Battlefield 2042: Standard Edition umfasst ab sofort die PS5- und PS4-Versionen

Kommentare (15)

Wer sich "Battlefield 2042" für beide Konsolengenerationen sichern wollte, musste bisher auf die Gold oder Ultimate Editionen zurückgreifen. Nun hat Electronic Arts auch die Standard Edition mit einem Crossgen-Bundle ausgestattet.

Battlefield 2042: Standard Edition umfasst ab sofort die PS5- und PS4-Versionen

Ab dem 19. November 2021 lädt der Multiplayer-Shooter „Battlefield 2042“ wieder zu massiven Schlachten ein. Allerdings stellt sich für viele Spieler, die noch keine PlayStation 5 oder Xbox Series X/S ergattern konnten, die eine entscheidende Frage. Lohnt sich noch ein Kauf für die PlayStation 4 oder Xbox One?

Crossgen-Bundle nicht mehr an Premium-Editionen gebunden

Der verantwortliche Publisher Electronic Arts hatte in den digitalen Läden eine entsprechende Option angeboten, mit der man „Battlefield 2042“ direkt für beide Konsolengenerationen erhält, sodass man zukünftig nicht doppelt bezahlen muss. Jedoch war dieses Crossgen-Bundle bisher an die Gold (99,99 Euro) und Ultimate Editionen (119,99 Euro) gebunden.

Nun haben die Verantwortlichen mitgeteilt, dass auch die PS5-Standard Edition eine PS4-Fassung beinhalten wird. Somit kann man sich beide Versionen zum Preis von 79,99 Euro sichern. Für 69,99 Euro kann man sich auch weiterhin ausschließlich die PS4-Version kaufen. Dadurch haben die Spieler selbst die Wahl, welche Edition sie letzten Endes kaufen müssen und werden nicht zu den teureren Fassungen gezwungen, wenn sie sich „Battlefield 2042“ für die PS5 und die PS4 ergattern möchten. Dies gilt im Übrigen auch für die Xbox-Fassungen.

Mehr zum Thema: Battlefield 2042 – Beta-Preload für PS4 und PS5 möglich

Am kommenden Wochenende findet bereits eine offene Beta zu „Battlefield 2042“ statt. Ab heute können EA Play-Mitglieder in den Test starten, während sie morgen von Vorbestellern unterstützt werden. Ab Freitag werden alle interessierten Spieler an der Testphase teilnehmen können, um den Multiplayer-Shooter auf Herz und Nieren zu testen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ZerRayza sagt:

    Moin
    Kann jemand die Beta zocken? Es ist 9 Uhr ich komm nicht ins Spiel.
    Weiß jemand etwas?

  2. AlgeraZF sagt:

    @ZerRayza

    Das Problem haben im Moment einige. Ist ja leider meistens so, das erstmal nix geht. Ansturm zu groß?!

  3. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Sieht für mich total langweilig aus, wie ein überproportionales Deathmatch.

  4. _Hoffmann1988_ sagt:

    @ZerRayza
    es ging um kurz vor 09:00 Uhr aber jetzt ist alles down. Da die Charakter/Waffenanpassung nicht funktioniert hat, denke ich dass gleich der erste 50GB Beta Patch kommt 😉 Aber man konnte es spielen. Denke gegen Mittag entspannen sich die Server.

  5. consoleplayer sagt:

    Heute Abend werde ich mal reinschauen. Bin schon sehr gespannt auf BF 2042.

  6. Red Hawk sagt:

    EA kundenfreundlicher als Sony…kannst Du echt keinem erzählen

  7. Gaia81 sagt:

    Bei mir kommt immer sie sind zu früh dran xsx Version

  8. Khadgar1 sagt:

    Das Dice hier den gleichen faulen Weg wie CoD geht und M&K und Controller Player in einen Top wirft, kackt mich schon etwas an.

  9. branch sagt:

    Klar, dass ich cross gaming hier abschalte. Ich spiele doch nicht freiwillig gegen PC Spieler. Wenn das Spiel gut wird, werden die Lobbys noch lange gut gefüllt sein mit ps Spieler

  10. Gaia81 sagt:

    Finde eh sollte nur crossplay zwichen Konsolen geben dadurch minimiert man zumindest das cheaten etwas

  11. Sinthoras_96 sagt:

    Hat die Disc Version auch beide Versionen?

  12. zero18 sagt:

    Gaia81. Spiel vorgestellt? Derzeit läuft nur Beta für Vorbesteller

  13. Gaia81 sagt:

    @zero
    Hab es mittlerweile musste die beta separat laden danke der Nachfrage

  14. Khadgar1 sagt:

    @branch

    Nachteil ist halt, dass man dann nur auf den "kleinen" Servern spielt.

    @Gaia

    Es sollte zumindest die Option geben zwischen Crossplay mit Konsolen only und komplettem Crossplay.

  15. xjohndoex86 sagt:

    @Sinthora
    Sieht für mich nicht so aus. Schätze aber mal, dass das Upgrade ohnehin nicht mehr als 10€ kosten wird.