht.

1080p vs. 900p, wenn man beide Simultan laufen lassen würde.. ja dann könnte man VLLT! was sehen.

Hier aber völlig unwichtig, schon richtig unwichtig wenn es um Shooter geht.

Das gleiche trifft die FPS, ein Tomb Raider mit 60FPS auf dem Markt zu schmeißen, war ein großer Fehler.

Mir wird schlecht bei dieser Geschwindigkeit.

Hier sollte man sich mit 30Fps zufrieden geben und dafür mehr Grafische Raffinessen.

 

Ich sage mir so, Grafik ist eine Sache, Gameplay eine andere.

Meistens trifft sich beides nicht!

 

BF4 brauch Grafik, da es wenig Gameplay hat.

COD brauch Grafik (HAHAHAHAHAHA :trollface:) weil es wenig Gameplay hat.

 

AC zum beispiel hat ein tolles Gameplay daher ist zwar die Grafik gut, aber Optisch kein Crysis 3 ;)

Dark Souls genauso...

 

 

Zu dem ist Technik nicht wirklich alles, die Atmosphäre und Stimmung machts...

 

Dark Souls

Bioshock

Dead Space

 

die haben nicht mit genialer Optik geprotzt sondern mit Stimmung und Atmosphäre.

Deswegen finde ich das Dark Souls besser aussieht als Crysis 2+3.

Klingt Doof, aber hier wurde einfach mit mehr Details und Liebe gespielt.

 

 

Grafik zu Spiele die nur damit Arbeiten und Gameplay zu den Spielen wo es wichtig ist.

Meine Meinung...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...