Final Fantasy XIV: Laut Director Yoshida könnte Square Enix‘ Zukunft auf dem Spiel stehen

Kommentare (25)

Auch wenn „Final Fantasy XIV: A Realm Reborn“ derzeit den internen Meilensteinen hinterherhinkt und offenbar erst im kommenden Sommer erscheinen wird, blickt man bei Square Enix positiv gestimmt in die Zukunft. Laut Director Noaki Yoshida wird man nämlich alles daran setzen, ein hochqualitatives Erlebnis abzuliefern – auch weil die Zukunft von Square Enix auf dem Spiel stehen könnte.

„Wir werden einen Fehler wie Final Fantasy XIV nicht noch einmal begehen. Wenn wir es tun würden, würden wir Gefahr laufen, das ganze Unternehmen zu zerstören“, so Yoshida, der gleichzeitig zurückblickte und versicherte, dass viele Square Enix-Angestellte der Entscheidung, „Final Fantasy XIV“ in einer unfertigen Fassung zu veröffentlichen, seinerzeit skeptisch gegenüberstanden.

„Als ich gehört habe, dass sie es wie geplant veröffentlichen wollen, war mir bereits klar, dass das möglicherweise ein folgenschwerer Fehler sein wird“, führt Yoshida gegenüber Kotaku aus.

FFXIV

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gehirnkrampf sagt:

    “Als ich gehört habe, dass sie es wie geplant veröffentlichen wollen, war mir bereits klar, dass das möglicherweise ein folgenschwerer Fehler sein wird”.

    Das is erstens sehr schlechte PR-Arbeit, zweitens die Wahrheit (ergo sehr schlechte PR-Arbeit) und drittens könnt ihr später nicht mehr sagen dass ihr die Mauer nicht gesehen habt, gegen die ihr gefahren seid. Nein, sogar extra mit Vollgas drauf zugefahren um ja eventuell durchzubrechen, mit Glück.

    Es ist schade, weil das Spiel ja ganz gut aussieht. Wärs kein Relaunch (wann hat denn schon ein Relaunch funktioniert?), und wären da nicht all die negativen News, dann hätte das Spiel vielleicht ne Chance. Es ist schade, dass es scheitern wird, aber es wird passieren und das wissen die Verantwortlichen wohl bereits.

    Und das auch noch kund zu tun, verbessert die Chancen nicht dass es doch noch was wird.

  2. DarkLord1003 sagt:

    Square-Enix ist viel besser als Squaresoft - said no one ever....

  3. fall0ut sagt:

    @Gehirnkrampf
    woher willst du den bitte wissen das es scheitern wird?
    man kann mit sicherheit davon ausgehen das es nich "das riesen mmo" wird und alles bis dato vom markt verscheucht, aber flopen wird es mit sicherheit auch nicht....

    bin zwar auch kein square enix fan (mehr) aber es wäre wirklich schade drum wenn sie wirklich "nur" auf ff14 bauen weil die haben so viele gute eisen im feuer die sie selbst nicht mal bemerken -.-

  4. 1mal&nie wieder sagt:

    @fall0ut
    es war aufm PC gescheitert und denke bei 60-70€Startpreis + Gebühren wirds auf Konsole nicht anders sein,darfst auch nicht vergessen aufm PC gibts bessere Alternativen(Gebührenfrei).
    Und die FF-Serie is für Amiland und Japan eher ne Durchnittsreihe,daß macht es auch noch zum Verkaufsdämpfer,auch wenn 6&7 gute Teile waren.
    Der FF-Hype hält sich nur in DT und EU so groß,da es die besseren RPGs zu Snes,und hauptsächlich Ps1&Ps2-Zeiten kaum nach Europa geschafft hatten.
    Denke FF is leider laaange gestorben,bis 9 gings noch,dann tot

  5. GaNtZstyla sagt:

    Das Ding wird floppen. Wie schon geschrieben ist es ein Re-release und die Urversion hat einfach schon zu viel Rufmord betrieben.
    Einziger Vorteil könnte sein das es auch auf Konsole kommt aber das hat auch FF11 schon nicht gerettet.
    Aber die Leute von Square Enix verstehen es ja sowieso immer auf die Fans zu hören 😉

  6. redman_07 sagt:

    "auch weil die Zukunft von Square Enix auf dem Spiel stehen könnte."

    tja,wäre nicht so wenn man mal wieder gute rpgs bringen würde und nicht an final fantasy 13-1034 arbeiten würde!

  7. Prinny-dude sagt:

    schade vermisse die gute alte ff6-9 zeit wird mal zeit dass sowas von denen wieder kommt nich son 40-50std schlauch aber okay ma gukken ob dess game was wird gibt ya leider keine runden rpgs mer ich glaub ich hole mal die gute alte ps2 raus für ne runde shadow hearts ps1 und ps2 zeiten waren um längen besser was rpgs betrift als ps3 ma gukken vll gibts ya noch nen hoffnungsträger (ps vita) was runden rpgs betrift

  8. 1mal&nie wieder sagt:

    @Prinny-dude
    ohh jaaaa der 6te Teil einfach super

  9. 1mal&nie wieder sagt:

    @Prinny-dude
    ohh jaaa PS3 war echt ne Enttäuschung in vielen Dingen nicht nur RPGs 😉

  10. -KEI- sagt:

    SquareEnix geschäftsplan seit 2006: Spiele ankündigen!
    so verdient man schon mal kein geld!

    Die ganze Existenz auf ein re-release eines MMORPG zu legen... also ich weiss nicht.

    Wäre besser gewesen die gesamte Energie auf FFvXIII (auf das viele leute warten, ich würde sogar behaupten mehr als auf FF XIVonline)
    und FF XIII zero für den westen (am besten für die PS3 wegen Raubkopien).

    achso und Kingdom Hearts 3 würd weggehen wie geschnitten Brot.

    ich meine, wir wissen alle wie die locker Kohle machen könnten...

  11. Dark_Souls sagt:

    @1mal&nie wieder

    die Ps3 nicht sondrn nur die games die nach und nach immer massentauglicher sprich einfacher und schlechter gemacht werden! Als einfache Beispiele hier das FF (den vom 13 hab ich jetz genug) Versus wird nicht gemacht und KH3 ist auch nur ein traum, dann noch das RE6 und viele andere!

    Wenigstesn haben sie Hitman nicht versaut, obwohl das nächste zum ersten mal in einem anderen Studio gemacht wird......

  12. David-San sagt:

    FFVII Remake für die nächste Generation. Das würde mich glücklich machen. ^^

  13. 1mal&nie wieder sagt:

    @Dark_Souls
    Stimmt hast recht,aber so wars gemeint,die miesen Entwickler und Publisher der Gamesbranche waren ne Enttäuschung in dieser Gen.(Für Mich)
    So korrigiert 😉
    Trotzdem werd ich der PS3 nicht nachtrauern,wie der PS1 und PS2 und anderen alte Konsolen wie SNES

  14. philipp86 sagt:

    Als ob Square Enix nicht genug Zeit und Potential gehabt hätte um ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen! Wie kann man denn bitte schön so blind darauf vertrauen dass FF14 ein Erfolg werden wird wenn es deutlich bessere und noch dazu kostenlose Alternativen gibt. Es wird floppen bzw. es wird bei weitem nicht das bringen was sich SE so ausmalt.

    Dass kommt wenn man nichts darauf gibt was einem die Fans seit Jahren predigen. Final Fantasy Versus 13, Final Fantasy 7 Remake, Kingdom Hearts 3 oder ein anständiges neues Final Fantasy 15 dass an die Teile 6-10 anknüpft. Solche Spiele wollen die Fans kaufen aber gerade solche Spiele macht SE nicht weil es Arbeit und Zeit kosten würde. Lieber hampelt man Jahre lang auf so einem Mist herum ala Final Fantasy 13 und bringt noch zig Nachfolger raus.

    Ich finde es mehr als traurig was aus dieser Firma geworden ist wenn man an die super Spiele von früher denkt. Egal ob die "Tales of" Serie oder Ni No Kuni, die Persona Serie...einfach alle sind mitlerweile viel besser als Final Fantasy.

  15. 1mal&nie wieder sagt:

    @philipp86
    es gab schon immer bessere RPGs als FF,wie gesagt in Japan sind oder waren andere RPGs immer mehr angesagt als die Reihe FF.,
    Sind wir mal ehrlich,bei FF gibts max. nur 3 richtig gute Teile von 14 Teilen,also find ich

  16. Sephirothnova sagt:

    hoffe das die pisser endlich pleite gehen mit ihrem dreck!!!!!!

  17. fall0ut sagt:

    @ 1mal&nie wieder
    naja wie schon in dem artikel zu lesen war die pc version unvollständig!
    auch die pc version wird den relaunch abbekommen und was sie bis jetzt an neuerungen bzw. verbesserungen haben stimmt mich persöhnlich recht zufrieden....
    die meisten hier sehen in der ps3 version den 1 :1 port der pc version am release day an, isses aber net.....

    ich persöhnlich finde es zu früh über das game zu urteilen da man es einfach nicht mit der zZ erhältlichen version vergleichen kann/darf

    davon mal ab hat die ps3 kein gescheites mmo ^^

    btw. welche besseren gebührenfreinen alternativen gibbets den?
    gw2 zählt net weil schund, und auf diese ganzen asia f2p exp per hour grinder teile kann man getrost verzichten (dazu ist meist der suport solcher titel zu 90% in der mitagspause )^^

  18. fall0ut sagt:

    edit:
    außerdem hab ich mich noch nicht damit abgefunden das es bis auf wenige ausnahmen nur knuddel manga jrpg in dieser gen. geben soll 😀

    das wirkliche und einzige highlight war eigentlich nur star ocean tlh und das macht mich "kinda sad" 😀

  19. Fakeman sagt:

    Ich sage es immer wieder , ,, ZURÜCK ZU DEN ANFÄNGEN " !!
    Dann past das schon . Was die Entwickler sich bei einen Schmarren
    wie FF-13 gedacht haben , ist ihnen wohl selbst nicht ganz klar !
    Na ja , etwas gutes hat die Sache dann doch noch , es kann
    nur noch besser werden .

    @ Sephirothnova

    Geht es nicht etwas gesitteter ?
    Dein Geschriebse ist doch unterste Schublade . FERKEL !!

  20. ResiEvil90 sagt:

    Das spiel wird sicher nicht so gut!
    Ich will lieber wieder so ein Meisterwerk wie FF7, 8 oder 9 haben anstatt so einen Online Mist!

    Kann doch nicht so schwer sein wieder das Gameplay Prinzip aus den PS1 Teilen zu nehmen. ich will endlich wieder Open World!

  21. PSLOVE sagt:

    Tipp an SE:

    -Feuert die Enix Arbeiter.
    -Stellt die Leute von "mistwalker" ein
    -Fangt von neuem an bezgl. FF

    es ist doch so, entweder sie machen weiter wie bisher und lassen ihre Firma dabei langsam und qualvoll sterben,
    oder...
    Sie besinnen sich wieder zu denn Anfängen ihrer Spielschmiede, sprich die Uhrväter der FF-serie kommen zurück (mistwalker)

    wird nicht passieren ERGO, FF tot ,enix am ende, es lebe squ...mistwalker...

  22. Shezzo sagt:

    Haut einfach die lvl Grenze bei xi auf 200 dann hab ich endlich wieder Spaß an einem eurer Spiele se 😀 Ich werde mir das Spiel auf ps3 aufjedenfall holen weil ich weiß das se geile mmos machen kann und ich hoffe halt einfach. Habe über 5 jahre ffxi gespielt und das war einfach nicht zu topen meiner Meinung nach, besonders nich von so Sachen wie wow oder gw 😀

  23. -KEI- sagt:

    @ PSLOVE

    ich hätte sogar ne bessere lösung: Enix feuern und n bissl geld geben damit die n Nachfolger oder Remake von Terranigma machen für ne gesunde Konkurenz, wie früher.
    und DANN die jungs von Mistwalker oder besser gesagt die Gründer von Final Fantasy (schon traurig das ich sowas schreiben muss) wieder an start bringen.

    Back to the roots klappt am besten mit der original besetzung.

    ich bin immer offen für was neues, die qualität sollte trotz deswegen nicht auf der strecke bleiben.

  24. Substance sagt:

    Ich kauf aus prinzip keine squareenix titel mehr ^^ Hoffentlich gehn sie den bach runter!!!! Ich will ein ff alla 7, 8, 9 oder 10. PUNKT AUS!!!!
    Squareenix soll mächtig miese machen und die rechte abgeben!!! Die versuchen doch nur die Fans am hacken zu halten, siehe ff13 versus..... aber selbst DAS will ich nicht haben weil das kein gewohntes Final Fantasy ist....... Sieht nur cool aus

  25. Silenqua sagt:

    FF war bis 10 der Hammer. Seit X-2 kann ich damit jedoch nichts mehr anfangen.
    KH1+2 waren auch super.

    Square Enix sollte lieber mal wieder auf alte Werte setzen.

Kommentieren

Reviews