Far Cry 6, Assassin’s Creed Valhalla und Co: So funktioniert das Upgrade auf die PS5-Version

Kommentare (34)

Bei Titeln wie "Watch Dogs: Legion" oder "Assassin's Creed: Valhalla" bietet euch Ubisoft die Möglichkeit, eure PS4-Version kostenlos einem Upgrade auf die PS5-Version zu unterziehen. Doch wie geht das Ganze in der Praxis von statten?

Far Cry 6, Assassin’s Creed Valhalla und Co: So funktioniert das Upgrade auf die PS5-Version
Ubisoft ermöglicht ein kostenloses Upgrade auf die PS5-Version.

Wie Ubisoft im Rahmen des Ubisoft Forward-Events noch einmal bestätigte, wird das Unternehmen nicht nur nur Microsofts Smart-Delivery-Feature unterstützen.

Auch auf der PlayStation 5 wird den Spielern demnach die Möglichkeit geboten, die Playstation 4-Versionen kommender Titel wie „Assassin’s Creed: Valhalla“, „Watch Dogs: Legion“ oder „Far Cry 6“ einem kostenlosen Upgrade auf die Next-Generation-Version zu unterziehen. Wie das Ganze in der Praxis von statten geht, verriet der französische Publisher in einem frisch veröffentlichten Statement.

Ubisoft erklärt Upgrade auf die PS5-Version

Folgendermaßen müsst ihr vorgehen, um eure PlayStation 4-Version einem Upgrade auf die PlayStation 5-Version zu unterziehen – oder eure Xbox One-Version auf die Xbox Series X-Fassung, je nachdem: Bei digitalen Kopien, die etweder im Microsoft Store oder im PlayStation Store erworben wurden, kann das kostenlose Upgrade auf die Next-Generation-Umsetzung heruntergeladen werden, sobald die PS5- beziehungsweise Xbox Series X-Fassung des entsprechenden Titels erhältlich ist.

Selbiges gilt für den Fall, dass ihr die physische Version eines Titels erwerbt. Auch hier kann das Gratis-Upgrade pünktlich zum Release der Next-Gen-Fassung heruntergeladen werden. Allerdings gilt zu beachten, dass die Disc eurer PS4- oder Xbox One-Version stets benötigt wird, um das Spiel zu starten. Unabhängig davon, ob ihr es auf der PS4/PS5 oder der Xbox One/Xbox Series X spielen möchtet.

Zum Thema: Ubisoft Forward: Weitere Ausgabe mit News und Updates angekündigt

Auf diesem Wege soll natürlich die endlose Weitergabe eines Spiels unterbunden werden. Nicht möglich ist aus nachvollziehbaren Gründen ein Wechsel von einer digitalen Version auf eine physische Next-Generation-Fassung. Solltet ihr euch beim Kauf eurer PlayStation 5 beziehungsweise der Xbox Series X für die Digital-only-Versionen der Konsolen entscheiden, können natürlich nur digital erworbene Spiele einem Upgrade unterzogen werden.

Während „Assassin’s Creed: Valhalla“ am 17. November 2020 erscheint, ist „Watch Dogs: Legion“ für einen Release am 29. Oktober 2020 vorgesehen. „Far Cry 6“ hingegen folgt am 18. Februar 2021.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lox1982 sagt:

    Find ich gut

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Hab gelesen das Watch Dogs auf der Series X Hardwarebeschleunigtes DirectX Raytracing bieten wird. Gibt es dazu schon was für die Ps5?

  3. Attack sagt:

    Sehr fein und easy.

    Es werden sich so oder so genug SpielerInnen durch den Kauf der Digital-Only an die Storepreise knebeln lassen.

    Bleibt mir unverständlich.

  4. Zentrakonn sagt:

    @BigB_-_BloXBerg kommt sicherlich die Tage was dazu ... Ubisoft und MS haben doch eine Partnerschaft deswegen würde nichts über die PS5 gestern gesagt. Sogar Phil hatte sein kurzen Auftritt gestern.

  5. Banane sagt:

    Was anderes als Digital kommt bei mir was games betrifft gar nicht mehr in Frage.

    Die Digital Only PS5 wird bestimmt der Renner und wird sich so gut verkaufen, dass die PS6 nur noch digital only kommt. 😉

  6. keepitcool sagt:

    Ok, das ist ja schon mal ein ordentlicher Zug von Ubisoft. Aber wird es dann auch irgendwann einen "offizielle" Next Gen Version geben?. Also sowohl digital als auch physisch oder sind das dann letztlich alles PS4/One-Versionen und erhalten dann nur ein kostenloses Upgrade?

    @BigB
    Müsste sicher auch auf der PS5 so laufen. Falls nicht wäre das schon von Beginn an ein herber Dämpfer für die PS5 und daran glaube ich jetzt mal nicht...Denke das es da spätestens bei Release was Offizielles dazu gibt oder man muss eben auf üblichen Vergleichsvideos von Digital Foundry warten;-)

  7. Dennis_ sagt:

    BigB_-_BloXBerg

    Nein, ich glaube es ist nur die Xbox series x Version.

  8. keepitcool sagt:

    @Banane
    Hatte auch mit mir gerungen ob ich wieder auf Retail umsteige, aber ich denke ich bleibe jetzt wohl doch bei digital. Bin bei der PS4 schon seit Jahren auf digital umgestiegen und die PS5 DE sieht einfach auch designtechnisch besser aus. Hoffe da auch bald auf eine komplett schwarze Version und günstiger wird sie ja ohnehin sein...Wenn es eine PS5 in schwarz in der DE für 399 Euro zeitnah zum Release gibt wird sie früher geholt als geplant:-)...
    Sollte es eine PS6 geben glaube ich auch nicht mehr das sie mit LW kommt. Bis dahin wird ja Streaming auch nochmal deutlich relevanter werden...

  9. Zentrakonn sagt:

    @Dennis_ glauben ist nicht wissen, scheißen ist nicht pissen. Wie kommst du zu dieser Meinung oder einfach nur Troll ?

  10. xjohndoex86 sagt:

    PS6 ohne Laufwerk - werden wir hoffentlich nicht erleben. Aber ja, es wird spannend wie der Markt sich entwickelt. Die PSP Go wurde damals noch eiskalt fallen gelassen und die rein digitale Xbox One S war nun auch nicht der Kassenschlager. So ganz werden pyhsikalische Datenträger trotz niedrigerer Relevanz eh nicht verschwinden. Selbst heute werden noch Kassetten und Vinyls hergestellt und die Disk wird noch einige Jahrzehnte überdauern. Mit meiner vollen Unterstützung. 😉

  11. Zentrakonn sagt:

    @xjohndoex86 ich sehe auch kein Problem darin beides auch zur PS6 zu bringen... Warum auch nicht, bindet Kunden und hat kein wirklichem Mehraufwand.

  12. keepitcool sagt:

    @Zentrakonn
    Es wurde derzeit nur für die Series X betätigt. Hoffentlich kommen da bald neue Infos.

  13. Zentrakonn sagt:

    @keepitcool ja weiß ich ... Aber ist doch klar, wie gesagt Partnerschaft MS und Ubisoft und der große Phil von Xbox hatte auch sein Auftritt, natürlich wird da nichts über Sony gesagt.

  14. sAIk0 sagt:

    Digital Only wird noch für einige Zeit ein Traum für die Spielehersteller bleiben. Und das ist auch gut so.
    Solange man keine Alternativen Bezugsquellen für digitale Spiele hat und keine Preisreduzierungen in den Stores stattfinden, wird physisch bei jedem der nicht gerade zu faul ist sich die Spiele im Laden zu kaufen und die Disk zu wechseln, bevorzugt werden.
    Erst vor kurzem musste ich was lesen, dass einige Spiele im Store nicht mehr herunterladbar waren, wegen eines Fehlers von Seitens Sony... Solchen Dingen ist man völlig ausgeliefert wenn man die Kontrolle über seine gekauften Games beim Hersteller lässt.
    Ich hab ja schon ein ca. 2/3 Verkaufsverhältnis für die PS5 mit Laufwerk vorhergesagt. In sämtlichen Umfragen die ich dazu bisher gesehen habe lag der Anteil derer die sich ggf. die digital Only kaufen würden sogar nur bei etwa 1/4... Alle die glauben die digital Only würde bevorzugt gekauft werden sind absolute Träumer oder nur zum Trollen hier.

  15. m0rcin sagt:

    Und selbst wenn’s identisch wäre hat es nicht solch einen coolen Namen...

  16. SlimFisher sagt:

    @Banane Das wage ich zu bezweifeln ;-). Dafür gibt es noch zu viele Menschen, die gerne etwas physisches in der Hand halten.

  17. Dunderklumpen sagt:

    DirectX ist eine Windows-Schnittstelle und die PS nutzt kein DirectX und somit hat sie logischerweise auch kein DirectX RT (und wird es auch zukünftig nicht haben).
    Die haben schon immer eine DX Alternativschnittstelle. Wie diese mit RT umgeht wird man sehen.

  18. consoleplayer sagt:

    Bin sehr gespannt auf erste Vergleichsvideos

  19. Rikibu sagt:

    @Attack
    schon mal drüber nachgedacht, dass wenn der Preis zur Maxime wird, die Qualität zwangsläufig auf der Strecke bleibt? Kauf du nur weiter billig und fördere damit den Blöd- oder Planetenmarkt, die außer ihrer fachlichen Inkompetenz in personeller Hinsicht, sonst nichts zu bieten haben, außer Pfennigfuchser mit kaufe 3 zahle 10 Aktionen in ihre verranzten läden zu locken...

  20. Battistuta sagt:

    Das klingt doch soweit erstmal ganz fair.

    Hoffe das in der Richtung noch was zum Thema division 2 kommt. Gestern gab es ja nur Enten 😉

    Schönen Tag noch zusammen.

  21. samonuske sagt:

    was bringt mir dieses ? X Hardwarebeschleunigtes DirectX Raytracing - Bitte !

  22. Moonwalker1980 sagt:

    Sehr gut.
    Zu Retail vs digital: Tatsache ist, dass der Anteil an Digitalverkäufen ständig steigt und nicht mehr abflachen wird. Ich hab lange Zeit nur zu Retail gegriffen. Die letzten 10 Spiele kaufte ich digital (ausser AC Odyssey Collectors Edition), ist schon recht bequem. Mal sehen ob durch die Corona Krise der Ausbau des Glasfasers ins Stocken gerät oder doch eher einen Boom erlebt wg dem ganzen Homeoffice usw... Bin jedenfalls für die Möglichkeit zur Auswahl. Ps 6 mit Laufwerk sollte schon sein.

  23. Moonwalker1980 sagt:

    Rikibu: toller und leider wahrer Kommentar! Am ärgsten sind die Typen, die sich alles illegal ziehen und dann nur am PC zocken. Die sind zu d.umm um zu verstehen, dass sie mit ihrem ignorant-egoistischen Verhalten den ganzen Markt zerstören. Ich hasse sowas.

  24. samonuske sagt:

    also ich habe irgendwie nur Probleme mit Digital Käufe aus dem PS Store ! haben 3 Lego Titel und zwei AC Teile Digital gekauft und immer wirklich immer , sind die Speicherstände defekt. Da nutzt leider keine Neuinstallation oder der artiges. Seit dem wieder nur noch Disc Version !

  25. consoleplayer sagt:

    @samonuske
    Raytracing sieht doch klasse aus. Kann man nur hoffen, dass das fixer Bestandteil der Nextgen werden wird

  26. FabiLaVida sagt:

    Laut einem Mitarbeiter von Game Stop soll die PS5 am 20. November erscheinen...

  27. Eloy29 sagt:

    Wie wäre es wenn sie mal eine überhaupt bessere Grafik bringen würden. Deren Spiele sehen beinahe so aus wie zu Beginn der PS4 Ära. Da hilft auch kein Raytracing ganz davon ab kann das die PS5 ebenso gut.

    Watch Dogs wie AC kommen nichtmals an ein The Witcher 3 technisch heran. Von der Story schweigen wir mal lieber ganz.

    Da können sie sich ihre Next Gen Updates gerne behalten, wie ihre bisher gezeigten Spiele.

  28. VincentV sagt:

    So hübsch Witcher 3 auch ist müssen sich Origins und Odyssey da keinesfalls verstecken.

  29. consoleplayer sagt:

    Seh das auch so wie VincentV. Die Umgebung von AC Valhalla finde ich sehr gelungen

  30. Eloy29 sagt:

    Hat einer von euch TLOU2 gespielt,das ist Grafik, das sind Gesichtsanimationen up to date. Die Bewegungen dort sind realistisch.
    Ubisoft lässt immer noch eine sehr alte Engine ihre Arbeit verrichten, warum auch anders ,kaufen ja genug dieses. Sehe ich mir die Gesichter in AC Valhalla und Watch Dogs an es sind immer noch glattgebügelte Beauty Visagen, die NPCs sind immer noch zum weglaufen. Grafisch sieht Valhalla erschreckend gleich wie the Witcher aus , Novigrad lässt grüßen mit seinen Wäldern und Sümpfen. Ubisoft arbeitet immer mit den gleichen Assets ,sieht Seattle in TLOU2 sowas von Genial aus ist es die Gegend von AC nicht hier wiederholt sich immer das gleiche. Ubisoft ist der Publisher für immer das gleiche ohne Risiken geworden so wie EA mit ihrer Sportreihe....

    Warum nicht mal ein eigenständiges Wikinger Spiel bringen ? Warum nicht mit der Mystik dessen? Nein ,wir haben ja noch die Engine von AC und auch wenn das Spiel fast nichts mehr mit den eigentlichen Anfängen gemein hat wir nennen es so....

    Schleichen nehmen wir auch fast ganz heraus dafür bringen wir noch mehr brutale immer gleich ablaufende Kämpfe, so wie ja schon in Origins und Odyssee....

  31. VincentV sagt:

    Sowas wie TLOU oder RDR sind Phänomene für sich. Die sind viel länger in Entwicklung unter Perfektionisten. TLOU ist zudem kein Openword Game und zudem exklusiv für eine einzige Hardware.

    Und egal was ihr sagt. Assassins Creed hat trotz Copy Paste und kleinen anderen Schwächen immer schöne Welten und historische Hintergründe in der Story zu erzählen.
    Die Gegend dort sieht halt so aus. Was kann Witcher 3 dafür? Nichts.

    Und ich hab Odyssey komplett im Stealth gespielt. Außer es ging nicht anders. Aber es gab immer schon normale Kämpfe die man machen musste.

  32. Dunderklumpen sagt:

    @Eloy29
    Komm doch einfach mal wieder runter....
    Es wissen doch nun alle wie toll du TLOU2 findest und wie gerne regst du dich über Leute auf, die das Spiel kritisieren ohne es je gespielt zu haben.
    Um es Ihnen dann anschließend gleich zu tun.
    Ich hatte bisher immer meinen Spaß mit FC, einem Ubisoft Produkt...

  33. VisionarY sagt:

    Also ich fand das Gameplay von AC sah sehr schlecht aus für "next gen".
    vermutlich sieht man erst beim nächsten AC was die next gen so wirklich kann..

  34. VisionarY sagt:

    @samonuske du solltest mal deine platte überprüfen. und ggf. mal die datenbank reparieren lassen

Kommentieren

Reviews