Jump to content

PS3 vs. XBOX 360


Recommended Posts

  • Replies 5.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo erstmal,

 

Dasselbe Experiment habe ich im Englischsprachigen Yahoo gemacht.

Ich will hiermit nicht trollen oder einen Streit vom Zaun brechen.

Ich will bei Antworten zu dieser Frage Fakten haben, die Ihr mit Links belegen könnt.

Lest meine Argumente, und erklärt mir dann, warum ich im falle einer 60GB Xbox 360 bis zu 200 Euro, und bei einer 120GB Elite immrhin noch knapp 130 Euro mehr bezahlen soll, weil die PS3 das wert sein soll.

Hier meine Argumente warum ich denke, dass meine Xbox 360 besser als meine PS3 ist:

Ich kann mit bis zu 7 weiteren Freunden in meiner Liste jederzeit *reden*. Egal was wir gerade tun. Ob wir Filme schauen, daddeln oder was auch immer.

Bei der PS3 kann ich nur Spielern aus meinem Multiplayer Match Flüche ins Ohr schreien. Freunden, die nicht im Spiel sind, kann ich nur Textnachrichten schicken.

 

Ich kann bei der Xbox bei jedem Spiel die Musik durch meine eigenen MP3s ersetzen, egal ob sie von meinem iPod, USB Laufwerk oder PC via Netzwerk kommen.

Die Xbox schaltet die Spielemusik automatisch stumm, und behält nur noch die Soundeffekte, damit ich immer noch weiß was im Spiel los ist.

Besonders genial kommt das auf Parties. MP3 Musik anmachen, und Guitar Hero laden. Solange keiner Spielt, hören meine Gäste coole MP3 Musik. Sobald einer spielen will, schaltet die Xbox automatisch auf die Spielmusik, sobald der Spieler im Song-Menü ist. Hat der Spieler genug gerockt und ist wieder im Hauptmenü, spielt die Xbox meine MP3 Musik weiter.

 

Ich lege bei meiner Xbox 360 ein, und kann sofort loslegen.

Bei einigen PS3 Spielen werde ich trotz des so großen Speichervorteils der BluRay Disc immer gezwungen das Spiel zu installieren.

Wenn ich schnellere Ladezeiten will, kann ich auf der Xbox 360 das Spiel *freiwillig* komplett auf Platte kopieren. Wenn ich sofort daddeln will, einfach Disc rein und fertig.

 

Bessere Grafik:

Oft lese ich, dass die PS3 Grafik wegen der BluRay Disc so toll ist. Von einem technischen Standpunkt ist das sowas von falsch. BluRay ist ein Speichermedium. Die Grafik im Spiel wird immer noch von der Grafikhardware der Konsole in Echtzeit berechnet.

Obwohl die PS3 einen Cell Prozessor besitzt, der wahre Wunder bei Physikberechnungen vollbringen kann, hatte Sony den Nerv, die Grafikhardware mit einem langsamen Speicherinterface anzubinden.

Spiele bedeuten nun mal Grafik, und Grafiken landen im Framebuffer. Der RSX Prozessor mit 550MHz braucht alleine für Z-Sortierung und Schattieren von 3D Objekten 60GB/sec. Bandbreite. Die PS3 bietet aber für den Grafikbus nur 48GB an. Daher muss die PS3 mit Kompressionen arbeiten, die aber bei High Definition Grafiken schnell an ihre Grenzen gerät.

Die Xbox 360 hat daher 256GB/sec allein für den Framebuffer reserviert, und kann damit nicht nur Z-Sortierung mit transparenten Objekten und farbige Schattierungen machen, sondern auch Bump Mapping, High Dynamic Range Rendering und hat dann immer noch 20GB/sec auf dem Haupt-Bus für Textur und Vertexdaten übrig.

Das ist beispielsweise ein Grund, warum viele Spiele (sowohl auf Xbox 360 und gerade der PS3) nicht alle in 1080p gerendert werden können, und warum einige Spiele auf der Xbox 360 höhere Auflösungen als das PS3 Gegenstück haben.

Außerdem kann ich, wenn ich keinen HD Fernseher habe, die Xbox 360 mit einem einfachen VGA Kabel an meinen Computer Monitor anschließen und habe trotzdem hochauflösende Grafik, auch bis 1080p, wenn der Monitor das kann.

 

Auf der Xbox 360 kann ich eigene Spiele schreiben.

Viele sagen, dass man Linux auf der PS3 installieren kann. Aber dann hat man einen PC mit 256MB und keinen Zugriff auf die 3D Hardware, weil es der Hypervisor der PS3 nicht erlaubt.

Für 400 Euro bekomme ich aber einen Office PC, komplett mit Vista 2GB RAM und einer 3D Grafiklösung, die auf jeden Fall mehr leistet, als die PS3 unter Linux.

Die Xbox bietet mit dem XNA Creator Studio ein kostenloses professionelles Entwicklungstool an, um selber Spiele zu entwickeln. Mit wirklichem Zugriff auf die 3D Funktionen der Konsole.

 

Die Fehlerrate:

Die PS3'ler lästern immer so viel über den Red Ring of Death. Dafür steht Microsoft jetzt mit einer 3 Jahresgarantie ein, holt die Konsole kostenlos per UPS ab, und schickt mir 2 Wochen Später eine funktionierende zurück.

Bei der PS3 fangen bei der ersten Generation an, die blauen Laserdioden zu schwächeln, was wie schon bei PS2 und PS1 dazu führt, dass die Discs nicht gelesen werden können.

Wenn ich dann noch von einem Servicezentrum von Sony höre wie es eine Konsole von der Garantie ausnimmt, weil sie angeblich zu staubig ist, krieg ich *so* nen Hals.

 

Der Fairness halber: Dinge die die PS3 besser kann:

Ich kann einfach einen BluRay Film einlegen und schauen. Das ist sehr angenehm und bequem.

Wenn ich aber das Geld für eine PS3 sparen will, kann ich immer noch den BluRay Film auf meine PC Festplatte rippen und übers Netzwerk in High Definition auf meine Xbox Konsole streamen.

 

Kostenloses Online Multip

vor 9 Monaten

Weitere Details

Das wurde Abgeschnitten:

Kostenloses Online Multiplayer.

Man bekommt aber auch nur soviel, wie man für bezahlt.

Während ich sehr oft entnervt auf dem DualShock rumkaue, weil mal wieder garnichts geht, zahle ich nichtmal 3,50 im Monat (oder weniger als ein Vollpreisspiel für 13 Monate) und habe ein Multiplayer Matchmaking was mich selbst als PC Spieler überzeugt.

Und als Goldmitglied hab ich schon diverse Goodies bekommen. 2 Arcadespiele für meine einjährige Mitgliedschaft, kostenlosen Eintritt zur Games Convention mit Zugang zum Backstage Bereich mit Getränk und Gutschein für einen Filmdownload.

Und weil ich bei der Xbox 360 gegenüber der PS3 noch fast 200 Euro Spare, kann ich mit dem gesparten Geld fast 5 Jahre umsonst spielen.

 

Punkte, von denen ich glaube, dass beide Konsolen gleichauf liegen:

TV: Die Playstation hat PlayTV, was dank mäßiger DVB-T Bildqualität so la la ist.

Die Xbox 360 hat einen Media Center Extender. Damit schaue ich über meinen Media Center PC Satellitenfernseh

vor 9 Monaten

Blödes 1000 Zeichen Limit:

Damit schaue ich über meinen Media Center PC Satellitenfernsehen, zeichne Sendungen auf, kann Time Shiften und spiele Aufnahmen ab.

Home:

Ich habe es auf der Games Convention ausprobiert und war unterwältigt.

Die NXE auf der Xbox bietet mit den Avataren nun etwas leicht ähnliches, nur muss ich da nicht durch riesige Apartments oder Plätze laufen, wenn ich irgendwo hin will.

Der PS3 internet Browser.

Mit einem kostenlosen Mediacenter Plugin surfe ich mit meiner Xbox mit Internet Explorer Kompatibilität.

So nun sagt mir, was ist an der PS3 nun allen Ernstes durchschnittlich 200 Euro wert, dass man die PS3 statt der Xbox 360 kaufen sollte?

Mich braucht ihr nicht zu überzeugen, ich hab schon beide, daher versucht anderen Leuten Klarzumachen, warum die PS3 ihr Geld wert ist. Macht Euch also nicht mit Antworten wie "Alder dem hat die voll krassen BluRay, weissu?" lächerlich.

Also: Gut formulierte Antworten, die am besten auch mit Links und anderen Beweisen

 

 

Diesen Text habe ich nicht selber geschrieben habe es im yahoo forum gelesen und hab den text aufm pc gespeichert.Leider weiß ich nicht mehr die seite.Naja aber bin auch der selben meinung wie er :)

 

Mfg

Link to comment
Share on other sites

Hallo erstmal,

 

Dasselbe Experiment habe ich im Englischsprachigen Yahoo gemacht.

Ich will hiermit nicht trollen oder einen Streit vom Zaun brechen.

Ich will bei Antworten zu dieser Frage Fakten haben, die Ihr mit Links belegen könnt.

Lest meine Argumente, und erklärt mir dann, warum ich im falle einer 60GB Xbox 360 bis zu 200 Euro, und bei einer 120GB Elite immrhin noch knapp 130 Euro mehr bezahlen soll, weil die PS3 das wert sein soll.

Hier meine Argumente warum ich denke, dass meine Xbox 360 besser als meine PS3 ist:

Ich kann mit bis zu 7 weiteren Freunden in meiner Liste jederzeit *reden*. Egal was wir gerade tun. Ob wir Filme schauen, daddeln oder was auch immer.

Bei der PS3 kann ich nur Spielern aus meinem Multiplayer Match Flüche ins Ohr schreien. Freunden, die nicht im Spiel sind, kann ich nur Textnachrichten schicken.

 

Ich kann bei der Xbox bei jedem Spiel die Musik durch meine eigenen MP3s ersetzen, egal ob sie von meinem iPod, USB Laufwerk oder PC via Netzwerk kommen.

Die Xbox schaltet die Spielemusik automatisch stumm, und behält nur noch die Soundeffekte, damit ich immer noch weiß was im Spiel los ist.

Besonders genial kommt das auf Parties. MP3 Musik anmachen, und Guitar Hero laden. Solange keiner Spielt, hören meine Gäste coole MP3 Musik. Sobald einer spielen will, schaltet die Xbox automatisch auf die Spielmusik, sobald der Spieler im Song-Menü ist. Hat der Spieler genug gerockt und ist wieder im Hauptmenü, spielt die Xbox meine MP3 Musik weiter.

 

Ich lege bei meiner Xbox 360 ein, und kann sofort loslegen.

Bei einigen PS3 Spielen werde ich trotz des so großen Speichervorteils der BluRay Disc immer gezwungen das Spiel zu installieren.

Wenn ich schnellere Ladezeiten will, kann ich auf der Xbox 360 das Spiel *freiwillig* komplett auf Platte kopieren. Wenn ich sofort daddeln will, einfach Disc rein und fertig.

 

Bessere Grafik:

Oft lese ich, dass die PS3 Grafik wegen der BluRay Disc so toll ist. Von einem technischen Standpunkt ist das sowas von falsch. BluRay ist ein Speichermedium. Die Grafik im Spiel wird immer noch von der Grafikhardware der Konsole in Echtzeit berechnet.

Obwohl die PS3 einen Cell Prozessor besitzt, der wahre Wunder bei Physikberechnungen vollbringen kann, hatte Sony den Nerv, die Grafikhardware mit einem langsamen Speicherinterface anzubinden.

Spiele bedeuten nun mal Grafik, und Grafiken landen im Framebuffer. Der RSX Prozessor mit 550MHz braucht alleine für Z-Sortierung und Schattieren von 3D Objekten 60GB/sec. Bandbreite. Die PS3 bietet aber für den Grafikbus nur 48GB an. Daher muss die PS3 mit Kompressionen arbeiten, die aber bei High Definition Grafiken schnell an ihre Grenzen gerät.

Die Xbox 360 hat daher 256GB/sec allein für den Framebuffer reserviert, und kann damit nicht nur Z-Sortierung mit transparenten Objekten und farbige Schattierungen machen, sondern auch Bump Mapping, High Dynamic Range Rendering und hat dann immer noch 20GB/sec auf dem Haupt-Bus für Textur und Vertexdaten übrig.

Das ist beispielsweise ein Grund, warum viele Spiele (sowohl auf Xbox 360 und gerade der PS3) nicht alle in 1080p gerendert werden können, und warum einige Spiele auf der Xbox 360 höhere Auflösungen als das PS3 Gegenstück haben.

Außerdem kann ich, wenn ich keinen HD Fernseher habe, die Xbox 360 mit einem einfachen VGA Kabel an meinen Computer Monitor anschließen und habe trotzdem hochauflösende Grafik, auch bis 1080p, wenn der Monitor das kann.

 

Auf der Xbox 360 kann ich eigene Spiele schreiben.

Viele sagen, dass man Linux auf der PS3 installieren kann. Aber dann hat man einen PC mit 256MB und keinen Zugriff auf die 3D Hardware, weil es der Hypervisor der PS3 nicht erlaubt.

Für 400 Euro bekomme ich aber einen Office PC, komplett mit Vista 2GB RAM und einer 3D Grafiklösung, die auf jeden Fall mehr leistet, als die PS3 unter Linux.

Die Xbox bietet mit dem XNA Creator Studio ein kostenloses professionelles Entwicklungstool an, um selber Spiele zu entwickeln. Mit wirklichem Zugriff auf die 3D Funktionen der Konsole.

 

Die Fehlerrate:

Die PS3'ler lästern immer so viel über den Red Ring of Death. Dafür steht Microsoft jetzt mit einer 3 Jahresgarantie ein, holt die Konsole kostenlos per UPS ab, und schickt mir 2 Wochen Später eine funktionierende zurück.

Bei der PS3 fangen bei der ersten Generation an, die blauen Laserdioden zu schwächeln, was wie schon bei PS2 und PS1 dazu führt, dass die Discs nicht gelesen werden können.

Wenn ich dann noch von einem Servicezentrum von Sony höre wie es eine Konsole von der Garantie ausnimmt, weil sie angeblich zu staubig ist, krieg ich *so* nen Hals.

 

Der Fairness halber: Dinge die die PS3 besser kann:

Ich kann einfach einen BluRay Film einlegen und schauen. Das ist sehr angenehm und bequem.

Wenn ich aber das Geld für eine PS3 sparen will, kann ich immer noch den BluRay Film auf meine PC Festplatte rippen und übers Netzwerk in High Definition auf meine Xbox Konsole streamen.

 

Kostenloses Online Multip

vor 9 Monaten

Weitere Details

Das wurde Abgeschnitten:

Kostenloses Online Multiplayer.

Man bekommt aber auch nur soviel, wie man für bezahlt.

Während ich sehr oft entnervt auf dem DualShock rumkaue, weil mal wieder garnichts geht, zahle ich nichtmal 3,50 im Monat (oder weniger als ein Vollpreisspiel für 13 Monate) und habe ein Multiplayer Matchmaking was mich selbst als PC Spieler überzeugt.

Und als Goldmitglied hab ich schon diverse Goodies bekommen. 2 Arcadespiele für meine einjährige Mitgliedschaft, kostenlosen Eintritt zur Games Convention mit Zugang zum Backstage Bereich mit Getränk und Gutschein für einen Filmdownload.

Und weil ich bei der Xbox 360 gegenüber der PS3 noch fast 200 Euro Spare, kann ich mit dem gesparten Geld fast 5 Jahre umsonst spielen.

 

Punkte, von denen ich glaube, dass beide Konsolen gleichauf liegen:

TV: Die Playstation hat PlayTV, was dank mäßiger DVB-T Bildqualität so la la ist.

Die Xbox 360 hat einen Media Center Extender. Damit schaue ich über meinen Media Center PC Satellitenfernseh

vor 9 Monaten

Blödes 1000 Zeichen Limit:

Damit schaue ich über meinen Media Center PC Satellitenfernsehen, zeichne Sendungen auf, kann Time Shiften und spiele Aufnahmen ab.

Home:

Ich habe es auf der Games Convention ausprobiert und war unterwältigt.

Die NXE auf der Xbox bietet mit den Avataren nun etwas leicht ähnliches, nur muss ich da nicht durch riesige Apartments oder Plätze laufen, wenn ich irgendwo hin will.

Der PS3 internet Browser.

Mit einem kostenlosen Mediacenter Plugin surfe ich mit meiner Xbox mit Internet Explorer Kompatibilität.

So nun sagt mir, was ist an der PS3 nun allen Ernstes durchschnittlich 200 Euro wert, dass man die PS3 statt der Xbox 360 kaufen sollte?

Mich braucht ihr nicht zu überzeugen, ich hab schon beide, daher versucht anderen Leuten Klarzumachen, warum die PS3 ihr Geld wert ist. Macht Euch also nicht mit Antworten wie "Alder dem hat die voll krassen BluRay, weissu?" lächerlich.

Also: Gut formulierte Antworten, die am besten auch mit Links und anderen Beweisen

 

 

Diesen Text habe ich nicht selber geschrieben habe es im yahoo forum gelesen und hab den text aufm pc gespeichert.Leider weiß ich nicht mehr die seite.Naja aber bin auch der selben meinung wie er :)

 

Mfg

 

also ich werde nur eine ganz kurze antwort geben, da die meisten vor- und nachteile eh schon oft genug durchgekaut wurden.

 

die PS3 kostet weder €200 noch €130 mehr als eine xbox360.

 

der preisunterschied zwischen 360 elite und PS3 slim sind gerade mal €50.- (in den USA kosten sie sogar gleich viel) und dafür bekommst du mit der PS3 einen blu-ray-player und eingebautes WLAN.

mehr braucht man zu dem beitrag glaub ich nicht sagen.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

und zum zweiten Punkt, ich glaube bisher hat noch keiner hier irgendwas von Grafik bzw. der Blu-ray gesagt, das liegt oft an den dämlichen Multi-Titel Programmierern, bei Sony-Titeln sieht man was die PS3 alles kann.

 

So nun sagt mir, was ist an der PS3 nun allen Ernstes durchschnittlich 200 Euro wert, dass man die PS3 statt der Xbox 360 kaufen sollte?

Mich braucht ihr nicht zu überzeugen, ich hab schon beide, daher versucht anderen Leuten Klarzumachen, warum die PS3 ihr Geld wert ist. Macht Euch also nicht mit Antworten wie "Alder dem hat die voll krassen BluRay, weissu?" lächerlich.

Also: Gut formulierte Antworten, die am besten auch mit Links und anderen Beweisen

 

 

Diesen Text habe ich nicht selber geschrieben habe es im yahoo forum gelesen und hab den text aufm pc gespeichert.Leider weiß ich nicht mehr die seite.Naja aber bin auch der selben meinung wie er :)

 

Mfg

 

Erstens die PS3 kostet gerade mal 50,- € mehr, wie gesagt in den USA sogar gleich, eine Xbox mit W-LAN kostet schon mehr wie ne PS3 und da fehlt Blu-ray etc.

 

Eine PS3 hat mehr Exklusivspiele im gegensatz zur Xbox 360 die auch nur für PS3 rauskommen, mit nem PC kannste fast alle Xbox Spiele besser zocken, und günstiger kaufen sowie kostenlos online spielen.

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to comment
Share on other sites

Ist mir zu viel text .. hätte man auch kurz in Stichwörtern schreiben können.

 

  • Party Chat
  • In jedem Spiel eigene Musik abspielen
  • usw.

Naja ich schreib nur zu den ersten was.

 

Party Chat soll schon bald auch kommen, informieren dann wüsstest du das auch.

 

Zum Musik hören : Ich kann auch nen Ipot aufziehen und mucke hören, auch ohne es an die Xbox dranzuhängen und ohne die ganzen Lieder zu komprimieren damit die Xbox es auch liest oder speichert.

 

Die Musik stört mich meistens ingame, deshalb starte ich auch nie Musik auf der Xbox360 und wenn dann rede ich nur und höre keine. (Bringt mir eigentlich nix)

 

Ps. hättest den ganzen Text mal bearbeiten sollen als du es auf Yahoo gepostet hast. (Da sind viele Fragen nicht mehr aktuell wie der Preis und Party Modus)

Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse
alter wahrscheinlich hatte der freak noch net mal alle ps3 titel und wenn tuht e r mir wirglich lied.echt wer hollt sich ne x box 360 außer mein broder.? bei der x box 360 find ich e s unferschämt geld zu verlangen wenn man online spielen will.echt ey :ok:

 

:duden:

 

:haha: Endlich hab ich den Smiley auch ma benutzt. :D

 

zum Thema.. Musik kann man doch in einigen Spielen schon spielen und den Cross-Game-Chat soll es wohl bald geben.. Und das der Preisunterschied bei 50€ liegt, wurd ja schon gesagt.^^

Link to comment
Share on other sites

doch noch ein statement zu einigen genannten punkten:

 

Ich kann mit bis zu 7 weiteren Freunden in meiner Liste jederzeit *reden*.

 

......

 

Ich kann bei der Xbox bei jedem Spiel die Musik durch meine eigenen MP3s ersetzen, egal ob sie von meinem iPod, USB Laufwerk oder PC via Netzwerk kommen.

 

da ist mal fraglich: ist das wirklich mehr wert als blu-ray und WLAN?

 

 

Bessere Grafik:

 

fakt ist, dass die exklusivtitel (killzone 2, uncharted 2) der PS3 aktuell grafisch besser sind als auf der 360.

 

Auf der Xbox 360 kann ich eigene Spiele schreiben.

 

das ist wohl für 99,9% der konsolenbesitzer nicht relevant.

da spiel ich lieber LBP und bau mir ein paar level.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Ich bin der Meinung das vorallem triple a titel natürlich auf nen all time low sind und ein großteil was da raus kommt echt nicht so gut ist, probleme wie immer schlimmer werdende monetarisierung und das mindset der puplisher das die spiele lieber zu früh veröffentlichen und im nachhinein patchen schaden dem produkt einfach vorallem was multiplayer games angeht ist das schlimm. Wir haben natürlich noch geile Studios wie Myazaki und fromsoftware, einen Yoko Taro, platinum games ect die noch immer geile qualität liefern doch bei einem großteil der studios sehe ich nicht das da viel wert auf qualität gelegt wird und da sind auch nicht immer die entwickler dran schuld man sieht ja einfach wie schlimm puplisher spiele verschlechtern können da ist es denen sowieso wichtiger die investoren zufriedenzustellen als den kunden muss schon echt scheise sein als entwickler zwischen drin dann. Was den Indie Game markt angeht finde ich das der ziemlich gut dasteht und da echt schöne perlen rauskommen im allgemeinen ist schon beeindruckend was ein kleines team erschaffen kann und da gibts genug spiele die momentanen triple a spielen haushoch überlegen sind. Ich denke allgemein triple a rasst auf nen abgrund zu wenn sich da nicht bald was ändert und dann sind da wohl eher indies und double aa produktionen die zukunft.
    • Ja gerade der jetzige Coop Boom dank "It takes Two" ist wirklich super!! So kann man selbst mit seiner Perle etwas zusammen zocken...  
    • Sehe ich auch so. Wenn man zu alt zum Zocken wird, wird man auch zu alt für Filme, oder für Bücher... Nee nee ^^ Solange man Spaß damit hat, solange man etwas daraus gewinnen kann, sollte man nicht aufhören
×
×
  • Create New...