Dead Space Remake: Stream mit Eindrücken aus der Entwicklung am heutigen Dienstag Abend

Kommentare (23)

Bekanntermaßen arbeiten die Entwickler von EA Motive aktuell an einem Remake zum Survival-Horror-Klassiker "Dead Space". Am heutigen Dienstag Abend findet ein Livestream statt, in dem uns EA Motive Eindrücke aus der frühen Entwicklung der Neuauflage liefert.

Dead Space Remake: Stream mit Eindrücken aus der Entwicklung am heutigen Dienstag Abend
Das Remake zu "Dead Space" entsteht bei den Entwicklern von EA Motive.

Wie vor einigen Wochen bekannt gegeben wurde, arbeiten die Entwickler von EA Motive derzeit an einem Remake des ursprünglich im Jahr 2008 veröffentlichten Science-Fiction-Horrors „Dead Space“.

Allzu viele Details wurden bisher allerdings nicht genannt. Stattdessen veröffentlichten Electronic Arts und EA Motive bisher lediglich einen kurzen Teaser, der die allgemeine Atmosphäre des Remakes einfing. Darüber hinaus wurde darauf hingewiesen, dass das Remake zu „Dead Space“ verschiedene Anpassungsmöglichkeiten hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades spendiert bekommt, mit denen EA Motive dafür sorgen möchte, dass die Neuauflage eine breitere Zielgruppe anspricht als noch das Original von 2008.

Stream am heutigen Dienstag Abend angekündigt

Über den offiziellen Twitter-Kanal der „Dead Space“-Reihe wiesen die Verantwortlichen nun darauf hin, dass sich die Fans der Reihe am heutigen Dienstag Abend über einen Livestram zum Remake von „Dead Space“ freuen dürfen. In diesem werden die Macher von EA Motive ein wenig über die Arbeiten an der Neuauflage sprechen und uns zudem Eindrücke aus der frühen Entwicklungsphase liefern.

Zum Thema: Dead Space Remake: Zielgruppe und die Zerstückelungs-Mechanik sollen erweitert werden

Den besagten Livestream könnt ihr über den offiziellen Twitch-Kanal von EA Motive mitverfolgen. Los geht es um 19 Uhr unserer Zeit. Wann das Remake zu „Dead Space“ im Endeffekt erscheinen wird, wurde bisher nicht verraten. Bestätigt wurde lediglich, dass das ambitionierte Projekt für den PC, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 veröffentlicht wird.

Bisher unbestätigten Gerüchten zufolge könnte das Remake zu „Dead Space“ Ende 2022 erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Björn23 sagt:

    Frühen Entwicklungsphase heißt dass, Spiel ist noch weit entfernt oder bedeutet es das Spiel ist schon weit fortgeschritten, aber sie zeigen eindrücke aus der Frühen Entwicklungsphase?

  2. 3DG sagt:

    World Premier, most awesome, your dreams come true....... wait...... wrong Company.

  3. Sunwolf sagt:

    Hoffe die zeigen ein bisschen Next Gen Ausschnitte und reden nicht die ganze Zeit darüber.

  4. 3DG sagt:

    Wirst nicht viel sehen. Die haben erst angefangen.

  5. Konsolenheini sagt:

    Hm Remakes von spielen auf der PS3 Ära bräuchte es eigentlich nicht unbedingt. Remaster kann ich ja noch nachvollziehen, aber ich glaube ich bin eher für neue IPs...

    Nichtsdestotrotz werde ich auch den neuen deadspace eine Chance geben

  6. AgentJamie sagt:

    @Konsolenheini

    Kommt auf das PS3 Spiel an. Es gibt Spiele, die sind gut gealtert und bräuchten heute auch noch kein Remake wie Dead Space, während schlecht gealterte Games es nötig hätten.

  7. Misko2002 sagt:

    Dass da so schnell etwas gezeigt wird, hätte ich nicht gedacht. Da bin ich mal gespannt.

  8. Butterbrot sagt:

    Ich bin einfach kein Fan von so schnellen Aufgüssen. PS2 Ära? Ok. Multiplayerspiele mit toten Servern? Klar. Aber so junge Spiele brauche ich sonst einfach nicht. Dead Space sieht noch gut genug aus auf den neuen Series Konsolen und auch auf der PS3.

    Wo wir gerade beim Weltall sind, MS hat gestern leider bekannt gegeben, dass Starfield definitiv nicht für die PS5 kommen wird. Keine Ahnung, obs hier schon eine News dazu gibt.

  9. RoyceRoyal sagt:

    Also 2008 finde ich angemessen. Auch wenn ich es gut in Erinnerung habe, so ist die PS3 Version heute optisch wohl kaum erträglich.

    Aber das Teil auf neuer Grafik. Wenn es auf Niveau von RE 2 u. RE3 liegt, dann immer her damit.

    Überhaupt kamen zuletzt nicht mehr wirklich harte(vom Splattergrad) Spiele raus. Dinge wie Doom Eternal waren ja auch eher witzig, aber nicht ernst. Remakes von Man**** und Condemned hätte ich auch gerne.

  10. AgentJamie sagt:

    Ich hätte gerne Remakes von "The Thing" und "Extermination". Diese Spiele hätten es verdient.

  11. xjohndoex86 sagt:

    Ich tippe mal auf 2 Stunden Stream und 2 Minuten Gameplay. Wenn überhaupt. Bisher wurde nur ein Grafikshowcase gezeigt, also wird es wohl auch nur ein paar neue Bereiche zu sehen geben.

  12. Link sagt:

    Dead Space habe ich vor zwei Jahren nochmal gespielt, Respekt an die damaligen Entwickler, das Ding sieht echt noch gut aus, kann man sich heute noch sehr gut spielen.
    Für Alle, denen das auf der PS3 vielleicht doch etwas zu matschig ist (es ist wirklich noch hübsch), empfehle ich einfach die PC-Version, die geht dann auch in 4K.

  13. Saowart-Chan sagt:

    @ Butterbrot

    „ Wo wir gerade beim Weltall sind, MS hat gestern leider bekannt gegeben, dass Starfield definitiv nicht für die PS5 kommen wird. Keine Ahnung, obs hier schon eine News dazu gibt.“

    Bist aber früh aufgestanden, was? xDDD

  14. Saowart-Chan sagt:

    Mir würde schon ein 10 Sekunden Clip reichen, wo man einem Xenomorph zerstückelt! pvp

  15. AgentJamie sagt:

    @Butterbrot

    Danke für die Info. Dann hat sich nun die PS5 für mich erledigt. Muss wohl doch auf'm neuen Laptop zugreifen.

  16. Dunderklumpen sagt:

    Im leichten Modus muss man als Spieler dann die Nekromorphs so lange erschrecken, bis sie weglaufen 😀

  17. TheEagle sagt:

    Spiele aktuell alle Teile durch, Teil 1 am WE beendet und heute Abend gehts mit 2 weiter. Geile Serie.

  18. Saowart-Chan sagt:

    Und da will noch Jemand sagen dass das Original "gut" aussah! xD

  19. Mr.x1987 sagt:

    Ist natürlich noch sehr früh aber sieht schon echt vielversprechend aus!Gerade das zerstückelungssystem könnte geil werden.Bin positiv überrascht!

  20. Saowart-Chan sagt:

    @Mr.x1987

    Same! ^^

  21. Dave1981 sagt:

    Sah echt verdammt gut aus.
    Ich freue mich extrem darauf es nochmals zu zocken.

  22. Dave1981 sagt:

    @Saowart-Chan,
    "Und da will noch Jemand sagen dass das Original "gut" aussah! xD"

    Hab vor einiger Zeit Teil 1 aufn PC nochmals gezockt. Obwohl es schon einige Jahre aufn Buckel hat, bin immer wieder erstaunt über die Grafik.

  23. vangus sagt:

    Hab ich nie gezockt, vermutlich gut für mich...