Indie Live Expo 2021: Über 300 Spiele sollen vorgestellt werden – Termin zur Pressekonferenz enthüllt

Kommentare (20)

Eine weitere Messe hofft auf eure Aufmerksamkeit. Die Indie Live Expo 2021 wird in Kürze stattfinden und über 300 Indie-Spiele vorstellen. Man sollte sich auf einen langen Livestream einstellen.

Indie Live Expo 2021: Über 300 Spiele sollen vorgestellt werden – Termin zur Pressekonferenz enthüllt

Die Messezeit hat begonnen. Nachdem gestern bereits Livestreams zur „Dragon Quest„-Reihe, den „Sonic„-Plänen, „Dying Light 2“ und vor allem „Horizon: Forbidden West“ stattfanden, wird am heutigen Abend auch Ubisofts „Far Cry 6“ enthüllt. In den nächsten Wochen sollen noch weitere Enthüllungen und Pressekonferenzen folgen, da vor allem die E3 2021 für Aufsehen sorgen sollte.

Fünf Stunden voller Ankündigungen

Allerdings wurde auch die Indie Live Expo 2021 angekündigt. Am Samstag, den 5. Juni 2021 sollen ab 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit mehr als 300 kommende Indie-Spiele in einem Livestream vorgestellt werden. Die Präsentation, die in Japan stattfinden wird, wird eine Länge von fünf Stunden aufweisen und auch Spiele von bekannten Publishern wie 505 Games und Playism umfassen.

Im Rahmen des Livestreams werden auch spezielle Segmente von Sponsoren wie Sony Interactive Entertainment, Koch Media und Arc System Works geplant sein. Des Weiteren wird Microsoft Indie-Spiele vorstellen, die im Xbox Game Pass verfügbar sind.

Die Indie Live Expo 2021 wird auf YouTube, Twitch und Twitter zu sehen sein, wobei die Veranstalter von Ryu’s Office auch eine englische Version des Streams bereitstellen. Viele Details zu den Spielen, die man präsentieren wird, haben die Verantwortlichen noch nicht verraten. Bisher wurde nur das neueste Spiel des Publisher Why So Serious für den Livestream bestätigt. Dementsprechend kann man gespannt sein, was im Rahmen des Livestreams enthüllt wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Sind mit Sicherheit paar Perlen dabei!

  2. Squall Leonhart sagt:

    Ein Fest für Nintendo Onlys.

  3. ResidentDiebels sagt:

    muss erst abklären ob meine ps4 pro genug power dafür hat

  4. Elektrotaufe sagt:

    Bei dem was heute als indi gilt, freue ich mich hier schon fast mehr drauf, wie auf die E3 Konferenzen.
    Dieses Jahr kommen so fette Indititel raus, da weiß man gar net wo man die Zeit dafür noch her nehmen soll.
    Alleine The Asent, Stalker2, Edge of eternety, Kena usw hypen mich im mom mehr als die ganzen Blockbuster.

  5. xjohndoex86 sagt:

    Leider war im Indie Segment aber auch enorm viel Ausschuß dabei die letzten Jahre. Wirkliche Perlen wie Gris dagegen Einzelfälle.

  6. Squall Leonhart sagt:

    Was los Electrotaufe hat man dich gekickt oder warum der neue Account? Keiner Wunder bei den Lügen die du hier immer verbreitest.

  7. President Evil sagt:

    Ho-Ho-Hollow Kinght!
    (Silksong) <3

  8. Elektrotaufe sagt:

    @Squall Leonhart
    Jap für den fanboy sind es Lügen, der Rest weiss es besser.
    Aber keine Sorge, in einem Monat bin zurück und ganz der Alte.

  9. AgentJamie sagt:

    @Squall Leonhart

    Woran kannst du erkennen, ob jemsnd nen neuen Account hat oder nicht? Dein Kommentar ist mir gerade schleierhaft.

  10. Squall Leonhart sagt:

    Genau deshalb hat man dich gekickt. Nie kommt was sinnvolles aus deinen Beiträgen, nur die Verzerrung von Tatsachen und Lügen.
    Das ausgerechnet ein Microsoft Fanboy andere Fanboy nennt... welch Ironie 😀

  11. Squall Leonhart sagt:

    @ AgentJamie
    Das ist Electrotaufe, er hat lange nichts mehr geschrieben und jetzt wissen wir auch warum. Hat er doch gerade im Kommentar bestätigt dass er gesperrt ist der Troll.

  12. clunkymcgee sagt:

    298 davon bestimmt Schrott...

  13. Yago sagt:

    @Electrotaufe und Squall

    Wir wissen das ihr euch nicht riechen könnt aber tragt das bitte nicht in den Kommentaren aus, das wäre super.

    Klärt das privat oder ignoriert euch.

  14. President Evil sagt:

    @ clunkymcgee

    Kostverächter 😉

    In meinen Top 10 PS4 Titeln sind 3 Indies

    Hollow Knight
    Life is Strange
    Bloodstained: Ritual of the Night

  15. raphurius sagt:

    Hoffe wir kriegen endlich einen Release-Termin zu SABLE und The Devil Inside… Gameplay zu Season sowie Stray wäre ebenfalls ne feine Sache. Sollte es zudem nicht mal Infos zum neuen Projekt der Limbo und Inside-Leute geben?

    Und wenn wir schon dabei sind über einige kreative Indie-Projekte im VR Bereich würde ich mich auch sehr freuen, vielleicht mal etwas zum zweiten Buch von Moss oder neue Eindrücke zu Star Child.

    Indie Titel sind schon ne geile Sache und ich bin gespannt was uns in Zukunft noch alles erwarten wird, hoffe auf die eine oder andere Perle.

  16. AlgeraZF sagt:

    @President Evil

    Ist Hollow Knight echt ein Indie Game?

    Ja für die PS4 gibt es viele tolle Indie’s! Bound, Firewatch, Life is Strange, Hellblade, Everybody’s Gone to the Rapture, The Town of Light und viele andere.

  17. President Evil sagt:

    @Algera

    Hollow Knight ist fast schon der Inbegriff eines Indies. Entwickelt von nur drei Leuten.

    Kaum zu glauben, oder?

  18. AlgeraZF sagt:

    What das habe nur 3 Leute entwickelt? Ich hätte jetzt Minimum 50 und mehr geschätzt. Das ist heftig! 😀

  19. President Evil sagt:

    Krass oder? Absolute Künstler, die sowas schaffen.

    Für mich fegt dieses Spiel locker 80% aller AAA Blockbuster mit Millionenbudgets weg

  20. AlgeraZF sagt:

    Jo sehe ich auch so!