Jump to content
kratos333

Ouya - Die Android-Konsole

Recommended Posts

Ich hab noch keinen gesehen der ~ 1,2 GHz getaktete ARM-Kerne auf 2,4 GHz übertaktet (was zwar eine Verdopplung der Taktung aber nicht gleich einer Verdopplung der Rechenleistung entspräche)

 

Auf ARM-CPUs liegt keine aktive Kühlung, die Kerne werden passiv gekühlt, wie soll man bitte bei diesen die anliegende Spannung so weit erhöhen das eine Verdopplung der Taktfrequenz stabil erreicht werden kann? Willste einen Kühler drauf schrauben? Sagt immernoch keiner dass das die Platine mitmacht.

 

Mal davon abgesehen, was es bringen soll die Ouya zu übertakten.

 

Hab ich nur gelesen. Der große vorteil soll ja gerade die möglichkeit der programmierung und des offenen betriebssystems sowie der hardware sein, 100% war natürlich eine übertreibung, realistisch sind da eher 20-40% wenn überhaupt.

Passiv gekühlt durch einen lüfter übrigens, sieht man auch im Video was gepostet wurde.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ouya ist bereits ab Werk übertaktet. Deshalb auch der Lüfter. NVidia hat da wohl fleißig mit optimiert. Macht auch absolut Sinn, schließlich muss bei der Ouya im Gegensatz zu einem "normalen" Tablet/Smartphone nicht auf Akkulaufzeiten geachtet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...