The Witcher 3 Wild Hunt: Next-Gen-Fassung wird von einem externen Studio entwickelt

Kommentare (39)

Das Fantasy-Rollenspiel "The Witcher 3: Wild Hunt" wird auch für die Next-Gen-Konsolen erscheinen. Nun wurde bestätigt, dass CD Projekt RED die Entwicklung an ein externes Studio abgegeben hat.

The Witcher 3 Wild Hunt: Next-Gen-Fassung wird von einem externen Studio entwickelt

Im Laufe des gestrigen Tages kündigte CD Projekt RED an, dass man im nächsten Jahr auch eine Next-Gen-Version von „The Witcher 3: Wild Hunt“ für die PlayStation 5, die Xbox Series X sowie den PC veröffentlichen wird, um die technischen Möglichkeiten der neuen Plattformen zu nutzen und Geralts Abenteuer noch spektakulärer zu machen. Wer „The Witcher 3: Wild Hunt“ bereits besitzt, wird auch ein kostenloses Upgrade auf die Next-Gen-Fassung erhalten.

Der Lebenszyklus soll verlängert werden

Adam Kiciński, der Präsident von CD Projekt, bestätigte im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen, dass man die neuen Versionen von „The Witcher 3: Wild Hunt“ nicht intern entwickelt. Stattdessen hat man die Arbeiten an das externe Studio Saber Interactive abgegeben, mit dem man bereits erfolgreich an der Nintendo Switch- sowie der 4K-Versionen des Fantasy-Rollenspiels zusammenarbeitete.

Laut Kiciński kennt Saber Interactive die CD Projekt-Technologie bereits sehr gut, weshalb man sie auch um die Vorbereitung der Next-Gen-Versionen gebeten hat. Die Spieler können eine vollständige Next-Gen-Erfahrung erwarten, die auch einige großartige Funktionen zu bieten haben wird. Des Weiteren muss man nicht befürchten, dass die Next-Gen-Entwicklung von „Cyberpunk 2077“ beeinträchtigt wird, da diese intern bei CD Projekt RED entsteht.

Mehr zum Thema: The Witcher 3 Wild Hunt – Inkl. Gratis-Upgrade für PS5 & Xbox Series X angekündigt

Allerdings stellten sich einige Spieler die Frage, welche Änderungen PC-Spieler mit der neuen Version von „The Witcher 3: Wild Hunt“ erwarten können. Dazu betonte Michał Nowakowski, VP of Business Development von CD Projekt, dass man die visuelle Qualität anheben und einige zusätzliche Funktionen hinzufügen wird.

Die Entwickler wollen die Lebensdauer von „The Witcher 3: Wild Hunt“ weiter verlängern, da sich das Rollenspiel weiterhin großartig verkauft. Zudem ist man der Meinung, dass man durch die Aktualisierung die Verkäufe in den nächsten Jahren aufrechterhalten kann.

Quelle: VGC

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HANS KANNS sagt:

    Oh oh

  2. LDK-Boy sagt:

    Gemolken und gemolken und gemolken

  3. Rookee sagt:

    Wieso gemolken ? Das upgrade ist kostenlos !

  4. MaSc sagt:

    @Rookee weil die Leute lieber motzen und meckern wollen und generell mit ihrem Leben unzufrieden sind und nicht wollen, was irgendjemand anderes glücklich ist. Traurige Zeiten sind das, da hilft es nur, die eigene Filterbubble anzupassen und generell Kommentarsektionen zu vermeiden oder es als humoristische Einlage verstehen. Ich stelle mir diese Kommentare immer mit der Stimme von Trump vor, dann wird’s witzig.

  5. Stuka sagt:

    Bei remedy mit control wird man gemolken aber was cd project macht [ einem spiel von 2015 noch 2021 ein kostenloses nextgen Upgrade zu spendieren] ist vorbildlich.

  6. Rambo_The_Player sagt:

    Es wird gemolken bis die Kuh nicht mehr da ist

  7. LDK-Boy sagt:

    MaSc Du Held das was du da schreibst trifft 0.0% auf mich. Bin zu frieden mit meinem Leben und mit gemolken mein ich was anderes. Also bleib Cool

  8. Rambo_The_Player sagt:

    MaSc ich glaube eher das was du da schreibst trifft auf dich zu.Greifst hier grad die Mit Menschen an genau wie es Trump tut.

  9. xjohndoex86 sagt:

    Man tut nicht Tut sagen.

    Dieses Meisterwerk verdient eine Auffrischung. Und wird auch in der nächsten Generation noch viele begeistern.

  10. Saleen sagt:

    Das ist mega Fan Service und dabei Kostenlos!
    GTA5 und Skyrim samt Control kostet Geld...

    So macht man das.
    Bin wirklich gespannt wie Hart das aussehen wird.
    Vilt bekommen wir auch 60 FPS... Vilt noch die eine oder andere Content Lösung die gestrichen worden.

  11. Konsolenheini sagt:

    Ich finde das sowas von genial und sowas von Fähre von CD Projekt dass sie ihr Spiel kostenlos auf PS5 upgraden lassen.

    Fähre geht es nicht mehr und trotzdem sprechen manche Leute hier nochdavon dass die Kuh gemolken und gemolken wird...

  12. Konsolenheini sagt:

    Was damals schon für CD Projekt gesprochen hatte war, wie ich die normale Version von the Witcher 3 wild hunt hatte, dass man manche DLC als Erweiterung kostenlos bekam...

    Falls ich dann mir die Game of the year Edition mit allen DLCs also auch die zwei kostenpflichtigen gekauft hatte habe ich die normale Version an einen Kumpel günstig weiterverkauft.

  13. bausi sagt:

    Vielleicht kriegen wir dann ja die switch Version 😀

    Nein mega Service von CD, schade das ich es schon 2 x durch habe inkl. Dlcs

  14. Cult_Society sagt:

    Zählt das nicht auch nur für die Complete Edition ? So hab ich das verstanden !

  15. Konsolenheini sagt:

    Die goty ist doch complete, ist doch alles was es gab dabei..

  16. Konsolenheini sagt:

    Zitat Auszug aus Gameswirtschaft:
    "Wer „The Witcher 3“ seit Mai 2015 für PlayStation 4, Xbox One oder PC erworben hat (egal ob Basis-Version, „Game of the Year“-Edition oder „Complete Edition“), erhält ein technisches Gratis-Update für die jeweilige Fassung und profitiert dadurch kostenlos von den Vorzügen der Next-Generation-Version."
    Quelle:
    www(Punkt)gameswirtschaft.de/marketing-pr/the-witcher-3-ps5-xbox-series-x-update/

  17. Saleen sagt:

    @Konsolenheini

    Das beste war die Dankesschreibung.
    Noch nie erlebt, dass man sowas bekommen hat und ich bin schon seit 24 Jahren Gamer ^^

  18. HANS KANNS sagt:

    Das ist voll Fähre und das meine ich Ernte!

  19. SkywalkerMR sagt:

    Zwei Münzen für den Fährmann!

  20. god slayer sagt:

    Fährplehy

  21. BenjaminBreeg1976 sagt:

    Was CD damals mit dem Spielumfang (und ja genau: KOSTENLOSE DLC) und der tollen Geschichte und Atmosphäre abgeliefert hat war schon ganz großes Kino! Respekt. Da können sich einige Spielehersteller mal eine Scheibe von abschneiden. So macht man Gamer glücklich. Jetzt noch kostenloses Upgrate auf Next-Gen? Applaus. Vielleicht pack ich es dann auch nochmal an. Waren allerdings glaub ich über 100 Stunden!?
    Sollte jemand von euch lesen: Die Bücherreihe kann ich nur empfehlen. Lese zwar selber eher wenig aber die Zeit hat sich gelohnt.

  22. Schtarek sagt:

    Auch wenn witcher in vielerlei Hinsicht ueberzeugen und mithalten kann, fuehlt es sich an zu vielen anderen Stellen, altbacken an. Ich kann mir witcher zb nicht mehr geben

  23. Konsolenheini sagt:

    @Saleen, freut mich. Ist ja auch wahr. Wann gibt es schonmal sowas das ein spielehersteller ein Spiel in einer verbesserten Version verschenkt ? das ist sowas von selten und dafür gebührt doch wirklich CD Projekt der ganze Dank. Ich jedenfalls stamme noch aus der alten Schule bin mittlerweile 36, und da war es für mich noch wichtig Danke zu sagen wenn es dankenswert ist.

    ich habe mir vor kurzem Tony hawk's Pro Skater 1 und 2 remastered gekauft und das Spiel ist auch wirklich gut. Allerdings musste ich es kaufen was auch verständlich ist.

    für die playstation 5 Version von the Witcher 3 wild hunt muss ich das eben nicht, und das ist wirklich etwas besonderes..

    Also wiederhole ich gerne noch mal den Satz danke an CD Projekt..
    @all:

    Sorry wegen der blöden Schreibfehler die autokorrektur macht manchmal Quatsch

  24. James T. Kirk sagt:

    Schade das man auf das Next-Gen Update von Cyberpunk bis 2021 warten muss. Die haben bestimmt einen Deal mit Nvidia.

  25. Brok sagt:

    Na ja, dieses „kostenlos“ was hier einige beschwören, ist aber auch eher ein Nebeneffekt. Natürlich wollen Sie die Auffrischung in neuer Edition hauptsächlich an Neukunden verkaufen und machen das Update nicht aus reinster Nächstenliebe.

  26. VincentV sagt:

    @Brok

    Willst du also sagen das auch Neukunden das kostenlos erhalten sollen weil das ja sonst nicht so nett sei?

    Nennt sich mal wieder meckern auf niedrigem Niveau.

  27. Seven Eleven sagt:

    Kost im Laden ja nix mehr, im Store sowieso. Zugreifen.

  28. PS4-Junkie72 sagt:

    @Brok, was auch völlig legitim ist. Warum sollte man mit seinem Produkt nicht so viel Geld wie möglich machen? Sehe da kein Problem darin. Oftmals ist es die Volkskrankheit "Neid", die viele befällt. Hinzu kommt Missgunst und das Gehate nimmt seinen Lauf.
    War jetzt jetzt Angriff auf Dich, da ich nicht weiss, aus welchem Kontext heraus zu schreibst. Wollte nur mitlabern 🙂

  29. Dunderklumpen sagt:

    Ein erfolgreiches altes Spiel wird als komplett Edition, für NextGen angepasst, an Neukunden verkauft (wer es hat bekommt ein Gratisupdate) = Yeaaaaaaaaaaaah

    Ein erfolgreicher Online Multiplayer wird für NextGen angepasst, weiterhin mit Updates/Inhalten versorgt (die nur noch NextGen und PC unterstützen) und als seperater Titel verkauft. PS5 Käufer bekommen es am Anfang kostenlos = Buuuuuuuuuuh

    Hauptsache ihr habt Spaß hier =D

  30. m0uSe sagt:

    @Saleen: Das gab es früher auch schon, hab in meinen PC Spielen garantiert noch was ähnliches 🙂 Ich schau mal die Tage durch

  31. VincentV sagt:

    @Dunderklumpen

    Welchen MP Titel meinst?

  32. redeye4 sagt:

    Warum sollten neue Kunde auch nicht für das Spiel zahlen? Das wäre ja völlig absurd wenn es gratis wäre. Was manche für Vorstellungen haben. X)

  33. Sunwolf sagt:

    Sehr Großzügig von CD Projekt Red. Vor allem der letzte Punkt mit dem kostenlosen Update der ersten Version.
    Würde sogar nochmal zahlen wenn es sehr gut umgesetzt wird.

  34. Corristo sagt:

    Das Game ist so Riesen schiss - sowas von unnötig

  35. Richi+Musha sagt:

    Test, ob ich wegen eigener Meinung gesperrt wurde.

  36. Dunderklumpen sagt:

    @VincentV
    GTA Online wird für NextGen und PC als eigenständiger Titel weitergeführt....

  37. redeye4 sagt:

    @Richi+Musha
    Und wie sieht das Ergebnis aus? Du wurdest nicht gesperrt?

  38. Kühlschrank sagt:

    LDK-Boy: Update ist kostenlos. Würdest du dich informieren, hättest du dir selbst diese peinliche Situation erspart in der du gerade bist.

  39. GuNzDoNtKlLLiiDo sagt:

    Ein Traum wird wahr! Ich hab das Game zwei mal komplett durch, mit DLCs. Kostenloses Upgrade auf PS5! Dann werde ich nochmal durchstarten müssen! 🙂
    Und warum melken? Das Game gibt es für eine Hand voll Euro..

Kommentieren