Spider-Man No Way Home: Zweiter Trailer zum neuen Marvel-Blockbuster veröffentlicht

Der Kinostart von "Spider-Man: No Way Home" ist nur noch wenige Wochen entfernt. Im heute veröffentlichten zweiten Trailer erhalten wir neue Einblicke in den kommenden Marvel-Blockbuster.

Spider-Man No Way Home: Zweiter Trailer zum neuen Marvel-Blockbuster veröffentlicht

"Spider-Man: No Way Home" läuft ab dem 16. Dezember 2021 in den deutschen Kinos.

Mit „Spider-Man: No Way Home“ steht der letzte große Blockbuster des Jahres in den Startlöchern. Nur noch vier Wochen ist der Kinostart des neuen Marvel-Films entfernt. Um die Vorfreude weiter anzuheizen, veröffentlichte Sony Pictures Entertainment in der vergangenen Nacht den zweiten Trailer zum neuesten Leinwand-Abenteuer der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft, den ihr euch wie immer weiter unten ansehen könnt.

Spider-Man: No Way Home entfesselt das Marvel-Multiversum

Nach den Ereignissen im Vorgänger, „Spider-Man: Far From Home“, weiß die gesamte Welt, dass Peter Parker hinter der Spidey-Maske steckt. Um jenen, die ihm nahestehen, wieder ein normales Leben zu ermöglichen, bittet unser junger Held Doctor Strange um Hilfe, der alle Menschen mittels eines Zaubers vergessen lassen will, wer Spider-Man wirklich ist.

Allerdings läuft es nicht wie geplant und Bösewichte aus anderen Universen bahnen sich ihren Weg ins MCU. Hierbei handelt es sich um die „Besucher“, die der Oberste Zauberer gegenüber Peter im neuen Video erwähnt und die wir darin zu sehen bekommen. Nachdem der erste Trailer die Rückkehr von Doctor Octopus prominent bestätigte, dürfen wir nun einen Blick auf weitere Schurken werfen.

Dazu zählen zwei Grüne Kobolde, Sandman, Electro und die Echse. Wie Doctor Strange ausführt, sei es das Schicksal jedes einzelnen von ihnen, im Kampf gegen Spider-Man zu sterben. Unsere Helden müssen dafür sorgen, dass die Bösewichte in ihre eigenen Universen zurückgeschickt werden, ehe sie das Marvel Cinematic Universe zerstören.

Zum Thema: Spider-Man No Way Home: Marvel-Blockbuster das „Ende eines Franchise“?

Nicht zu sehen waren dafür Tobey Maguire („Spider-Man“) und Andrew Garfield („The Amazing Spider-Man“), die angeblich in „Spider-Man: No Way Home“ ihr Comeback feiern sollen. Darauf deuten zumindest diverse Leaks hin, obwohl Tom Holland zuletzt beteuerte, seine beiden Vorgänger seien kein Teil des neuen Marvel-Films. Des Weiteren verspricht er einen düsteren und traurigen Abschluss der „Homecoming“-Trilogie.

„Spider-Man: No Way Home“ startet am 16. Dezember 2021 in den deutschen Kinos.

Wie gefällt euch der neue Trailer zu „Spider-Man: No Way Home“?

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Ezio_Auditore

Ezio_Auditore

17. November 2021 um 10:59 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

17. November 2021 um 11:06 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

17. November 2021 um 11:27 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

17. November 2021 um 11:31 Uhr
ADay2Silence

ADay2Silence

17. November 2021 um 11:38 Uhr
Ezio_Auditore

Ezio_Auditore

17. November 2021 um 12:27 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

17. November 2021 um 12:46 Uhr
galadhrim05

galadhrim05

17. November 2021 um 12:47 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

17. November 2021 um 13:42 Uhr
Mephistopheles

Mephistopheles

17. November 2021 um 15:24 Uhr
KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

17. November 2021 um 16:11 Uhr
CaptainObvious

CaptainObvious

17. November 2021 um 16:26 Uhr