The Pathless: Erste Testwertungen und Launch-Trailer zum PS5-Adventure

Kommentare (25)

Das Adventure "The Pathless" aus dem Hause Giant Squid hat auch die ersten Testwertungen erhalten. Diese zeichnen bisher ein überaus positives Bild von dem neuen Abenteuer der "Abzû"-Entwickler.

The Pathless: Erste Testwertungen und Launch-Trailer zum PS5-Adventure

Die zuständigen Entwickler von Giant Squid bieten zum Launch der PlayStation 5 ein neues malerisches Adventure namens „The Pathless“ an, das inzwischen auch die ersten Kritiken der internationalen Fachpresse erhalten hat. Kann das neue Abenteuer der „Abzû“-Entwickler überzeugen oder sollte man „The Pathless“ eher links liegen lassen?

Bisher hat „The Pathless“ durchaus einen bleibenden Eindruck bei den Kritikern hinterlassen und konnte überaus positive Meinungen einfahren. Unter anderem schrieb Jonathan Dornbush von IGN: „The Pathless‘ Vertrauen auf ein simples, aber fesselndes Bewegungssystem erlaubte es mir mit Leichtigkeit Giant Squids wundervolle offene Welt zu erkunden. […]“

Die Herausforderung würde in den Umgebungsrätseln und nicht in der Reise liegen, wobei man von der Geschichte durchaus bekannte Themen erwarten kann, die weiterhin mit dieser Welt und der Geschichte der Landschaft faszinieren können. Des Weiteren kann man sich in den Regionen verlieren ohne wirklich verloren zu sein, da man stets für das Erkunden belohnt wird.

Mehr zum Thema: The Pathless – Neuer Trailer stimmt auf den Launch des malerischen Abenteuers ein

„The Pathless“ ist ab dem 12. November 2020 für die PlayStation 5, die PlayStation 4 und den PC erhältlich, wobei man hierzulande selbstverständlich erst ab dem 19. November 2020 auf der Next-Gen-Konsole beginnen kann. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Die ersten Wertungen zu „The Pathless“

Auch der Launch-Trailer ist da:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr. Riös sagt:

    Das Spiel ist eins der wenigen, welches mich wirklich komplett kalt gelassen hat.

  2. Trinity_Orca sagt:

    Abzu war ein tolles Game. Bisschen wenig bis garnicht fordernd aber wer Ozeane und ihre Tierwelt mochte konnte dem Spiel etwas abgewinnen. Dieses interessiert mich auch jetzt

  3. Dodger sagt:

    Ist auf jeden Fall einen Blick wert.

  4. Mackebrecht sagt:

    Die Wertungen sind mal nicht übel

  5. Yaku sagt:

    Finde die Wertungen auch besser als gedacht.
    Werte es wohl doch kaufen.

  6. vangus sagt:

    Das Game wird eine wunderschöne Erfahrung, dieses Design mit dem Bogenschießen wird viel Spaß machen... Neben den meditativen Aspekten gibt es aber auch rasante Actionsequenzen wie gegen den Feuer-Boss. Bei diesen tollen Wertungen wird es so oder so ein Pflichtkauf!

  7. klüngelkönig sagt:

    Wie erwartet ein Volltreffer! Könnte mir auch gut vorstellen mit nem Kumpel durch die Gegend zu surfen. Ein innovatives Gamedesign für nen coolen Mp wäre bestimmt auch drin...

  8. FabiLaVida sagt:

    Seit IGN nur noch glatte Wertungen vergibt, kannst die auch in die Tonne klopfen. Jeder zweite Test ist 8/10.

  9. RegM1 sagt:

    Sieht gut aus, allerdings kein Launch-Kauf für mich, wenn eher am PC.

  10. SchatziSchmatzi sagt:

    Die Wertungen sind das, was ich mir erhofft habe. Wird ein Pflichtkauf, sobald die PS5 mein Wohnzimmer erobert hat. 🙂

  11. TemerischerWolf sagt:

    Ja, so ein Game muss man auf jeden Fall auf dem High End Rechner zocken.^^ 😉

  12. RegM1 sagt:

    @TemerischerWolf
    Eher: schneller Sale (z.B. mit Epic Coupons) + mehr fps + mehr Steuerungsmöglichkeiten, kein Plan was daran schwer verständlich ist bei einem Indie-Game.

  13. Peter Enis sagt:

    Krasse next gen Grafik

  14. redeye4 sagt:

    @Peter Enis
    Da du ja selbst keine NextGen Spiele hast, stimmt das wohl. Denn diesbezüglich kennst du ja keine. X)

  15. redeye4 sagt:

    @RegM1
    Mehr als 60FPS und den guten DualSense Controller braucht man garantiert. 😉

  16. Peter Enis sagt:

    Alles klar fanboy X)

  17. redeye4 sagt:

    Gerne Fanbaby

  18. TemerischerWolf sagt:

    @redeye Sehr passend für den intellektuellen Peter.^^
    ...und RegM1 ist offensichtlich auch massiv mit Humor ausgestattet und spart gerne bei den Games um dann seinen Rechner aufzurüsten, um dann Indie Games darauf zu zocken.^^

  19. merjeta77 sagt:

    Das Spiel werde ich mir holen wenn etwas günstiger wird,gebraucht oder so Mal gucken.

  20. Ruamon886 sagt:

    Das Spiel kann man bei Apple Arcade kostenlos antesten, gesetzt der Fall man ist Neukunde kann man einen kostenlosen Probemonat ergattern.

  21. Peter Enis sagt:

    @temerischer Wolf ^^
    Man ist also gezwungen nur high end Grafik Spiele am Rechner zu zocken? ^^ ^^ ^^

  22. Kehltusa sagt:

    Ist halt ein Apple Arcade Spiel

  23. Horst sagt:

    Gute Wertungen, aber leider interessiert es mich absolut gar nicht. Das Gameplay sah fürchterlich monoton und langweilig aus.

  24. Hendl sagt:

    Das Spiel ist eins der wenigen, welches mich wirklich NICHT komplett kalt gelassen hat 🙂