Resident Evil ReVerse: Gameplay-Videos zeigen Szenen aus der Beta

Kommentare (17)

"Resident Evil Re:Verse" befindet sich derzeit in einem geschlossenen Betatest, an dem ausgesuchte Spieler teilnehmen können. Darauf aufbauende Gameplay-Videos gewähren einen Einblick in das Spielgeschehen.

Resident Evil ReVerse: Gameplay-Videos zeigen Szenen aus der Beta
"Resident Evil Re:Verse" befindet sich im geschlossenen Betatest.

Im Vorfeld registrierte Konsolenspieler können ab sofort an der Beta des Multiplayer-Games „Resident Evil Re:Verse“ teilnehmen. Damit auch andere Spieler einen Eindruck davon erhalten, was sie mit dem Titel erwartet, kann ein Blick auf mehrere Gameplay-Videos geworfen werden, die auf der Beta basieren. Ihr seht sie unterhalb dieser Zeilen.

Gefährliche Biowaffen mit von der Partie

In „Resident Evil Re:Verse“ kämpfen bekannte „Resident Evil“-Charaktere um ihr Überleben. Im Spielverlauf sollt ihr euch mit verschiedene Fähigkeiten in Deathmatch-Kämpfen gegen fünf andere Spieler durchsetzen. Mit dabei sind natürlich die gefährlichen Biowaffen.

„In Resident Evil Re:Verse könnt ihr eure Fähigkeiten in Mehrspieler-Kämpfen mit vier bis sechs Personen unter Beweis stellen. Wählt einen von vielen liebgewonnenen Charakteren der Resident Evil-Serie und wendet mit mächtigen Biowaffen die Schlacht zu euren Gunsten. Nehmt an 5 Minuten dauernden Deathmatches teil, bei denen der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. Nutzt Waffen und Objekte, die ihr finden könnt, um sogar noch mächtigere Gegner zur Strecke zu bringen“, so die Macher.

Stirbt euer menschlicher Charakter, verwandelt sich dessen Körper in eine mächtige Biowaffe, die ihr fortan steuern könnt. Je mehr Virus-Container ihr als Mensch eingesammelt habt, desto mächtiger wird eure Biowaffe. Übt ihr dann noch Rache, könnt ihr mehr Punkte verdienen.

Zum Thema

Die Entwicklung von „Resident Evil Re:Verse“ erfolgt für PC, Xbox One und PlayStation 4. Dank der Abwärtskompatibilität der neuen Konsolen kann der Multiplayer-Titel auch auf den neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X/S in Angriff genommen werden. Nachfolgend seht ihr die anfangs erwähnten Gameplay-Videos:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. theHitman34 sagt:

    Es liest sich ja schon nicht so gut die ganze Idee bzw. überhaupt nicht besonders oder kreativ ABER es sieht noch wesentlich belangloser aus noch. Bin ein großer Fan von Resident Evil und den ganzen Charakteren aber das ist irgendwie nichts. Sicher können paar Runden ganz spaßig sein aber nichts das der Rede wert ist am Ende.
    Packt lieber einen ordentlichen Söldner-Modus wieder rein wie man ihn von RE4 und RE5 kannte. Der hat alleine und auch online für einige Zeit Spaß gemacht.

  2. ResidentDiebels sagt:

    Die Animationen sind so hölzern, einfach furchtbar.

  3. Saleen sagt:

    Oh mein Gott!
    Capcom meint das echt ernst 😀

  4. DanteAlexDMC84 sagt:

    Wo bleibt das lang erwartete Code Veronica X-2???

  5. olideca sagt:

    einfach unfassbar was Capcom beim MP als so rauslässt....
    und das hätte doch soooooo Potenzial: survival, nicht shootern......

  6. Yago sagt:

    Man, das doch nur bonus und kostenlos dazu. Paar Runden Spaß und gut ist.

    Dafür wird Resi 8 super 🙂

  7. xjohndoex86 sagt:

    Wie gesagt: Hätten sie lieber das Resistance Konzept weiter ausgebaut mit mehr Storyanteil. So ein Outbreak Mini halt. Das hier sieht mal mehr gut gemeint aus. ^^ Na ja, vllt. taugt's noch für 2-3 Stunden Zeitvertreib.

  8. xjohndoex86 sagt:

    *nicht mal mehr gut gemeint

  9. JinofTsushima sagt:

    Was soll man dazu sagen...

  10. Rikibu sagt:

    This is next gähn...:-)
    Hat jemand nach sowas uninspiriertem gefragt?
    Resi im mp hat noch nie impact im großen stil erzeugt

  11. Red_One sagt:

    Schmutz

  12. branch sagt:

    Es scheint als suche Capcom seit Jahren nach der Lösung für ein RE MP. Kein RE MP glich dem anderen, also fanden sie offenbar noch nicht, was die Spieler wollen. Ist aber auch nicht einfach mit den Figuren aus dem RE Universum. Zum Hauptspiel Mini coop Mission würde ich begrüßen. Alles andere kommt zumindest bei mir persönlich nicht an.

  13. Royavi sagt:

    Mittlerweile ist es so einfach RE:Oubtreak Online zu spielen...
    Vor Jahren musste man noch alles selbst konfigurieren und das Spiel auf englisch patchen, aber jetzt ist es ein Download und das Spiel starten.

    Ist und bleibt mein Favorit und wird die Zeit, bis ein gutes Resi rauskommt, überbrücken. Da RE:8 und das hier schrecklich aussehen.

  14. Zoey1983 sagt:

    RE:Verse kann man sich getrost schenken - habe gerade die erste Beta-Runde auf der Xbox One (X) hinter mir und obwohl fast alle Fan-Favorites da sind, (spielbar sind wahlweise Leon, Claire, Chris, Jill, Ada oder Hunk) macht es einfach keinen Spass - und nein, das liegt nicht daran, dass ich ständig niedergeschossen wurde, denn ich wurde immerhin 2. von 6 mit 194 Punkten, kein schlechter Einstieg also - aber ein Deathmatch MP in einem Resi, fühlt sich einfach komplett unpassend, ja geradezu weltfremd an (mal ganz abgesehen davon, dass die Runden viel zu kurz und zu hektisch ablaufen - mir kommt da jetzt spontan gleich der MP des ersten Tomb Raider-Reboots in den Sinn, war auch so ein Rohrkrepierer.

    Ich werde so lange die Beta noch läuft (anstandshalber, da ich von CAPCOM ja auch ausgewählt wurde) noch 2-3 weitere Runden spielen und danach verschwindet das Ding in der Versenkung - gut dass man RE:Verse nicht extra kaufen muss, (ist bei RE VIIIage ja mit dabei) sonst würde mich das Geld am Ende noch reuen.

  15. 16bitMilchshake sagt:

    Revelations 3 Multiplayer... Wieso tun die sich damit so schwer.
    Es war erfolgreich, die Leute haben es gefeiert.

    Ich kann mir nur vorstellen, dass es seperat in Entwicklung ist.
    Alles andere macht kein Sinn.

    Diesen Müll mit Reverse, hätten die sich wirklich sparen können.

    Die brauchen unbedingt einen westlichen Berater.

    Capcom trifft regelmäßig seltsame Entscheidungen.
    Ob DMC, Resi, Street Fighter...immer ist irgendwas strange.

  16. Saleen sagt:

    @Royavi

    Ist das mittlerweile echt gut Spielbar geworden?

  17. 16bitMilchshake sagt:

    @Royavi

    RE8 sieht fantastisch aus.
    Endlich wieder neuer Wind, nach dem ganzen Remake gealber.
    Aber man merkt du lebst in deiner alten verkorksten Welt und willst diese nicht los lassen. Spielst immernoch Outbreak mit einer Playerbase von 0 und wirst auch jedes Mal über einen neuen Teil von Resident Evil meckern.

    Du warst auch der, der Teil 3 gehatet hat, obwohl er wie der alte Teil war, denn du wiederum nicht hatest.

    Typisch einer von der Sorte wichtig machen und erstmal alles schlecht reden.

    Und nein du brauchst nicht in jedem Resi 8 Beitrag schrieben wie schrecklich du es findest.
    Haben wir verstanden, wenn du es nicht magst klick es nicht an.
    Das Leben kann so einfach sein.

    Jetzt geh wieder Outbreak spielen.