PS5: Entwickler verraten, wann sie die NextGen-Konsole erwarten

Kommentare (24)

In den vergangen Wochen wurden immer wieder Meldungen zur nächsten Sony-Konsole PS5 veröffentlicht, die den Anschein erweckten, dass die Plattform bereits in den Startlöchern steht. Wenn man laut den gesammelten Aussagen zahlreicher Entwickler geht, dann ist dies aber noch der Fall. Eine Veröffentlichung der Plattform vor 2020 sei deshalb mehr als unwahrscheinlich.

PS5: Entwickler verraten, wann sie die NextGen-Konsole erwarten

Während sich die PlayStation 4 gerade im fünften Jahr des Lebenszyklus befindet, tauchen seit einigen Wochen immer mehr Hinweise auf die wohl unausweichlich kommende NextGen-Konsole PS5 auf. Laut einem kürzlich aufgetauchten Bericht könnte die Konsole sogar schon  Ende 2018 oder Anfang 2019 erscheinen. Laut dem Analyst Michael Pachter wäre dies aber sehr unwahrscheinlich, sodass er die Veröffentlichung der PS5 im Jahr 2020 erwartet. Dieser Ansicht sind auch weitere Branchenvertreter, die sich im Gespräch mit Kotaku über das Thema unterhalten haben.

Entwickler erwarten PS5-Einführung im Jahr 2020

Der Kotaku-Autor Jason Schreier berichtet: „Im Laufe des vergangenen Monats habe ich mit Dutzenden von Spieleentwicklern aus verschiedenen Bereichen und Studios über die nächste Generation von Konsolen gesprochen. Von diesen Personen betonten zwei, dass sie mit den Plänen von Sony vertraut seien. Und diese beiden Personen sagten mir, dass eine Veröffentlichung der PlayStation 5 im Jahr 2019 unwahrscheinlich ist und schon gar nicht 2018 erfolgen wird, auch wenn sie angaben, dass sich die Pläne verschieben könnten.“

Zum Thema: PS5: Teures Gerücht enthüllt angebliche technische Details und Release-Infos zur nächsten PlayStation

Schreier weiter: „Die meisten der Entwickler, mit denen ich per Telefon, E-Mail und Text gesprochen habe, sagten, dass sie nichts von Plänen für eine neue PlayStation gehört hätten. Selbst die Mitarbeiter der First-Party-Studios von Sony erklärten, dass sie nicht über die Existenz einer PlayStation 5 informiert worden seien. Leute aus allen Bereichen (Design, Art, Technik, etc.) in großen Studios, die an Spielen arbeiten, die 2019 oder später erscheinen sollen, haben mir gesagt, dass sie nichts von Informationen über die PS5 gehört haben. Und diese Leute sagten, das sie auch nichts von einer neuen Xbox wissen.“

Auch wenn die Entwickler vorgeben, keine Kenntnis von neuen Plattformen zu haben, ist aber durchaus denkbar, dass sie sich nur nach außen unwissend geben, da die Informationen einer Geheimhaltungspflicht unterliegen. Nichtsdestotrotz scheint sich die Annahme zu festigen, dass die PS4 nicht vor 2020 im Handel zu erwarten ist.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KoelschBloot sagt:

    Zu Weihnachten, wie immer 😀

  2. Frauenarzt sagt:

    Ich möchte gar nicht wissen mit welchen sinnlosen Zeugs diese "Spielekonsole" wieder zugemüllt wird.^^

    Social Media Inhalte die einem sofort aufs Auge gedrückt werden, Streamingdienste an jeder Ecke, ich befürchte das Schlimmste.

  3. StevenB82 sagt:

    Sag ich doch die ganze Zeit das 2019 angekündigt wird und 2020 kommt sie raus. MS wird sich das auch erstmal anschauen wie sie mit der x1x aufgestellt sind und danach reagieren

  4. Aragorn85 sagt:

    Boah ey kannst du nicht mal was sinnvolles von dir geben. So einen negativen Menschen wie du es bist habe ich noch nie erlebt!!
    Zwingt dich irgendjemand diese Dinge zu nutzen?!?! Glaube nein

  5. xy-maps sagt:

    Ich hoffe ja das die Generation nicht wieder zu lange überdauert wie bei der PS3 und x360. Die standart Konsolen packen ja nicht mal FullHD. Schön wenn wir dann 2024 noch mit 900p rumdümpeln während die 4K monitore von 8K abgelöst werden^^

  6. sIKZz_exLEpaeng sagt:

    Wurden aber nicht, laut Sony und jenen First Party-Studios, bereits Dev-Kits verschickt?

  7. TheSchlonz sagt:

    Play3 hats doch gerade bestätigt. 😉
    "In den vergangen Wochen wurden immer wieder Meldungen zur nächsten Sony-Konsole PS5 veröffentlicht, die den Anschein erweckten, dass die Plattform bereits in den Startlöchern steht. Wenn man laut den gesammelten Aussagen zahlreicher Entwickler geht, dann ist dies aber NOCH der Fall."

  8. Zischrot sagt:

    Ich frag mich wer den Schwachsinn von 2018 verbreitet hatte. Wer nur etwas nachdenkt und sich mal die Roadmap von AMD in Bezug auf Navi anschaut, dem dürfte schnell klar sein, dass zuerst mal (mindestens) Navi erscheinen muss, bevor man überhaupt an die PS5 denken kann. Da die aktuelle Generation (im Verhältnis zur grünen Konkurrenz) auch nicht wirklich wie ne Bombe eingeschlagen ist, was die Performance angeht, wäre Sony mehr als dämlich einen mit Vega und ein paar unvollendeten Navi-Funktionen ausgestatteten SoC in die PS5 zu bauen. Denn viel mehr Leistung als die XBox One X wäre dann nicht drin. So wird die PS5 hardwaretechnisch nie und nimmer aussehen, dann könnten sie die PS5 gleich begraben. Es stellt sich sogar die Frage, ob Navi für Sony ausreichend Leistung hervor bringen wird und man nicht auf das für 2020 geplante NextGen wartet.

    Nur wenn es rein auf Navi aufbaut ist ein Release im späten 2019 möglich, aber nicht vorher. Für mich deutet alles auf einen Release (Ende) 2020 hin.

  9. Analyst Pachter sagt:

    Hat der Knaller von Kacktoku mal was von Verschwiegenheitserklärung gehört? Gerade gegenüber schmierigen Journalisten sollte man das Mowl halten sonst bekommt man keine Blowjobs mehr von Pony.

    2019 zu Weihnachten gehts ab! PS5 SemiPro.

    Der Typ schreibt das evtl sogar im Auftrag von Pony um die potenziellen Käufer einer Ps4Po zu besänftigen und doch noch zu angeln weil viele jetzt evtl abgeschreckt waren.

  10. martgore sagt:

    @zischrot

    Von der Hardware Seite betrachtet, hast du vollkommen recht. Es gibt momentan kenne apu die die Leistung der Xbox1X Überflügeln könnte. Also müsste man, um eine Konsole die auch mind. 4 Jahre auf dem markt bestehen könnte, auf eine cpu und eine extra gpu setzten. Dazu ordentlich Speicher. Da reichen 400-500€ hinten und vorne nicht, an 4K ist dann immer noch nicht zu denken.

  11. proevoirer sagt:

    Dann vorher noch eine pro Variante bitte, die an die xbox ran kommt.

  12. Crysis sagt:

    Ich warte auf die PS4 Pro Super Slim. ^^

  13. Emzett sagt:

    Naja, die Pro war ja schon eine "neue" Konsole mit Abwärtskompatibilität, aber keinen "eigenen" Spielen 🙂 also quasi unbrauchbar.

    Wird also Zeit für eine richtige, neue Konsole.

  14. Resi4 sagt:

    Jo also wie erwartet Anfang 2021.

  15. Shaft sagt:

    und da gibt es immer noch leute die glauben, daß es ein 2020 noch geben wird. no way!

  16. Argonar sagt:

    vor 2020/21 braucht das Teil sowieso niemand. Jetzt gerade fängt endlich der Zeitpunkt an, wo die Probleme ausgemerzt sind, und endlich die richtig guten Spiele daher kommen.

    Ich kann an einer Hand abzählen wieviele Spitzentitel vor 2017 für die PS4 rausgekommen sind.

  17. _Hellrider_ sagt:

    Die sollen erstmal die PS4 Super Pro 2019 rausbringen.
    2020 wäre es dann höchste Zeit für die PS4 Super Pro Plus (Innovation ist schließlich wichtig)

  18. Ren_55 sagt:

    Natürlich kommt die PS5 NICHT VOR 2020!!!

    rechnet doch mal zurück.......
    PS1 Release 1994
    PS2 Release 2000
    PS3 Release 2007
    PS4 Release 2013
    PS5 Release 2020

    Immer im 7 Jahre Rhythmus Jungs ☝

  19. Twisted M_fan sagt:

    Naja ich brauche keine PS5 bin mit der PS4 sehr zu frieden.Es müssen einfach interessante Spiele kommen am bessten mit neuem Gameplay und features.4K und HDR ist doch auch nur eine verarsche der Videospielindustrie.

  20. Moonwalker1980 sagt:

    TwistedMFan: 4K und HDR eine Verarschung der Industrie??? Ach komm mal runter... Diese Aussage beweist eigentlich NUR, dass du weder das eine, noch das andere nutzt, sonst würdest du wissen, das dem eben kein Fake ist, sondern pure optische Augenweiden. Ein zentralafrikanischer Wüstenpygmäe, der noch nie Schnee und Kälte erlebt hat würde wahrscheinlich genauso professionell über Schnee und Kälte referieren wie du über HDR und 4K! 😀 😀

    Aragorn85: sag ich schon die ganze Zeit, die Negativität und der Frust dringt ihm aus jeder einzelnen Pore. (und findet das selbst auch noch besonders lustig und super schlau) 😀 😀
    Da hilft nur auf "melden" drücken und hoffen, dass das hier mal jemanden auffällt... 😉

  21. proevoirer sagt:

    HDR verarsche war gut 🙂
    Aber bei dem Rest hat er ja absolut Recht.

  22. Caprisun sagt:

    Auf der E3 2018 wird Sony verkünden, dass im November die Leistungsstärkste Konsole kommt die jemals entwickelt wurde 😀 Ciao oneX

  23. CrazyFrog sagt:

    Ring ding ding

  24. Frauenarzt sagt:

    Twisted M_fan hat doch recht, ist ja auch die reinste Verarsche.