Hazelight Studios: Qualität von It Takes Two soll noch einmal übertroffen werden

Kommentare (12)

Mit "It Takes Two" lieferten die Entwickler der Hazelight Studios einen der Überraschungshits des Jahres 2021 ab. Wie das Studio in einem Interview zu verstehen gab, soll die Qualität des Coop-Abenteuers mit dem nächsten Titel noch einmal getoppt werden.

Hazelight Studios: Qualität von It Takes Two soll noch einmal übertroffen werden
"It Takes Two" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Zu den bisherigen Überraschungshits des Videospieljahres 2021 gehört zweifelsohne das kooperative Abenteuer „It Takes Two“ aus dem Hause Hazelight.

Der sympathische Titel konnte Kritiker wie Spieler gleichermaßen überzeugen und punktete vor allem mit seiner spannenden Geschichte sowie den interessanten Gameplay-Mechaniken. Geht es nach den verantwortlichen Entwicklern der Hazelight Studios, dann soll mit der Qualität von „It Takes Two“ aber noch lange nicht Schluss sein. Stattdessen möchte das Studio den Titel mit dem nächsten Projekt noch einmal übertreffen.

Entwickler von positiven Feedback nicht überrascht

So präsentierte sich Josef Fares, das Studio-Oberhaupt von Hazelight und verantwortlicher Game-Director hinter „It Takes Two“, in einem Interview von seiner selbstbewussten Seite und wies darauf hin, dass er von dem positiven Feedback der Spieler und Kritiker nicht überrascht sei. Schließlich hätten er und sein Team von Anfang an an das Projekt geglaubt.

Zum Thema: It Takes Two im Test: Dieses Koop-Abenteuer erobert euer Herz!

Fares gegenüber PushSquare weiter: „Um ehrlich zu sein, bin ich nicht so überrascht [über das positive Feedback], weil ich immer fest an das glaube, was wir tun. Über unser nächstes Spiel kann ich Ihnen jetzt sagen, es wird noch besser sein als It Takes Two. Es wird so verrückt […] und die Leute umhauen.“

Wann mit der Enthüllung des neuen Hazelight-Projekts zu rechnen ist, verriet Fares leider nicht.

Quelle: PushSquare

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xy-maps sagt:

    Ich hatte beide Spiele von denen gespielt und habe mich schon echt gefragt, wie Sie jetzt noch It Takes Two toppen wollen. Es ist einfach extrem gut gemacht...

  2. DerBabbler sagt:

    sehr geniale spaßiges Spiel! Hätte mir nur mehr Feature für den Dualsense gewünscht, neija vielleicht beim nächsten Spiel dann.

  3. daywalker2609 sagt:

    Gerne mehr davon.
    Ein absoluter Triumph der Kreativität und des Spielwitzes! Tausend mal lieber als der x Ableger von COD oder der zwölfte Lootshooter wo man immer die selbe Kacke macht.

  4. WingChun sagt:

    Naja, das ca.100.Indie Gedöns

  5. RikuValentine sagt:

    Ist kein Indie. Und sicher kein Gedöns :p

  6. Evermore sagt:

    A way out hab ich zwei mal durchgespielt mit jeweils einen anderen Kumpel und das im Couch Coop. Ich fand das Game einfach nur grandios und meine Kumpels auch. Beide male haben wir das Game in einem Rutsch durchgespielt was bei 5-6 Stunden Umfang jetzt auch nicht so schwer war.

    Joa jetzt zocke ich mit meiner Freundin die PS5 Version von it Takes two und wir sind einfach nur begeistert. Das Gameplay flutscht, die Grafik ist unglaublich gut und verdammt hat das Game eine Abwechslung. Wie die das übertreffen wollen ist mir ein Rätsel.

  7. dojodom sagt:

    freu mich jetzt schon darauf. Ich und meine Freundin haben das richtig gefeiert. Ich hoffe beim nächsten Mal auch mehr den Controller genutzt dann seh ich da aufjedenfall Potential das "It takes Two" auch wirklich
    übdrbirten können

  8. KeksBear sagt:

    @WingChun Dein Kommentar sagt wirklich alles über dich aus.

    Ein EA Spiel das sehr gut ankommt. Interresant

  9. ESG SunnyGirlBW sagt:

    Super Spiel mit genialen Spielmechaniken und Ideen.Was haben mein Freund und ich uns kaputtgelacht als der Werkzeugkasten auch noch anfing, mit der Kreissäge zu hantieren 🙂 . Da brach Panik bei uns aus 😉 .
    Wenn das neue Spiel der Entwickler ansatzweise so gut wird wie It takes two, wird es definitiv der nächste Hit.
    Rechne aber nicht vor 2023 mit einem einem neuen Spiel von Hazelight.

  10. RoyceRoyal sagt:

    Qualität nochmal toppen? Also was mit nackten Weibern?

  11. ZaYn_BolT sagt:

    "Ist kein Indie. Und sicher kein Gedöns :p"
    @rikuvalentine
    Absolut. Klasse coop game welches in der Videospiel Industrie gerne mehr Schule machen sollte. Lange kein Spiel gespielt welches das kooperative Zusammenspiel so stark in den Vordergrund stellt, dazu noch sehr kreativ daherkommt und sich auch noch so Klasse zu zweit spielt. Ein Pixar ähnliches Erlebnis zum zocken mit fetten Bossfights und erstklassigem Leveldesign. Genial.

    Aber gut, ich denke die meisten der extrem Fifa, Cod Zocker möchten lieber immer das selbe vorgesetzt haben und sich in endlosen MP Rankings stumpf nach oben arbeiten.... Naja. Was solls. (-:

  12. giu_1992 sagt:

    Habe es mit einem Kollegen und danach mit der Partnerin durchgeprügelt und mMn eins der besten/spaßigsten Games der letzten Jahre. Dieses Spiel ist ein Meisterwerk. Derart viel Kreativität und Abwechslung haben wir Jahre nicht gesehen. Die Grafik und das Gameplay sind on Point, nur die Story ist leider nicht so meins, aber die ist auch eher Mittel zum Zweck, immerhin passt der Humor. Das war bei A Way Out sehr viel cooler. Hoffe Hazelight bekommt die Anerkennung die es verdient und das Sie sich massiv vergrößern können. Josef Fares ist zwar ein Freak, aber auch ein Genie.