Jump to content

PlayStation Studios


Recommended Posts

Gerade eben schrieb Gunse:

@Danielus das wäre das Beste das passieren könnte. mMn fängt das schon bei Pokemon an, solche Spielmechaniken und Spiele gehören verboten auch.

 

 

 

Ja, dann würde man sich vielleicht auch mal wieder mehr Mühe geben Spiele zu entwickeln, die sich aufgrund guter Erfahrung verkaufen, und nicht durch psychologische Manipulation.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
vor 33 Minuten schrieb consoleplayer:

Die Sammlung wurde um Haven Studios erweitert. 😃

Screenshot_20220711_153622.jpg

Ist und bleibt krank  immer von "Familie" zu sprechen. 

Zum Thema,  ja ist okay aber nicht der Rede  wert. Bevor die nichts geleistet  haben sollte das nur eine randnotiz  sei . 

Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
vor 8 Minuten schrieb Knd:

Für 2023 wurde von den Sony Studios nur Spiderman 2 angekündigt oder habe ich da was verpasst? Irgendwie kommt mir da zu wenig von denen...

Fractions noch soweit ich weiß. Der TLoU2 Multiplayer. Viel mehr wird wohl nicht kommen. 

74C90950-84EE-481C-B239-7839B0D7A218.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das mit der Säure weiß ich nicht ob es klappt. Blocken tust du aber indem du den linken Analogstick nach hinten drückst und hältst. Ausweichen mit dem linken Analogstick entweder nach links oder rechts halten.  Achtung! Standard-mäßig ist das Spiel so eingestellt, dass du nach jeder Attacke die Richtung wechseln musst! Ob du nun rechts oder links anfängst spielt keine Rolle. Auch nicht aus welcher Richtung der Gegner schlägt. Wichtig ist halt, dass du, wenn du mit linken Analogstick nach Links halten anfängst, beim nächsten Angriff dann mit linken Analogstick nach Rechts halten weiter machen musst. Dann wieder mit Links, dann Rechts usw Es gibt aber im Menü eine Option bei der du "Auto-Ausweichen" aktivieren kannst. Mit diesem Feature musst du nicht mehr hin und her wechseln, sondern es reicht, wenn du den linken Analogstick nur noch in eine Richtung drückst. Deine Figur macht dann das Ausweichen automatisch für beide Seiten. Du selber musst aber nur eine Richtung mit dem linken Analogstick gedrückt halten. Du findest diese Option unter der Rubrik Bedienhilfen
    • Der blockt bei mir wenn ich den Stick nach hinten ziehe, drücke oder ausweiche (also links rechts). Ich gehe äußerst langsam vor. So nach dem Dark Souls Prinzip. Wenn ich mehrere Gegner ausmache, locke ich einen an und ziehe den mit Rückwertsbewegungen aus dem Geschehen. Klappt nich immer. Werde ich von mehreren überrascht und dabei getötet, richte ich mich dementsprechend neu aus. Da lassen sich dann einzelne zum Teil auch weglocken. Muss aber sagen das die Gegner KI da zum Teil schnell mitdenkt. Zum Glück hat sich das Movement der Gegner noch nicht stark verändert.    Bin mal gespannt wie der höchste Schwierigkeitsgrad da gestaltet ist.   Die Killanimationen sind in ihrer Vielfalt göttlich.😊💪
    • Danke dir! Ich empfinde da gar keinen Stress ehrlich gesagt. Denke das es auf das eigene Tempo ankommt das man sich macht. Habe zB noch gar keine Bewohner bisher und kümmere mich erstmal um Basics. Lerne das Game kennen. Und lasse den ersten Honk erst einziehen wenn ich eine solide Basis habe. Geiles Game!
    • Nach ungefähr 10h Dauerzocken mache ich erstmal Pause und zocke dann später weiter, nachdem ich ausgeschlafen habe.  Ich kann nur soviel sagen: Ja, es ist ein Spiel das ich unbedingt weiter zocken möchte und wahrscheinlich heute noch beenden werde. Aber so ganz will das Spiel bei mir nicht zünden. Der Schockeffekt ist bei mir mittlerweile abgestumpft. Heißt im Klartext das ich nur noch selten bei Jumpscares aus der Ruhe komme. Das kämpfen läuft immer noch nach dem selben Prinzip ab: Blocken oder ausweichen bis der Gegner seine Kombo beendet hat, dann Konterattacke + Schuss, danach alles wiederholen bis der Gegner liegt.  Die Story packt mich jetzt auch nicht so sehr. Trotzdem spiele ich aber weiter, weil ich wissen will warum alles so gekommen ist, wie es kam.  Die Charaktere sind auch nicht so das Wahre. Dani ist mir zum einen Teil unsympathisch und zum anderen möchte ich wissen was sie antreibt. Jacob macht eigentlich den plausibelsten Eindruck. Er ist halt so der typische "Zum falschen Zeitpunkt, am falschen Ort" - Typ der einfach nur so schnell wie möglich vom Planeten runter will. Joa, und Elias? Der könnte mir egaler nicht sein. Selbst war mir das herzlich egal.  Aktuell liegt das Spiel bei mir immer noch bei 82%. Kann im Laufe des Spieldurchgangs aber noch steigen oder sinken. 
    • Gestern mit Daemon X Machina auf der Switch angefangen, alle E Missionen und zwei D Missionen erledigt, war bislang viel Einführung ins Spiel aber in den letzten paar Missionen war schon gut Action.  Bislang ganz ordentlich, bin gespannt wie es weitergeht 
×
×
  • Create New...