Jump to content
Play3.de
Rathalos

Arbeitsspeicher austauschen? Wie?

Recommended Posts

Hi Community,ich habe da ein kleines Problem!

 

Würde gerne meinen Arbeitsspeicher aufmöbeln!

Hab einen 2GB DDR2 Riegel drinne und 3 weitere Solts frei.Davon sind 2 Slots gelb gefärbt und einer rot!

 

Wenn ich allerdings die Riegel einsetze startet entweder mein Rechner nicht richtig oder aber er erkennt die Riegel garnicht erst!

 

Muss ich beim einsetzen von Ram Riegeln irgendwas beachten??Kann es vielleicht seinj das auf meinem neuen rechner mainboardtreiber fehlen??Sind die irgendwie relevant??Wäre nett wenn mir jemand den Ablauf genau erklären könnte.

 

Mein mainboard ist ein ASRock ALiveNF7G-GLAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möglicherweise hast du RAM gekauft, der nicht vom Board unterstützt wird - hier gibts ne Liste von unterstützem RAM (oft geht aber auch anderer) http://www.asrock.com/mb/memory/ALiveNF7G-GLAN.pdf

 

ansonsten liegt es wahrscheinlich nicht an einem Treiber im Betriebssystem, sondern an einer falschen Einstellung im Bios. vielleicht hast du da sowas wie Dualchannel aktiviert, was aber nur mit zwei identischen RAM Riegeln funktioniert oder was ähnliches... schau mal ins Motherboard Handbuch unter RAM einbauen (Seite 16) und mal im Handbuch bzw im Bios unter den Memory Controller Einstellungen... http://europe.asrock.com/downloadsite/manual/ALiveNF7G-GLAN.pdf

 

Manchmal funktionieren unterschiedliche RAM Riegel auch einfach nicht zusammen, insbesondere wenn sie noch andere Timings haben...


Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.

 

Play3.de auch bei Facebook!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Möglicherweise hast du RAM gekauft, der nicht vom Board unterstützt wird - hier gibts ne Liste von unterstützem RAM (oft geht aber auch anderer) http://www.asrock.com/mb/memory/ALiveNF7G-GLAN.pdf

 

ansonsten liegt es wahrscheinlich nicht an einem Treiber im Betriebssystem, sondern an einer falschen Einstellung im Bios. vielleicht hast du da sowas wie Dualchannel aktiviert, was aber nur mit zwei identischen RAM Riegeln funktioniert oder was ähnliches... schau mal ins Motherboard Handbuch unter RAM einbauen (Seite 16) und mal im Handbuch bzw im Bios unter den Memory Controller Einstellungen... http://europe.asrock.com/downloadsite/manual/ALiveNF7G-GLAN.pdf

 

Manchmal funktionieren unterschiedliche RAM Riegel auch einfach nicht zusammen, insbesondere wenn sie noch andere Timings haben...

Wegen der Timings habe ich extra nen fachmann die richtigen Riegel raussuchen lassen.hab gerade mal so eine Software runtergeladen und da steht das mein Memory Typ auf **Single** eingestellt ist.Kann ich das im Bios umstellen???

Share this post


Link to post
Share on other sites

schau mal bei Memory Controller Einstellungen da muss was von "Ganged" und "Unganged" stehen, mal das andere ausprobieren, von dem was drin steht....

 

Aber jeder RAM Riegel einzeln läuft? kann man also ausschließen, dass einer kaputt ist...?

 

ansonsten einfach mal verschiedene Reihenfolgen ausprobieren. Laut Handbuch sollen ja wenns zwei sind, beide in die Slots mit der selben Farbe...


Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.

 

Play3.de auch bei Facebook!

Share this post


Link to post
Share on other sites
schau mal bei Memory Controller Einstellungen da muss was von "Ganged" und "Unganged" stehen, mal das andere ausprobieren, von dem was drin steht....

 

Aber jeder RAM Riegel einzeln läuft? kann man also ausschließen, dass einer kaputt ist...?

 

ansonsten einfach mal verschiedene Reihenfolgen ausprobieren. Laut Handbuch sollen ja wenns zwei sind, beide in die Slots mit der selben Farbe...

Anfangs ging bes ein mal.Da hat er mir 3GB beim booten angezeigt,was aber durch eine Windows Fehlermeldung wieder kaputt gemacht wurde.Als ich dann den/die Rigel entfernt habe ging alles wieder ganz normal...

(Mehr als 3GB registriert mein rechner wegen Windows XP ja angeblich nicht)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anfangs ging bes ein mal.Da hat er mir 3GB beim booten angezeigt,was aber durch eine Windows Fehlermeldung wieder kaputt gemacht wurde.Als ich dann den/die Rigel entfernt habe ging alles wieder ganz normal...

(Mehr als 3GB registriert mein rechner wegen Windows XP ja angeblich nicht)

 

Dann wird der Ram-Riegel defekt sein.

Bei Windows XP (32bit) kannst du ruhig soviel Ram in den PC verbauen wie du lustig bist, nur wird bei Windows XP 2,5GB von XP zugewiesen - Der rest bleibt unbeachtet und kann nicht verwendet werden.

 

Wann kam denn die Fehlermeldung? (bei booten? im betrieb?)

Was stand in dieser?

War es ein bluescreen?


dekillapaule.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dual-Channel kann nicht mit einem 2 GB und einem 1 GB Riegel funktionieren, selbst wenn Timings und Taktrate identisch sind. Für den Dual-Channel muss die Speicherkapazität identisch sein, Timings und Taktrate könnten sogar unterschiedlich sein, dann wird der andere Riegel aber auf die schlechteren Werte gestellt oder es gibt Inkompatibilitäten. Ich hoffe dein Fachmann hat dir also einen zweiten 2 GB Riegel empfohlen. An Treibern kann es nicht liegen, eine fehlerhafte Einstellung im BIOS würde mich jetzt auch verwundern.

 

Läuft dein Rechner nicht mit dem neuen Riegel ohne deinen alten Riegel, egal in welchem Slot --> neuer Riegel kaputt.

 

Läuft der Rechner nur, wenn beide Riegel in unterschiedlich farbigen Slots stecken --> Probleme mit dem Dual-Channel Modus, möglicherweise BIOS-Einstellung.

 

Wichtig hierbei ist, jeden RAM-Slot mal ausprobieren (Auf Funktionalität ja mit deinem alten RAM Riegel möglich.) Mein altes ASRock Mainboard hatte zwei deffekte RAM-Slots.

 

Außerdem die Fehlermeldung bitte genauer beschreiben.

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dual-Channel kann nicht mit einem 2 GB und einem 1 GB Riegel funktionieren, selbst wenn Timings und Taktrate identisch sind. Für den Dual-Channel muss die Speicherkapazität identisch sein, Timings und Taktrate könnten sogar unterschiedlich sein, dann wird der andere Riegel aber auf die schlechteren Werte gestellt oder es gibt Inkompatibilitäten. Ich hoffe dein Fachmann hat dir also einen zweiten 2 GB Riegel empfohlen. An Treibern kann es nicht liegen, eine fehlerhafte Einstellung im BIOS würde mich jetzt auch verwundern.

 

Läuft dein Rechner nicht mit dem neuen Riegel ohne deinen alten Riegel, egal in welchem Slot --> neuer Riegel kaputt.

 

Läuft der Rechner nur, wenn beide Riegel in unterschiedlich farbigen Slots stecken --> Probleme mit dem Dual-Channel Modus, möglicherweise BIOS-Einstellung.

 

Wichtig hierbei ist, jeden RAM-Slot mal ausprobieren (Auf Funktionalität ja mit deinem alten RAM Riegel möglich.) Mein altes ASRock Mainboard hatte zwei deffekte RAM-Slots.

 

Außerdem die Fehlermeldung bitte genauer beschreiben.

Also,ich habe meinen 2GB Riegel raus genommen und zwei identische 1GB Riegel in die dafür vorgesehenen Slots gepackt,sprich 2 gelbe Slots,2 gleiche Riegel.Aber selbst dann erkennt er nur einen und läuft auf 1 GB Speicher und der Single Memory Mode bleibt erhalten!

hab alle erdenklichen Kombinationen versucht und nichts hilft.Was ja auch kein Wunder ist wenn die Kiste auf Single Memory läuft!

Ich habe bei Google etwas gelesen das mein Mainboard nur mit bestimmten Riegeln kompatibel sein soll.... wen das jetzt stimmt drehe ich durch -.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber beide Riegel werden jeweils einzelnt in beiden Slots erkannt, sprich in den zwei gelben?


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bei Google etwas gelesen das mein Mainboard nur mit bestimmten Riegeln kompatibel sein soll.... wen das jetzt stimmt drehe ich durch -.-

 

Mensch Junge das hat PsychoT Dir doch gestern schon geschrieben:

 

Möglicherweise hast du RAM gekauft, der nicht vom Board unterstützt wird - hier gibts ne Liste von unterstützem RAM (oft geht aber auch anderer) http://www.asrock.com/mb/memory/ALiveNF7G-GLAN.pdf

 

ansonsten liegt es wahrscheinlich nicht an einem Treiber im Betriebssystem, sondern an einer falschen Einstellung im Bios. vielleicht hast du da sowas wie Dualchannel aktiviert, was aber nur mit zwei identischen RAM Riegeln funktioniert oder was ähnliches... schau mal ins Motherboard Handbuch unter RAM einbauen (Seite 16) und mal im Handbuch bzw im Bios unter den Memory Controller Einstellungen... http://europe.asrock.com/downloadsit...eNF7G-GLAN.pdf

 

Manchmal funktionieren unterschiedliche RAM Riegel auch einfach nicht zusammen, insbesondere wenn sie noch andere Timings haben...

 

Also:

1. Liste checken ob Dein RAM funktionieren SOLLTE :)

2. Funktioniert das alte RAM problemlos alleine?

3. Funktioniert das neue RAM problemlos alleine?

4. Wenn beide drin stecken, wie lautet die exakte Fehlermeldung und wann tritt sie auf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...