Jump to content
Play3.de
Alopex-Lagopus

Don't Starve

Recommended Posts

Der muss auch essen, nur ist er nicht so wählerrisch, kannst halt rohes und verdorbenes essen. Mit Zahnrädern kann man ihn wohl irgendwie upgraden. Erfrieren kann er glaub ich trotzdem.

 

Habs jetzt bis Tag 26 geschafft, nächstes mal muss ich mich echt besser auf den Winter vorbereiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mist, gerade an Tag 10 durch eine Hound-Attacke gestorben. Null darauf vorbereitet gewesen. Dabei hatte ich wirklich eine perfekte Welt und einen perfekten Lager-Standpunkt. So ärgerlich. Bei der PC-Version konnte man immer in der gleichen Welt nochmal spielen. Ist bei der Konsolen-Version nicht dabei. Das hätte ich genau nun gebrauchen können.

 

Funktionert das nicht mit "Retry" nach dem man gestorben ist? Muss gestehen, dass ich den Knopf weder auf der PS4, noch auf dem PC jemals verwendet hatte. :lol: Immer neu und los. xD

Wie ist das mit dem Winter ? Wann kommt der und wie lange geht das ? Welche Nachteile hab ich im Winter ?

 

Der Winter beginnt nach etwa drei Wochen und geht knapp zwei Wochen. Man kann halt erwrieren. Sprich, man braucht dicke Klamotten. Es gibt dann andere Fauna, die mit unter auch echt fies werden kann... Winter is ne echt harte Nummer. Gerade am Anfang, oder wenn man Pech mit den Rohstoffen hat.

Gold wird hauptsächlich durch solche Felsen mit so kleinen Goldstreifen gedropped. Man muss ne Spitzhacke herstellen oder finden und die kleinklopfen.

 

Man kann auch mit dem Schweinekönig Tauschgeschäfte machen. Der gibt dann immer Gold dafür. :ok:

 

___

Zu Beginn empfiehlt es sich, nicht nur die Blumen zu pflücken, sondern dann, sobald man zwölf von ihnen hat, auch den Blumenkranz zu basteln und den aufzusetzen.

 

Edit: Yay. Gerade endlich mal wieder ne Map bekommen, wo man am ersten Tag auf Chester trifft.

Edited by Alopex-Lagopus

Share this post


Link to post
Share on other sites
wie ist das eigentlich wenn man den Roboter hat? muss man dann noch essen und wird der auch noch verrückt? ich hab gelesen, dass der nur Zahnräder braucht, die findet man bei diesen Blechbüchsen die manchmal so kleine lager haben. aber die sind ziemlich stark.

und erfriert der dann auch im winter, oder rostet er?

 

Hier steht alles: http://dont-starve-game.wikia.com/wiki/WX-78

Share this post


Link to post
Share on other sites
Funktionert das nicht mit "Retry" nach dem man gestorben ist? Muss gestehen, dass ich den Knopf weder auf der PS4, noch auf dem PC jemals verwendet hatte. :lol: Immer neu und los. xD

Ne, funktioniert nicht. Du landest dann nur mit den gleichen Settings direkt wieder im Spiel. Anstatt zurück ins Hauptmenü zu gehen. Ist zumindest mein Eindruck. Auf dem PC bist du Anfangs ja immer in der gleichen Welt gelandet, wenn du diese nicht explizit zurückgesetzt hast.

 

Wem sagst Du das.. Ich hatte mir gestern einen richtig guten Plan zusammengelegt und ein Lager gebaut, sogar eine Mauer war schon fertig. Und dann vergesse ich Depp beim rumschauen, was man sinnvollerweise bauen könnte, das Feuer anzuheizen

Hehe. Nicht gut. Für so nen Fall habe ich meist ne Helmlampe in der Tasche. Wenn es mal passieren würde, könnte ich das Spiel ja kurz mit R2 pausieren und die aufziehen. Wobei ich gerade mein Lager abgefackelt habe. Tag 10. Alles Heuwände und ich drücke die Light Taste. Lager brannte. Energie eh schon ziemlich am Ende. Somit mal durchs Portal in den Adventure Modus gegangen. Habe ich bisher noch nie gespielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt Tag 23, Winter hat vor Kurzem begonnen. Hab ne super Map. Bin mitten im Grünen, nebenan Bienen, im Süden Beefalos, die mich schon ein paar Mal vor den Hounds gerettet haben :D, Steinzeug, Hasen, im Westen dichter Wald, überall alles, aber da ich noch nicht wirklich weiß, was mich im Winter erwartet, sterbe ich bestimmt :nixweiss:

 

Nahe meines Lagers bei den Büffeln ist so ein Altar mit Schweineköpfen. Ist das der Wiederbelebungsaltar?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nahe meines Lagers bei den Büffeln ist so ein Altar mit Schweineköpfen. Ist das der Wiederbelebungsaltar?

 

Richtig. Die musst du dann nur aktivieren und du spawnst nach deinem Ableben an dem Altar. :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richtig. Die musst du dann nur aktivieren und du spawnst nach deinem Ableben an dem Altar. :ok:

 

Wenn mich das Teil wiederbelebt, kann ich es anschließend wieder aktivieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein. Es droppt aber n paar Steine.^^

 

Wenn man wiederbelebt wird, behält man ja gebaute Dinge, wie die Science machine und verliert alles im Inventar. Was ist denn mit Gegenständen, die in einer Truhe gelagert wurden? Bleiben die?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn man wiederbelebt wird, behält man ja gebaute Dinge, wie die Science machine und verliert alles im Inventar. Was ist denn mit Gegenständen, die in einer Truhe gelagert wurden? Bleiben die?

 

Es bleibt alles da wo es ist. Man verliert die Sachen aus dem Inventar nur und kann sich die an Ort und Stelle des Ablebends wieder zurück holen. :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...