Jump to content

Pro Evolution Soccer 2016 [PES 2016]


Andre_cantwait
 Share

Recommended Posts

Gute Frage, die mich auch interessiert...

Ich befürchte es wird darauf hinaus laufen alles selbst editieren zu müssen, da KONAMI bzw. warscheinlich eher SONY nicht fähig sind einem beim bearbeiten der Spieldatei freie Hand zu lassen... Einfach zu kotzen, vor allem da vorher anderes versprochen wurde.

 

Hat denn hier schon einer die Premier League bearbeitet? Die ist ja im Spiel vollständig enthalten, nur eben ohne Lizenzen das dürfte doch recht schnell gehen. Wenn ja, woher habt ihr die Kits und muss alles einzeln eingefügt werden?

 

Die Premier geht fix wie du schon richtig gesagt hast.

 

Bundesliga dauert leider, wobei ich sagen muss fas es viele Spieler gerade von Dortmund oder Schalke im Spiel gibt man muss sie nur in das Team verschieben und muss sie nicht extra erstellen. Allerdings bin ich ehrlich , ich werde bis auf die top 5 keine Spieler erstellen sondern einfach nur die Werte etwas anpassen. Mir reicht es wenn ich zB mit Dortmund ML Spiele und gegen Darmstadt ran muss, einfach die Trikots, Wappen spielerwerte anpasse. Ob der Spieler jetzt Max oder blowJob Manfred heißt interessiert mich bei so Clubs nicht.

 

Aber da ist jeder anderst

:-:-:-:-:----------------------

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 316
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Nach einlegen von PES wurde sofort ein Update gezogen, sollte der Day One Patch sein oder?! Dann das Spiel gestartet und sämtliche Kader waren noch auf dem alten Stand, sogar Khedira noch bei Real (ein Transfer der schon zum 1. Juli bekannt war....)

 

Sollte das nicht mit diesem Patch behoben werden, oder liegt es daran, dass man sich noch nicht mit den Servern verbinden kann?

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Kadern hat mich auch gewundert, aber wenn das noch kommt, ist ja gut.

 

Ne andere Frage. Hab in mehreren youtube Videos gesehen, dass Einwürfe oder Freistöße schnell ausgeführt wurden, also ohne Zwischenladen. Das ist mir in der Demo kein einziges mal passiert und ich habe gedacht, dass das vielleicht erst in der finalen Version so ist, aber dem ist irgendwie nicht so.

 

Muss ich das vielleicht irgendwo einschalten?

 

Bin nach drei Jahren von FIFA zurück zu PES und muss mich da erst mal zurecht finden...

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Kadern hat mich auch gewundert, aber wenn das noch kommt, ist ja gut.

 

Ne andere Frage. Hab in mehreren youtube Videos gesehen, dass Einwürfe oder Freistöße schnell ausgeführt wurden, also ohne Zwischenladen. Das ist mir in der Demo kein einziges mal passiert und ich habe gedacht, dass das vielleicht erst in der finalen Version so ist, aber dem ist irgendwie nicht so.

 

Muss ich das vielleicht irgendwo einschalten?

 

Bin nach drei Jahren von FIFA zurück zu PES und muss mich da erst mal zurecht finden...

Ist voll automatisch, auch in der Demo wurde das eingebaut. Sollte also früher oder später auch dir irgendwann passieren, dass die Standards schnell ausgeführt werden können.

Link to comment
Share on other sites

Transfers werden wohl erst im Oktoboer/November aktualisiert, war bis jetzt doch jedes Jahr so.

 

Im letzten Ableger nicht und im den davor glaub ich auch nicht. Aber früher war das mal so, das stimmt. Das habe ich allerdings schon immer Kritisiert.

 

Ich hoffe einfach mal das es Aktualisiert wird, sobald die Server Online sind. Über die Server werden ja auch die Spielerwerte Aktualisiert.

Link to comment
Share on other sites

PES 2015 kam erst anfang November :D Beim vorletzten bin ich mir nicht sicher, aber beim 2015er schon. Kann natürlich auch daran liegen, das es erst so spät kam.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Sony ist da nicht dumm die hatten für das  erste Jahr mit 24Mio PS5 Verkäufen gerechnet. Ist nicht eingetreten also müssen sie das überbrücken. alleine da man sich für Jahr Zwei genau die selbe Anzahl vorgestellt hat. also bleiben sehr wahrscheinlich die Käufe aus für die drei Top Spiele auch hinter den Erwartungen und möchte die abfangen. da die Spiele schon nach einem Jahr im Preisfall sind. Deswegen können sich die Spieler die PS4 Version kaufen und später zur PS5 fürn 10er Upgraden. Sony muss in der gen Geld rein holen um die neuen Projekte zu sichern. Alleine GOW war auf der PS4 der Hit mit knapp 20mio 
    • Bei dem Setting hätte es das Spiel von Anfang an schwer. Meiner Meinung nach das Hauptproblem von BF1 damals. Vielen Leuten waren die Waffen zu primitiv und die Fahrzeuge nicht funktional genug. Dazu zähle ich auch mich. Tatsächlich habe ich erst vor wenigen Wochen zu schätzen gelernt was Dice da rausgehauen hat. Hab damals die premium Edition zu Release gekauft und keine der DLC gespielt weil ich viel zu früh aufgehört hab. Ich liebe das Spiel mittlerweile und könnte mich in den arsch beißen weil es jetzt bei vielen der premium maps gar nicht mehr möglich ist einen Server zu finden. 
    • Wie würdest du denn The House that Jack built interpretieren bzw. den künstlerischen Aspekt sehen?
    • Leider bringt halt die tollste und zukunftsträchtigste Hardware nichts, wenn dann ein Manager bestimmt, dass die Games auch für die alte Generation released werden müssen. Die Frage ist ja auch, wann man damit beginnen will z.B. nicht mehr CrossGen zu entwickeln? Jetzt haben wir bald 1,5 Jahre die neue Gen und die kommenden großen Games dieses Jahr sind weiterhin CrossGen. Und nach 3 Jahren PS5 gibts dann vermutlich eh schon eine Pro-Variante der Konsole. Ich hoffe auch echt, dass ich mich irre, aber aktuell sehe ich da wenig positive Tendenzen. Ich hoffe echt, dass wir bald mal was über ein nächstes echtes NextGen-Spiel hören/sehen.
    • Wäre sehr schade, ist das doch einer der herausragendsten Autorenfilmer Europas, ein waschechtes Genie. Ich empfehle an dieser Stelle sich vielleicht doch nochmal zu ermutigen Breaking the Waves zu schauen und dadurch vielleicht den Zugang zu seinem Schaffen zu finden. Wenn man diesen Meisterregisseur erstmal verstanden hat, was seine Filmkonzeption angeht, dann sind seine Werke Dancer in the Dark, Dogville, Antichrist, Melancholia und Nymphomaniac einfach pure Ultrakunst.
×
×
  • Create New...