Odin Sphere Leifdrasir: Der PS2-Klassiker erhält ein Remake für die PS4, PS3 und Vita

Kommentare (11)

Nachdem vor wenigen Tagen bereits bekannt wurde, dass Atlus und Vanillaware an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, haben die Verantwortlichen nun im Rahmen eines NicoNico-Livestreams bekanntgegeben, dass man mit „Odin Sphere: Leifdrasir“ ein Remake des PlayStation 2-Klassikers auf die PlayStation 4, PlayStation 3 und PlayStation Vita bringen wird. Das 2D-Action-Rollenspiel soll am 14.Januar 2016 in Japan erscheinen.

Die Entwickler haben bereits mitgeteilt, dass man das Gameplay sehr stark überarbeiten wird. So sollen unter anderem offenere Level sowie neue Fähigkeiten der Charaktere integriert werden. Zudem plant man bereits weitere neue Funktionen einzubauen. Bestätigt hat man bereits einen “Classic Mode”, der vor allem Fans des Originalspiels ansprechen sollte.

Darüber hinaus sind bereits erste Videos erschienen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sickboy sagt:

    kann wer was zu dem spiel sagen? =D

  2. der.Denker sagt:

    @Sickboy

    Das game war ein Meilenstein , echt genial

    Das war ein jumpnrun wo du ein Königreich retten musstest. am Ende vom Level hat man immer einen Boss bekämpft und konnte danach seine Waffe verwenden. und manchmal konntest du hinter Rohren versteckte Bonuslevel entdecken.
    ganz cool war auch dass sich der charakter auf knopfdroch in eine Art Kugel verwandeln kannn und so an orte kommt wo man vorhin nicht hinkam.

  3. -KEI- sagt:

    oh shit!
    oh shit yeah!

  4. -KEI- sagt:

    @ Sickboy

    das game spielt sich ungefähr so wie Muramasa the demon blade. oder Dragons crown.

    und Denker
    wir sind hier bei sony. nicht nintendo

  5. Krawallier sagt:

    @ Denker?

    Klingt jetzt eher nach Metroid, also deine Beschreibung....

  6. HaltstopUser sagt:

    Klopf Klopf. Hier ist das Jahr 2015. 2D Spiele sind seit Jahren out.

  7. Braintek sagt:

    @HaltstopUser:

    Lass mal nachdenken... nö! Das schöne ist, dass Odin Sphere in 20 Jahren immer noch absolut großartig aussehen wird, während deine Call of Duty Lieblingsspiele Augenkrebs verursachen werden und man sich fragt wie man das damals spielen konnte.

  8. luciferangel8874 sagt:

    @Braintek

    Ich stimme dir zu. 😉

  9. Cerberus755 sagt:

    Die Werbung von dem Spiel hab ich als kleiner Bub im Fernseher gesehen! Das weiß ich heute noch. 😀

  10. Twisted M_fan sagt:

    Hab das Spiel noch Original im Regal liegen.Hatte das mal für 10Euro bei Amazon gekauft.Habe sogar noch alte Sega Saturn Spiele im Keller entdenkt.Ich hatte früher wo es noch kein Internet gab,einfach alles Telefonisch gekauft,ohne Wertung oder überhaupt zu wissen was das für ein Spiel ist.Ich wollte als Blach einfach alles Zocken was es gab und es war zu 95% immer nur Müll gewesen.Und dann kam die PSX/PSOne mit Ride Racer und Tekken ab dem Zeitpunkt war ich ein Sony Fanboy ha ha.Man das waren Herrliche Zeiten da war einen die Grafik völlig egal.Und heute ist man nur noch verwöhnt bis in den Haarwurzeln.

  11. edel sagt:

    Habe das Spiel gerade erst verkauft. Die Steuerung war u.a. nicht mehr Zeitgemäß. Aber ein schöner 2D-Sidescroller-Action-RPG/Hack ´n Slay-Mix. Man merkt Dragons Crown seine Wurzeln an und auch die entlichen Verbesserungen gegenüber Odin Sphere.

    Wenn man es schafft, die erungenschaften von Dragons Crown in Odin Sphere zu emplementieren oder andere Features, dann ist Odin Spehre wieder zeitgemäß und kann in seinem Genre wieder überzeugen.

    @ Twisted M_Fan

    Damals gab es aber auch schon Print-Magazine, selbst zu Amiga-Zeiten gab es diese schon mit Tests, Previews etc. .... ich glaube auch zu C64 Zeiten gab es diese schon, kann mich nicht mehr erinern, da habe ich angefangen zu zocken.

    Atari Konsole war meine erste Konsole. Hatte so gut wie "fast" alle. Nur mit der X von MS, da habe ich nicht zugeschlagen. Weil diese Konsole als Multiplattform-Gamer im Grunde neben PC, PS und Nintendo überflüssig FÜR MICH ist.

    Naja, aber damals wurde wirklich viel mehr getestet, waren Indie-Zeiten! Ab 70% waren die Games schon oft schwer Inordnung, die Auswahl an TOP-Titeln war überschaubar, es kamen im Jahr ca. 2-6 TOP Must-Haves raus, wenn überhaupt. Natürlich gab es da auch viel Schrott, aber auch Perlen, welche die Grund-Genres erschaffen haben, wo die Gamer heutzutage eben die verbesserte Form der Weiterentwicklung zocken dürfen.

    Die Branche ist unglaublich gewachsen und im Prinzip kommen heutzutagejeden Monat Spiele ülattformübergreifend raus. So eine Auswahl gab es noch nie!!!

Kommentieren

Reviews