Jump to content
Play3.de
Disturbec

Fragen zu amazon.de (Konto Einrichtung, etc.)

Recommended Posts

Manchmal frag mich echt, wo die Leute das lesen gelernt haben -.-"

 

Was hab ich denn geschrieben? Im Vorliegenden Fall geht es um Blu-Rays und die werden im seltensten Fall 40€ das Stück gekostet haben (die Rede war hier von 15,06€), ergo brauch ich auf die 40€-Regelung auch gar nicht eingehen, des weiteren bietet Amazon ein Widerrufsrecht an und kein Rückgaberecht, also musste man schon immer (bezogen auf die Blu-Rays und deren Warenwert) die Versandkosten tragen, sofern kein Mangel an der Ware vor lag.

 

Wo unterscheidet sich das grob von dem, was AlexiusD geschrieben hat? Ich glaube nirgends, ich sagte exakt das gleiche.

 

Zumal mein Post auch an die diebekiffteoma gerichtet war, der der Meinung ist er könne an Amazon einfach so, wie er lustig ist, wieder Artikel zurück schicken ohne dafür zur Kasse gebeten zu werden.

 

ist ja nicht falsch was du sagst-in deinem ersten post klang das jedoch ein wenig anders.ausserdem war es früher bei amazon eben so,dass man keinen artikel über 40 euro brauchte,sondern insgesamt 40 euro ausgereicht haben.das ist eben seit etwa mitte des jahres nicht mehr so

Share this post


Link to post
Share on other sites
ist ja nicht falsch was du sagst-in deinem ersten post klang das jedoch ein wenig anders.ausserdem war es früher bei amazon eben so,dass man keinen artikel über 40 euro brauchte,sondern insgesamt 40 euro ausgereicht haben.das ist eben seit etwa mitte des jahres nicht mehr so

 

Das mag richtig sein, aber die 40€-Regelung kommt hier so oder so nicht zum tragen und das ist, wie gesagt, auch total irrelevant, weil man, wie auch bereits gesagt, bei dem Warenwert (15,06€), um den es hier geht, schon immer die Versandkosten tragen musste, sofern die Ware keinen Mangel hatte.


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mag richtig sein, aber die 40€-Regelung kommt hier so oder so nicht zum tragen und das ist, wie gesagt, auch total irrelevant, weil man, wie auch bereits gesagt, bei dem Warenwert (15,06€), um den es hier geht, schon immer die Versandkosten tragen musste, sofern die Ware keinen Mangel hatte.

 

 

mag ja sein,dass die regel hier nicht zum tragen kommt,nur du hast es so hingestellt als wenn das rücksenden nie kostenlos ist,wenn kein mangel o.ä. besteht und das ist eben falsch.genau das meinte der andere user hier auch

Share this post


Link to post
Share on other sites
mag ja sein,dass die regel hier nicht zum tragen kommt,nur du hast es so hingestellt als wenn das rücksenden nie kostenlos ist,wenn kein mangel o.ä. besteht und das ist eben falsch.genau das meinte der andere user hier auch

 

Ja natürlich, dass zurücksenden war auch noch nie kostenlos bei Amazon, wenn kein Mangel vor lag oder die Ware teurer als 40€ war, was denn sonst. Amazon bietet zwar eine Rücknahmegarantie an, beruft sich dabei aber auf das Widerrufsrecht und laut Widerrufsrecht greift eben beim Rückversand die 40€-Regelung und/oder Mängelhaftung alles andere wäre blanke Kulanz und Kulanz ist keine Pflicht des Händlers. Genau so wie das Rücknahmerecht freiwillig ist und sofern beim Kauf/Vertragsabschluss nicht ausdrücklich aufs Rückgaberecht hingewiesen wird, greift das Widerrufsrecht.

 

Gibts doch nix zu diskutieren...


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Zumal mein Post auch an die diebekiffteoma gerichtet war, der der Meinung ist er könne an Amazon einfach so, wie er lustig ist, wieder Artikel zurück schicken ohne dafür zur Kasse gebeten zu werden.

 

na jetzt halt mal den Ball flach. Ich habe seit Jahren mal wieder etwas bei Amazon zurückgeschickt, weshalb auch meine erste Frage überhaupt aufkam. Das letzte Mal ist schon sehr lange her und da war es noch kostenlos.

 

:facepalm:

Edited by diebekiffteoma

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute!

Ich mach's kurz und knapp:

Kann ich Mortal Kombat ohne Probleme mit meinem deutschen Acc bei amazon.fr bestellen?

Ich weiß, dass solche Sachen grundsätzlich gehen, aber gibt's vllt Probleme von wegen Zoll usw.?

Kenn mich da nämlich nicht aus^^


image.php?type=sigpic&userid=27183&dateline=1345286966

by Mitsunari

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Leute!

Ich mach's kurz und knapp:

Kann ich Mortal Kombat ohne Probleme mit meinem deutschen Acc bei amazon.fr bestellen?

Ich weiß, dass solche Sachen grundsätzlich gehen, aber gibt's vllt Probleme von wegen Zoll usw.?

Kenn mich da nämlich nicht aus^^

 

Wegen dem Zoll keine Sorge. Wenn das Land in der EU ist, gibt es keine Zoll Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Leute!

Ich mach's kurz und knapp:

Kann ich Mortal Kombat ohne Probleme mit meinem deutschen Acc bei amazon.fr bestellen?

Ich weiß, dass solche Sachen grundsätzlich gehen, aber gibt's vllt Probleme von wegen Zoll usw.?

Kenn mich da nämlich nicht aus^^

verbessert: ja kannst dich mit deinem deutschem Account in Fr. anmelden

Wegen dem Zoll keine Sorge. Wenn das Land in der EU ist, gibt es keine Zoll Probleme.

ja Recht hast

Edited by VanDerKrone

Share this post


Link to post
Share on other sites
mit deinem deutschen Account kannst dich nicht bei Amazon.fr anmelden. Musst einen neuen erstellen. Geht nur bei Amazon.uk

 

Doch doch, du kannst dich mit deinem deutschen Account überall einloggen und bestellen, außer in Japan, da brauchste wirklich nen eigenen Account. Hab doch selber schon in Frankreich mit meinen DE Account eingekauft :zwinker:


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...