Während Konsolenspiele-Verkäufe steigen, wächst der Umsatz im Einzelhandel weniger

Kommentare (29)

Auch wenn Videospiele-Konsolen schon lange totgesagt sind, verkauft sich die aktuelle Konsolengeneration mit PlayStation 4 und Xbox One seit der Markteinführung Ende 2013 besser denn je. Die Marktforscher von GfK haben in einem aktuellen Bericht weitere Aussagen zum britischen Markt getroffen, die zum Teil sicherlich auch auf andere Märkte übertragen werden können.

So heißt es, dass die Spieleverkäufe für PS4 und Xbox One 2015 gegenüber dem Vorjahr um über 50 Prozent gestiegen sind, während der Umsatz aus Verkäufen im Einzelhandel, inklusive aller Spiele-, Konsolen- und Zubehör-Verkäufe um acht Prozent gesunken ist. Der Umsatzrückgang ist laut dem Bericht fast ausschließlich auf die gesunkenen Hardwarepreise zurückzuführen.

Die Software-Verkäufe für Xbox One sind gegenüber dem Vorjahr um 51,4 Prozent gestiegen, während der Umsatz nur um 38,2 Prozent angestiegen ist. Bei der PS4 stiegen die Verkaufszahlen um 53,4 Prozent, was für einen Umsatzanstieg von 40,2 sorgte. Ein Wachstum von 15 Prozent gab es bei den Zubehörverkäufen zu vermerken, wozu unter anderem Toys-to-Life-Produkte, Controller, Headsets und Guthaben-Karten zählen.

ps4-bild-konsole-06

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. generalTT sagt:

    amazon beste ♥

    (melden...)

  2. BVBCHRIS sagt:

    Kein wunder bei den abzockern!

    (melden...)

  3. Nnoo1987 sagt:

    digital ist die Zukunft

    (melden...)

  4. Hendl sagt:

    @Nooo1987: deine aussage ist genauso falsch, wie die, das konsolen aussterben werden....

    (melden...)

  5. Keisulution sagt:

    @Nnooo
    Wenn es um Einzelhandel etc geht, gebe ich dir recht, die sterben langsam aus.
    Aber Dienstleistungen wird es immer geben.

    (melden...)

  6. Seven Eleven sagt:

    nur digital, alles andere geht garnicht

    (melden...)

  7. dharma sagt:

    "Auch wenn Videospiele-Konsolen schon lange totgesagt sind"

    Von wem? Pachter und seinesgleichen? Na dann braucht man eh nix drauf geben

    (melden...)

  8. dharma sagt:

    und was zum Teufel sind Toys-to-Life-Produkte? Noch nie gehört

    (melden...)

  9. dharma sagt:

    @seven eleven:

    Blödsinn, eher das Gegenteil

    warum gibts eigentlich keine Editierfunktion?

    (melden...)

  10. ChraSsEalIeNKi sagt:

    Warum beschleicht mich das Gefühl,
    dass überwiegend jüngere Menschen auf
    digital setzen? Wenn ich ein Spiel kaufe,
    only retail!

    (melden...)

  11. Maria sagt:

    @dharma

    Zu lange LOST gewesen? 😀

    Toys to Life sind Figuren wie Skylanders, Amiibos oder Infinity von Disney

    (melden...)

  12. nico2409 sagt:

    wenn mal wieder die Sony server down sind dann lässt sich kein digital DL game starten. letztens bei mad max so passiert. hab es mir nur digital geholt weil es im xmas sale war. ansonsten nur retail.

    (melden...)

  13. Zockerfreak sagt:

    Betrifft hauptsächlich die Smartphone Generation,die wissen nicht das es draußen auch Menschen gibt

    (melden...)

  14. Zockerfreak sagt:

    Auch nur Retail,somit unterstütze ich die Wirtschaft in meiner Region

    (melden...)

  15. Arkani sagt:

    Also ich kann digital Spiele zocken wenn ich offline bin mit der 4. Waere Auch ne Frechheit, wenn dies nicht gehen wuerde. Und nun ja...digital hat schon so seine Vorteile...vorallem was den Spareffekt angeht, und mit Leuten es teilt.
    Ansonsten sind Discs auch ganz schoen...nur lieber nicht allzu viele, und nur the best Of the best... will ja nicht das man noch auf den Gedanken kommt, ich sei krank oder n Nerd, wenn ich ueber 50 discs im Schrank hab.
    Muss auch nich sein...wozu auch?
    Zudem werden die Spiele immer groesser...und muss nich jeden Rotz holen, nur weil ihn andere sich zulegen.
    Vergammelt dann eh im Schrank, oder auf der Platte.
    Was aber Fakt ist, dass die PS4 die Bisher schlechteste Generation von Konsolen ist.
    Von irgendjemanden hier gelesen, dass wir, die etwas aelteren etwas mehr Anspruch haben, und Den Gab es bisher noch nich...die Spiele sind meist sehr arm, was den Inhalt betrifft, oft aufgewaermte Kost, nur mit besserer Grafik.
    Beste Beispiel, dass neue NFS...wo bitte haben die 2(!)Jahre fuer gebraucht?? Alles was an dort sieht kennt man schon...da is nix neues, absolut nichts!!
    Die verarschen einen Von vorn bis hinten...damit der scheiss auch gekauft wird, so siehts aus!

    (melden...)

  16. Arkani sagt:

    @Mario

    Warum is jemand lost, wenn er diese Dinge nicht kennt?
    MUSS man das, oder wie soll man das verstehen?
    Es gibt eben noch welche, die etwas reifer sind wie du, und sich wichtigeren Dingen widmen...als wie sowas belanglosem.

    (melden...)

  17. skywalker1980 sagt:

    Nach Lemmi und Ziggy Stardust ist jetzt auch noch Alan Rickman gestorben... R.I.P.! Du warst einer der besten deiner Zunft!!!

    (melden...)

  18. f42425 sagt:

    Ich kaufe im 9,99 Deal. Habe nur ein einziges Game voll bezahlt, weil am Releasetag alle Games 79,00 gekostet haben. Aber da haben in Hannover und Umland alle mitgemacht.

    Da 2015 Day 1 fast immer mit schlechter Qualität abgestraft wurde, habe ich viele Games später und oft gebraucht gekauft, wenn ich nicht den 9,99 Deal gemacht habe.

    (melden...)

  19. skywalker1980 sagt:

    Arkani: keine voreilige Sorge, die wirklich großen Kracher kommen noch, war doch auf der 3er auch so, da kam auch das beste im letzten Drittel. Kann mich nur an wenige Kracher Titel erinnern der in den ersten zwei Jahren auf der 3er rauskam den ich habe, die die früh rauskamen und super waren, waren zb AssassinsCreed, GTA4, Uncharted(1), Mafia2, Gran Turismo, aber sonst? Und auf der 4er gabs auch schon einige tolle Titel, also ich sehe das nicht im geringsten, daß die 3er zb bessere Software in derselben Zeitspanne geboten hat! Im jeden Fall gibt es viel mehr Content als zu ps3 Zeiten, was vor allem mit den digitalen Inhalten und den Indiespielen zusammenhängt, die es zum Glück auch noch gibt. Alleine wieviele Leute momentan (wieder) Grim Fandangio spielen ist arg. Ich denke eher, daß man sich gern schnell etwas schlechter redet als es in Wirklichkeit ist. Und eine Ps oder eine Ps2 hatte ich nicht, deshalb kann ich darüber nicht viel sagen. Ich weiß nur, daß die Spiele damals sauteuer waren und ich nur mit ausgeborgten Konsolen oder bei Freunden zockte, und das waren vor allem Beat em ups wie Mortal Combat, Resi Evil und auch Silent Hills (1). Mehr Spiele hab ich nie gezockt damals. Ich weiß noch, dass Silent Hill damals genial war und als ich die Hd Version gratis von Ps plus vor einiger Zeit zockte war das für mich unspielbar, es war optisch und gameplaytechnisch ein absoluter Graus... Auch sind wir sicher auch schon zu sehr verwöhnt und manche wohl schon übersättigt, so dass ihnen nur mehr die allerbesten der besten Spiele Befriedigung verschafft. Ähnlich wie bei Drogensüchtigen. Zuviel des guten ist immer schlecht, genauso bei Spielen.

    (melden...)

  20. skywalker1980 sagt:

    Ach ja, auf der Ps2 zockte ich damals mit geliehener Konsole von nem Freund irgendein Tony Hawk's Skateboard, da war ich richtig süchtig danach...^^

    (melden...)

  21. martgore sagt:

    @skywalker

    ich stimme arkani schon zu, die ps4 ist im Gesamtpaket ein Rückschritt für mich. Spaß macht sie trotzdem. Die ps3 hat spätestens mit killzone2 richtig Fahrt aufgenommen. Die ps3 war wie die ps2 und psone eine Revolution in Sachen Multiplayer. Psone hat den Konsolenmarkt eh neu belebt, in dem sie von der Konkurrenz das beste "abschaute" Kontrollen snes cod von Sega, ps2 brachte die dvd in den Markt und die ps3 die BR. Die ps3 war wohl auch die erste Konsole, die online richtig Fuß fasste.Was brachte die ps4 ? Bessere Grafik ? Das darf man doch von jeder neuen gen erwarten oder ?
    Ich rede hier extra nur von Sony

    (melden...)

  22. Duffy1984 sagt:

    PS4 wird außerdem auch noch VR bringen. 2016 = VR!!!

    (melden...)

  23. Celebreties sagt:

    @Arkani

    Ich bin echt kein Nörgler aber bitte nehme es dir zu Herzen.

    http://www.wie-als.de

    (melden...)

  24. martgore sagt:

    @duffy

    Ps3 hatte move , ps2 Eyetoy.. 😛 PlayStation is for the casual's

    (melden...)

  25. Duffy1984 sagt:

    VR wird ein Gamechanger werden. VR verändert auch schon die Porno Industrie. Weitere Branchen werden folgen, nicht zu vergleichen mit Move oder Eyetoy.

    (melden...)

  26. martgore sagt:

    Duffy

    teile ja deine Meinung, aber gleiches hat man auch über 3DTV gesagt

    (melden...)

  27. vangus sagt:

    Ding ist, es geht mir nur ums Erlebnis. Ich kaufe dieses interaktive Erlebnis, nur das ist wertvoll und nichts anderes, das Kunstwerk an sich quasi.

    Rein prinzipiell ist es mir also vollkommen egal, wie ich dieses Erlebnis erhalte, ob nun per Download oder Retail, wichtig ist nur dieses Erlebnis an sich. Wenn ich einen Roman via Tablet lese, ist der Roman doch nicht schlechter als gebunden, von daher ist es mir egal.

    (melden...)

  28. ChuckNorriss sagt:

    @vangus

    <3

    (melden...)

  29. Quiet sagt:

    Ich werde den Retail Markt so gut unterstützen wie ich es kann. Ich meine nicht jeder hat ne gute Internet Leitung. Deshalb muss Retail weiter leben, damit der Einzelhandels Markt nicht ausstirbt. Jeder einzelne von uns kann dazu was beitragen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews