Jump to content
Play3.de
TFX

1. Bundesliga (Fußball)

Recommended Posts

Also erstmal muss ich sagen, dass ich schon seit jetzt guten 9 Jahren Fußball Fan bin und zwar vom FC Bayern. Wohne ja selbst in Bayern und liegt halt inner Familie, dass man Bayern Fan ist.

 

Ja, will mich dann mal zur Hinrunde äußern. Nach der für Bayern Verhältnisse verkorksten letzten Saison ging es nun also mit einem Dream Team los. Franck Ribery, der in Frankreich als Zidane Nachfolger gilt kam nach München, der Weltmeister Luca Toni kam, der Torschützenkönig der WM Miroslav Klose kam, ein alter bekannter Brasilianer namens Ze Roberto kam zurück und wir hatten das Traumteam schlecht hin.

 

Die Saison startete mit dem Spiel gegen Hansa Rostock, dass natürlich gleich gewonnen werden musste und Bayern tat dies absolut souverän. Alle Neulinge hatten super gespielt.

 

Auch in den nächsten Spielen gegen Hannover und Bremen konnte man überzeugen, besonders natürlich gegen Bremen, die man auswärts mit 0:4 besiegen konnte und wieder glänzten die Super Bayern, ganz besonders Frank Ribery..

 

Spätestens nach diesem Spiel ging es los .. "Die Super Bayern - einfach unschlagbar!" .. "FC Hollywood - Wer schlägt diese Bayern?!" "Die besten Bayern aller Zeiten rasen durch die Bundesliga" .. im Internet gaben sich die Bremen und Schalke Fans früh geschlagen, redeten von einem Durchmarsch der Bayern, doch ich als Bayern Fan, habe daran immer gezweifelt. Ich habe nie an diesen Durchmarsch geglaubt, denn es kommt immer eine Phase, wo es überhaupt nicht läuft.

 

Udo Lattek hat es schon richtig gesagt "Normal wäre es gewesen, wenn Bayern so gestartet hätte, wie sie jetzt spielen und sie dann so aufhören, wie sie am Anfang gespielt haben", ganz genau das ist das, was man sich erwartet, wenn man ein neues Team hat, doch es lief eben anders.

 

Und es kam so wie es kommen musste.. da, wo Hoeneß letzte Saison nach dem Spiel sagte, dass er nächstes Jahr ein super Team zusammenstellen wird, hörte die schöne Zeit auf.

 

Wir verloren 3:1 in Stuttgart und ab da ging es Berg abwärts. Wir spielten nicht mehr den Fußball, wie zu Beginn der Saison.. alles wirkte von Spiel zu Spiel lascher und war fast unerträglich.. diese 0:0 Unentschieden gegen Frankfurt, Duisburg, Dortmund und Hertha. Ich mein, gegen Dortmund kannst du auswärts mal Unentschieden spielen, aber Frankfurt, Duisburg und Hertha, das war nicht gut.

 

Die Konkurrenz spürte, "Hey, da geht doch was!" .. Bremen kam wieder heran und trotz der großen Verletztenliste spielten sie zumindestens in der BL überragenden Fußball. Auch der HSV schlich sich wohl hauptsächlich dank Rafael Van der Vaart heran und Bayern geriet doch nochmal ins Schwitzen.

 

Wie oben schon erwähnt, es wirkte alles so lasch.. diese Unentschieden eben, das hart erkämpfte 0:1 in Bielefeld, das nicht so überzeugende 2:1 gegen Wolfsburg.. ja, was war los? Ich erinnere zu Beginn der Saison "Kloni treffen wie im Rausch" "Klose & Toni - Der beste Sturm in Europa!?" .. ich habe diese Schlagzeilen noch ganz genau im Kopf und was war dann? Toni stand vorne blöd rum, dachte auf Grund seiner Tore braucht er einem Ball nicht nachzurennen oder ihn zu erkämpfen.. laufen muss er überhaupt nicht und dribbeln kann er wie ein Gott *Ironie aus* .. Klose war auch einfach ausgeleiert, hat sich aber wenigstens ein bisschen mehr bemüht..

 

der Einzigste, der bei den Bayern eigentlich fast immer glänzen konnte, war Ribery.. klar, natürlich spielte man in den letzten Wochen immer wieder die Szenen vom Hertha Spiel ein, wo er den Ball mit der Hacke cool an Friedrich vorbei spielen will, der Ball dann aber ins Aus geht.. sowas hatte in den ersten Monaten ja schließlich die ganze Zeit geklappt, aber das ist Schwachsinn.. dank Ribery haben wir in Bielefeld gewonnen und dank Ribery haben wir gegen Wolfsburg gewonnen..

 

Für mich der beste Mann der Vorrunde bei den Bayern.

 

Bedanken konnten wir uns letztendlich allerdings bei Hannover, die Werder am 16. Spieltag zum Glück besiegen konnten und wir somit noch glücklich Herbstmeister wurden. Ob es verdient ist oder nicht - darüber lässt sich streiten.

 

Schön war auch nicht was sich außerhalb des Platzes abspielte. Die Hoeneß Wutrede.. für mich persönlich eine menschliche Aktion.. dieser Mann lebt für den Verein und reißt sich echt täglich das ganze Jahr über den Arsch für den Verein auf und hatte mit 80%, was er da gesagt hatte Recht, nur war die Art leider etwas übertrieben, aber wie gesagt, das ist einfach menschlich und er hat sich danach auch in mehreren Interviews entschuldigt und hat inzwischen alles wieder gut gemacht, doch die Medien mussten das Thema 2 Wochen lang aufgraben..

 

Die Sache mit Rummenigge und Hitzfeld führt zu einem Wochen langen Gesprächsthema und ebenfalls wird nun seit mehreren Wochen über den Weggang von Hitzfeld beim FC Bayern diskutiert und meiner Meinung sollte er einfach gehen. Jetzt nochmal schön Meister und DFB Pokal Sieger werden und so weit wie möglich im UEFA Cup kommen und dann gehen.

 

Ich mag Hitzfeld sehr gerne. Dieser Mann hat so verdammt viel mit den Bayern erreicht und steht jetzt auch in allen Pokalen mit einer perfekten Ausgangsposition da, doch trotzdem hat man ihm in den letzten Spielen im Gesicht angemerkt, dass er sich nicht wohl fühlt. Das ist genau das Gesicht, dass man vor seinem Weggang 2004 kannte und das ist nicht gut. Da leidet man schon ein bisschen mit und das soll er nächstes Jahr nicht auch noch ertragen müssen. Einfach nochmal was erreichen und dann hat er einen würdigen Abgang beim FC Bayern und wird dort als einer der besten Trainer in die Geschichte eingehen.

 

Dann gabs auch noch die Sache mit Kahn, was natürlich auch wieder perfekt in das aktuelle Bild passte und joa, wie gesagt. Auf dem Platz lief es schlecht und außerhalb genau so und dann kam es, das Spiel gegen Theassaloniki..

 

Wir spielten ja auch im UEFA Cup nicht gerade überzeugend. Das Spiel gegen Belgrad war noch ok.. da konnte man echt alles auf den Platz schieben, absolut klar, aber hier gab es ja eh keine Kritik. Wir hatten das Spiel gewonnen, Toni Kroos war eine Nacht der Bayern Gott und dann ging es gegen Bolton ran. Wir machten eigentlich ein sehr gutes Spiel.. Poldi traf endlich wieder, doch trotzdem bekamen wir durch eine kleine Unaufmerksamkeit in der Abwehr das Gegentor zum letztendlichen 2:2. 4 Punkte nach 2 Spielen, war doch ok! Es folgte das Spiel gegen Braga und somit ein grottenschlechtes Fußballspiele, dass wieder nur mit einem Unentschieden endete und mit 5 Punkten musste schon gezittert werden und dann war es wie schon gesagt gegen Saloniki so weit.

 

Wir mussten gewinnen, um den erwünschten 1. Platz zu erreichen und wir taten es. Saloniki stellte sich erstmal hinten rein, womit die Bayern, wie man es zuvor schon häufiger gesehen hatte, nicht gerade gut umgehen können, doch dank einem überragenden Ribery und einem verdammt schlechten Keeper stocherte Toni das Ding zum 1:0 rein und die Erleichterung war sehr groß. Saloniki konnte sich also nicht mehr hinten reinstellen, weil sie somit rausgewesen wären und genau das war einfach perfekt für Bayern, denn dann können sie glänzen, wenn der Gegner nicht ständig hinten drin steht.. Toni traf noch 4 Mal mit einem Abstauber Tor und der Torwart konnte einem schon fast leid tun.. doch ganz egal, wie schlecht er war, Bayern spielte souverän. Ribery spielte wie zu Beginn der Saison, er zauberte wieder.. Toni traf wieder und auch ein Phillip Lahm gab sich so sehr Mühe und konnte so sehr überzeugen und hatte sich dann auch sein Tor verdient.. es war ein herrlicher Abschied der Bayern aus dem Jahre 2007.

 

Durch ein 6:0 gegen Saloniki wurden wir 1. in der Gruppenphase und treffen nun auf Aberdeen und ich freue mich schon sehr auf die Rückrunde.

 

So, das wars! ^^

 

Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allein mit dem ersten Satz hast du dir alle Respektpunkte wieder zerstört..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es hier irgendwie Anti-Bayern Fanatiker ? hmm


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja... also ich hab nichts gegen die Löwen! Übrigens hab ich da noch ein lustiges Bild wie ich damals in München war...

 

b3RtWm5WemMySmhiR3d1U2xCSA=

 

Aber Bayern München, den Verein mag ich nicht sooo sehr... ^^


genki2.jpg

http://www.pa-wangan.at

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gibt es hier irgendwie Anti-Bayern Fanatiker ? hmm

 

Ja, ich *meld*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr seit ja alle nette Leute ;)


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verfolge seit geraumer zeit wieder die Bundesliga,sag aber bestimmt nich für welchen Verein ich bin, sonst werde ich hier noch gelünscht. ^^

Gucke mir die Zusamfassung des Spieltags immer im ZDF oder DSF an.

 

Sonst WM,EM,Champions League,DFB Pokal und Uefa Cup verfolg ich auch.

Dieses Jahr wird es klappen mit unserer elf in ner EM 44.gif


[sIGPIC][/sIGPIC]

Dude.. you've got some Arnzt on you....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin Arena-Schauer und seit jeher Dortmund-Fan und geselle mich mal in aller Ruhe zu den Bayern-Hassern... ;)


Ich will gar nicht tun, was ich will. Ich wäre zufrieden, wenn ich immer wollen würde, was ich tue.

 

Sometimes I get the feeling the whole world is against me, but deep down I know that's not true.

Some smaller countries are neutral.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...