Matrix Awakens: Unreal Engine 5-Demo macht auf der PS5 einen guten Eindruck

"The Matrix Awakens" von Epic Games ist ein neues interaktives Erlebnis, das die Leistungsfähigkeit der Unreal Engine 5 demonstrieren soll. Die Demo kann aus dem PlayStation Store geladen werden. Ebenfalls wurde im Zuge der Game Awards 2021 ein Video veröffentlicht, das einen Blick auf die UE5-Experience werfen lässt.

Matrix Awakens: Unreal Engine 5-Demo macht auf der PS5 einen guten Eindruck

Die Techdemo kann mit vielen Details beindrucken.

Die „The Matrix Awakens: An Unreal Engine 5 Experience“ ist ab sofort für PS5 und Xbox Series X/S erhältlich, wie Epic Games bekanntgab. Vorgestellt wurde die Demo im Zuge der Game Awards 2021. Den kostenlosen Download könnt ihr direkt im PlayStation Store starten. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr ebenfalls ein umfangreiches Gameplay-Video.

Nach dem Start des Clips wird euch gezeigt, welchen Eindruck Spiele in absehbarer Zeit machen könnten. Zu beachten ist allerdings, dass es sich hier um ein sehr konzentriertes Erlebnis handelt und abgewartet werden muss, wie schnell die Entwickler ein solches Niveau in umfangreichern Titeln erreichen können. Ein wenig Optimierungsbedarf scheint es noch bei der Physik zu geben. Denn nicht immer wirken beispielsweise die Bewegungen der Fahrzeuge allzu authentisch – trotz der in anderen Bereichen oft realistischen Darstellung.

Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss mit dabei

Letztendlich erwartet euch mit der Demo ein Blick in das Universum von „The Matrix“ – mit Auftritten von Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss. Die Unreal Engine 5-Experience wurde von Mitgliedern des Original-Filmteams, darunter Lana Wachowski, entwickelt und wechselt von einer anfänglichen Filmsequenz zu einem Third-Person-Shooter-Erlebnis, in dem ihr eine Verfolgungsjagd erlebt. Zugleich bietet die UE5-Demo einen Einblick in die recht detaillierte Welt.

Mit einem Druck auf die Dreieck-Taste gelangt ihr in der Demo ebenfalls in einen Drohnen-Modus und dürft aus luftigen Höhen das Treiben aus der Vogelperspektive betrachten. So erhaltet ihr einen etwas anderen Blick auf die Dichte der Bevölkerung, die verglichen mit Spielen wie „Cyberpunk 2077“ durchaus zu beeindrucken weiß.

Die zu sehenden Figuren sind offenbar mehr als nur Statisten, die nur für den Augenblick existieren. „Die Charaktere und der Verkehr werden nicht nur spontan je nach Blickwinkel des Spielers generiert, sondern sind Akteure in einer globalen Simulation, die ständig ausgewertet wird. Kurz gesagt, sie existieren, ob ihr sie betrachtet oder nicht. Das bedeutet, dass die Menschen und Fahrzeuge in der Erfahrung viel glaubwürdiger agieren“, so die Macher.

Weitere Meldungen zur Unreal Engine: 

Weitere Erklärungen von Epic Games findet ihr auf dem PlayStation Blog. Selbst ein Bild von den Vorzügen der Demo könnt ihr euch auf der PS5 und Xbox Series X/S machen. Oder ihr schaut euch einfach die folgende Gameplay-Präsentation an:

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

Erster Teaser-Trailer zur TV-Serie enthüllt

Silent Hill

The Short Message in Korea eingestuft

GTA 6

Steckt Lapsus$ hinter dem großen Leak? Londoner Polizei verhaftet 17-jährigen

Cyberpunk 2077

Erreicht in dieser Woche täglich mehr als eine Million Spieler

Saints Row

Embracer Group von den durchwachsenen Reviews enttäuscht

GTA 6

Solidarität mit Rockstar - Frühe Versionen von Uncharted 4, Horizon und mehr präsentiert

Modern Warfare 2

Laute Beschwerden der Spieler lösen ein Déjà-vu aus

PS Plus Premium

Erster PS1-Klassiker wurde mit einer 50hz/60hz-Wechsel-Funktion versehen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 09:34 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

10. Dezember 2021 um 09:35 Uhr
lDarkwalkerl

lDarkwalkerl

10. Dezember 2021 um 09:42 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

10. Dezember 2021 um 09:55 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 09:58 Uhr
sLiiDer-1337

sLiiDer-1337

10. Dezember 2021 um 09:58 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

10. Dezember 2021 um 10:48 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 11:30 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

10. Dezember 2021 um 11:36 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 11:41 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

10. Dezember 2021 um 11:43 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

10. Dezember 2021 um 11:44 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

10. Dezember 2021 um 11:45 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

10. Dezember 2021 um 11:58 Uhr
Rushfanatic

Rushfanatic

10. Dezember 2021 um 12:23 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

10. Dezember 2021 um 13:29 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 13:43 Uhr
Konsolenheini

Konsolenheini

14. Dezember 2021 um 07:50 Uhr