PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommenden Woche

Kommentare (20)

In den kommenden Tagen dürfen sich PlayStation-Spieler mal wieder auf Videospiel-Nachschub freuen. Insgesamt erscheinen in der nächsten Woche fünf neue Games.

PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommenden Woche
Nächste Woche erscheinen fünf neue Spiele für PS4 und PS5.

Nachdem in den letzten Wochen immer eine recht ordentliche Anzahl neuer Spiele für PS4 und PS5 erschienen, geht es in den nächsten Tagen wieder etwas übersichtlicher zu. PlayStation-Fans dürfen sich in der kommenden Woche auf insgesamt fünf neue Games freuen. Welche das genau sind, das möchten wir uns nachfolgend gemeinsam mit euch etwas näher ansehen.

Lost Words: Beyond the Page (PS4)

Release: 06. April 2021

Nachdem das sympathische Adventure-Game „Lost Words: Beyond the Page“ vergangenes Jahr bereits für Google Stadia veröffentlicht wurde, findet das Spiel nun auch den Weg auf die PlayStation 4. Seinen Hauptfokus legt der Titel dabei Genre-typisch auf seine Story, die aus der Feder von Rhianna Pratchett stammt, die in den letzten Jahren bereits die Drehbücher von Blockbuster-Titeln wie „Tomb Raider“ und „The Rise of the Tomb Raider“ schrieb.

Im Zentrum des Spiels steht die junge Izzy, die das Trauma über den Verlust eines geliebten Menschen verarbeiten muss. Vor allem das Schreiben gibt ihr dabei die Kraft, ihre Trauer zu verarbeiten und sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Für das Gameplay bedeutet dies, dass Spieler mit Izzys Tagebuch interagieren, um so diverse Rätsel zu lösen oder auch kleinere Plattforming-Passagen zu meistern.

Oddworld: Soulstorm (PS4, PS5)

Release: 06. April 2021

Mit „Oddworld: Soulstorm“ meldet sich ein wahrer Videospiel-Klassiker mit einem neuen Ableger zurück – und das zum Start sogar direkt als Teil von Sonys PlayStation Plus-Service. Im neuesten Teil der Reihe übernehmen wir erneut die Kontrolle über Abe, der im Laufe der Story einen Konflikt mit einer furchterregenden neuen Maschinerie erleben muss. Die Macher versprechen eine düstere Geschichte, in der auch der Humor nicht zu kurz kommen soll.

Spielerisch versteht sich das Game als 2,9D-Action-Adventure-Plattformer, den die Entwickler mit einigen RPG-Elementen vermischen. Eine besondere Rolle soll dabei das sogenannte Quarma-System spielen, das auf die Aktionen des Spielers in Echtzeit reagieren und den Ausgang des Abenteuers beeinflussen soll. Insgesamt sollt ihr für den ersten Durchlauf der Geschichte um die 15 Stunden benötigen.

Star Wars: Republic Commando (PS4)

Release: 06. April 2021

Steht euch der Sinn derweil eher nach einem Taktik-Shooter, könnte „Star Wars: Republic Commando“ einen genaueren Blick wert sein, das erstmals für die PlayStation 4 erscheint. Die Story des ursprünglich bereits 2005 veröffentlichten Games wirft euch mitten hinein in die Hochzeit der Klonkriege und lässt euch die Kontrolle über RC-1138, dem Anführer des Delta Squads, eines Elitetrupps von Klonsoldaten, übernehmen.

Eure Aufgabe besteht darin, euer Team zu beschützen sowie natürlich eure Missionen erfolgreich zu beenden. Um dies tun zu können, stehen euch verschiedene Waffen zur Verfügung. Darüber hinaus könnt ihr eurem Squad auch Befehle erteilen, damit sie Türen aufsprengen, Ziele ausschalten oder sich bei euch neu formieren. Die für die Neuauflage verantwortlichen Entwickler von Aspyr gaben zudem an, die Steuerung des Shooter-Klassikers für PS4 und PS5 zu überarbeiten und an die Controller anzupassen.

Cozy Grove (PS4)

Release: 08. April 2021

Die Macher von „Cozy Grove“ bezeichnen ihr charmantes Camping-Game in einem lesenswerten Beitrag im offiziellen PlayStation Blog als eine „tröstliche Oase“. Das Spiel soll dabei nicht nur mit seiner niedlichen Optik, sondern vor allem seiner tiefgreifenden Story überzeugen und euch so mitten ins Geschehen hineinziehen. Darüber hinaus sollen im Laufe des Games, in der ihr die Rolle eines Geistfinders übernehmt und jeden Tag durch den Wald einer Insel streift, auch allerlei Überraschungen auf euch warten.

Spielerisch ließen sich die Entwickler des Titels vor allem von Life-Simulationsspielen inspirieren, in denen Spieler dazu angeregt werden, sich zurückzulehnen und sich durch die Dekoration der Umgebung auszudrücken. Dieses Element versahen die Macher in ihrem Game mit einem kleinen Kniff, denn die Insel wird prozedural generiert, weshalb Spieler sich nie sicher sein können, was sie erwartet. Darüber hinaus sind die Levels zunächst immer farblos und es ist eure Aufgabe, sie durch eure Aktionen wieder richtig erstrahlen zu lassen.

Potion Party (PS4)

Release: 08. April 2021

Mit dem kleinen Game „Potion Party“ kommen in der nächsten Woche auch Freunde von Couch-Koop-Spielen auf ihre Kosten. Hier ist es die Aufgabe des Spielers, einen eigenen Alchemieshop aufzubauen und zu leiten. Ihr müsst dafür Früchte anbauen und diese anschließend verarbeiten, um daraus besondere Tränke herzustellen. Im Gegenzug erhaltet ihr Gold, mit dem ihr wiederum insgesamt elf Charaktere mit einzigartigen Fähigkeiten freischalten könnt.

Dabei geht es jedoch nicht immer friedlich zu. Immer wieder soll euer Laden nämlich von verschiedenen Gegnern angegriffen werden, die Chaos stiften wollen, und die ihr wieder vertreiben müsst. Das Spiel unterstützt dabei einen auch einen Couch-Koop für bis zu vier Spieler, in dem ihr gemeinsam einen Laden aufbauen könnt. Alternativ wird es ebenfalls möglich sein 2 vs. 2 zu spielen, um zu ermitteln, wer den besseren Alchemieshop aufbauen kann.

Werdet ihr euch eines der neuen Spiele holen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KillzonePro sagt:

    Ähm ... nunja.

  2. dharma sagt:

    geht so

    Oddworld bin ich nicht so der Fan und Republic Commando war imo auch nie eines meiner SW Lieblingsspiele

  3. samonuske sagt:

    Star Wars: Republic Commando, was ist daran ein Taktik Shooter ? also lets Plays zeigen einen ganz normalen Shooter. Taktik ist für mich wie damals SWAT oder so was,wo man wirklich langsam und Taktisch vorgehen muss. Aber hier... schade

  4. vangus sagt:

    Ich hol mir Lost Words, das ist vielversprechend.

  5. manker88 sagt:

    @play3 bei Spieler bitte das 'r' weg, danke.

    Oddworld mal rein testen, aber sonst nix dabei.

  6. Eternal Gamer sagt:

    Ja oddworld wird bestimmt ganz nice dann noch im ps plus ...weiter so sony.
    Was ms da monatlich bei live gold fürn Mist ablädt geht auf keine Kuhhaut.

  7. Eternal Gamer sagt:

    @samonuske
    Obs mit deinem alter ego nochmal einen neuen Teil gibt....

  8. proevoirer sagt:

    2,9D-Action-Adventure-Plattformer 🙂

    Leider nichts dabei für mich, aber noch genug zu spielen da

  9. Diehappy sagt:

    Cold

  10. Icebreaker38 sagt:

    Top. Oddworld und Republik commando.

  11. st4n sagt:

    Cozy Grove, mal schauen wie es wird.

  12. logan1509 sagt:

    Alles nicht so mein Ding, bin aber zum Glück noch mit Cyberpunk und Demon's Souls beschäftigt. Oddworld fand ich damals zu PS1 Zeiten schon schrecklich...

  13. Sveninho sagt:

    Über Lost Words hab ich letztens in einem Podcast was drüber gehört. Hat sich sehr gut angehört. Bin aber derzeit ziemlich ausgelastet an Spielen. 🙂

  14. Electrotaufe sagt:

    Oddworld wird sich angeguckt, aber der Rest wohl nicht. Bin aber noch versorgt und werde erst bei Returnal wieder angreifen.

  15. Misko2002 sagt:

    Gähn....die richtigen Highlights kommen erst: 30.04. Returnal und dann am 07.05. RE Village. Später dann noch im Mai Deathloop und Biomutant.

  16. merjeta77 sagt:

    Richtige Highlights kommt erst am 10 Juni Ninja Gaiden Master collection.

  17. Bennoking sagt:

    Irgendwie ist das eine bisher langweilige Gen.

  18. RikuValentine sagt:

    Weil es ja in jeder Gen am Anfang schon soviele krasse Games gab.

  19. Eierk0cher sagt:

    Ihr habt Enlisted vergessen. Da startet am 08. April die Open Beta. 🙂

  20. Telespieler sagt:

    Tja... Republic Command ist im Store heute nirgends zu finden...