Jump to content

Uncharted 2: Euer erster Eindruck?


J.D
 Share

Recommended Posts

ist das dein ernst!? das spiel ist ja sowas von linear, ich finde der richtige weg "erstrahlt ja geradezu in hellem licht", also verlaufen ist da ja fast ein kunststück:nixweiss:

rocken tuts aber trotzdem!!!!!!

 

ja aber es dauert ja meistens bis diese Hilfe kommt aber sonst ist es Kuuuhl :ok:

 

Noch 4 Kapitel :bana2:

 

•-»StyleZ«-•

#I'mFlexin'

 

K!nG'z .Art

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 112
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

So beeindruckt ich auch vom Singleplayerspiel bin, umso bescheidener finde ich den Multiplayer.

 

Man schießt dem Gegner 8-mal mit der AK in den Rücken und der steht noch. Das gleiche Spiel mit der Schrot. 2-3 Schüsse aus nächster Nähe und der Gegner steht noch. Finde ich ein wenig komisch.

 

Am meisten nerven mich die Granaten im Multiplayer. Jeder zweite Kill mit der Granate. Wieso zum Teufel explodieren die Granaten so schnell im Multiplayer? Im Singleplayer dauert das doch auch mindestens 3-mal länger. Man hat keine Zeit den Viechern auszuweichen. Das nervt schon extrem.

 

Außerdem dauert es sehr oft, viel zu lange bis man einem Spiel joined. In der Zeit in der ich gerade schreibe, werden noch immer Spieler gesucht. Das dauert teilweise viel zu lange.

Edited by CrosbyS87
Link to comment
Share on other sites

Hmm....

Finde nicht das das Spiel so eine Super Geschichte ist. Bin nun durch und irgendwie kommt einem die komplette Geschichte doch so irgendwie bekannt vor, Uncharted 2 läuft echt wie nen Vorredner schon schrieb genauso ab.

Die abgedrehte Geschichte des Harz find ich doch echt unsinnig und nicht wirklich schön gemacht.

Man kommt von da nach da und man läuft dem "Bösen" hinterher und es fesselt nicht mehr... ggf bin ich da auch schon zu verwöhnt aber nen Meilenstein der PS3 ist das Spiel nicht. Es macht Spaß und auch viele Level haben mir sehr gut gefallen wie zb. der Zug oder das Schneegestöber.

Die Personen sind flach und wenn ich das mit Teil 1 vergleiche war da doch weniger und genau das "Weniger" war da mehr.

Man hat in Uncharted 2 sehr viel zusammen gepackt was allerdings alles "künstlich" wirkt und man schon am Anfang am Tisch wo die den "Einsatz" planen schon denkt, ok Flynt ist hinterhältig und Miss "Arsch" ist auch nicht wirklich vertrauenswürdig.

Wünsche mir nen neuen Teil in dem man nicht die Story schon am Anfang vorhersehen kann bzw. wo mal keine Zombie/Harz oder sonstige Freaks auftauchen.

Das Gametrailers da ne 9,5 verteilt... naja... ich hätte ne 8,5 gegeben....

Was ich schön finde ist der kooperative Modus. Der macht viel Fun. Allerdings kotzt mich da die ewigen Verbindungsfehler an.

Meine Spiele: 100+

Derzeitig am spielen: Battlefield 3 / Batman Arkham City

Einkaufsliste: Skyrim

Rayne_82.png

Link to comment
Share on other sites

ich hättemir ehrlichgesagt auch mehr vom game erhofft. habe es übrigens nach 8,5 stunden durch, wo doch alle von 13h reden ._O

Online machts schon spaß :p aber auf dauer...mal schauen. Finde es gibt zu viele szenenwechsel im spiel und man verfolgt viel zu viele kleine ziele. in uncharted 1 war mehr so DAS große ziel da, was man vor augen hatte...grüße

 

achja, chloe hat nen geilen arsch..:D

Link to comment
Share on other sites

Bin begeistert das beste Game was ich seit langem gezockt habe. Die Atmosphäre, die Grafik einfach alles passt. Auf jeden Fall ne Kaufempfehlung!!!!!

 

Ich bin ganz deiner Meinung. Mir missfällt aber der Onlinemodus, aber ansonsten ist es ein top Spiel was auch noch nach mehrmaligen durchzocken Spaß macht.

I am a Sniper Noob... yeaah

 

Gameplays und Montagen:

http://www.youtube.com/p1xone

viel Spaß beim anschauen^^

 

Link to comment
Share on other sites

Multiplayer find ich eigentlich ganz cool gemacht, aber das mit den Granaten ist schon nervig. Und das man soviel Schuss braucht, um jemanden zu töten, aber nur zwei Hiebe mit dem Gewehrkolben. :ka: Teilweise war die Methode auf den Gegner zu rennen und drauf knüppeln effektiver als das Schießen selbst. :/

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ganz deiner Meinung. Mir missfällt aber der Onlinemodus, aber ansonsten ist es ein top Spiel was auch noch nach mehrmaligen durchzocken Spaß macht.

schliesse mich da an BEST GAME EVER ein muss in jeder Sammlung

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Du kannst es gerne kritisieren und deine Meinung dazu äußern aber so ein Schwachsinn, das es mir nur wegen Nostalgie Gründen gefällt oder ich verschließe die Augen, kann ich nicht ab, da bekommst du halt ne doofe Antwort.    Warum muss man denn immer begründen was und warum man was gut findet?  Ganz ehrlich, die Grafik ist nicht schlecht, natürlich hätte man da viel mehr raus holen können aber für mich reicht es und wenn da Matschige texturen sind, ist mir das dann halt auch egal, für mich mildert es nicht den Spiel Spaß.  Hab wie gesagt erst 6 Stunden gespielt und bin begeistert. Mir gefällt dir Richtung Monster Hunter, das man in einer Gilde ist und es die Aufgabe ist Informationen von Pokémon zu besorgen. Das es einzelne Gebiete gibt und man auch wie bei Monster Hunter ein Lager hat.  Bis jetzt spielt es sich sehr flüssig und ich mag auch das man nun Rollen kann und das man aus dem spiel seine Pokémon rufen kann oder aus dem spiel fangen kann und nicht nur im Kampf.    Ich lese mir nie test durch oder guck mir vorher was an, ich kauf mir das spiel auf was ich lust habe und am meisten gefällt es mir. Muss nicht immer kritisieren auch wenn mal sachen nicht passen.    Bei Pokémon passt auch die Geschichte, ist interessant weil es der Anfang ist, Menschen haben noch Angst vor Pokémon, es gibt wenige Trainer weil die Pokémon noch so unerforscht sind. Der Pokedex ist noch ein Buch, Pokébälle sind erst neu entwickelt worden.  Ist einfach cool.   Wie viel ich nun grinden muss, weiß ich ja noch nicht, sehe ich ja erst und das du dann spoilerst das man 6 Bosse besiegen muss... Uncool.       
    • Du liest einfach garnichts oder?  Ich schreibe dir Dinge, die einfach nicht gut im Spiel sind und sage dir, dass man auch mit einem schlecht bewerteten Spiel Spaß haben kann.  Eine 92 ist eine unprofessionelle Bewertung für dieses Spiel. Wenn man das Spiel gespielt hat, dann würden einem direkt diese Punkte auffallen. Diese Seiten funktionieren nur mit Klicks. Ein ehrliches Review, von unabhängigen Leuten sieht ganz anders aus.  Hab ich dir den Spaß abgesprochen? Nein. Es geht sich darum, dass man ein Spiel auch für seine schlecht programmierten Dinge kritisieren kann und sollte.  Alles in den Himmel loben ist falsch. Zumal du persönlich immer noch nichts konkretisiert hast was gut programmiert wurde.  "Ist schon richtig stark" oder "richtig gut" sagt einfach nichts aus was gut ist. Anstatt die guten Entscheidungen des Spiels den Lesern zu vermitteln, wie ich es an meinem Kommentar in die andere Richtung gemacht habe, wird nur abgeblockt und gehst auf die persönliche Ebene.  Darf man jetzt Spiele nicht kritisieren, die für einen schlecht gemacht worden sind?  Du darfst doch auch das Spiel loben ohne tiefe. Verstehe nicht wieso man nur positives über ein Spiel schreiben darf aber wenn es kritisch ist, dann muss man es ja nicht spielen.  Und in keiner Zeile habe ich je geschrieben, dass Leute damit keinen Spaß haben. Ich kritisiere erstens das Spiel für das was es ist und die Magazine, die eindeutig über die Strenge gezogen haben.
    • Kann gleich bisschen zocken wen die Kinder schlafen, falls du Zeit hast. Würde dir dann schreiben.    Wenn nicht, kann ich erst heut abend. Mit 2 Kinder hat man mur begrenzt Zeit 😂
    • Wenn man weiß um was es geht, dann ist klar das es darum geht Pokémon zu fangen und informationen zu bekommen, das ist das Ziel des Spiels, so wie es bei Monster auch in der Art ist.  Wenn es dir nicht zu sagt, dann muss man es ja nicht spielen aber komm klar damit das es Leute gibt die es gut finden.  Vll heilen sich die Pokémon nach einen Trainerkampf aber nicht wenn man gegen wilde Pokémon kämpft. Zu wenig Trainerkämpfe kann sein aber ist doch klar, es gibt wenig Menschen die Pokémon haben, ist geschichtlich erklärt.  Und solche Aussagen wie du verschließt die Augen, kannst dir sparen. Lächerlich    Muss halt nicht immer was kritisieren solange es mir gefällt.    Am besten nicht antworten, dein Kommentar reicht mir schon 😅 Danke 🙏
×
×
  • Create New...