Jump to content
Kulak

RDR vs GTA4

Was ist besser?  

85 members have voted

  1. 1. Was ist besser?

    • Red Dead Redemption
      47
    • Grand Theft Auto 4
      17
    • Schwer zu sagen
      21


Recommended Posts

Mich würde interessieren was euch besser gefällt. Bitte erst posten, wenn ihr auch wirklich genug Zeit mit beiden Spielen verbracht habt!

 

Ich persönlich fand den Singleplayer von RDR um einiges besser, als den von Gta4. Habe mir bei RDR viel mehr Zeit gelassen und es wurde dank der Minispiele und der Zufallscharaktere nie langweilig ^^

 

Jedoch hat mir Gta online viel mehr gefallen. Alleine die rennen haben richtig spaß gemacht. Außerdem macht es einfach mehr spaß mit modernen waffen rumzuballern und die geschwindigkeit eines autos zu genießen. Trotz der belohnungen bei rdr hat mich das online zocken kaum motiviert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

GTA4 ist ein langweiliges, überhebliches und furchtbar nerviges Spiel... so meine Meinung nachdem ich 30 Stunden in diesem Spiel verbracht habe :p

Am Anfang fand ich das Spiel grandios ohne Ende, allerdings habe ich es gestern mal wieder eingeworfen und habe sowas von keine Lust mehr auf diese Reihe.

 

Nach dem 10. GTA finde ich es relativ ausgelutscht, von daher überrascht mich ein frisches Red Dead Redemption, was zwar oberflächlich betrachtet GTA sehr ähnelt, aber unter der Haube, wenn man sich erstmal eingespielt hat, viel mehr bietet.

 

Von daher finde ich RDR besser als die GTA Reihe (ausser vielleicht Vice City :p).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm....

Ist echt schwer zu sagen.

Hab Gta IV und RDR.

 

Einerseits ist das Wild-West Setting echt mal was neues, dafür ist meiner Meinung die Story etwas zu kurz geraten.

Bei GTA IV ist es hingegen umgekehrt. Man hat zwar wieder Liberty City wie GTA III aber dafür ist die Story länger.

Aber ich kann nicht sagen, ob die Nebenmissionen von GTA abwechlungsreicher sind, als die in RDR.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz klar RDR. Gta 4 war zwar spaßig , theoretisch gesehen aber nur ein GTAIII mit guter Grafik.Nichts neues , nichts aufregendes ausser das gute Schadensmodell und die Ragdoll Effekte.

 

RDR hat viele frische Sachen reingebracht wie z.b das jagen.

 

Hat mir einfach insgeesamt besser gefallen wie Gta4.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich finde RDR ganz nett, aber total overhyped. Die Story hat sich gezogen wie Butter und nach dem Durchspielen hab ich jetzt keinerlei Motivation mehr, es nochmal zu spielen. Da fand ich GTA4 deutlich besser. Die Story war interessanter und amüsanter und der Hauptcharakter war mir deutlich sympathischer. Auch an den Online-Modus von GTA4 kommt imo RDR nicht ran. Besonders im Free-Modus. Es macht einfach mehr Spaß, sich eine Verfolgungsjagd und eine Schießerei in Autos zu liefern und Helis zu kapern, als in der Wildnis rumzureiten und Tiere zu erschiessen. Also ich hab für GTA4 gestimmt.

Edited by David-San

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist leicht:

RDR ist klar besser. Bei GTA4 wurde mir irgendwie schnell langweilig. Durch die letzten Missionen musste ich mich richtig durchbeißen,

weil ich überhaupt keine Lust mehr hatte. Allein schon die ständigen Anrufe...

RDR spiel ich jetzt zum zweiten Mal, und es macht immer noch Spaß.

Online find ich beide Spiele nicht so doll, auch wenn die Autorennen bei GTA ganz lustig

waren, bzw. sind!


acondoin980.png

"Die höchste Ebene des Kampfes ist es, nicht zu kämpfen"

 

29434.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find beide geil, sind halt zwei verschiedene Settings.

Die Soundkulisse, ist bei beiden hammer.

Gut , grafisch ist RDR. etwas besser, aber da beide auch zeitlich "etwas" auseinander ligen, zählt das nicht, so wie diese vs.-Frage.:rocket:

 

mfg. B.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich find beide geil, sind halt zwei verschiedene Settings.

Die Soundkulisse, ist bei beiden hammer.

Gut , grafisch ist RDR. etwas besser, aber da beide auch zeitlich "etwas" auseinander ligen, zählt das nicht, so wie diese vs.-Frage.:rocket:

 

mfg. B.

 

Es geht ja auch nicht um die Grafik ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest nopro

ist schwer zu sagen ,weil rdr mein erstes westernspiel war und gta4 das 4te 3d gta...

 

 

gta4 macht vieles richtig... (details details details,wieder geiler soundtrack, guter hauptcharakter underwachsenere story, gute physik, schöne grafik, sprung vom cartoon look in ein etwass realistischeres szenario)

 

 

und auch sehr vieles falsch ( kantenflimmern, scheiss missionen die einen wegen bugs und beschissenen speicherpunkten zur weissglut bringen, kein panzer, kein flugeug, kein fallschirm, keine lustigen waffen, insgesamt abseits der missionen sehr wenig abwechslung, kein kasino !!!! usw...)

 

meine meinung zu gta4 ist wirklich zwiegespalten

 

auf der einen seite ist es geil, es ist ein fortschritt im gegensatz zu san andreas... auf der anderen seite ist es ein rückschritt zu gta san andreas ...

 

hab gta sa die tage nochmal auf pc installiert und es sieht so lustig scheise aus im gegensatz zu gta4 , aber es macht trotzdem spass...weil die möglichkeiten einfach riesig sind...

 

ich wünsch mir für gta5 eine mischung aus gta4 und gta san andreas !

 

das wäre ein traum !

 

für den nächsten teil von rdr würde ich mir mehr möglichkeiten wünschen seine kröten ausgeben zu können und mit dem gejagten auch was an zu fangen....

 

im endeffekt bin ich asber ein größerer GTA fan von daher stimme ich für gta4 , denn das hat auch die längere story !

 

 

 

 

 

ich verwette meinen arsch, das in gta5 die ganzen sachen die in gta4 fehlen, dabei sind , aber dann irgendwas anderes fehlt... die wollen ja auch,dass man immer wieder das nächste spiel kauft ;)

 

 

rdr war im singleplayer top... b is zu mexico, dann hatte man so viel kohle und konnte nichts damit anfangen, dass sich enttäuschung breit machte !

 

und rdr hat eine viel zu kurze story...

 

man kann einfach nix mit der kohle anfangen... und auch ,dass man nur tiere verkaufen kann, anstatt sich davon sachen zu machen... zb. kann man im laden ne hasenpfote kaufen, die einem glück bringt, dabei kann man sich selbst soviele hasen schießen wie man bock hat... oder schlangenöl für dead eye... oder oder oder... da wurden viele möglichkeiten einfach verschenkt ,die die jagd noch interessanter gemacht hätten... zum beispiel auch mal mit pfeil und bogen jagen zu gehen...

 

 

die nebenmissionen in rdr sind dafür besser, aber es gibt nicht viele....

 

am besten war noch die schatzsuche...die hat mich wirklich gefesselt... auch wenn man oft sinnlos durch die gegend gereist ist, die schatzsuche hat gepasst wie faust aufs auge*.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...