PS5: Weiteres Bild zeigt angeblichen DualShock 5-Controller mit Touchscreen (Update)

Kommentare (31)

Der vermutlich kommende DualShock 5-Controller zeigt sich auf einem weiteren Bild, das auch den Touchscreen des PS5-Controllers in Aktion zeigt. Die Echtheit des Bildes kann derzeit aber nicht verifiziert werden. Es könnte sich durchaus auch um ein Fake handeln. UPDATE: Insider haben die Bilder inzwischen als Fake betitelt.

PS5: Weiteres Bild zeigt angeblichen DualShock 5-Controller mit Touchscreen (Update)

Update: Der Kotaku-Redakteur Jason Schreier hat auf Resetera mitgeteilt, dass er zwei mit dem Thema vertraute Quellen gebeten hat, die Bilder des angeblichen DualShock 5-Controllers zu verifizieren. Laut beiden Quellen handelt es sich bei den Bildern um Fakes, die nichts mit einem PS5-Controller zu tun haben.

Nun könnte man natürlich auch annehmen, dass die Insider aufgrund von Geheimhaltungsklauseln auch nicht zugeben würden, dass die Bilder authentisch sind, wenn sie es wären.

Ursprüngliche Meldung: Aktuellen Gerüchten zufolge befinden sich derzeit bereits die Dev-Kits zur kommenden PS5 in verschiedenen Entwicklerstudios im Umlauf. Mit der kommenden Konsole ist auch eine neue Version des DualShock-Controllers zu erwarten. Laut einem Patent, das im vergangen Jahr gefunden wurde, könnte der DualShock 5-Controller auch einen Touchscreen besitzen.

Bereits mit dem zuvor veröffentlichten Bild des angeblichen PS5-Controllers wurde die überarbeitete Form deutlich. Das neuste Bild zeigt nun, dass der angebliche Sony-Controller für die kommende Konsolen-Generation tatsächlich einen Touchscreen besitzen soll. Das Bild könnt ihr auch weiter unten im Artikel ansehen.

Nun gibt es verschiedene Argumente, die dafür sprechen könnten, dass die Bilder tatsächlich einen Blick auf die kommende Controller-Generation liefern. Andere Hinweise lassen hingegen vermuten, dass es sich um ein Fake handelt.

Bild zeigt angeblich DualShock 5 mit Touchscreen

Dafür spricht, dass es tatsächlich an der Zeit ist, dass Entwickler sich auf die Einführung der nächsten Konsolen-Generation vorbereiten und entsprechende Entwickler-Kits oder möglicherweise auch Prototypen von PS5-Hardware und Controllern für die Entwicklung von Launch-Titeln nutzen.

In dieser Hinsicht könnten die Bilder eine noch nicht finale Form des Controllers zeigen. Auch vor der Veröffentlichung der PS4 gab es ähnliche Bilder vom DualShock 4, der in der Prototypen-Form noch nicht ganz den Feinschliff der finalen Version hatte und deshalb von vielen als Fake abgetan wurde. Das könnte auch hier beim angeblich gezeigten DualShock 5 wieder zutreffen, was für und gleichzeitig gegen die gealeakten Bilder sprechen könnte.

Schaut man den Touchscreen des frischen Bildes auf, sieht man offenbar einen Chat, in dem der Nutzer schreibt „follow the white rabbit“. Dieser Ausdruck wird normalerweise genutzt, um einen unglaubwürdigen Hinweis zu beschreiben. Ob das für oder gegen die Authentizität der Bilder spricht, könnt ihr für euch selbst entscheiden.

Zahlreiche Experten und Analysten erwarten die Veröffentlichung der PS5 für das Weihnachtsgeschäft 2020. Andere Branchenkenner glauben jedoch, dass die neuen Konsolen noch bis 2021 auf sich warten lassen.

 

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dmx5656 sagt:

    Touchscreen wäre cool =). Aber das Design finde ich immer noch zu dick xD.

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Um Gotteswillen, die scheinen das tatsächlich ernst zu meinen....

  3. elwoodblues85 sagt:

    Die letzten 3 "News" sind nur Gerüchte. Sonst gibt's nix handfestes zu berichten gerade?

  4. Bulllit sagt:

    Könnte von den entwickler kits die Sony an den Firmen geschickt hat sein. Nicht final.

  5. Ishyas sagt:

    Jo geil..... nicht. Dann kost der wahrscheinlich schon bald über Hundert Euro.

  6. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Bulllit richtig, aber die Ergonomie spielt für einige Titel und deren Gameplay ja auch eine Rolle also denke ich das sich die Prototypen sehr am original orientieren.

  7. Ezio_Auditore sagt:

    Immerhin sieht es mit Touch nun etwas cooler aus. Trotzdem ist der von der PS4 schöner haha

  8. ritchbird sagt:

    Der Text am Display: "Follow the white rabbit" 🙂

  9. BEXTOWN sagt:

    Keine Ahnung, was ihr alle habt.. der Controller sieht einfach nur (MEGA!) aus.

    Sollte ein Touchscreen enthalten sein, wird der Preis eines Dualshock nicht mehr bei um die 60€ liegen, eher bei 100-120€.. was natürlich nur semi geil ist.

  10. King Azrael sagt:

    Hoffentlich sind die aktuellen DS kompatibel mit der neuen PS

  11. Bulllit sagt:

    @BigB_-_BloXBerg

    Stimmt, das kann gut sein. Bin gespannt

  12. Emzett sagt:

    Ich denke, dass das kein Fake ist.

    Je länger ich mir das Pad so anschaue, desto mehr gefällt es mir 🙂

  13. AlgeraZF sagt:

    Glaub auch das er so oder so ähnlich aussehen könnte. Ich denke der liegt sogar noch besser in der Hand als der PS4 Controller.
    Optisch finde ich ihn gut so.

  14. Buzz1991 sagt:

    Ein Touchscreen....wer zum Henker braucht einen Touchscreen? Nicht mal das Touchpad wurde sonderlich innovativ genutzt (von wenigen Titeln wie Killzone: Shadow Fall abgesehen). Ich mache mir zudem ernsthaft Sorgen um die Akkulaufzeit. Hängt dann der Controller alle 3 Stunden am Kabel? Preislich dürfte es dann auch nochmal um etwa 20€ teurer werden.

    Ein Touchscreen wäre das Sinnloseste überhaupt. Auf einem 2-Zoll-Bildschirm kann man nichts lesen. Mögliche Kompatibilitätsschwierigkeiten mal exkludiert.

    Textchat auf einem 2-Zoll-Bildschirm...ich kann nicht mehr. Das ist einfach nur traurig, wenn das stimmt. Hoffentlich nicht echt.

  15. Moonwalker1980 sagt:

    DeRitchbird: ja, echt geil! 😀

    Und trotzdem: wichtig ist primär wie er in der Hand liegt. Die Optik ist nicht mal sekundär. Ausserdem: weiß noch jemand wieviele verschiedene, angebliche Leaks zur neuen PS4 es vor ihrem eigentlichen Release es gab, und nicht eine sah so aus wie die PS4. Erst das erste offizielle Bild von Sony zeigte, wen wunderts, die wahre Konsole.

  16. Brok sagt:

    Ob der Touchscreen mit Bildschirm mehr Verwendung finden wird als der aktuelle ohne?

    Wüsste nur 1 einziges Spiel was den momentan überhaupt verwendet (Tearaway), der Rest nimmt das Ding einfach nur als zusätzliche Taste

  17. ResidentDiebels sagt:

    Das touchpad war schon völlig überflüssig und sinnlos, was soll ein touchscreen bringen? Sinnlose kosten, um dann bald +100 eur für einen DS verlangen zu können. Wenn man etwas beim zocken nicht braucht dann ist es das glotzen aufs pad.

    Statt dem Touchscreen sollten sie lieber 4 zusätzliche echte buttons einbauen. Es gibt oft spiele wo man zu wenige buttons hat.

  18. Buzz1991 sagt:

    @ResidentDiebels:

    Naja, das gibt es ja schon im Grunde genommen. Bei KZ:SF hatte das Touchpad vier Funktionen. In GT:S sind auch drei Funktionen damit belegt.
    Man müsste es einfach mal häufiger umsetzen.

    Ansonsten gibt's ja noch diese Pro Controller mit vier echten Tasten. Ob Sony das übernimmt? Keine Ahnung.

  19. SchatziSchmatzi sagt:

    Weiß nicht was euer Problem ist. Hier wird mal wieder im ganz großen Stil gemeckert. Der Controller oder Prototyp davon sieht gut aus und wird im Gegensatz zur Konkurrenz wie immer gut in der Hand liegen. Touchscreen ist Geschmackssache, aber hey who cares. Sowas vezeichne ich als nette Zusatzfunktion, die wie das Touchpad optional genutzt werden kann. Ausserdem ist noch nicht wirklich was an der Sache dran ob das Pad wirklich so aussieht.

  20. Seven Eleven sagt:

    Follow the white rabbit = das photoshop add on heißt so ;3 tatsächlich sogar

    ===
    Im ResetEra-Forum meldete sich dann aber auch noch Kotaku-Reporter Jason Schreier mit seinem verifizierten Account zu Wort. Schreier ist bekannt für seine Kontakte in der Industrie und die oftmals exklusiven Einblicke in Projekte und Abläufe.

    Nach dem Einholen von Meinungen aus der Branche merkte Schreier dann an, dass er den Controller an seine Kontakte geschickt habe und sie ihm antworteten, dass es sich hierbei weder um den PS5-Controller noch eine DevKit-Version handelt.

  21. xLeniDEx sagt:

    ob Fake oder Echt! mich erschließt sich der sinn dieses Touch Screens nicht. selbst das Touchpad beim aktuellen Dualshock 4 Controller macht nicht wirklich sinn. nutzen = 0

  22. Weichmacher sagt:

    Mich erschließt sich nichts.

  23. boddy sagt:

    Finde ihn vom Design jetzt nicht schlecht, fände allerdings zusätzliche Buttons auch nicht verkehrt, die man bei Shootern umbelegen kann. Damit wären sonstige Third Party Controller Geschichte.

  24. Bulllit sagt:

    Ideen für ein PS5 Controller
    - Scuf Funktion.
    -Touchpad mit einem Bildschirm.
    - Der Controller besitzt zwei Bauteile, die man auseinander ziehen kann..Will man z.b. eine Granate werfen, zieht man die rechte Seite des Controller ab und schwenkt (wie bei einem Wii Remote Controller) den Controllerteil nach vorne..
    -Controller besitzt Sensoren, die Stress usw. regestriert...auch das Schwitzen.

  25. xy-maps sagt:

    Ich bin Insider und kenne jemanden der Jemand verwandtes von Micheal Pachter kennt. Dieser bestätigt die Echtheit des Controllers!

  26. Weichmacher sagt:

    Bulllit: Registrieren sie auch das stinken?

  27. Accounting sagt:

    Fake 2,soll der dann 150€ kosten?!

  28. OneTwo sagt:

    Tippe mal auf 79€ / Controller PS5

  29. Sunwolf sagt:

    SONY soll bloß kein Touchpad oder sonst so ein schnick schnack entwickeln.
    Sowohl das Sixasis oder das Touchpad wurde von den Entwicklern nicht wirklich verwendet.

  30. OneTwo sagt:

    Jetzt wo ich es mir so überlege....
    Ein 4K OLED Touchscreen am Controller macht sich 😀
    Für unterwegs! Brauchst kein TV mehr ^^

  31. xLeniDEx sagt:

    Vor allem wenn die PS5 nicht vor 2020 erscheinen soll und ich nehme mal an ende 2020, wo soll dann ein DualShock5 Controller Anfang 2019 her kommen? außerdem sieht man auf dem Bild das PS4 Menü. den Controller mag es vielleicht geben durch irgendeinen Case Modder oder ist doch einfach nur Photoshop aber selbst für Leaks wäre das jetzt noch viel zu Früh.