God of War: Nachfolger bereits in Arbeit? Mögliche Ankündigung auf PS5-Event

Kommentare (29)

Jeet Shroff, der Gameplay Director von "God of War", gab über Twitter bekannt, dass uns auf dem bevorstehenden PS5-Event gezeigt wird, was die Zukunft für uns bereithält. Das heizt die Spekulationen um einen Nachfolger von "God of War" mächtig an.

God of War: Nachfolger bereits in Arbeit? Mögliche Ankündigung auf PS5-Event
Wird uns auf dem kommenden PS5-Event der Nachfolger von "God of War" vorgestellt?

„God of War“, das Spiel des Jahres 2018, könnte in absehbarer Zeit einen Nachfolger bekommen. Ein Twitter-Beitrag von einem der Entwickler des Spiels deutet genau darauf hin. Dort schreibt er: „Seid dabei, wenn wir ins Detail gehen, was die Zukunft für euch bereithält!“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Es wäre durchaus möglich, dass uns auf dem morgigen PS5-Event ein Trailer zu „God of War 2“ erwartet. Bereits im Januar veröffentlichte Kim Newman, Narrative-Animateur von Sony, ein Bild von sich in einem Motion-Capture Anzug. Dazu schrieb sie Folgendes: „Fühlt sich gut an zurück im Anzug zu sein.“ Auch dieser Beitrag könnte ein Indiz für eine mögliche Fortsetzung sein.

Wir halten eine baldige Fortsetzung für sehr wahrscheinlich, da „God of War“ zahlreiche Auszeichnungen in den Kategorien Game Design, Story, Charaktere, Sound und Musik gewinnen konnte. Außerdem erhielt das Spiel überall hervorragende Bewertungen.

An diese Erfolgsgeschichte möchte Sony mit Sicherheit anknüpfen und die Geschichte rund um Kratos auf der PlayStation 5 fortsetzen.

Zum Thema

In den sozialen Medien brechen zahlreiche Fans bereits in Jubel aus. Allerdings kann man in den Beitrag von Jeet Shroff vieles hineininterpretieren. Vielleicht geht es auch um ein komplett neues Spiel, an dem das Santa Monica Studio (Entwicklerstudio von „God of War“) gerade arbeitet.

Es könnte auch sein, dass Shroff einfach nur seine Vorfreude auf das bevorstehende Event teilen wollte.

Ob auf dem Enthüllungs-Event der PlayStation 5 tatsächlich der „God of War“-Nachfolger angekündigt wird, erfahren wir morgen um 22 Uhr. Die Veranstaltung soll eine Stunde dauern und es werden zahlreiche Spiele für die nächste Konsolengeneration präsentiert. Ist „God of War 2“ eines davon?

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr. Monkey sagt:

    Wäre ein Knaller zum Beginn der neuen Generation. Zeitlich würde das sicherlich möglich sein. Immerhin gab es sicherlich für den Nachfolger schon zum Ende des Ersten ein relativ fertiges Konzept. Ein 1. kurzer Trailer jetzt und Release Anfang 2022.

  2. Accounting sagt:

    Natürlich ist es schon in Entwicklung.

  3. bausi sagt:

    Hoffentlich kann er diesmal springen

  4. Dennis_ sagt:

    Auch wenn God Of War geil ist, ich will endlich mal ne neue IP von Santa Monica Studio. So viel potential und sie nutzen das nicht.

  5. Khadgar1 sagt:

    Mir ist es da lieber wenn erstmal nichts gezeigt wird. Macht für mich keinen Sinn ein Game anzukündigen, das dann vielleicht noch Jahre entfernt ist. Dann lieber Games zeigen, die zeitnah “erscheinen“

  6. Zentrakonn sagt:

    Soll es bei diesem Event nicht eh nur um spiele gehen die zum Weihnachtsgeschäft kommen ? Spiele ab 2021 werden sicherlich mal seperat angekündigt ... Es sind ja auch nur ca 60min angekündigt

  7. güntherxgünther sagt:

    @Khadgar1
    kann ich so unterschreiben. bei nintendo zum beispiel hört man auch fast nichts mehr von bayonetta 3 oder metroid 4

  8. Bulllit sagt:

    @bausi

    Braucht er nicht. Auch ohne springen macht er alle platt!

  9. Maiki183 sagt:

    es wird viel spekuliert.
    wäre lustig wenn es dann nur indie titel zu sehen gibt und die große erwartung an das event nicht erfüllt wird.

    es wird zeit das was gezeigt wird.
    die (gaming) medien haben schon seit ner ewigkeit nichts sinnvolles zu berichten.

  10. Jerzy Dragon sagt:

    Wieso das Potenzial nicht ausschöpfen God of war Sieht mit am besten aus auf der ps4.....Ich bin echt gespannt auf die Xbox mit Hellblade ob die da mithalten können....denn Halo ist eher von denn fahren Kinder Grafik also Bund ...

  11. _Playstation_ sagt:

    Sony ist der King

  12. Nathan_90 sagt:

    Ich freu mich so dermaßen auf morgen Abend.

    Wehe Sony verkackt es. Die State of Play Ausgaben waren bisher nicht der Überflieger.

  13. Saleen sagt:

    Ich werd mir zum Event "Adrenalin" besorgen müssen wenn das alles so geil wird....
    Das wird ja auf die Pumpe gehen, mein armes Herz ^^

  14. Jerzy Dragon sagt:

    Geil wäre wenn Absage kämme jaja

  15. Bulllit sagt:

    @Dennis_

    Wer hätte dem Studios zugetraut, so ein großartiges Game wie God of War zu liefern? Die ersten 3 Games waren genial. Eigentlich keiner hätte mit so einen Meisterwerk gerechnet! Man hat sogar eines der schwierigsten Herausforderung gemeistert…Kratos als gefühlvoller Vater zu zeigen! Ohne Klischees. Ich hatte allerdings auch nicht für möglich gehalten, dass die Geschichte ein Top Niveau erreichen. Die Entwickler und Sony haben das Potential mehr als ausgeschöpft.

  16. Ezio_Auditore sagt:

    Bezweifle, dass es dir morgen ankündigen werden. Ist noch zu früh für GOW. Horizon 2 ist realistischer.

  17. Galahad sagt:

    God of War: Atreus Awakening - Wo kann ich bestellen?!

  18. merjeta77 sagt:

    Abzocke

  19. VincentV sagt:

    Das halte ich für zu früh.

  20. RoyalExile sagt:

    Eigentlich mega geil aber das Problem ist man wartet dann immer so fucking lange bis das game dann raus kommt bin echt gespannt aber ich werde wahrscheinlich sowieso enttäuscht gameplay wird es erstmal safe nicht geben wenn dann nur cinemanic trailer oder so

  21. Shezzo sagt:

    Man wird heute so hoch gehyped was angeblich alles kommen soll und dann ist man am Ende enttäuscht, weil man viel zu viel erwartet und dann gefrustet ist ^^

  22. Eloy29 sagt:

    @Shezzo da gebe ich dir recht, ich nehme mich erst mal zurück und warte auf morgen Abend. Das ist langsam des guten zu viel was Sony da alles zeigen soll, laut Gerüchten. Wäre der absolute Hammer wenn das alles stimmen würde.

  23. grayfox sagt:

    überbewertet wie fast alle sony exclusives

  24. Parabox sagt:

    Was das anrichten kann, wenn so jemand was postet! Egal was, es wird was hineininterpretiert.
    Krasse Zustände

  25. nico2409 sagt:

    Statt God Of War heißt der nächsten Teil Goddess Of War weil es momentan den SJW Zeitgeist entspricht!

  26. James T. Kirk sagt:

    Es werden nur Spiele gezeigt die auch dieses Jahr erscheinen.

  27. vangus sagt:

    God of War ist eigentlich viel zu früh, damit würde ich nicht rechnen...

    So viel wird ja vielleicht auch nicht kommen morgen. Also ich bin zufrieden, wenn Horizon 2 gezeigt wird als Technik-Showcase, mehr braucht man eigentlich nicht ^^, dann noch die neue IP von Housemarque, und der Rest können meinetwegen paar coole und hoffentlich wertvolle Indies sein, auch diese werden die PS5 super ausnutzen. Das sehen einige noch gar nicht kommen, wie sehr Indie-Developer von der simplen und schnellen PS5-Architektur profitieren werden... 🙂

  28. peaceoli sagt:

    Wenn das heute kommt trinke ich 10 Red Bull und schreie die ganze Nachbarschaft zusammen, es wäre eine absolute Ansage von Sony und endlich mal For the Players!

  29. EinfachKlar sagt:

    Wo kann man sich das Event am besten ansehen?